Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schicksal oder Zufall?

54 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufall, Schicksal

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 22:33
Vorab: Ich hab bereits mit der Suchfunktion geschaut, es gibt Themen mit ähnlichem Titel aber dort werden immer spezielle "Vorfälle" diskutiert. Ich würde gern allgemein über das Thema sprechen:


Was denkt Ihr ist der Unterschied zwischen Zufall und Schicksal? Gibt es überhaupt einen? Schicksal bedeutet für mich, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert. Etwas geschieht genau dann, wann es in unserem Leben einfach geschehen soll um es zu verändern, uns einen Schritt weiter zu bringen, etwas zu lehren etc.

Aber wenn alles genau so geschieht wie es durch das Schicksal vorherbestimmt ist, gibt es dann überhaupt Zufälle?
Oder wurde "Schicksal" durch die Aneinanderreihung von Zufällen definiert?

Bin gespannt auf eure Meinungen :-)


melden
Anzeige

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 22:41
Das ist nicht einfach zu beantworten, wenn was passiert, ob es Schicksal oder Zufall ist.

War es bei meinem Unfall nur an der falschen Zeit am falschen Ort, so ist es Zufall, oder war es so vorbestimmt dann ist es Schicksal.

Für mich ist es eher Zufälle, weniger Schicksale.


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 22:41
Bin der Meinung der freie Wille steht über allem. So gesehen gibt es keinen Zufall, bzw etwas, dass man nicht hat kommen sehen. Ob man sich hier dran erinnern kann, dass man das vorher geplant hat, ist die andere Frage.

Für mich bedeutet Schicksal was anderes - nämlich, dass bestimmte Dinge (oder halt alles) feststeht.


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 22:48
also ich bin der Meinung das alles Schicksal ist und das es erst dann Zufall ist wenn es einem in den kram passt. Alles ist eine vorbestimmung also schicksal:

bin moslem und im Koran steht das es keine zufälle gibt und alles schicksal ist.
aber das hat nichts mit meiner persönlichen meinung zutun das habe ich erst im nachhinein mitbekommen


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 22:58
Hm das erinnert mich an ein Buch das ich mal gelesen habe in dem eine der Hauptfiguren immer gesagt hat: "Zufälle gibt es nicht".

Tatsächlich war die Antwort der meisten meiner Bekannten die ich auch mal zu dem Thema befragt hab: Wenn eben etwas passiert, ein Ereignis eintritt dass dein Leben besonders positiv oder negativ beeinflusst, wird es automatisch:

A) Als (dummer) Zufall bezeichnet, dem man keine weitere Beachtung schenkt
oder
B) als Schicksal, da man selbst als Mensch sich von diesem Ereignis so sehr beeinflussen lässt, dass man selbst daraus "Schicksal" werden lässt.

Hört sich jetzt vielleicht doof an, aber ich persönlich glaube, dass wir ein Stück weit unser Schicksal selbst gestalten können, wenn wir den Dingen (Zufällen) nur erlauben unser Leben in so starker Form zu beeinflussen.


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 23:15
Wenn das ganze Leben vorherbestimmt wäre, bräuchte man sich doch um gar nichts mehr kümmern, weil es ja dann sowieso SO kommt wie es kommen soll.

Nein, das glaube ich nicht. Ich denke auch, dass wir selber unser „Schicksal“ beeinflussen können, positiv wie auch negativ.

Obwohl es viele Ereignisse im Leben gibt, wo man sich fragt: ´Musste das jetzt sein? Hätte es nicht anders kommen können?´
Aber dadurch öffnen sich wieder andere Türen, die man sonst vielleicht nicht gefunden hätte.

Oder man muss Entscheidungen im Leben treffen; sich für den linken oder den rechten Weg entscheiden. Ich denke oft darüber nach inwiefern mein Leben anders verlaufen wäre, wenn ich einen anderen Weg gewählt hätte.

Vielleicht ist es ganz gut, dass man das nicht weiß. ;)


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 23:17
Ich denke es gibt weder Zufall noch Schicksal. Alles passiert weil es so passieren muss, es gibt keinen Grund, es gibt einfach keinen anderen Weg. Egal wofür du dich entscheidest, du hättest dich nicht anders entscheiden können.


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 23:18
@therichter
therichter schrieb: Egal wofür du dich entscheidest, du hättest dich nicht anders entscheiden können.
Ist es dann nicht doch Schicksal, wenn man sich nicht anders entscheiden kann?


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 23:32
@DiePandorra
Der TE hat Schicksal so definiert dass alles was passiert einen Grund hat, jedoch glaub ich nicht daran. Es passiert einfach weil es nicht anders passieren kann. Da gibt's kein Sinn hinter.


