Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

was wäre wenn...

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahrnehmung, Sichtweise, Perspektivwechsel

was wäre wenn...

01.06.2015 um 20:48
Ja, es gibt viele Heuchler.
Mein persönlich bestes Beispiel ist die Sängerin Pink.
Wenn ich das Lied "Dear mr. President" höre, muss ich mich immer innerlich aufregen.
Da singt die von der Ignoranz, Intoleranz und der ganzen sozialen Ungerechtigkeit,
aber lebt selbst ein Luxusleben in Saus und Braus.
Das ist einfach nur zum kotzen.


melden
Anzeige

was wäre wenn...

02.06.2015 um 03:26
@skagerak
Ich denke, dann würden einige Menschen etwas empathischer werden und auch ihre eigene Sichtweise auf die Welt relativieren. Vielleicht würden sie auch zufriedener mit ihrem Leben oder ehrgeiziger.
Ich denke, dass das je nach Charakter des Menschen, sehr unterschiedliche Auswirkungen haben könnte (positive und auch negative).
skagerak schrieb:Ja, es gibt viele Heuchler.
Mein persönlich bestes Beispiel ist die Sängerin Pink.
Wenn ich das Lied "Dear mr. President" höre, muss ich mich immer innerlich aufregen.
Da singt die von der Ignoranz, Intoleranz und der ganzen sozialen Ungerechtigkeit,
aber lebt selbst ein Luxusleben in Saus und Braus.
Das ist einfach nur zum kotzen.
Es mag sein, dass sie ein Leben im Luxus führt. Aber die negativen Dinge, die sie besingt, existieren ja wirklich. Also hat sie Recht mit dem, was sie anprangert. Somit ist es ja auch gut, dass es angesprochen wird. Wie sie selbst lebt, hat letztendlich nicht direkt etwas damit zu tun, was ihr künstlerisches Schaffen ausdrückt.
Außerdem ist der von dir aufgezeigte Widerspruch ja nur ein scheinbarer:
Sie prangert in dem Lied an, dass der Präsident die schlechten Zustände im Land ändern soll. Dass sie selbst im Luxus lebt, steht diesem Ziel ja nicht zwingend im Wege.

Viel problematischer, als ein klein wenig heuchelei, wenn es darum geht, was harte Arbeit darstelle, finde ich an dem Lied die suggestion, dass all diese Dinge ein einziger Präsident ändern soll. Selbst vom Wortlaut her, wird der Präsident allen anderen Einwohnern der USA gegenübergestellt. Alle anderen würden über die Zustände trauern, während der Präsident sie zulasse.
Das ist natürlich quatsch. Um tatsächlich die bemängelten Zustände in den USA zu ändern, müsste jeder Bürger mit anpacken und nicht nur die Verantwortung auf den Präsidenten abschieben.

Das gilt meiner Meinung nach übrigens generell. Alle wollen immer Veränderung der Zustände, aber niemand ist bereit, sich selbst zu ändern.


melden

was wäre wenn...

02.06.2015 um 08:29
@DragonRider
DragonRider schrieb:Ich denke, dann würden einige Menschen etwas empathischer werden und auch ihre eigene Sichtweise auf die Welt relativieren. Vielleicht würden sie auch zufriedener mit ihrem Leben oder ehrgeiziger.
Ich denke, dass das je nach Charakter des Menschen, sehr unterschiedliche Auswirkungen haben könnte (positive und auch negative).
Ja, das klingt einleuchtend und ernüchternd.
DragonRider schrieb:Es mag sein, dass sie ein Leben im Luxus führt. Aber die negativen Dinge, die sie besingt, existieren ja wirklich. Also hat sie Recht mit dem, was sie anprangert. Somit ist es ja auch gut, dass es angesprochen wird. Wie sie selbst lebt, hat letztendlich nicht direkt etwas damit zu tun, was ihr künstlerisches Schaffen ausdrückt.
Außerdem ist der von dir aufgezeigte Widerspruch ja nur ein scheinbarer:
Sie prangert in dem Lied an, dass der Präsident die schlechten Zustände im Land ändern soll. Dass sie selbst im Luxus lebt, steht diesem Ziel ja nicht zwingend im Wege.
Ich wollte damit keineswegs die Tatsache dass es so ist, anzweifeln.
Und natürlich kann man das nicht nur auf den Präsidenten schieben(zumal die Politik da ja mMn sowieso nur von Lobbyisten gesteuert wird, aber anderes Thema)

Aber mit ihrem Luxus lebt sie doch selber diese soziale Ungerechtigkeit. Wie kann man andere für diese Ignoranz anprangern wenn man selbst in diesem Widerspruch lebt?

Für den Rest ist es ein Gesellschaftliches Problem, das stimmt.


melden

was wäre wenn...

02.06.2015 um 15:40
skagerak schrieb:Aber mit ihrem Luxus lebt sie doch selber diese soziale Ungerechtigkeit. Wie kann man andere für diese Ignoranz anprangern wenn man selbst in diesem Widerspruch lebt?
Die Frage stelle ich mir auch oft. Ich glaube die Antwort darauf kann sich jeder selbst geben: Würdest du den Luxus aufgeben, nachdem du ihn dir mühsam erarbeitet hast? Also ich würde das sicherlich nicht tun.
Trotzdem würde ja jeder noch mit der Ungerechtigkeit, die es auf der Welt gibt, konfrontiert. Und natürlich hat man immer noch genauso viele Einwände dagegen, wie zuvor auch. Und wer sich schon immer dagegen engagiert hat, wird dies gemäß seinen Möglichkeiten, auch weiterhin tun. Wahrscheinlich sogar stärker, weil er dann mehr Geld zur Verfügung hat.
Aber ganz auf das eigens erarbeitete Geld und den Luxus verzichten würde mit Sicherheit so gut wie niemand freiwillig.


melden

was wäre wenn...

03.06.2015 um 00:17
@DragonRider
Im Großen und Ganzen muss ich dir Recht geben. Kommt halt drauf an von wem man spricht, ist ja sicherlich nicht jeder Millionär ein Heuchler ;-)
Mich stört es halt nur irgendwie dass es von pink kommt. Bei Leuten wie ihr, kommt alles immer nur wie reine Promotion rüber, von dem nichts der Realität entspricht, da sie und andere schlechte Beispiele bekanntlich(oder zumindest den Medien zufolge) genau das Gegenteil Leben.
Ein gutes Bespiel ist aktuell das Anprangern einiger Prominente und ihre Wasserverschwendung durch riesige Anwesen mit megapools usw in den ansonsten wassernotleidenden Gebieten, wo sogar per Gesetz ein festgelegter Wasserverbrauch eine Ordnungswiedrigkeit darstellt, was aber lediglich 500$ Strafe kostet.

So in diese Richtung meinte ich das mit Pink.
Große Klappe, aber selber nicht besser sein ;-)
Hab da halt irgendwie so'n persönliches Problem mit ;-)
Würd mich auch nicht wundern wenn sie sogar selbst die Republikaner wählt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophieren30 Beiträge