weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geburt auf anderem Planeten

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Reinkarnation, Andere Planeten

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:33
Also ich bin neu, und weiß nicht, ob es diese Diskussion gibt. Ich glaube fest an eine Reinkarnation Bin 15 aber total unreligiös, aber das ist egal. irgendwann wird es die Erde nicht mehr geben und das reinkarnieren hört auf. Doch glaubt ihr, dass es im All, in den nächtgelegenden Galaxien irgendwann Planeten geben wird bzw. gibt, die intelligentes Leben beherbergen und man dort geboren wird? Gegenfrage, wieso nicht? Weiß denn schon einer, was vor der Entstehung der Erde war, ob wir nicht auf anderen Planeten waren? Und da ich mir ziemliche Gedanken über den Tod mache und mir denke, dass ein Tod nicht das Ende ist, grüble ich manchmal über solche Themen nach.

Liebe Grüße, Lisa. (:


melden
Anzeige
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:38
Hobbitmaedchen schrieb:Doch glaubt ihr, dass es im All, in den nächtgelegenden Galaxien irgendwann Planeten geben wird bzw. gibt, die intelligentes Leben beherbergen
sehr wahrscheinlich gab, gibt und wird es diese planeten geben.
Hobbitmaedchen schrieb:und man dort geboren wird?
an so etwas glaube ich nicht. dafür gibt es keine hinweise oder so.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:38
@Hobbitmaedchen
Hallo Lisa,
um deine Fragen beantworten zu können, müsste man erst einmal wissen, ob Reinkarnationen überhaupt real sind.

Glaubst du denn, dass man früher, als es noch keine Menschen gab, als anderes Lebewesen existiert hat?

@Rho-ny-theta
Kannst du die Diskussion vielleicht in die Rubrik "Philosophie" verschieben? Wäre glaube ich passender.


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:39
@raupsi-ya
vielleicht wird man es dann sowieso nicht wissen, ob man schon mal existiert hat ^-^


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:40
@Heizenberch
ich bin davon eigentlich ziemlich überzeugt


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:40
@Hobbitmaedchen
Überzeugung allein macht etwas aber noch nicht real.


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:41
@Heizenberch
vielleicht nicht, vielleicht aber schon, das weiß eigentlich keiner :D


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:43
@Hobbitmaedchen
Wenn du überzeugt bist, dass es existiert, ich aber vom Gegenteil überzeugt bin, welche Überzeugung gewinnt dann? Und was passiert, wenn alle davon überzeugt sind, dass Katzen fliegen können? Fangen dann alle Katzen an zu fliegen?


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:44
Ich bin ein Rosa Hamster, der gerade ET mit einem Luftballon umgebracht hat.

Ist das wahr?
Hobbitmaedchen schrieb:vielleicht nicht, vielleicht aber schon, das weiß eigentlich keiner :D


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:44
@Heizenberch
das bestimmt nicht, und ich weiß, dass jeder seine eigenen ansichten hat, aber naja, ich bin halt davon überzeugt. :D


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:45
Hobbitmaedchen schrieb:Doch glaubt ihr, dass es im All, in den nächtgelegenden Galaxien irgendwann Planeten geben wird bzw. gibt, die intelligentes Leben beherbergen
Es gibt zu 100% Planten mit anderem Leben irgendwo im Universum. Ob intelligent oder nicht sei mal dahingestellt.
Hobbitmaedchen schrieb:und man dort geboren wird?
Äh, nein.


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:45
Hobbitmaedchen schrieb:ich bin davon eigentlich ziemlich überzeugt
aber deine theorie hat keine festigkeit. es gibt nichts was dafür sprichst. und wäre es so wie du meinst und wir wüssten nicht, dass wir schon mal existiert haben, wo ist da der sinn?
eigentlich machen alle vorgänge im universum sinn.
sterne sterben und explodieren, dabei werden gewaltige mengen an staub und gas frei. daraus bilden sich neue sonnensysteme und neue planeten. auf manchen entsteht leben und nach milliarden jahren endet alles wieder in einer großen gas- und staubwolke. also bestehen wir nur aus sternenstaub.


melden
HeizerP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:46
Planeten auf denen Leben existiert gibt es mit Sicherheit, aber Reinkarnation?
Alleine die Behauptung das die Reinkarnation aufhört wenn die Erde nicht mehr existiert, sollte ein Hinweis für dich sein, das es so was nicht gibt. Warum sollte so was übernatürliches mit der realen Existenz der Erde zu tun haben?

@Hobbitmaedchen


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 19:53
Wenn du so überzeugt bist, warum fragst du dann hier, ob es eine Wiedergeburt gibt. Es reicht doch, dass du überzeugt bist. Ich bin nicht überzeugt von der Wiedergeburt.


