Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

69 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Philosophie, Japan, Kampf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:08
@Hop_rocker77
Ja, aber die Bewegungen würde ich mit meiner versteiften Wirbelsäule wahrscheinlich nicht hinkriegen... ich kann mir, ehrlich gesagt, auch nicht vorstellen, dass es zum Disziplinieren besser ist als Streetdance


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:12
@CountDracula
Wie machst du denn Streetdance mit einer versteiften Wirbelsäule? :D

Wenn man lernt das die Haltung schon inkorrekt ist weil die Arme 1,5cm zu tief hängen beim Tango und einem das immer wieder eingetrichtert wird versteht man das vielleicht eher.
Es ist ja nun auch nicht so das man als Amateur eigene Figuren entwwickelt und wenn eher als Ausnahme.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:14
@Hop_rocker77
Da kommt es nicht so sehr auf Beweglichkeit in der Körpermitte an. Eigentlich bin ich nur bei einem einzigen Tanzschritt, den unser Tanztrainer regelmäßig in seine Choreografien einbaut, eingeschränkt.

Beim Streetdance dafst Du dafür Deinen Fuß keine drei Millimeter weiter rechts haben als Dein Partner...


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:16
@CountDracula
darf man beim Tango erst recht nicht, was schon nur bei den Grundschritten nervig ist und dazu hat man noch einen Partner und dann erst die Figuren.
Das nervt :D


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:18
@Hop_rocker77
Ist bei Hip-Hop-Stilen auf Profiniveau auch nicht anders... sieh Dir mal das Battle of the Year (das ist der größte Breakdance-Wettbewerb der Welt) an


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:21
@CountDracula
kenne ich :)
Dort ist der Partner aber seltener eine permanente Verlängerung und Teil deines Körpers, zumindest nach meiner Einschätzung.


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:22
@Hop_rocker77
Kommt drauf an. Dafür haste eben andere Herausforderungen


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:23
@CountDracula
Ich will es ja auch nicht schlecht reden, darum gings ja auch eigentlich nicht. ;)


melden

Die Prinzipien des Karate - wie denkt ihr darüber?

13.09.2016 um 06:24
@Hop_rocker77
Hab ich auch nicht so verstanden. :)

Sind eben zwei unterschiedliche Tanzstile, die andere Schritte und damit logischerweise auch ein bisschen andere Herausforderungen haben


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Philosophie: Machen Regeln Sinn?
Philosophie, 67 Beiträge, am 21.10.2014 von Threadkiller2
JHORDEE am 03.07.2012, Seite: 1 2 3 4
67
am 21.10.2014 »
Philosophie: Der Lebenssinn - die endgültige Frage nach der Bedeutung von Leid.
Philosophie, 80 Beiträge, am 27.09.2013 von MrBananentoast
Die_Freiheit am 19.09.2013, Seite: 1 2 3 4
80
am 27.09.2013 »
Philosophie: Warum Ethik?
Philosophie, 23 Beiträge, am 06.07.2013 von Quinn-scias
Ein_Suchender am 27.02.2013, Seite: 1 2
23
am 06.07.2013 »
Philosophie: Wäre ein Paralleluniversum möglich, wo eine Sekunde 365 Tage dauert?
Philosophie, 21 Beiträge, am 01.03.2021 von Niederbayern88
Sascha81 am 18.01.2019, Seite: 1 2
21
am 01.03.2021 »
Philosophie: Ist Naturschutz ethisch vertretbar?
Philosophie, 66 Beiträge, am 11.06.2021 von SophiaPetrillo
Zanclus am 20.04.2021, Seite: 1 2 3 4
66
am 11.06.2021 »