Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

13.12.2015 um 22:26
Laut Aussagen und Artikel von einigen führenden Physikern und Denkern
in wissenschaftlichen Magazinen wie "Spektrum der Wissenschaft" etc.
sind die Konzepte des Lebens nicht in den Elementen des Periodensystems enthalten.

Mit anderen Worten: Die INFORMATION in den Genen der Lebewesen kommen aus einer
5ten Dimension, rein energetisch und sind reiner Geist, zielgerichtet, planvoll und äusserst genial
in ihrem Aufbau und in ihrer Umsetzung DURCH die Materie.

Es ist dadurch klar, dass die Materie selbst (z.B. dargestellt durch das Periodensystem der Elemente) die für das Leben nötigen Informationen nicht in sich selbst trägt. INFORMATION und ORGANISATION werden der Materie gezielt hinzugefügt, kommen IMMER von aussen und sind in den Elementen selbst nicht inhärent.

Dazu ein Beispiel:

Wenn wir eine grosse Tafel haben und eine Schachtel voller verschiedener Kreidestifte, dann können wir einiges damit tun, aufschreiben oder darauf darstellen! Doch dass müssen WIR tun, denn die Kreide selber enthält in sich (in ihrer molekularen Struktur) keine Information für unsere Gedanken, Worte oder Formeln, die wir auf die Tafel schreiben wollen! Es muss Geist dahinterstehen, Intelligenz und Planung, denn Geist (Gedanken) müssen die Hand bewegen, um die Kreide zu nehmen und DANN mit der Kreide das Geplante auf die Tafel zu schreiben !!!
Die Kreide selber (die Materie) enthält die nötigen Informationen (z.B. für eine lebende Zelle etc.) NICHT in sich, denn diese fliessen von der Intelligenz dahinter durch die Hand zur Kreide und erzeugen dann die gewünschten Ergebnisse !!!

Auf der BASIS dieser Gedanken ist es nicht wirklich schwer, sich den Schöpfergeist (Gott) als ein übergeordnetes Bewusstsein vorzustellen, dass von seiner Struktur her (eine höhere, immaterielle Energieform o.ä., siehe Bsp. der Schwerkraft) UNABHÄNGIG von Raum und Zeit existiert.
Tatsächlich findet man in der Bibel den Ausspruch von Jesus: "Gott ist GEIST" -- Johannes-Evangelium 4, Vers 24

Das Universum und alles Leben ist sehr real, ebenso, wieder wie der unfassbare göttliche Geist,
der dahinter steht. -- Diesen zu suchen und zu finden ist bestimmt jede Mühe wert . . .


Schönen Abend Allen !!
Rolf


melden
Anzeige
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 06:24
@truthkeeper
truthkeeper schrieb:INFORMATION und ORGANISATION werden der Materie gezielt hinzugefügt, ...
Das ist falsch. Die Information kommt zustande, während sich Materie organisiert. Es bedarf nichts und niemandem, der da irgendetwas hinzufügt.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 10:55
truthkeeper schrieb:Auf der BASIS dieser Gedanken ist es nicht wirklich schwer, sich den Schöpfergeist (Gott) als ein übergeordnetes Bewusstsein vorzustellen, dass von seiner Struktur her (eine höhere, immaterielle Energieform o.ä., siehe Bsp. der Schwerkraft) UNABHÄNGIG von Raum und Zeit existiert.
Das Selbst, IST-Bewusstsein oder Brahman in dem auch noch Seelen als Energiezellen außerhalb von RaumZeit existieren.
truthkeeper schrieb:Das Universum und alles Leben ist sehr real, ebenso, wieder wie der unfassbare göttliche Geist,
der dahinter steht. -- Diesen zu suchen und zu finden ist bestimmt jede Mühe wert . . .
Habs gefunden und ja das ist es wert... ob das Universum Real ist könnte man auch streiten denn mann muss hinter diesen Schleier blicken können um den Geist außerhalb RaumZeit erkennen zu können.


melden
Numa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 11:16
@truthkeeper
truthkeeper schrieb:Das Universum und alles Leben ist sehr real,
Sehe ich auch so. :)

@Bublik79
Bublik79 schrieb:um den Geist außerhalb RaumZeit erkennen zu können
Wenn es innen wie aussen ist, kannst du den Geist auch innerhalb Raum und Zeit erkennen.. :)


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 11:36
@Numa
Numa schrieb: kannst du den Geist auch innerhalb Raum und Zeit erkennen..
Ja gut, wen du sagst alles was ich sehe ist Geist Gottes dann bräuchte man auch nicht lange Meditieren und suchen oder?
Aber du weist doch genau worum es geht, oder!? Es ist ganz anders als Im RaumZeit aus dem EGO heraus zu sagen unser Universum ist Geist Gottes als in sich hinein zu blicken und die Wahrheit des Seins zu erkennen.

Natürlich kann man die Einheit der Energie der Seele im RaumZeit wahrnehmen aber mMn erst nach der Auflösung des Schleiers.
RaumZeit ist für mich nur eine begrenzte Kugel in einem grenzenlosen Geist...


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 14:15
Bublik79 schrieb:RaumZeit ist für mich nur eine begrenzte Kugel in einem grenzenlosen Geist...
Ein schönes Bild. :)


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 14:42
Was mich nur wundert, ist, dass man hier nachweislich falsche Argumente bemüht, um die Existenz Gottes - nein, nicht zu beweisen, aber dennoch aufzudrängen. Ich gehe dazu mal die entsprechenden Passagen aus Truthkeepers Post durch.
truthkeeper schrieb:Laut Aussagen und Artikel von einigen führenden Physikern und Denkern
in wissenschaftlichen Magazinen wie "Spektrum der Wissenschaft" etc.
sind die Konzepte des Lebens nicht in den Elementen des Periodensystems enthalten.
Ohne konkrete Quellenangabe ist diese Anmoderation nichtssagend. Welche Aussagen sind es konkret? Welche Physiker und welche Denker haben was gesagt? Und vor allen Dingen: In welchem Zusammenhang wurde was von wem wo gesagt? Auch die Begrifflichkeiten "Konzepte des Lebens" sind überhaupt nicht definiert. Welche Konzepte sind hier gemeint? Was ist mit Leben gemeint?

Davon abgesehen, sind die Eigenschaften der Elemente des Periodensystems nicht in ihren Bestandteilen - also Protonen, Neutronen und Elektronen - enthalten. Was soll die Aussage, dass irgendwelche Konzepte des Lebens nicht in den Elementen des Periodensystems enthalten sind, also belegen? oder widerlegen? oder was eigentlich ... ?
truthkeeper schrieb:Mit anderen Worten: Die INFORMATION in den Genen der Lebewesen kommen aus einer
5ten Dimension, rein energetisch und sind reiner Geist, zielgerichtet, planvoll und äusserst genial
in ihrem Aufbau und in ihrer Umsetzung DURCH die Materie.
Und das wiederum ist nicht "mit anderen Worten" sondern etwas ganz anderes, was aus der obigen Aussage überhaupt nicht folgt. Weder lässt sich etwas über eine fünfte Dimension sagen, noch über "rein energetisch" (was immer damit auch gemeint sei!), noch darüber, dass Informationen reiner Geist sei (was obendrein noch Unsinn ist!).

Auch hinsichtlich "planvoll" und "äußerst genial in ihrem Aufbau" lässt sich aus dem Umstand, dass sich aus den Elementen des Periodensystem keinerlei "Konzept des Lebens" ableiten lässt, nichts schlussfolgern, weil alles das eine im Nachhinein aufgesetzte Behauptung darstellt. Was soll das also?
truthkeeper schrieb:Es ist dadurch klar, dass die Materie selbst (z.B. dargestellt durch das Periodensystem der Elemente) die für das Leben nötigen Informationen nicht in sich selbst trägt.
Es ist dadurch aber ebenfalls nicht klar, dass diese Information aus einer fünften Dimension kommt, rein energetisch und reiner Geist ist sowie planvoll und äußerst genial in ihrem Aufbau. Das wird hier geflissentlich verschwiegen.
truthkeeper schrieb:INFORMATION und ORGANISATION werden der Materie gezielt hinzugefügt, kommen IMMER von aussen und sind in den Elementen selbst nicht inhärent.
Und auch das ist eine Behauptung, die sich aus dem Umstand, dass der genetische Code - um den scheint es sich hierbei ja zu handeln - nicht durch die Eigenschaften der Elemente festgelegt ist. Die Herleitung fehlt hier vollkommen. Stattdessen wird ein Beispiel zur Veranschaulichung herangezogen, welches überhaupt nicht passend ist.

Die Schrift mit der Kreide fügt der Kreide keinerlei Information hinzu, während behauptet wird, dass der Materie, aus der Lebewesen bestehen, Information zugefügt bekommen. Auch hier also eine Irreführung der Leser zur vermeintlichen Stützung einer unbelegten Behauptung. Was soll das alles?
truthkeeper schrieb:Auf der BASIS dieser Gedanken ist es nicht wirklich schwer, ...
... sich darüber klar zu werden, dass einem hier ein mächtig großer Bär aufgebunden wurde, um den folgenden noch größeren Bären sich ebenfalls aufbinden zu lassen, denn dafür:
truthkeeper schrieb:sich den Schöpfergeist (Gott) als ein übergeordnetes Bewusstsein vorzustellen, dass von seiner Struktur her (eine höhere, immaterielle Energieform o.ä., siehe Bsp. der Schwerkraft) UNABHÄNGIG von Raum und Zeit existiert.
gibt es überhaupt keine prüfbaren Belege. Vorstellen kann ich mir viel, aber mit einer derart durchtriebenen und fadenscheinigen Begründung als BASIS (!!!), kann ich das nur als Lügengespinst charakterisieren.

Ich bin dem Gedanken einer übergreifenden, das Sein transzendierenden Wirklichkeit durchaus aufgeschlossen, aber die Identifizierung dieser Wirklichkeit mit Gott oder Bewusstsein scheint mir doch sehr weit hergeholt zu sein. Und auf der gebotenen "Basis" schon mal gar nicht.


melden

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 15:41
@Monasteriker

Anstatt DEN TIEFEREN SINN hinter bestimmten Postings zu erfassen und zu benutzen,
um ein Thema oder ein Forum weiterzubringen, was machen da solche Spezialisten wie Du ?

Einen Schwall von destruktiven Aussagen absondern, nichts Positives, nur negativ und abwertend ...

Stellt Euch mal vor, jeder User in einem solchen Forum würde so reagieren auf das, was andere
in guter Absicht schreiben -- so ein Forum wäre sehr schnell unerträglich ätzend und bald tot !!

Eine Korrektur der eigenen Grundeinstellung ist hier sicher hilfreich!

Sich einfach mal ehrlich fragen:
WARUM bin ich so negativ gestrickt ?
WAS steckt da bei mir wirklich dahinter ?


Und dann anfangen, positive Artikel und Kommentare zu geben, DAS wär ` doch mal was . . .


Viel Spass noch . . . . " on the road to nowhere


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 15:44
@truthkeeper

Aha. Du weichst der sachlichen Debatte aus, indem Du auf die persönliche Schiene wechselst. Na gut, Deine Entscheidung.

Tschüß!


melden

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 15:48
blah blah bla


Du kleiner Negativling, Du !!

DU gehst ja auch nicht auf das ein, was ich gerade geschrieben habe . . .


Wie auch schon vorher . . .

blah blah bla


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 15:56
@truthkeeper

Ja, und das ist dann die typische Reaktion, wenn man den Ablenkungsversuch nicht mitmacht. Nichts neues also. Na ja ...


melden

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 16:02
@truthkeeper

Nunja, das hier ist ein Diskussionsforum. Das wäre hier auch extrem langweilig, wenn sich hier alle zustimmen würden und nie irgendetwas infrage gestellt wird. Soll auch Menschen geben, bei denen Kritik erwüscht ist. ;) :)


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 16:38
@Labor-Ratte

Nachdem ich mir das Profil von @truthkeeper angesehen habe, neige ich zu der Annahme, dass er hier nur missionieren, keinesfalls aber diskutieren will. Daher der verkorkste Gottesbeweis, und daher auch die Reaktion auf meine Kritik daran.


melden

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

14.12.2015 um 17:14
@Monasteriker
@truthkeeper

Wenn dem so ist, dann wäre vielleicht ein Blog angemessener. Da kann man auch die Kommentarfunktion deaktivieren, wenn das nicht gewünscht ist.


melden

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

15.12.2015 um 12:20
@truthkeeper
truthkeeper schrieb:Laut Aussagen und Artikel von einigen führenden Physikern und Denkern
in wissenschaftlichen Magazinen wie "Spektrum der Wissenschaft" etc.
sind die Konzepte des Lebens nicht in den Elementen des Periodensystems enthalten.
Solche Aussagen sind immer um einiges überzeugender, wenn im Nachhinein 2, 3 links beigefügt sind. ;)


melden

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

18.12.2015 um 08:33
@Kayla
Das ist halt das Problem der Philosophie schlechthin. Sie weiss und gibt auch zu, dass sie letztlich nichts weiss. Deshalb bedient sich diese "Wissenschaft" eines Tricks: sie stellt Axiome auf. Also Festlegungen, die man als fix anerkennt, um eine Grundlage der Diskussion zu haben.
Beispiel: Nietzsches ewige Wiederkehr:
Axiom 1: Ereignisse sind endlich.
Axiom 2: Zeit ist endlos.
Das gesetzt, müssen sich Ereignisse immer wiederholen. Daran ist nicht zu rütteln.
Angreifbar sind allerdings die Axiome: Wer sagt, dass die Zeit endlos oder die Ereignisse endlich sind?
Niemand (Nietzsche). Aber genausogut kann man auch das Gegenteil behaupten: jedes Ereignis ist einzigartig. Nur dann kann man nicht mehr über die ewige Wiederkehr diskutieren, eben weil man ihr damit den Boden entzogen hat.
Und zu deiner These wird niemand irgendetwas verifizieren oder falsifizieren können. Man wird nur sagen können: schönes Gedankenkonstrukt, überzeugt mich oder eben nicht.
Ich persönlich finde die Ansätze der Systemtheorie spannend. Dass man nämlich Theorien nur auf bestimmte Systeme anwendet. Wir wissen beispielsweise heute, dass die allgemeine Relativitätstheorie der Quantenmechanik widerspricht. Mit der Aristotelischen Logik betrachtet: sie widersprechen sich; eine Theorie muss falsch sein. In ihren Systemen leisten beide aber wundervolle Dienste. Und so sehe ich das auch mit dieser holistischen Theorie: in bestimmten Systemen angewendet, ist sie sicher Hilfreich, in anderen weniger.
Ich gehe eh davon aus, dass wir Menschen wohl kaum jemals in der Lage sein werden, "Gottes Plan" aufzudecken. Ich denke, wir werden nicht mal das kleinste Teilchen finden. Erst hiess es: Atome, dann Atomkerne, mittlerweile Quarks, die wiederum kleinere Teilchen beinhalten, an denen man gerade wie blöd forscht,.....
Ich finde die Theorie insofern erhellend, weil sie vermutlich eine weitere Annährung macht, die nach heutigem Wissensstand plausibel ist: nämlich weg von der feststehenden Materie, hin zu Prozessen. Das legt die Quantenphysik ja nun auch wirklich nahe. Und mein Welt/Gottesbild sieht zur Zeit ziemlich genau so aus. Aber beweisen oder widerlegen lässt sich das sicher nicht. Man kann wohl nur sagen: das ist recht wahrscheinlich oder auch: das Gedankenkonstrukt hilft mir, mir einen vorher nicht verständlichen Sachverhalt verständlich zu machen.


melden

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

18.12.2015 um 10:35
Kayla schrieb am 07.08.2012:Diese Ordnung ist demnach schon vor dem Urknall existent.

So ist zum Beispiel eine Zelle für sich ein Ganzes, jedoch Teil eines umfassenderen Ganzen, eines Organs, das wiederum Teil des Körpers ist. Eine so entstehende Hierarchie von Holons nennt man Holarchie.
Ich sage nur Leviathan, und ja.


melden
Numa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

24.12.2015 um 15:39
@Bublik79
Numa schrieb:
kannst du den Geist auch innerhalb Raum und Zeit erkennen..

Bublik79 schrieb:
Ja gut, wen du sagst alles was ich sehe ist Geist Gottes..
Hab ich das gesagt?





Schöne Weihnachten dir und allen anderen hier :)


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

24.12.2015 um 19:07
@Numa
Numa schrieb:Hab ich das gesagt?
Numa schrieb am 14.12.2015:Wenn es innen wie aussen ist, kannst du den Geist auch innerhalb Raum und Zeit erkennen.. :)
Ja, das verstehe ich es so zumindest, wenn du den Geist in der RaumZeit mit deinen Augen siehst.
Oder gibt es hier Abgrenzungen im RaumZeit was nicht deiner Meinung nach Geist-Gottes ist?


melden
Anzeige
Numa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozess und Reallität der holistische Traum "Gottes"?

26.12.2015 um 09:28
@Bublik79

Ja, ich sehe vieles, was aus der Einheit gefallen ist und noch an sich arbeitet. Sowohl ausserhalb von mir, als auch in mir.
Der Geist ist Reinheit und Klarheit für mich.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt