Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:07
@O.G.
Kommt drauf an. Es gibt abgesprochene und freie Kämpfe. Bei abgesprochenen Kämpfen gibt der Meister vor, welche Techniken angewandt werden dürfen. Bei freien Kämpfen nicht.

@shionoro
Die Tänzer üben ihre Choreografien in der Regel aber auch sehr lange. Manchmal ein Jahr und länger. Zuerst werden Schritte ohne Musik durchgegangen. Wenn sie so sitzen, wird langsame Musik eingeschaltet. Sitzen sie bei langsamer Musik, wird die Musik ein bisschen schneller, bis schließlich zum Originallied oder -stück getanzt wird.


melden
Anzeige

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:09
@CountDracula

Ja aber der punkt ist doch, dass ein hochleistungssportler seinen körper genauso kontrollieren muss (und mit demselben mentalen aufwand) wie jemand, der eine kampfkunst macht.
Da nehmen sich shaolinmönch und ballerina nicht viel, wenn sie auf einem gewissen level sind.

Trotzdem kann man wohl kaum sagen, dass hochleistungssportler im allgemeinen menschen sind, die sonderlich erleuchtet wären bzw. herr über ihren geist.

Sowas halte ich für reine Phrasen.
Die bewegungen vom karate kann jeder lernen, und sei es der fieseste und unethischste mensch.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:11
@shionoro
"Schule Deinen Geist" hat aber nicht unbedingt etwas mit Ethik zu tun


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:12
@CountDracula

Aber durchaus etwas damit, nicht ein nervliches, rauchendes wrack zu sein was sich nach dem kampf erstmal hart besäuft und an ner tankstelle unruhe stiftet.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:13
@shionoro
Nicht unbedingt


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:13
@CountDracula

Na womit denn dann?


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:14
@shionoro
Für mich bedeutet "schule Deinen Geist", dass man sich in Achtsamkeit üben soll. Sich auf das konzentrieren, was genau hier und genau in diesem Moment geschieht. Das, was man zum Beispiel auch bei der Meditation macht.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:15
@CountDracula

AUch das tut ein hochleistungssportler aber ja eher selten.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:19
@shionoro
"Konzentrier Dich" höre ich beim Karate öfter als beim Tanzen oder Krafttraining... beim Tanzen habe ich es, ehrlich gesagt, noch nie gehört.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:20
@CountDracula

Wenn du es professionell machst, dann wirst du wohl des öfteren hören, dass du dich konzentrieren musst.

Wie gesagt, wir sprechen vom hochleistungssportbereich. Nicht von irgendeinem tanzclub wo alle spaß haben.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:23
@shionoro
Woher nimmst Du die Informationen eigentlich?


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:24
@CountDracula

Du möchtest, dass ich dir belege, dass hochleistungssportler sich genauso konzentrieren müssen wie ein karateka?


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:25
@shionoro
Ja.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:27
@CountDracula
@CountDracula

Nur wenn du mir erklärst, warum sich ein karateka in irgendeiner form mehr konzentrieren müssen sollte als ein UFC kämpfer.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:29
@shionoro
Wieso das so ist, weiß ich nicht. Ich beziehe meine Informationen allerdings daher, dass ich seit zwei Jahren mit Menschen zusammen tanze, die das Tanzen als Leistungssport betreiben.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:31
@CountDracula

Also anekdotenwissen, während du beides nicht auf einem leistungssportniveau ausführst.

Das kann ich auch: Als Mathematiker muss ich mich bei manchen fragen wesentlich mehr konzentrieren als ich das beim karate jemals müsste.
Trotzdem überwinde ich dabei wohl kaum meinen geist, wenn ich mit drei dosen monster energy und big bang theory im hintergrund über formeln brüte.

Hochleistungsniveau ist Hochleistungsniveau, da gibt es nichts dran zu rütteln.
Das eine wird nicht auf magische weise zur 'überwindungs des gesites' nur weil es ein bisschen ideologischen überbau hat.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:35
@shionoro
Nö, aber ich habe eine Vorstellung davon, wie das Training von Leistungssportlern abläuft. Immerhin trainiere ich seit zwei Jahren mit ihnen zusammen, zur selben Zeit, zur selben Musik, mit demselben Trainer.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:37
@CountDracula

Wie gesagt ist das nichts als anekdotenwissen.
Die behauptung, dass sich ein karateka für die techniken im karate mehr konzentrieren muss als irgendein anderer sportler ist relativ abenteuerlich.

Im gegenteil: Wenn man kämpft ist ne ganze menge im muskelgedächtnis.
Bei nem Schachspieler z.b. geht ohne absolute konzentration überhaupt nichts, auf nem gewissen level.
Aber auch schachspieler überwinden in der regel nicht ihren geist.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:42
@shionoro
shionoro schrieb:Die behauptung, dass sich ein karateka für die techniken im karate mehr konzentrieren muss als irgendein anderer sportler ist relativ abenteuerlich.
Als ein Tänzer, habe ich gesagt. Nicht als "irgendein anderer Sportler". Mit anderen Sportarten kenne ich mich nicht aus.


melden
Anzeige

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 04:44
@CountDracula

Mein punkt ist wie gesagt, dass man in jeglichem hochleistungssport sich genauso wie beim karate konzentrieren muss, um die entsprechende leistung zu bringen.

Und dass man eben die bewegungen im karate auch lernen kann ohne 'seinen geist zu überwinden', weil das in jeglichen anderen körperbezogenen sportarten auch geht.


melden
757 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt