Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt man einem Bettler Geld?

237 Beiträge

Gibt man einem Bettler Geld?

26.09.2019 um 20:55
Hyperborea schrieb am 20.04.2019:Da finde ich es besser, dem Abhängigen das zu geben, was er MOMENTAN braucht
Wenn es generell um Abhängige geht ( also nicht nur I Obdachlose) ist dein Ansatz völlig falsch.
Wenn ein Abhängiger nach Geld fragt sollte man ihm das nicht geben.
Gemeinsam Essen kaufen oder Lebensmittel geben ist da das Sinnvolle

Ich persönlich würde auch nie Geld geben.
Lieber ein Brötchen und ein Getränk


melden
Anzeige

Gibt man einem Bettler Geld?

26.09.2019 um 20:59
Rosechero schrieb:Wenn ein Abhängiger nach Geld fragt sollte man ihm das nicht geben.
Einem schweren Alkoholiker hilfst damit schon, wenn er ansonsten ins Delirium fallen würde.
Das kann gerade für Obdachlose sehr gefährlich sein.


melden

Gibt man einem Bettler Geld?

26.09.2019 um 21:06
@steff74
Also ich seh das so: Bei mir hat früher oft mal das Geld nicht bis zum Monatsende gereicht, ich hab dann manchmal meine Mutter nach Geld gefragt damit ich mir was zu essen kaufen kann.

Meine Situation hat das dann auch nur für den Moment gerettet, aber es ging dann erstmal weiter.
Ich hab mir dann schon Gedanken gemacht darüber wie ich das wohl ändern kann, es fiel immer schwerer zu bitten und anzunehmen, obwohl meiner Mutter das nicht weh tat mich zu unterstützen.

Vielleicht haben manche Menschen keine Mutter die sie fragen können, verstehst du?
Wenn ich sie nicht gehabt hätte dann wäre mir vielleicht auch nix anderes übrig geblieben.

Man muss doch auch nichts geben, ich geb mal mehr mal weniger, oft auch gar nichts. Ich fühl mich dafür auch nicht gut oder mies. Ich machs einfach oder lass es bleiben. Was mit dem Geld passiert ist mir egal, das will ich weder bestimmen noch kann ich einschätzen was derjenige grad am nötigsten hat.


melden

Gibt man einem Bettler Geld?

26.09.2019 um 21:16
@Häresie
Ja deine Situation leuchtet mir ein, ich verstehe was du mir da erklärst. Darum würde ich auch unterscheiden zwischen so Leute wie dir und ich nenn es jetzt mal aus meiner Sichtweise die "hoffnungslosen Fälle" die halt echt schon fertig und wohl auch älter sind wie du vermutlich in deiner Phase warst.
Ich weis ja auch daß jeder seine Story hat, manch einer vielleicht auch nicht. Aber ich hab da auch weder die Zeit noch die Lust mir diese Geschichten anzutun. Ich hab auch genügend eigene Sorgen und von daher bin ich solchen Leuten gegenüber immer sehr kühl und distanziert. Ausserdem weis ich daß bei jedem irgendwann auch mal der Zug abgefahren ist, das sollte man halt nicht verpennen. Und das geht meist nicht von heut auf morgen, also manch einer (nicht jeder !) ist bestimmt auch selber mit Schuld an seiner Misere.


melden

Gibt man einem Bettler Geld?

26.09.2019 um 21:25
@steff74
Meinst du ich hab die Energie mir diese Gedanken über jeden zu machen? Das kann ich gar nicht, und dafür ist das Leid hier in der Großstadt auch zu zahlreich präsent.
Nur glaub ich dass dazu schon was gehört zu betteln, und dann Vorträge darüber zu halten was derjenige verbessern kann bringt auch nicht viel in dem Moment, die meisten wissen es auch selbst am besten.
Manchmal gehts auch einfach nur um die Geste, Hoffnung, Trost, was auch immer. Darum dass es irgendwen überhaupt interessiert. Große Beträge gibt man doch eh kaum, warum also son Geschiss drum machen.

Mir hat mal jemand gesagt als er sich bedankt hat: du gibst mir, ich geb anderen.
Vielleicht Sozialromantik, aber na und? :D

Und ich bin auch nicht besser gewesen, letztendlich war ich damals auch nur selber schuld an meiner Lage. Konnte nicht richtig mit Geld umgehen usw.
Aber ich hab dazugelernt, das können andere auch.


melden

Gibt man einem Bettler Geld?

26.09.2019 um 22:12
Häresie schrieb:Manchmal gehts auch einfach nur um die Geste, Hoffnung, Trost, was auch immer. Darum dass es irgendwen überhaupt interessiert. Große Beträge gibt man doch eh kaum, warum also son Geschiss drum machen.
Häresie schrieb:du gibst mir, ich geb anderen.
Vielleicht Sozialromantik, aber na und? :D
Häresie schrieb:Aber ich hab dazugelernt, das können andere auch.
Du hast damit gewiss Recht auch wenns nicht auf jeden zutrifft.
Auch bei den Bettlern kann man nicht alle über einen Kamm scheren. Der eine hatte kein Glück, der andere kein Bock, der eine will, der andere nicht usw.
Aber vielleicht sollte ich künftig alles ein kleinwenig "sozialromantischer" sehen und ned so a Gschiss um de zwei Euro macha wenn i mal wieder einen seh :-)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt