Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo waren wir vor der Geburt?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Seele, Zeit, Geburt
träumer1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo waren wir vor der Geburt?

05.05.2008 um 22:42
Bei jeder Erektion töten man bis zu 400 Millionen Potentielle Kinder! Böse Vorstellung :D


melden
Anzeige

Wo waren wir vor der Geburt?

05.05.2008 um 22:45
meinst wohl ehr die ejakulation


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

05.05.2008 um 22:49
Ich war in Mammis Wasserbett,
ziemlich feucht, aber doch ganz nett.
Ein wenig dunkel auf die dauer,
nachher ist man immer schlauer.
Dort gab es eine Nabelschnur,
dran zog ich, wenn ich hunger hatt,
hallo Mammi, ich bin's nur,
einmal Pommes und Salat ...


melden
ghostcatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo waren wir vor der Geburt?

05.05.2008 um 22:56
lol :D


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

05.05.2008 um 23:34
Ich habe wirklich keine Ahnung wo ihr hohlen Birnen herkommt!

Sorry aber, man muss wirklich nur mal den Schund lesen, den ihr hier so zusammenschreibt. Dann weis man in etwa wie es um die Menschheit bestimmt ist...

Ich glaube hier ist jede Art von Kommunikation hoffnungslos verloren!

Kindergarten ist nichts dagegen.


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

05.05.2008 um 23:42
hör auf zu spammen Aurelius!

Is ja furchtbar, woah!!


------------


@ topic

Naja wir waren mit unseren 399 mill. brüdern an einem warmen plätzchen, und sind dann die große wasserrutsche runtergesaust :D


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

05.05.2008 um 23:47
Also vor der Geburt, war ich als Seele in einer sogenannten Wartehalle für Reinkarnationswillige...Ich habe mir gewisse Pläne gemacht und mich mit anderen Seelen unterhalten und ganz bestimmt ein paar Abkommen geschmiedet, bezüglich Erden-Treffen und Zeitpunkt-Tatort...
Ich weiss auch für mich, das ich mir meine Eltern ausgesucht habe, Familie usw...
Für mich kann es nicht anders sein, alles andere ergibt für mich keinen Sinn...


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

05.05.2008 um 23:52
es gibt kein "vorher" und kein "nacher" ... zeit ist ein konstrukt unseres verstandes.

wir waren immer schon hier und jetzt, im anfangs und endlosen _augenblick_;)


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

05.05.2008 um 23:59
Das mag generell so sein, doch die menschliche Welt und somit der Erdenzeitplan ist nunmal so eingerichtet, das wir Zeit empfinden können, obwohl sie nicht existiert...;)
Tod ist auch eine zeitliche begrenzung oder eine Matrixillusion...


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 00:13
Mystera schrieb:doch die menschliche Welt und somit der Erdenzeitplan ist nunmal so eingerichtet, das wir Zeit empfinden können
nicht die welt sondern der verstand ist so eingerichtet;) der rest hoert sich sehr nach esogeschwurbel an (erdenzeitplan???)


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 00:21
Was genau ist Eso??? Alles was dir nicht in dein Weltbild passt??? hmmm...Meine Gedanken sind nicht klassifizierbar.,...:)

Deshalb wäre ich oftmals für ein Experiment, welches beeinhaltet das von Geburt an keine Zeitmesser vorhanden wären, wie würden sich Kinder dann entwickeln, wie würden sie als Erwachsene sein??? Was würde passieren?
Selbst unsere Vorfahren orientierten sich an sogenannten "Gezeiten"..hmmm...


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 00:32
Wo wir vor der Geburt waren ? Hättest du mal besser im Biologieunterrricht aufgepasst ^^


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 00:35
plaene sind menschliche konstrukte um "ordung" zu schaffen in einem ansonsten "formlosen chaos". in der "natur" gibt es keine plaene, diese "plaene" die wir zu sehen glauben sind unsere "projektionen"

IMO "enststeht" oder beginnt die "zeit" wenn das kind sein ego (ICH) entwickelt
also beginnt zu differenzieren (mit dem verstand).


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 00:41
aha..dann ist die Geburt eines Tieres auch unsere Projektion und das spriessen von Pflanzen auch nur eine Projektion, also so ganz verstehe ich deine Ansichtsweise nicht...;) Nicht alle Impulse werden vom Menschen beeinflusst und kontrolliert...


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 00:48
Mystera schrieb:aha..dann ist die Geburt eines Tieres auch unsere Projektion und das spriessen von Pflanzen auch nur eine Projektion,
streng genommen ... Ja;)

man muss sich schon ein wenig tiefer in diese sehr komplexe materie einarbeiten um da "verstaendnis" zu erlangen.am wichtigsten waere vielleicht sich mit sprache im allgemeinen und sematik im besondern zu beschaeftigen. kybernetik und epistemologie koennen auch nicht schaden;)


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 00:51
Wenn wir alle mal alles waren, dann ist das möglich Schamane...denn Träumen tut auch ein Stein und dieser kann auch komplexe Realitäten werden lassen...:)

Trotzdem bin ich davon überzeugt, das es Impulse gibt für die der Mensch nicht zuständig ist oder sie beeinflussen kann...;)
Wir sind da, doch sind wir nicht alles...

Gute Nacht


melden
antagonist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 00:53
Dear Mystera, Ihr Lieben

nach dem Leben ist vor dem Leben (Berti Vogts).

So wie ich das sehe entfleucht die Seele nach dem Ableben des Körpers zwar als Ganzes. Danach zerfällt sie aber in ihre informationsgeladenen Mikropartikel. Im wilden Schöpfungsprozess finden sich die vielen Mikropartikel in einer Art Konstruktionshalle wieder zu einer neuen Seele. Im Laufe der Zeit haben sich alle Organismen millionenfach durchdrungen. Jede Seele birgt in ihrer Tiefe das Wissen des Seins und der Schöpfung. Erst wenn dieser Neubildungsprozess der Seelen abgeschlossen ist, kommen die Seelen dann in Deine "Wartehalle für Reinkarnationswillige". Schön, dass Du Dir Deine Eltern aussuchen konntest. Womit hast Du Gott bestochen ? Ich habe mit ihm um meine Eltern gewürfelt und verloren.
Dass Du "ein paar Abkommen geschmiedet (hast)...bezüglich Erden-Treffen" weiß ich ja. Leider habe ich letzte Woche Samstag vergeblich auf Dich gewartet, wie vereinbart, in der Sternwarte Bochum. Ist aber nicht so schlimm. Es gibt ja noch ein nächstes Mal. Bis in der Halle. Nach dem Leben ist vor dem Leben. :D


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 00:58
Mystera schrieb:Wenn wir alle mal alles waren, ...
nicht waren, sondern "sind" ...
Mystera schrieb:dann ist das möglich
es ist alles moeglich ...


melden

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 01:00
hehe...antagonist...Kommt Zeit, kommt Tat...:)

Ich habe Gott damit bestochen indem ich ihm gesagt habe, wenn du verlierst verlierst du auch deinen "Unabhängigkeitsstatus, somit hat er mich einfach gewinnen lassen, damit ich meine Eltern aussuchen konnte...:)

Nur die Harten kommen in den Garten und drumm prüfe stets, bevor du dich "Ewig" bindest....:) Das ist die Menschen-Lektion...


melden
Anzeige
housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo waren wir vor der Geburt?

06.05.2008 um 01:48
vor der geburt ... im uterus meines muttertiers und davor in den kronjuwelen meines vaters. weiss ja net wies euch geht :D


melden
595 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophieren30 Beiträge