Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:00
Ich muss sagen das ich Karate schon immer doof fand auch in Bezug auf die esoterisch angehauchten Grundsätze.


Was die Konzentration angeht hat @shionoro gar nicht unrecht und auch auf tanzen als Leistungssport bezogen ist Konzentration extrem wichtig unabhängig vom Rhythmusgefühl.
Es hat ewiges wiederholen gebraucht, meiner damaligen Partnerin , die richtige Haltung beizubringen und darüber den Rhythmus nicht zu vergessen.
Wobei ich mich nicht mal als besser darstellen will.
In Bezug auf Ballett ist das ganze noch mal eine Stufe strenger, da nimmt sich der karateka eigentlich nichts besonders wenn man das als Hobby betreibt.


melden
Anzeige

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:05
Hop_rocker77 schrieb:da nimmt sich der karateka eigentlich nichts besonders wenn man das als Hobby betreibt.
Darf ich nach Deiner Quelle für diese Information fragen?


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:11
@CountDracula
Darfst du.
Eigene Erfahrung.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:12
@Hop_rocker77
Hast Du mal Karate gemacht?


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:15
@CountDracula
Ich hab doch gesagt eigene Erfahrung.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:16
@Hop_rocker77
Du hast allerdings auch gesagt, dass Du Karate doof findest. Ich würde keine Sportart machen, die ich doof finde.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:19
@CountDracula
Ja weil ich mal Karate gemacht habe , hab ich mir ein Urteil gebildet.
Karate ist sicher ein netter Wettkampfsport und das War es.
Ob ich das nun mit Inhalten fühle oder nicht.
Solange es dir Freude bereitet ist doch gut.
Das ganze nun als derbe außergewöhnlich darzustellen ist ne andere Hausnummer.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:20
@Hop_rocker77
Hop_rocker77 schrieb:Das ganze nun als derbe außergewöhnlich darzustellen ist ne andere Hausnummer.
Ja. Deswegen mache ich das ja auch nicht.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:24
@CountDracula
Ansichtssache :)

In dem du behauptest das dort dem Sportler mehr Konzentrationsfähigkeit abverlangt wird als bei anderen Sportarten , tust du das in meinen Augen schon.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:27
@Hop_rocker77
Interpretationssache wohl eher. Reinste Interpretationssache. Beim Karate muss man sich vielleicht mehr konzentrieren, aber dafür muss man beim Tanzen mehr Rhythmusgefühl haben, beim Fußball schneller laufen können,...

Im Übrigen habe ich nicht gesagt, dass man sich bei Karate mehr konzentrieren muss als bei anderen Sportarten. Ich habe gesagt, dass man sich bei Karate mehr konzentrieren muss als beim Tanzen. Was ich aber eigentlich schon in einer vorherigen Antwort klargestellt habe.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:32
@CountDracula
Gut dann ab ich das falsch interpretiert, dennoch sehe ich das anders.
Den beim Tanzen ist Rythmusgefühl eben auch nur ein Teil des ganzen.
Ellebogen zu weit unten und da kannst du noch so gut im Rythmus bleiben, gibt halt keine Punkte.
Tanzen ist pure Konzentration.

Deine Ansichten zu Tanzen und Fussball sind dann doch sehr vereinfacht.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:37
@Hop_rocker77
Weil man beim Tanzen mehr Rhythmusgefühl braucht als beim Karate oder weil man beim Fußball schneller rennen können muss als beim Karate?

Ich würde vorschlagen, dass Du mal versuchst, etwas zu lesen, ohne es ständig zu interpretieren


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:40
@CountDracula
Weil Rythmusgefühl eben nur eine Fähigkeit ist die man beim Tanzen benötigt und schnell rennen auch nur eine Fähigkeit von vielen ist, wenn überhaupt, die man beim Fussball benötigt.

Darf ich fragen wie lange du jetzt Karate betreibst?


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:45
@Hop_rocker77
Und genau so ist Konzentration nur eine von mehreren Fähigkeiten, die man beim Karate benötigt. Ich habe auch nie behauptet, dass dem nicht so wäre.

Aktiv betreibe ich Karate seit ungefähr einem Jahr, davon insgesamt sechs Monate im Dojo.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:52
@CountDracula
Dann solltest du andere Sportarten eben auch nicht nur auf eine Fähigkeit herunterbrechen, das klang nämlich so.
Grundsätzlich ist eben bei jeder Sportart Konzentration verlangt und ich widerspreche dir eben darin das Karate da irgendwie extremer wäre.

Dann weiterhin viel Spass dabei! :)
Aber verständlich das man sich gerade zu Anfang mit solchen Sachen mehr identifiziert.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:54
@CountDracula
Schau doch lieber mal inwiefern dort Gemeinsamkeiten bestehen, das wird dich sicherlich bei beiden Hobbys vorran bringen.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 05:57
@Hop_rocker77
Danke. :)

Ich mache Karate zwar nicht des Spaßes wegen, aber dass es mir Spaß macht, ist doch ein durchaus positiver Nebeneffekt. :)

Ich mache Streetdance und bin mir einiger Gemeinsamkeiten zwischen Streetdance und Karate bewusst. Immerhin wurde Streetdance unter anderem von asiatischer Kampfkunst (vor allem Kung Fu, aber auch Karate) inspiriert, habe ich mal gelesen...


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:01
@CountDracula
Da hat jeder sicher eine andere Definition, solange du Karate eben nicht zum Lebensunterhalt betreibst, betrachte ich sowas immer als Hobby. :)

Ich habe da eher Gemeinsamkeiten bei Standardtänzen gesehen wie Walzer oder Tango, auch weil ich die gelernt habe.
Alleine was Haltung und Koordination angeht, Streetdance ist dahingehend ein wenig freier in meinen Augen.

Von Streetdance hab ich ehrlich gesagt aber auch keine Ahnung.
Kenne dort eben auch nur das "Anekdotenwissen".


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:04
@Hop_rocker77
Amateursport ist es offiziell. :D Sich mit Karate seine Brötchen zu verdienen, wird wohl auch eher schwer... das ist auch nicht mein Ziel, da ich dann wahrscheinlich an Wettkämpfen teilnehmen müsste (als Breitensport-Karatelehrer verdient man nicht genug).

Und ich habe nicht viel Ahnung von Standardtänzen. ^^


melden
Anzeige

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:07
@CountDracula
Standard kann ich nur empfehlen, auch wenn es ziemlich konservativ klingt, zum disziplinieren ist es genau richtig.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebensphilosophie77 Beiträge