Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Gott, Tod, Religion, Sinn, Spiritualität, Moral, Ethik, Lebenssinn
Huso-König
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 13:11
Ashert001 schrieb:Der Mensch zu diesem Kopf hier, war bestimmt auch mal glücklich, aber was hat er nun davon?

Es ist für ihn vorbei und damit so, als ob er nie gewesen ist!
Yeah, für die abgebildete Person ist es seit geraumer Zeit aus, vorbei, zu Ende.
Und das wird jeden von uns treffen.

Umso wichtiger ist es doch, zu Lebzeiten ein zufriedenes, fröhliches, gutes und ausfüllendes Leben zu führen!!!

Ich versteh' den ganzen Depri-"Sinn-des-Lebens"-"Was-mach-ich-hier"-"Wozu-sind-wir-hier"-Philosophen-Scheiss nicht?!?! dafuq?!

Wir sind hier und jetzt. Und umso mehr sich jemand über das "danach" Gedanken macht, und sich überlegt, wie er jetzt optimal aufs "Jenseits" ausgerichtet leben könnte, und sich in der eigenen Entfaltung reglementieren lässt... umso weniger Zeit hat er, um einfach nur zufrieden das leben zu geniessen.

Also: warum in Spaghettimonsters Namen immer dieses "Sinn-des-Lebens"-Gejammere?!

Hey, macht mal dieses Wochenende einen gottlosen Selbstversuch:
- Grill raus, Bier in Kühlschrank (geht auch was Alkfreies)
- Steak und Bratwürste kaufen (oder Grillkäse; der ist auch lecker)

Freitag: nach dem Arbeiten raus auf die Terasse (oder Balkon oder Park), lecker grillen und was trinken. Abends dann draussen sitzen und Musik hören, Labern, BVB schauen (das mach ich). Nachts Sex

Samstag: Ausschlafen, Sex, mördergeiles Frühstück draussen. Nachmittags Bundeliga schauen, Abends spazieren gehen (oder Nachmittags spazieren und Abends Bundesliga; je nach Sky-Verfügbarkeit). Sex

Sonntag: Ausschlafen (nicht in die Kirche gehen), Sex, mördergeiles Frühstück draussen. Spazieren gehen oder Moped raus holen oder in nem See Baden oder sonstwas unglaublich cooles machen. Sonntag-Abend dann denken "das war in sehr cooles Wochenend".



So funktioniert das mit dem entspannten fröhlichen und tollen Leben.
Einfach die Sachen machen, die so richtig chillig und geil sind.
Testet das mal, und erlebt, wieviel Spaß ein gottloses Wochenende machen kann!


melden
Anzeige

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 15:47
Eine selbstgewählte Aufgabe könnte helfen.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 15:49
-Therion- schrieb:Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?
das leben ist ein actionadvanture :)


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 22:18
-Therion- schrieb:denkst du das es die richtige einstellung ist dein handeln an vorteile für dich selbst zu knüpfen /messen ?
Es ist nicht die richtige Einstellung und es handelt sich um eine welche wie du bereits erwähnt hast zum Rückstand führen würde, aber warum ethisch & richtig handeln wenn wirklich nichts dabei herauskommt?

Wozu den Fortschritt antreiben wenn die Fortsetzung der Geschichte nicht miterlebt werden kann und warum versuchen sich an Regeln zu halten wenn die Missachtung solcher lediglich vorübergehende Konsequenzen nach sich zieht?
Ashert001 schrieb:Der Mensch zu diesem Kopf hier, war bestimmt auch mal glücklich, aber was hat er nun davon?

Es ist für ihn vorbei und damit so, als ob er nie gewesen ist!
Ganz genau, und dabei ist es dem Betrachter nicht einmal zu einem Zehntel möglich sich in das frühere Leben dieses Menschen hinein zu versetzen, den Platz dieses Menschen zu begreifen, höchstens in einigen Stunden ist jeder dabei sein eigenes Leben weiter zu führen.

Gefühle und Handlungen sind vorübergehend, ebenso wie Fortschritt, Einfluss und Erinnerung.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 22:23
Da frage ich mich, wie hier rational definiert wird?
Nur, weil man nicht an eine höhere Macht glaubt, kann man trotzdem emotional sein,
was absolut nicht rational ist.
In der Tat haben selbsternannte ''vernünfitge'' Personen, nicht weniger einen an der Klatsche als der ganze Rest.


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 22:26
@Demandred

Selbstverständlich ist in diesem Beitrag von rationalen Menschen in Bezug auf Religion & Spiritualität die Rede.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 22:27
@VeganGster
Wie gesagt, Atheisten und Agnostiker sind genauso vom menschlichen Alltagswahnsinn angegriffen wie der Rest.
Ich glaube nicht an rationale Menschen.^^


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 22:30
@Demandred

Der Alltagswahnsinn wird in diesem Beitrag jedoch außer Acht gelassen, denn im Bezug zu dieser Frage gilt als rational wer glaubt nur ein Leben zu haben. Das ist rational, ob die Atheisten in anderen Bereichen irrational sind hat keinerlei Einfluss auf die Frage, weil es darum geht zu klären welchen Sinn Menschen im Leben sehen die nicht an eine Fortsetzung ( Wiedergeburt, Nachleben usw. ) dessen glauben.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 22:34
@VeganGster
Nun, ich denke nicht, dass "rationale" Menschen, geschweige denn Menschen im Allgemeinen, einen Lebenssinn brauchen. Wird dadurch nicht alles verkompliziert?


melden
VeganGster
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 22:38
Demandred schrieb:Wird dadurch nicht alles verkompliziert?
Keineswegs, es handelt sich um einen Trost in Hinsicht auf den tragischen Verlauf des Lebens, nur jemand der permanent glücklich und zufrieden ist ist davon ausgeschlossen diesen Trost zu verlangen, geschweige denn ihn zu brauchen.

Menschen die sich ihrer Sterblichkeit bewusst werden und viele Tode in der Verwandtschaft miterlebt haben oder sonstige negative Ereignisse erlebt haben ( Arbeitslosigkeit, Hunger usw. ) werden nach einem Hintergrund zu diesen Ereignissen fragen, einem Zweck = Sinn.


melden

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

23.08.2012 um 22:54
@VeganGster
-Therion- schrieb:Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?
Eins habe ich inzwischen feststellen müssen: Es gibt keinen objektiven Sinn des Lebens. Die Welt ist sinnfrei. Ein jeder kann seinem Leben jedoch selbst einen Sinn geben. Man kann sich z. B. Ziele setzen und dann darin den Sinn des eigenen Lebens sehen. Überhaupt würde man anstatt von Sinn, besser von Ziel(en) sprechen.

Das Ziel eines rationalen Menschen könnte das Mehren von Lust und Mindern von Unlust sein.


melden

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

24.08.2012 um 01:16
Arikado schrieb:Überhaupt würde man anstatt von Sinn, besser von Ziel(en) sprechen.
Worin besteht da der inhaltliche Unterschied?


melden

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

24.08.2012 um 01:55
Jeder Mensch macht in seinem Leben Erfahrungen. Schmerzliche und schöne. Das Leben vergeht, und der Mensch stirbt. Das was er gesäht hat, erntet er, und diejenigen die mit ihm waren, auch nach seinem Tod. Es gibt kein jüngstes Gericht, kein Tor durch das man geht, kein zweites Leben.

Wir leben, nur ein einziges Mal, wie ein Feuer was auflodert und verlischt. Das ist alles. Leben und Erleben und die Bandbreite des Lebens kennenlernen, ist alles was wir können.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

24.08.2012 um 02:03
@Huso-König
Huso-König schrieb:Testet das mal, und erlebt, wieviel Spaß ein gottloses Wochenende machen kann!
Blöd nur, das sich dein gottloses Wochenende so göttlich anfühlt...



@VeganGster


Ein Lebenssinn gründet sich immer durch den Sinn, der im Leben Sinn macht...und was macht nicht mehr Sinn, wenn nicht die eigenen Sinne...da spielt es gar keine Rolle ob man an einen Gott glaubt oder nicht glaubt, beide Verhaltensweisen begründen sich durch den Sinn der das erfasste, die Informationen, zum Sinnbild macht...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

24.08.2012 um 13:07
DeadPoet schrieb:Es gibt kein jüngstes Gericht, kein Tor durch das man geht, kein zweites Leben.

Wir leben, nur ein einziges Mal, wie ein Feuer was auflodert und verlischt. Das ist alles. Leben und Erleben und die Bandbreite des Lebens kennenlernen, ist alles was wir können.
schön gesprochen, aber es ändert nichts daran, dass das nur eine vermutung ist.


melden

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

24.08.2012 um 22:29
@Demandred
Demandred schrieb:Nun, ich denke nicht, dass "rationale" Menschen, geschweige denn Menschen im Allgemeinen, einen Lebenssinn brauchen. Wird dadurch nicht alles verkompliziert?
Nö, nur wenn man sich darüber den Kopf zerbricht, und sich der Sinnhaftigkeit nicht bewusst ist, die im Grunde darin besteht, sein Leben zu leben und zu lernen. ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

24.08.2012 um 22:45
ich bin zwar kein atheist, sondern agnostiker und ein wenig polytheist :troll:
aber das leben ist für mich ein abenteuer, ein spiel und ein experiment.
ich will wissen wo die grenzen sind aber nur um sie zu brechen.


melden

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

24.08.2012 um 22:51
Mein persönlicher Sinn (den ich mir ergo selbst gab) sehe ich darin, das Wissen um die Beschaffenheit der Welt zu einem allumfassenden Verständnis von eben dieser auszubauen, um dann eines Tages mitzuhelfen, diese Zivilisation (wissenschaftlich) nach vorne zu peitschen, indem ich meine Beiträge leiste.

Mag für manche seltsam klingen, aber das ist mir vollkommen egal. Es gibt nichts erfüllenderes für mich, wenn ich wieder einen Mechanismus verstanden habe. Welche Natur dieser auch immer haben mag.


melden

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

24.08.2012 um 23:02
@Malthael

So stellt sich unsere Realität dar. Es ist keine Vermutung, sondern eine klare Betrachtung.
Dabei muss ich nicht Recht behalten, Du kannst natürlich aus deinen Beobachtungen auch eigene, andere Schlüsse ziehen.

Eine Vermutung findet statt, wenn wir Aussagen über Dinge treffen die wir nicht wissen.


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was gibt einem rationalen Menschen einen Lebenssinn?

24.08.2012 um 23:11
DeadPoet schrieb:Eine Vermutung findet statt, wenn wir Aussagen über Dinge treffen die wir nicht wissen.
so wie der tod :)
oder was hinter dem ereignisshorizont passiert.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt