weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Machen Regeln Sinn?

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosophie, Sinn, Gesetze, Regeln

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:23
@Amalia1 Wenn jemand deine Mutter umbringen will und du eine Waffe in der Hand hast, was würdest du tun? Würdest du ihn dann "grundlos" töten oder einfach nur zugucken?

@Thawra Und nun tritt Regel 4 in Kraft.
JHORDEE schrieb:4. Wenn jemand Hilfe braucht, helfe ihm.

Offensichtlich brauchen mein "Kunde" und ich Hilfe bei der Bewältigung dieses Problems. Wir holen uns also einen unabhängigen "Schiedsrichter", der für uns entscheiden kann.


melden
Anzeige

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:24
@Amalia1
Begründet wäre es, wenn ein Verrückter mit dem Hand über den Knopf eine Stadt in die Luft jagen will. Hier könnte man viele tatsächlich besser stellen, wenn man diese Person zur Not auch mit tödlicher Gewalt daran hindert.

@emanon
Ein Klassiker, passt immer.


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:26
@JHORDEE

Jap. Und der entscheidet jetzt positiv für dich.

Zwei Jahre später geschieht dasselbe mit anderen Leuten. Diesmal entscheidet der Schiedsrichter positiv für den Käufer.

Nun ist der Verkäufer stinksauer, weil er damit gerechnet hat, dass er Recht bekommt, da du ja vor zwei Jahren auch Recht bekommen hast.



... wie löst du das jetzt? Gleichbehandlung sollte ja irgendwie auch wichtig sein, oder?


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:29
@Thawra Sowas hast du aber auch mit Gesetzen. Angenommen, der Kerl verklagt mich, weil ich ihm seinen Oldtimer nicht ersetze. Der Richter entscheidet für mich. 2 Jahre später klagt n anderer Käufer gegen einen anderen Verkäufer und DIESER Richer entscheidet für den Verkäufer. Das ist kein Beispiel, dass Gesetzlosigkeit nicht funktioniert, finde ich.


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:37
@JHORDEE

Nope, das hast du mit einem Rechtssystem eben nicht. Denn erstens sind da genau solche Verantwortlichkeiten relativ klar festgelegt, und zweitens kann der Verkäufer in seiner Verteidigung sich auf das Urteil vor 2 Jahren berufen und hat dann eine wesentlich höhere Chance, Recht zu kriegen (sofern vom Gesetz her überhaupt noch Spielraum da ist).



Wenn du dir die Sachen genauer überlegst, dann kommt man schnell dazu, dass eben doch einige weitergehende Regelungen notwendig sind, und dann ist man ebenfalls schnell wieder bei einem normalen Rechtssystem.

Mal abgesehen davon, dass du davon ausgehen musst, dass die Leute nicht gutartig sind und darum die Situation immer maximal zu ihren Gunsten biegen wollen. Da kann man mit Gesetzen am Besten dagegenhalten.


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:38
@JHORDEE

ja das ist irgendwo richtig , natürlich würde ich da eingreifen würde jeder
@intruder
nur bei manchen Straftätern denke ich , würden die mit dem Tod belohnt werden .
Manche sollten lieber bis an ihr Lebensende gequält werden , hoffe es war nicht zu sehr ot sry


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:41
Amalia1 schrieb:nur bei manchen Straftätern denke ich , würden die mit dem Tod belohnt werden .
Nur um das klar zu stellen, es geht mir nicht um die Todesstrafe. Die lehne ich ab, ich sprach von einer Situation in der man keine andere Wahl mehr hat. Von Folter und Quälen halte ich gar nichts, das macht weder mich noch andere glücklich, zumindest niemand den ich glücklich sehen will erfreut sich an den Qualen eines anderen.


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:43
@intruder

Das ist ja da Problem bei "begründeter Tötung" das stört mich an dem Begriff, es befürwortet da irgendwo .
Wenn man selbst in Gefahr ist , dann ist es Auch irgendwie was anderes .


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:45
@Amalia1 @intruder
Die begründete Tötung in dem System wäre sowas wie Selbstjustiz. Natürlich sollte man erstmal jemand unabhängiges Fragen, ob's Sinn machen würde, die betreffende Person umzubringen. Da setze ich auch eher auf die Hemmschwelle, Artgenossen zu töten...


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 11:52
@JHORDEE
Einigen wir uns auf Notwehr, dass man es nur macht , wenn das eigene oder das leben anderer in Gefahr ist .


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 12:55
fairy-tale schrieb:ich denke schon,dass ich jemanden mit gutem grund töten könnte.
Damit entscheidet derjenige, der tötet, ob die Tötung begründet ist oder nicht.

Ich möchte nicht in so einer Gesellschaft leben.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 13:03
Gewissermaßen.

Es wäre durchaus möglich eine Gesellschaft ohne Gesetze zu erhalten, aber diese wäre von bestialischer Natur und hätte keinerlei Erwartungen an die Person.

Ohne Regeln wäre der Erhalt einer Gesellschaft allerdings nichts möglich, hierzu zählt man Richtlinien die aus ethischen Überzeugungen entstehen, wie ''du sollst nicht töten'', denn im Grunde darfst du, sollst aber nicht.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 13:04
@Branntweiner

Notwehr?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 13:11
@vegan33

Wer entscheidet, wann Tötung aus Notwehr berechtigt ist? Derjenige, der tötet?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 13:13
@Branntweiner

Natürlich nicht, im Nachhinein findet ein Gericht statt, welches anhand der Situation entscheidet ob der Tod gerechtfertigt war, denn wenn jemand dein Leben bedroht und unmittelbar davor steht dir deines zu nehmen wirst du aus Notwehr gegen seines vorgehen.

Das ist Notwehr.


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 13:15
du lebst schon in so einer gesellschaft. @Branntweiner


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 13:17
vegan33 schrieb:im Nachhinein findet ein Gericht statt
So ist es in unserer Gesellschaft. @JHORDEE hat nichts von Gerichten erwähnt und manifestiert, dass derjenige, der tötet, die Begründung gegeben sieht.

Beitrag von JHORDEE, Seite 1



Und @fairy-tale schrieb:
fairy-tale schrieb:grundlos bedeutet, aus langeweile,spaß am töten, ohne motiv
Damit ist Mord (geplante Tötung aus einem Motiv) auch legitimiert.


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 13:28
Fangen wir damit an, dass derjenige, der nach einem Sinn fragt, bereits Regeln für sich in Anspruch nimmt und akzeptiert. Und wenn es die der Logik und Systematik sind. Aber hier geht es wohl um die des Zusammenlebens.

Regeln dienen dazu, die Gesellschaft, in der wir leben, zu kon­s­ti­tu­ie­ren. Denn darüber definiert sie sich: Eine Gesellschaft ist eine menschliche Gruppierung, die festgelegte Regeln für sich beansprucht und durchsetzt.


melden

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 15:27
Ja, sie machen Sinn, da der Mensch ansonsten nicht lang brauchen würde, bis das Choas regieren würde.
Wir haben nicht grundlos Dinge wie Politik und Religion erfunden. ;)


melden
Anzeige

Machen Regeln Sinn?

03.07.2012 um 18:44
Wenn das Chaos regiert, ist es ja keine richtige Anarchie.
Die wichtigste Funktion ist wohl, einander vor Willkür zu schützen.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden