Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer bin ich?

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Ich
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:22
Ich sage " Wer bin ich und wenn ja wieviele? GuMo allerseits und das ist nicht von mir. Aber das gilt sowieso.


melden
Anzeige

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:25
@AlbertM

Zitat: der W - Waffen und neurosen ;)


melden
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:30
Wie bitte? ashkaraa? zunächst guten Morgen, i hope you feel well! Was bedeutet Ihr Zitat? Nur mal so eine Frage


melden

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:31
@AlbertM

Der Satz 'wer bin ich und wenn ja wie viele' ist aus dem song Waffen und Neurosen von der W aka Stephan Weidner. Daher kennen ichs jedenfalls :)


melden
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:43
ja ok, sorry das kenn ich nicht. Darum war ich etwas verwirrt. Werde das mal googeln. Mein Zitat benutze ich schon seit ca 20 Jahren, weiss aber nicht genau woher ich das habe? grins


melden

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:45
@AlbertM

Die Frage nach dem wer bin ich ist gut. Bleibt noch das warum


melden
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:47
Die Frage nach "was"? dont unterstand!


melden
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:48
sorry tipselfehler: understand or understood? no idea


melden

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:50
Understand


melden
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 04:56
Die große allmächtige religiöse oder naturwissenschaftliche Frage nach dem "Warum" werden wir nie beantworten können. Ich verweise hier an 2001 space odysee v. Stanley Kubrick. Oder Stephen Hawkins, dieser geniale Physiker, der vor Jahren geschrieben hat - je mehr ich vom Universum verstehe, desto weniger ist da Platz für einen Gott"
In diesem Sinne und mit freundlichem Gruße AM


melden

Wer bin ich?

20.09.2016 um 05:04
@AlbertM

Die Frage ist wie kommt Hawkins zu der Erkenntnis? Weiß er das nur durch seine Intelligenz oder stellt er auch einfach nur Thesen auf?


melden
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 05:13
Also ashkaraa, Thesen stellen seit Martin Luther die Protestanten auf. In der NaTWi gibt es zunächst Theorien, die dann nach dem Motto q.e.d. nachgewiesen werden. Denke daran, die Erde war mal eine Scheibe, das war der Glaube, das ist garnicht solange her. Albert Einstein ist angegriffen worden wg der RelativitätsTheorie! Heute weiß man, ja das stimmt alles.


melden

Wer bin ich?

20.09.2016 um 05:22
Es ist wahrscheinlicher dass die Menschen sich seit jeher gefragt haben warum sie existieren.
Ich weiß dazu leider auch keine Erklärung weder auf philosophischer ebene noch auf wissenschaftlicher.

Aber ich weiß dass die Religion dabei immer eine Rolle gespielt hat


melden
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 05:33
Zunächst sollen Sie wissen, das ich nix gegen gläubige Menschen habe, ich bewundere Menschen die glauben, bin ja selbst katholisch sozialisiert, aber ich denke daß seit jeher Religion, egal ob AT, NT mit Jesus, dann Moslems, genau in dieser Reihenfolge, nur Unfrieden gebracht haben.
Glauben heisst nichts wissen. aber Wissen heißt noch lange nicht, das mn was vom Glauben weiß.


melden

Wer bin ich?

20.09.2016 um 05:38
Ich sags mal so - je nach dem welche Religion grade weit verbreitet haben haben sich die Menschen angepasst
Ich selbst halte nichts von Religion. Ich sehe darin nur Tod und verderben. So was wie Glaubens Kriege zeigen mir immer wieder dass Religion zu nichts führt,nur dass unschuldige ihr leben lassen müssen


melden
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 05:45
Sehr gut, meine Meinung! Ich habe bei Ihnen vorsichtig geschrieben, weil ich da niemanden zu Nahe treten will. Also passt! Exakt meine Aussage, egal was für ein Glauben, immer kommt da schmarrn raus!


melden

Wer bin ich?

20.09.2016 um 05:48
Kannst mich ruhig duzen :)

Und nja,was soll man großartig dazu sagen? Ich sage der Mensch spinnt. Vllt hat es Jesus ja tatsächlich gegeben,und die damaligen Menschen haben die Wunder und den anderen krams nur erfunden. Wer weiß das schon...ich jedenfalls würde mir sorgen machen wenn ein brennender Busch anfängt mit mir zu reden ;)


melden
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 05:58
Ich lache heftig. Aber es geht noch weiter! Wenn einer behauptet, er kann Tote auferwecken, dann ist ganz klar eine Einweisung in die Psychiatrie angesagt! Zu der damaligen Zeit (vor 2000J ca) gab es Prediger ohne Ende. Im römischen System waren Kreuzigungen ein normaler Vorgang . Allerdings, nur so, Jesus kann garnicht Nägel in die Mittelhand gehabt haben, das widerspricht jedem physikalischen Prinzip, das würde reissen! so ist es


melden

Wer bin ich?

20.09.2016 um 06:01
Ich finde da einige Szenen aus das leben des Brian sehr passend was Religion angeht


melden
Anzeige
AlbertM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer bin ich?

20.09.2016 um 06:11
Ja klar! Natürlich und sowieso! always look at the ....dadaumm
Monthy Pyton, my love! Freut mich! So ist das und so seh ich das auch! "Wer lacht hier wenn man sagt 2Schwnzus longus" Hinweg mit ihm, er gehe in die Arena zu den Gladiatoren!-"wisst ihr wie man seine Frau genannt hat-Pause-" Kontinenzia, na lacht da jemand, also Kontinenzia pre, " Jetzt brüllen die Wärter, "hinweg und weg mit denen! usw...


melden
589 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophie Olympiade19 Beiträge