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 20:05
@Dr.AllmyLogo
Ich glaube, die Frage war weniger, ob es Reinkarnation an sich gibt, als eher, ob sie, FALLS es sie gibt, an die menschliche Spezies gebunden wäre, oder ob man anstatt auf der Erde auch einfach auf einem anderen Planeten reinkarniert werden kann.

@Hobbitmaedchen
Also angenommen, Reinkarnation gibt es, sehe ich persönlich keinen Grund, der Reinkarnation auf anderen Planeten verhindern würde. Wenn eine Seele oder Essenz oder wie man es auch nennen will ohne Körper existieren und in einen neuen schlüpfen kann, sollte sie ja nicht auf Sauerstoff etc. angewiesen sein. Theoretisch. Allerdings unterscheiden sich da sicherlich auch die Interpretationen von Glaubensrichtung zu Glaubensrichtung und Mensch zu Mensch. Aber grundsätzlich denke ich, dass das Konzept innerhalb des Reinkarnationsglaubens selbst gar nicht so weit hergeholt ist. (Gibt ja auch Leute, die meinen, ständig in telepathischen Kontakt zu Alien-Jesus zu stehen oder so, bzw. dessen Reinkarnation zu sein etc. - die Idee an sich ist also nicht neu.

Falls dir das weiter hilft.

(Wobei der Thread sich vielleicht im Spiritualität-Unterforum oder so besser gemacht hätte.)


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 20:29
Um mal eine Deiner Fragen zu beantworten: Man weiß eigentlich ziemlich genau wie es aussah als es die Erde noch nicht gab.
Ich empfehle da eine der vielen Dokus über die Entstehung des Universums, der Sterne, der Planeten etc.

Zum Leben auf anderen Planeten bzw. erdähnlichen Planeten: Es gibt in unserer Galaxie wohl 200-400 Millionen Sterne (die Angaben schwanken ja immer und keiner weiß es genau) und hunderte Millionen Planeten. Wohlgemerkt in unserer Galaxie.
Davon (Galaxien) gibt es nach aktuellen Schätzungen 100 Milliarden. Da kannst Dir denken wie viele erdähnliche Planeten es vermutlich gibt.

Zu dem Wiedergeboren werden kann ich nichts sagen, ich hab da so meine Zweifel, wobei ich es auch nicht ausschließen will/kann.


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 20:52
@Hobbitmaedchen
Hobbitmaedchen schrieb:Doch glaubt ihr, dass es im All, in den nächtgelegenden Galaxien irgendwann Planeten geben wird bzw. gibt, die intelligentes Leben beherbergen und man dort geboren wird?
Dass es Planeten gibt, die Leben beherbergen, halte ich für sehr wahrscheinlich. Ob es Planeten gibt, die intelligentes Leben beherbergen, kann ich nicht sagen. Ausschließen würde ich es definitiv nicht.

Zur Widergeburt: Ich selbst glaube nicht an Widergeburt, aber das ist hier ja nicht das Thema, es geht darum, dass wir annehmen, dass Widergeburt existiert.
Das Problem mit der Frage, ob es dann möglich ist, auf einem anderen Planeten widergeboren zu werden, liegt aber darin, dass wir in diesem Szenario mehr über Widergeburt wissen müssten. Um dies zu beantworten müssten man wissen, was zwischen den Widergeburten passiert. Ich nehme an, die gängiste Vorstellung wäre wohl, dass das Bewusstsein zu einer Art Geist wird. In diesem Fall entstünden vor allem zwei Fragen: Aus was besteht ein solcher Geist und welche "Nahrung" braucht er, um zu überleben.
Wenn ein Geist keinerlei "Nahrung" braucht, also gar keine Stoffe aufnehmen muss, um zu bestehen (was physikalisch sehr unwahrscheinlich wäre, da Fortbewegung Energie braucht und diese Energie irgendwo herkommen muss), dann hat ein Geist beliebig Zeit zu reisen. Sofern ein Geist nicht gerade aus Licht wäre (aber selbst dann noch) bräuchte er enorme Zeit, um durch den Weltraum zu "fliegen", bis er zum nächsten Planeten kommt. Außerdem bestünde noch die Frage, wie er den richtigen Planeten finden soll.
Du siehst also, die Antwort auf deine Frage ist absolut nicht einfach und auch nicht eindeutig, da sie vieler weiterer Informationen bedürfte, die wir nicht haben. Du kannst ja weitere Information für das Gedankenexperiment aufstellen, ich bezweifle aber, dass das in deinem Interesse liegt, schließlich hättest du für deine Widergeburtstheorie ja gerne wahre und nicht einfach irgendwelche von dir selbst aufgestellte Daten.


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 22:20
Wiedergeboren auf einen anderen Planeten?
Denke mal als Alien,oder?
Als Mensch auf einen anderen Planeten wiedergeboren zu werden wäre echt grausam!


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 22:45
@Hobbitmaedchen
Sorry aber ich denke nicht das es eine Reinkarnation gibt aus folgenden Gründen:
-Wie war das wo es noch keine Menschen/Lebewesen gab oder wo diese entstanden sind?
-Man kann es wissenschaftlich nicht beweisen und es gibt keinen wissenschaftlichen Anhaltspunkt dafür geschweige denn eine Theorie wie das Funktionieren könnte.
-Es gibt keine Definition von Gut oder Schlecht die im ganzen Universum gilt.
-Es wäre ein Geist oder so etwas notwendig dafür, es gibt keinen Geist, zumindest wurde noch keiner entdeckt oder nachgewiesen.
-Kannst du dich an dein Leben vor der Reinkarnation erinnern (sollte es diese je gegeben haben)? Niemand kann das, also ist dein vorheriges Bewusstsein tot und der Körper sowieso, was bleibt dann noch?
-...


melden

Geburt auf anderem Planeten

13.10.2013 um 23:07
Hobbitmaedchen schrieb:irgendwann wird es die Erde nicht mehr geben und das reinkarnieren hört auf.
Schlimmer noch: Irgendwann wird es nach den gängigen physikalischen Theorien keinen Ort im Universum mehr geben, an dem Leben möglich ist.
Hobbitmaedchen schrieb:Doch glaubt ihr, dass es im All, in den nächtgelegenden Galaxien irgendwann Planeten geben wird bzw. gibt, die intelligentes Leben beherbergen und man dort geboren wird?
Wie schnell ist den so eine Seele?
RandallFlagg schrieb: Da kannst Dir denken wie viele erdähnliche Planeten es vermutlich gibt.
Kann man eben nicht, weil man keine Ahnung hat wie (un)wahrscheinlich eine Erde ist.

Wenn die Wahrscheinlichkeit einer Erde weniger als ein Quadrillionstel ist, dann könnte es knapp werden.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

14.10.2013 um 03:17
@Hobbitmaedchen
Hobbitmaedchen schrieb: Ich glaube fest an eine Reinkarnation
Hobbitmaedchen schrieb: Bin 15 aber total unreligiös
Wie kannst du glauben und nicht religiös zur gleichen Zeit sein? :)


melden
Xyrnsystr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

15.10.2013 um 04:43
Wegen den nicht-beweisen von Wiedergeburten nochmal: es gibt sie

Erster Beweis
Wenn es vor dem Leben und nach dem Leben kein Leben gibt dann gibt es in diesem Leben auch kein
Leben.

Dann hab ich noch einen zweiten Beweis:

Vor der Geburt warst du tot weil dein Körper nicht existierte. Der Tod hat dich zur Geburt geführt, also muss nach dem Tod eine weitere Geburt folgen.

Also habe ich bewiesen dass es die Wiedergeburt gibt.


melden
tron-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

15.10.2013 um 08:54
Seelen müssten sich mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit fortbewegen um Zeitnah von einem zum anderen Planeten zu kommen. Und wer kontrolliert eigentlich welche Seelen auf welchem Planeten landen dürfen.


melden

Geburt auf anderem Planeten

15.10.2013 um 12:52
Xyrnsystr schrieb: Vor der Geburt warst du tot weil dein Körper nicht existierte. Der Tod hat dich zur Geburt geführt, also muss nach dem Tod eine weitere Geburt folgen.

Also habe ich bewiesen dass es die Wiedergeburt gib
Wieso muss nach dem Tod zwangsläufig eine Wiedergeburt erfolgen?
Es könnte auch sein das die Seele in eine höhere Dimension aufsteigt, also das die Seele nun unabhängig vom Körper leben kann, da sie nun reif genug dafür ist.
Diese Variante wäre mir lieber als eine Wiedergeburt, denn bei soviel Armut auf der Welt ist die Wahrscheinlichkeit groß irgendwo als bitterarmer Mensch wiedergeboren zu werden.


melden
Anzeige
Xyrnsystr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geburt auf anderem Planeten

15.10.2013 um 13:35
@linner74

Hallo,
aufsteigen in eine höhere Dimension wäre auch möglich. Irgendwas muss da sein
Es kann auch eine Wiedergeburt erst nach der Wiedergeburt des Universums erfolgen da Bestimmungsort und -zeit des Lebens von den Konstellationen des einmaligen Universums abhängt.

Oder aber eben ganz klassisch wieder auf der Erde. Deshalb ist es eine gute Idee gegen Armut zu bekämpfen, solange man nicht weiss wohin man nach dem Tod landet.


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden