Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lebensphilosophie

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Philosophie, Lebensphilosophie

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 00:52
und spammig. Frohlocket der Evolution, der Mensch meine Damen und Herren lebt in Symbiose, welch herrlich erquickende Offenbarung, ja SIEH mein herr und AUCH sie Madame leben in Symbiose mit jederman!!!


melden
Anzeige
jayco
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 00:53
@DeadPoet

Gehörst du zu denen, die die Ansichten von LuciaFakel im Thread: "Wendezeit ..." Befürworten, oder gehörst du zu denen, die damit nichts anfangen können?

Würde mich mal interesieren.

PS: Unterstellungen bringen uns in solchen diskusionen nicht weiter. Also bitte.

ME-OW!


melden

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 00:59
Nein, ich plege solch ein pluralistisches Weltbild nicht !

Ich denke nur während Sie mein Herr die Schnecke spielen, und alte Gräser fressen hat manch anderer viel köstlichere grünere und frischere geerntet. Sie geben sich redlich Mühe, doch ihre Erkenntnisse sind schon erkannt. :P


grüsse deadpoet


melden
jayco
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:08
@DeadPoet

Machst' hier einen auf beobachtender Denker oder was!?

Und?

Was denkst du über die Schnecke?
Waren ihre Ansträngungen das Gras zu fressen, denn auch unterhaltsam bzw. interessant genug für den Herrn Poeten?


ME-OW!


melden

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:14
Nö, sie hätte ihren Denkprozess deutlich minimieren können, hätte sie die richtigen Bücher gelesen, deine schnecke kriecht auf längst befressenem Boden.

Aber deine Evolutionslehre aus dem Biounterricht, plus die Zeit die du zum Grübeln übrig hast reicht wohl nicht aus, um alle philosophischen Löcher zu ebnen.

Neuer Versuch neues Glück ;

gruss deadpoet


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:15
Philosophie hin oder her sie wechselt so oder jeden Tag auf´s neue.
Das Leben ist Änderung und somit gibt es jeden Tag eine neue Lebensphilosophie, die sich nach dem richtet was man erlebt.


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden
jayco
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:22
@DeadPoet
Was ist deine Philosphie?
Wo sind denn deine Gräser, die angeblich so viel besser sind als meine? Die müssten ja sehr saftig sein, wenn du dir erlauben kannst zu behaupten, dass meine Philosophie löchrig ist?

Zeig sie mir, deine Philosophie! Oder stammt die nur aus Büchern, - also nicht von dir?

ME-OW!


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:28
@jayco

Ich bin zwar nicht Deadpoet, aber deine Theorie hapert schon daran das du dich als was besseres hälst, etwas stärkeres.
Und das in deinen jungen Jahren ???

Du willst schwächere unterstützen wenn du selber noch schwach bist ??

Glaub mir du kannst von Schwachen viel lernen.

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:37
Hallo Jayco ,

es ist zumindest für dieses Thmea völlig unerheblich wo meine Wiesen stehen.
Meine Eröffnungs wie auch Endausage war, das du bereits Dinge anprichst die zur Selbsverständlichkeit eines jeden aufgeklärten Menschen gehören, du willst doch das Rad nicht noch einmal neu erfinden.

Dein Standpunkt ist theoretisch und wenig an der Tatsächlichkeit orientiert, dafür umso mehr an archaischen Floskeln. Vielleicht solltest du hier mehr die "Umständlichkeit" des Lebens einbeziehen und etwas mehr Schaffensfreiraum für deine Philosophie lassen, dann ; auch nur dann wird es dir gelingen, die Schnittmenge oder nur einen leisen Hauch zu verspüren was Philosophie tatsächlich bedeutet.


gruss deadpoet


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:37
Anhang: Die_Fliege.rtf (136, KB)
@ Jayco

Wie dem auch sei, die Fliege vermag mehr als Dir träumen möchte - oder denkst Du sie sei nur zur Nahrung der Spinnen und Vögel gedacht?

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:45
saufen, saufen,den ganzen tag nur saufen

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:48
@taylor

war das nicht "saufen saufen saufen fressen und ficken" ??? ;)

Wenn Freunde nicht mehr sind was sie mal waren,wenn sie dir nichts mehr geben,vergiß ihre Namen.Lieber Haß als gespielte Liebe!!


melden

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 01:50
Meine Lebensphilosophie:

Kann man wohl in dem Spruch: "Tue was du willst, soll sein das ganze Gesetz!" zusammenfassen. Es impliziert für mich die Suche nach Selbsterkenntnis, und damit verbunden die Suche nach dem Verständnis der Welt, in der wir leben.

Weiterhin habe habe ich mir ein kleines, aber sehr wichtiges Wort zu eigen gemacht: Lerne!!!

Lernen, aus meinen Fehlern, aus meinen Erfahrungen, aus meinem Leid und aus meiner Freude. Denn nur wer immer bestrebt ist zu lernen, der zeigt Bereitschaft, sich weiterzuentwicklen.
In diesem Sinne versuche ich schlichtweg, Ich selbst zu sein, meinen Weg zu gehen, und aus dem was bereits passiert ist, die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Auch wenn dieser Weg nicht immer einfach ist...



Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 02:01
@polly

Hmm... kommt mir bekannt vor. ;)

Will aber mal hoffen das mehr aus dir wird als wie aus AC !!



Wenn Freunde nicht mehr sind was sie mal waren,wenn sie dir nichts mehr geben,vergiß ihre Namen.Lieber Haß als gespielte Liebe!!


melden

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 02:06
geht da noch viel mehr? ;D


Ich denke nicht! ( AH ausgenommen ) *gg*


gruss deadpoet


melden
sorcer99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 02:12
Genau auch meine Philosophie. Wozu sich mit einem stückchen Brot zufrieden abgeben wenn man mehr haben kann ?

DRUM AND BASS FOREVER !

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 02:16
Sicher geht da mehr- ich bin schließlich gottlob nicht Crowley, sondern ein eigenständiges Individuum mit einem eigenen Lebens und -Erfahrungsweg.

Soviele Erfahrungen machen, wie irgend möglich. Seien diese nun guter oder schlechter Natur- letzten Endes zählt die Erfahrung...

Achja, eines hab ich wohl noch vergessen: Ich glaube, ich bin auch hier, um Liebe zu empfinden.

In dem Sinne ist es Teil meiner Lebensphilosophie, meine Liebe zu finden.



(Hmmmh, Thema verfehlt....? ;) )



Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 02:17
Lieber ein Scherzo mit Reagenmaske als Joschkarelativismus + Göbbels Endzeitdialektik.

gruss deadpoet


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 02:22
@polly

Hmmm .. Liebe kann man mit vielem definieren !! ;)



Wenn Freunde nicht mehr sind was sie mal waren,wenn sie dir nichts mehr geben,vergiß ihre Namen.Lieber Haß als gespielte Liebe!!


melden
Anzeige

Lebensphilosophie

24.09.2005 um 02:23
@ Apoll`

Ich denke jeder hier hat seine Ehrfahrungen mit Literaten gemacht und dessen / deren Glaubensbilder mehr oder weniger occupiert. Man kann nur lernen mit Lehrern, und diese erlauben einem tiefere Einblicke zu ermöglichen , und den Anspruch eigene Glaubenssysteme aufstellen zu können.

Ganz logisch aber auch menschlich, das man diese auch zitiert ;

gruss deadpoet


melden
405 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt