Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hier und Jetzt

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Wirklichkeit
klaushelbig
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:01
Gibt es etwas das außerhalb des "Hier und Jetzt" ist ? Morgen kann nichts geschehen. Morgen ist nur ein Gedanke, den Du Dir "Hier und Jetzt" selbst ausdenkst. Morgen ist als Ding an sich nur das selbst ausgedachte Phantasiegebilde das sich der Mensch ausdenkt. Wenn man etwas tut, dann tut man es immer hier(egal wo das ist), und jetzt. Daraus folgt das Realität und Wirklichkeit nur immer dann ist, was hier und jetzt ist. Die Frage die mich beschäftigt ist, wie kommt dieses hier und jetzt zustande? Hoffe ein paar Anregungen zum nachdenken zu bekommen.


melden
Anzeige

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:05
@klaushelbig

Das hier und jetzt ist einfach die gegenwart. Man kann nicht wissen was in der Zukunft passiert.
Man kann sich zwar für MOrgen was vornehmen, aber darum weiß man trotzdem nicht ob es genau so passiert.

Deine eigentliche Frage kann ich Dir nicht beantworten...wie kommt das hier und jetzt zustande? Wer weiß das schon? Man kann es nicht wissen.

Das hier und jetzt ist das was jeder daraus macht.


melden
klaushelbig
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:11
@BlackPearl
Verstehe was du meinst. Du kannst dir aber Morgen nichts vornehmen, und wenn doch, dann tust du das was du dir Morgen vornimmst zu machen, wenn du es machst, dann immer hier und jetzt. Morgen ist also keine Realität oder Wirklichkeit.
BlackPearl schrieb:Deine eigentliche Frage kann ich Dir nicht beantworten...wie kommt das hier und jetzt zustande? Wer weiß das schon? Man kann es nicht wissen.
Natürlich kann man das wissen. Du weißt jetzt schon das du nachher zu Bett gehst, und wenn du Morgens wieder wach wirst, aufstehst usw. Also planst du Heute schon was du Morgen machst. Ich möchte wissen wie es genau dazu kommt. Wenn du zum Beispiel eine Email oder einen Text verfassen willst, wie geht das ab? Du setzst dich hin oder sitzst schon, und dann, wie geht es weiter?


melden

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:14
Natürlcih kann man das wissen. du weißt jetzt schon das du nachher zu Bett gehst, und wenn du morgens wieder wach wirst, aufstehst usw
Ich weiß nicht das ich das tue, ich nehme es mir nur vor.

Wer weiß denn ob ich nicht grad beim Zähneputzen bin und plötzlich einen Anruf bekomme, das ich schnell weg muss weil was passiert ist? Wer weiß denn schon ob ich heute Abend wirklich ins Bett gehe? Vielleicht fahre ich ja auch nochmal weg und hab nen Unfall etc.

Wie Du schon sagst, es gibt nur das hier und jetzt.


melden
klaushelbig
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:16
@BlackPearl
Okay, um dein Beispiel zu erklären wäre zu Umfangreich. Beantworte bitte die Frage. Wenn du zum Beispiel eine Email oder einen Text verfassen willst, wie geht das ab? Du setzst dich hin oder sitzst schon, und dann, wie geht es weiter?


melden

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:18
@klaushelbig

Wenn ich z.B. einen Text verfasse, dann sitze ich schon vorher woanders(nicht am PC) und mache mir Gedanken um diesen Text, sofern er wichtig ist, dann gehe ich irgendwann zum PC und beginne die Gedanken in Worte zu fassen die ich habe.

Worauf willst Du hinaus, wir sind uns doch schon einig denke ich?

Nichts ist vorhersehbar.


melden
klaushelbig
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:22
@BlackPearl
BlackPearl schrieb:und mache mir Gedanken um diesen Text, sofern er wichtig ist, dann gehe ich irgendwann zum PC und beginne die Gedanken in Worte zu fassen die ich habe.
Ganz genau. Also jetzt denke mal mit weiter. So wie du dir Gedanken machst welchen Text du verfassen willst, so machst du dir auch Gedanken was du als nächstes tun wirst. Somit entseht das hier und jetzt durch deine Gedanken. Jetzt aber, nicht alles was du denkst, wird dein hier und Jetzt. Was fehlt da also noch, oder was ist es das deine Realltät oder Wirklichkeit wird?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:23
Also ich denke "hier und jetzt" besteht aus Informationen und Reize aus der Umwelt und eigenen Körper (und Körperinnern) und die individuelle Verarbeitung diese Informationen und Reize.


melden

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:26
@klaushelbig

Meine Taten werden zu Realität.


melden
klaushelbig
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:27
@Keysibuna
Die Information kommen aus dir selbst und nicht von Außen, also nicht unabhängig von dir. Das ist ein anderes Thema, wird aber bestimmt nachher hier zum Gesprächsthema werden. Noch ist es zu früh um dich damit zu konfrontieren.


melden

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:27
@klaushelbig

Alle Kinder leben im Hier und Jetzt, dadurch nehmen sie die Zeit auch anders wahr und sind glücklich. Nur wenn man lernt die Vergangenheit und die Zukunft auszublenden, kann man wahres Glück erreichen. Mir fällt das aber auch oft schwer. Es gibt Tage, wo ich es schaffe, aber auch Tage, wo ich an die Zukunft denke, weil ich gewisse Dinge planen "muss". Aber die Vergangenheit auszublenden, fällt mir recht leicht.

Das Hier und Jetzt ist einfach jeder Augenblick des Lebens, den man genießt, ohne darüber nachzudenken, was gestern oder vor Jahren passiert ist und was noch passieren wird. Es ist ein Augenblick und eine Zeitspanne des Glücks bis man wieder in alte Muster verfällt.

Unserer heutigen Gesellschaft ist es aber nahezu unmöglich diesen Zustand ohne Zukunfsängste für längere Zeit zu erhalten.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:28
@klaushelbig

alles was um mich rum passiert sind Informationen und Reize dich ich aufnehmen und verarbeiten muss um sie überhaupt als Real zu klassifizieren und mein hier und jetzt Standort zu bestimmen. :D


melden
klaushelbig
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:29
@klaushelbig
BlackPearl schrieb:Meine Taten werden zu Realität.
Richtig, aber um Taten zu vollbringen musst du erst an das was du machen willst denken. Der Gedanke geht also allem voran. Nicht jeder Gedanke wird zu deiner Realität, also was fehlt da noch? Es ist etwas was noch vor dem Gedanke kommt.


melden

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:31
klaushelbig schrieb:Die Information kommen aus dir selbst und nicht von Außen, also nicht unabhängig von dir
Das stimmt so nicht. Denn wenn Dir sämtliche Reize von aussen entzogen werden, dann entwickelst Du mit der Zeit keine Gedanken mehr und kannst dementsprechend auch keine Realität schaffen.

Aktion-Reaktion, du kannst nur auf deine Umwelt reagieren und quasi nicht selbst Gedanken entwickeln, also aus dem Nichts.


melden
klaushelbig
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:31
@zukunftsdenker
Wie kommt das was du Außen nennst zustande? Die Antoworten darauf findest du weiter oben in meinen Texten. Das Außen was du meinst ist in Wirklichkeit innen, nur ist dir das nicht bewusst.


melden
klaushelbig
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:33
@BlackPearl
BlackPearl schrieb:Das stimmt so nicht. Denn wenn Dir sämtliche Reize von aussen entzogen werden, dann entwickelst Du mit der Zeit keine Gedanken mehr und kannst dementsprechend auch keine Realität schaffen.
Wenn du tief und fest schläfst, dann existiert auch keine Realität für dich. Wie entsteht deine Umwelt?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:35
@klaushelbig
klaushelbig schrieb:Wenn du tief und fest schläfst, dann existiert auch keine Realität für dich. Wie entsteht deine Umwelt?
Aus den bereits aufgenommen Informationen aus der Vergangenheit, sie werden mit neuen Informationen, auch sehr abstrakt, im Schlaf zusammengesetzt, verarbeitet.


melden

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:35
@klaushelbig

Wenn ich tief und fest schlafe habe ich keine Gedanken weil ich ja auch keine Reize aus der Umwelt haben. Ich Träume höchstens und das weil ich vorher Informationen aus der Umwelt aufgenommen habe, also tagsüber.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:37
@BlackPearl

hihi, anscheinend haben wir bereits in der Vergangenheit ähnliche Informationen aufgenommen und ähnlich verarbeitet :D


melden
Anzeige

Hier und Jetzt

15.07.2013 um 19:38
@Keysibuna

Offenbar ist es genauso gewesen :D Und dazu brauchte ich jetzt nichtmal den Anreiz von aussen, das hab ich mir ganz allein ausgedacht :D


melden
713 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens876 Beiträge