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 23:35
@therichter
Das würde ja dann heißen, das es einen - sagen wir mal Plan - vom Leben gibt.
Wer oder was legt den fest?
Wird da im "Olymp" munter drum gewürfelt?
Ich weiß nicht, das klingt so nach: mach was Du willst, ändern kannst Du es doch nicht.
Nein, das ist definitiv nicht mein Plan vom Leben.


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 23:40
@therichter
therichter schrieb:Egal wofür du dich entscheidest, du hättest dich nicht anders entscheiden können.
Find ich sehr interessant, einerseits weil ich auch denke, ob es in diesem Fall nicht auch wirklich Schicksal ist, andererseits...

Man kann sich immer entscheiden, aber durch wen oder was wird diese Entscheidung beeinflusst?
Das ist unser eigener Wille...

Man kann vielleicht sagen man hätte sich nicht anders entscheiden können weil einem selbst diese andere Entscheidung absolut verwerflich vorgekommen ist aber man hätte es theoretisch tun können.


melden

Schicksal oder Zufall?

09.05.2013 um 23:51
Also dass die Zahl der Entscheidungsmöglichkeiten begrenzt ist, glaub ich. Aber nicht, dass man sich nicht hätte anders entscheiden können?


melden

Schicksal oder Zufall?

10.05.2013 um 00:18
@DiePandorra
Nein, wenn du dich für etwas entscheidest, dann entscheidest du dich für etwas. Es sind ganz bestimmte Prozesse in deinem Gehirn welche diese entscheidung treffen, es ist kein Zufall ob du morgen mit dem linken oder dem rechten Fuß aufstehen wirst, dein Gehirn entscheidet darüber, bestimmte Faktoren beeinflussen diese Entscheidung, aber das Gehirn würfelt nicht. Denk an irgendeine Zahl, glaubst du es war Zufall das du diese Zahl gewählt hast? Wie hast du diese Zahl gewählt? Du weisst es nicht, dennoch hat dein Gehirn bestimmte Muster welche es für diesen simulierten Zufall benutzt. Jede Entscheidung also wird getroffen weil sie getroffen werden musste, das ist Physik.


melden

Schicksal oder Zufall?

10.05.2013 um 03:19
Schicksal? Gibt es nicht. Nur Zufälle und damit gebundene Kettenreaktionen. Der Mensch ist ein emotionaler Wesen..will,dass alles eine bedeutung hat. Hat es aber nicht.


melden

Schicksal oder Zufall?

10.05.2013 um 11:57
@SagopaKajmer
Zufall gibt es nicht, zumindest nach dem heutigem Stand der Wissenschaft.


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Schicksal oder Zufall?

10.05.2013 um 12:13
@Noro_87
Noro_87 schrieb:Was denkt Ihr ist der Unterschied zwischen Zufall und Schicksal?
Es gibt ein schönes Zitat von Albert Einstein: "Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall". Ich schließe mich dem an. Ich glaube, dass sich so ziemlich alles berechnen lässt, man muss dazu nur alle Variablen kennen.

Das Schicksal selbst besteht dann in einer Aneinanderreihung von scheinbar zufälligen Events, die wir nicht beeinflussen können.

@machista12
machista12 schrieb:im Koran steht das es keine zufälle gibt und alles schicksal ist
Das ist jetzt natürlich ein schlagendes Argument. no


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schicksal oder Zufall?

10.05.2013 um 12:59
@Noro_87

Zufall ist ein anderes Wort für Erklärungsmangel.

Und Schicksal ist eine andere Bezeichnung für "Erfahrungen im Jetzt".


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schicksal oder Zufall?

10.05.2013 um 16:02
Schicksale werden von Menschen nachhinein, aus zufälligen Geschehnissen, gemacht ^.^


melden

Schicksal oder Zufall?

10.05.2013 um 16:23
Ich glaube an Schicksal. Zufälle schließe ich aus, weil ich schon allein mein Schicksal mit dem beeinfluße, wie ich denke und fühle, was ich tue und lasse.
Ich glaube, alles passiert aus einem bestimmten Grund heraus.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schicksal oder Zufall?

10.05.2013 um 16:34
Miss_Hippie schrieb:Ich glaube, alles passiert aus einem bestimmten Grund heraus.
Kleiner2BJunge2BHungersnot2BAfrika2BA.JPG und welche Grund gibt es das diese Kinder so leiden müssen? Oder was machen diese Kinder falsch?


oder welche Grund hat es das ein Kind auf bestialische Art und Weise misshandelt und umgebracht wurde?

Kann sich der Mörder auf diese Aussage stützen und sich als Unschuldig ansehen, er könnte nicht anders als diese Tat zu begehen weil es aus einem ihm unbekannten und mysteriösen Grund alles so passieren musste?

:}


melden
827 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt