Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die zweite Wohlfühl-Lounge

Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:01
@Funzl Das ist normal, sollte aber in spätestens 14 Tagen sichtbar besser sein, hast du die Erde vom Standort genommen?


melden
Anzeige

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:08
@Schrotty

Vom Standort konnte ich keine Erde mitnehmen, nur das was im Wurzelwerk blieb........aber der hat neue richtige, humusreiche, feuchte Erde bekommen


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:12
@Funzl
Ok, kann sein das die Pflanzenteile absterben, vielleicht solltest du di am meisten angegriffenen Ernten.

Ich hatte das Problem mit Löwenzahn und Brennessel, jetzt hab ich je 2 schöne erntbare kräftige Pflanzen.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:15
@Schrotty

ich lass ihn wie er ist - wenn die Pflanze eingeht hoffe ich das nächstes Jahr die Wurzel neu austreibt


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:16
@bubuluzi
@Schrotty

Bin eben mal afk - muß ne etwas längere mail mailen...


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:37
Heute das war wieder ein Tag. Absolute Hitze und Angriff der Killerbremsen. Das Pferd und ich waren so entnervt. Hoffentlich finde ich mal eine eigene Fliegenspraymischung für das Pferd, die wirklich auch hilft. Diese Angriffe sind die absolute Katastrophe. Ich habe Glück, dass das Pferd darauf nicht lebensgefährlich reagiert. Dennoch ist es nervig. Diese Mückenbiester mutieren regelrecht.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:38
@Marina1984

Hallo und guten Abend

Das war nicht nur bei dir so - hier auch - der Hammer....


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:40
@Funzl

Guten Abend. Die fliegen dir wirklich in alle Ritze rein. Mit Pferd ist es nochmal schlimmer. Gott sei Dank ist der kein Durchgänger. Überall sind wir übersät mit Stichen. Wald und Feld sind ganz besonders schlimm.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:45
@Marina1984

ich krieg´s immer voll ab - reagiere ja algerisch auf Mückenstiche


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

26.07.2014 um 23:47
@Funzl

Auch das noch. Bei dir trifft das mit dem Motorradfahrer zu. Warum grinst ein Motorradfahrer? Weil er Mücken zwischen den Zähnen hat. Ich hatte mal ein erfolgreiches Fliegenspray zusammengemischt aber im Jahr darauf hat es nichts mehr genutzt. Diese Biester mutieren Jahr für Jahr immer wieder neu. Letztens ist mir eine ins Auge geflogen. Lebensmüde sind die auch noch. Beim schlucken muss man auch aufpassen.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:00
@Marina1984
@Schrotty
@bubuluzi
@PrivateEye
@Klavier
@feallai




Ich brech echt zusammen. Mein Kumpel aus den USA hat mir ein Vid geschickt - er hat auch nen Fleder...also ne echte Fledermaus in seinem Haus......



PS: So klingt ein Schweizer, wenn er Englisch spricht....

@Marina1984
Marina1984 schrieb:Warum grinst ein Motorradfahrer? Weil er Mücken zwischen den Zähnen hat
Anders rum...."Woran erkennt man den freundlichen Motorradfahrer? an den vielen Fliegen zwischen den Zähnen.....:)


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:06
@Funzl

Sag mal, die Fledermaus ist doch Flederfunzl. Du hast ihn aber einen weiten Weg fliegen lassen. Ist die einfach bei ihm reingekommen und nistet da jetzt? Habe mal was lustiges in einem Urlaubsbericht gelesen. Da durften Touristen Fledermäuse beobachten. Eine Fledermaus kam dann angeflogen und hat sich auf den Kopf einer Frau gesetzt weil sie die Haare scheinbar angeblich mit einem Nest verwechselt hat. Die wäre am kreischen gewesen. Also die Frau und nicht die Fledermaus.

Das mit dem Motorradfahrer kenne ich anders aber vielleicht wurde es auch nur umgedichtet. :)


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:09
@Marina1984

Fufu wäre ganz schwarz......aber es wird schon ein Verwandter vom ihm sein:)
Marina1984 schrieb:weil sie die Haare scheinbar angeblich mit einem Nest verwechselt hat.
Hmmm.......dann war es keine europäische Fledermaus...die bauen keine Nester im herkömmlichen Sinne.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:10
@Funzl

Ich weiss nicht mehr in welchem Land das war und weiss auch nicht mehr, wo ich das genau gelesen habe. Jedenfalls weiss ich aber noch, dass das hier nicht bei uns in Deutschland war. Die gingen ja auch nur davon aus, dass die Haare mit einem Nest verwechselt wurden. Deswegen schrieb ich "angeblich."


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:12
@Marina1984

Okay - danke für die Erklärung...


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:17
@Funzl

Ich hatte auch mal Fledermäuse beobachtet in Westernohe. Da waren wir mit den Pfadfindern zelten und im dunkeln sind die da rumgeflogen. Die waren natürlich schwer zu erkennen aber da war massig was los. Hier fliegen sie aber auch um die Laternen herum.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:20
@Marina1984

Was man sofort unterscheiden kann ist ob es Abendsegler oder Zwergfledermäuse sind. Letztere fliegen sehr "zackig" - Abendsegler sehr geradlinig...:)


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:23
@Funzl

Geradlinig wäre mir hier jetzt nicht aufgefallen. Die fliegen ziemlich schnell und fliegen komische Zacken. Sieht so aus, wie als ob sie kurz vorm abstürzen wären und es sich aber dann nochmal anders überlegen. Letztens hat eine fast meinen Kopf gerammt. :D Die kam wohl etwas zu tief. Wir waren spazieren.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:27
@Marina1984

Keine Bange - solange sie gesund sind, rammen die nirgends gegen.....:)

Süße, kleine Racker....aber beißen lassen sollte man sich trotzdem nicht - viele tragen unbekannte Viren in sich....

Aber wenn man sie vorsichtig in die Hand nimmt - sehr sanft - also ein Verletztes Tier z.B. - dauert es nur wenige Minuten und sie werden ruhig - weil ihnen die Handwärme gut tut...:)

Ich hol mir mal Kaffee


melden
Anzeige
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

27.07.2014 um 00:29
@Funzl

Die ist aber sehr knapp an mir vorbeigedüst. Habe mich erst mal so richtig erschreckt weil ich sie nicht habe kommen sehen. Okay. Dann hole dir mal schnell deinen Ufokaffee.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden