Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosoph, Nennen, Studiert, Dürfen

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:41
Hallo bin neu in dieser Gruppe und wollte mein Senf dazu geben!

Ich wollte ganz einfach mal von euch eure Meinung zu diesem folgendem Thema wissen.

Findet ihr das man ohne in einer Universität zu Studieren ein Philosoph sein kann oder haltet ihr das für albern?

Danke im voraus!


melden
Anzeige

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:43
Wenn du Philosoph sein willst musst du das wohl schon studieren, philosophieren kann aber jeder.


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:44
was genau verstehst du unter einem philosophen?


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:44
Ldex97 schrieb:Wenn du Philosoph sein willst musst du das wohl schon studieren, philosophieren kann aber jeder.
Und wenn jemand philosophieren kann ist er dann nicht ein Philosoph?


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:45
valja1587 schrieb:was genau verstehst du unter einem philosophen?
Für mich ist jemand ein Philosoph der zwar nicht alles weiß,aber jemand der viel wissen will und neugierig ist.

Also jemand der nach Wissen strebt.


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:45
Jeder Mensch philosophiert ja irgendwann mal in seinem Leben. Dann wären wir alle Philosophen.
Wenn man sagt, 'Ich bin Philosoph', dann ist das ja eher eine Berufsbezeichnung.


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:46
@Würstchen
du hast deine frage gerade selbst beantwortet. ;)


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:48
Ldex97 schrieb:Wenn man sagt, 'Ich bin Philosoph', dann ist das ja eher eine Berufsbezeichnung.
Karl Popper hat auch einmal gesagt alle Menschen sind Philosophen.

Ich würde sagen ,nicht alle Menschen sind Philosophen, nur weil man hin und wieder mal Philosophiert.

Wenn man sich mit verschiedenen philosophischen Werken auseinander gesetzt hat und einige philosophische Begriffe kennt und dazu noch selbständig denkt und eine neue Idee oder Sichtweise zu einem bestimmten Thema hat ,ist für mich ein Philosoph.


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:48
jeder mensch kann wissbegierig sein, ob er nun studiert hat oder nicht. und wer durch die diskussion mit anderen versucht sein wissen zu steigern ist auch ohne studium eine art philosoph.
aber wie Ldex geschrieben hat, muss man studiert haben, um beruflich philosoph zu sein.


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:50
valja1587 schrieb:aber wie Ldex geschrieben hat, muss man studiert haben, um beruflich philosoph zu sein.
Bei mir geht es viel mehr Philosoph als Lebensweise und nicht als Beruf.

Also würdest du sagen das man durchaus ein Philosoph sein kann ohne zu Studieren?


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:52
ich würde sagen, die ersten philosophen entstanden aus sich heraus, weil es ohne sie kein studium der philosophie gab.

es ist ja auch nicht automatisch jeder mensch intelligent, der studiert hat. oder umgekehrt.


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:53
valja1587 schrieb:ich würde sagen, die ersten philosophen entstanden aus sich heraus, weil es ohne sie kein studium der philosophie gab.
Siehst du dich selbst auch als einen Philosophen?


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 17:55
ich habe noch nie darüber nachgedacht, was genau einen philosophen ausmacht. ^^


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 18:07
@Würstchen
Mit welchen Werken/ Philosophen hast du dich denn bis jetzt so beschäftigt?


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 18:21
Ldex97 schrieb:Mit welchen Werken/ Philosophen hast du dich denn bis jetzt so beschäftigt?
Hab da so einige gelesen und Lese immer noch.

Zur Zeit lese ich das Buch von Betrand Russel "Probleme der Philosophie"


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 19:16
Also Geschichten erzählen und seine sich der Dinge , das ist ein philosoph ?


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 21:18
Würstchen schrieb:Zur Zeit lese ich das Buch von Betrand Russel "Probleme der Philosophie"
Feine Sache und könnte dich ja auf den richtigen Weg bringen bzw. bestätigen.
Viele Hobby-"Philosophen", für die diese Umgebung hier natürlich auch ein Sammelbecken ist, verwechseln "ich plappere einfach mal ein bisschen, was mir so einfällt" mit dem, was eigentlich Philosophie ist. Eine Grundlagendisziplin der Wissenschaften mit vielen Schnittmengen mit der Mathematik.

M. E. muss man, um sich Philosoph nennen zu dürfen, die Grundlagen der Logik beherrschen und Regeln der Rhetorik verinnerlicht haben. Wer das nicht mitbringt, ist ganz schnell außen vor und darf sich nur noch Schwätzer nennen. Sicher gehört auch eine weitreichende Kenntnis sowie das Verständnis zahlreicher Philosophen und Schulen dazu, wenn man den philosophischen Diskurs eingehen will, was ja irgendwo auch Sinn der Sache ist.

Also, mir war das ziemlich bald, ehrlich gesagt, zu anstrengend. Kommt aber auch drauf an, ob man einen Nutzen daraus ziehen will. Der zeigt sich wohl eher in anderen Wissenschaftsdisziplinen als etwa im täglichen Leben bzw. Berufen.

Nachtrag: Viele der großen Denker kommen womöglich auch in den Verdacht, eitle Schwätzer zu sein.
Aber das geschieht dann ja auf einem Niveau, auf dem die Meisten sich nicht trauen würden, das zu kritisieren ;)
So, als wenn Neymar dem Messi sagt, er dribbelt zu viel und soll lieber abspielen. Oder so :)


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

12.06.2019 um 21:48
Wenn du willst, dass dir jemand zuhört, solltest du es nicht nur studieren, sondern auch gleich den Doktor machen. Wenn dir das nicht so wichtig ist, so musst du das auch nicht studieren.


melden

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

13.06.2019 um 13:52
Nemon schrieb:M. E. muss man, um sich Philosoph nennen zu dürfen, die Grundlagen der Logik beherrschen und Regeln der Rhetorik verinnerlicht haben. Wer das nicht mitbringt, ist ganz schnell außen vor und darf sich nur noch Schwätzer nennen. Sicher gehört auch eine weitreichende Kenntnis sowie das Verständnis zahlreicher Philosophen und Schulen dazu, wenn man den philosophischen Diskurs eingehen will, was ja irgendwo auch Sinn der Sache ist.
Mit Logik tu ich mich etwas schwer. Ich weiß was über Logik nur wenn eine Prämisse wahr ist dann muss auch ihre Konklusion wahr sein...weiß jetzt nicht ob das so stimmt.


melden
Anzeige

Muss man studiert haben um ein Philosoph zu sein?

13.06.2019 um 15:34
Würstchen schrieb:Mit Logik tu ich mich etwas schwer. Ich weiß was über Logik nur wenn eine Prämisse wahr ist dann muss auch ihre Konklusion wahr sein...weiß jetzt nicht ob das so stimmt.
Aber du liest Russell?


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt