Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Sinn Des Lebens, Selbstfindung, Auszeit

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 12:08
Über diesen Thread bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden und da meine Frage auch damit zusammenhängt, hoffe ich, dass man mir hier weiterhelfen kann.

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung! Das ist ein Aspekt, der mich schon seit längerer Zeit zum Nachdenken bringt. Und zwar wird bei mir der Wunsch einer Auszeit aus dem alltäglichen Leben immer größer. Damit zusammenhängend bin ich auf der Suche nach Möglichkeiten (bzw. Orten), wo man genug Zeit findet um sich mit einem Selbst zu beschäftigen. Ich befinde mich zwar nicht wirklich in einer ‘Sinnkrise’ (Sinn des Lebens). Aber der Hintergrund des Ganzen ist, dass ich vor nicht allzu langer Zeit mein Studium abgeschlossen habe und mich eigentlich in einer Lebensphase befinde, in der viele Leute einen Job suchen/finden, Karriere machen, früher oder später Heiraten und eine Familie gründen etc... Das sind Dinge, die ich auch plane, aber noch nicht jetzt. Noch fühle ich mich nicht bereit den nächsten Schritt zu gehen, da ich ein wenig Zeit finden will, um mich mit mir selbst zu beschäftigen. Was ist mir wichtig, was will ich erreichen, womit muss ich mich noch beschäftigen, und ähnliche Fragestellungen... Ich habe mich zwar schon häufig, lange und intensiv mit solchen Fragen beschäftigt, aber ich mag keine halben Sachen. Es gibt noch so viele Dinge mit denen ich mich beschäftigen möchte, bevor ich mich bereit fühle den nächsten Schitt zu gehen (Karriere -> Familie -> ?). Beruf ist mir wichtig, aber wenn es so weiter geht wie bisher, dann werde ich wahrscheinlich nicht mal in zehn Jahren den nächsten Schritt machen können. Aktuell läuft es bei mir regulär so ab, dass ich nach einem 8h-Arbeitstag nach Hause komme, bin teils erschöpft, Hausarbeiten erledigen, soziale Kontakte (Familie, Freunde), schlafen gehen. Hin und wieder schaffe ich es mal was dazwischen zu schieben, um mich mit anderen interessanten Themen zu beschäftigen, quasi mit mir selbst beschäftigen... aber es kommt aufgrund des Jobs und den sozialen Verpflichtungen (die ich zwar gerne mache) nur schleppend voran.

Das ist quasi der Hintegrund des Ganzen, sodass ich auf der Suche nach einer Auszeit bin... um einfach weg von allem zu kommen, sodass ich zu mir selbst finden kann. Ich erwähnte zwar, dass mir Beruf wichtig sei und ich bin mir durchaus bewusst, wenn ich später irgendwann (nach so einer Auszeit) bei einem potentiellen Arbeitgeber zum Gespräch eingeladen werde und dann so eine Lücke im Lebenlauf habe, dass dies nicht sonderlich gut ankommt. Aber diese Auszeit zur Selbstfindung ist es mir wert.

______
Frage 1: Konkret suche ich nach einem (mehr oder weniger) einsamen Ort mit viel Zeit, sodass ich mich mit unterschiedlichsten Themen beschäftigen kann (wie auch mir selbst). Es sollte aber kein Survival-Tripp werden. Was fällt Euch da ein? Geld und die Frage ‘wie man es finanziert’ spielt natürlich immer eine Rolle. Aber dennoch bin ich offen für alles und möchte nicht eine zu eingeschränkte Auswahl. Deswegen würde ich mich über ein kleines Brain-Storming freuen. Herzlich willkommen sind auch verrückte Ideen wie “einsame Insel suchen”.

Frage 2: Natürlich bin ich auch aufgeschlossen für Kommentare zu meiner Situation oder wenn Ihr wollt, so könnt Ihr auch über Eure Situation berichten. Ob Ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt habt oder zurzeit sammelt.


melden
Anzeige

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 12:24
@huste
Ich finde, eine Auszeit in deinem Sinne, ist vollkommen unabhängig von dem Ort an dem du dich befindest.

Auf keinen Fall würde ich den vorhandenen Arbeitsplatz aufgeben.

Man wird nicht nach dem "Aussteigen" von einem potentiellen Arbeitgeber so einfach zu einem Gespräch eingeladen und dann geht das Leben so weiter wie man es sich wünscht.
Das Leben ist mal nicht so wie man es aus diversen Spielfilmen kennt.

Wenn du finanziell unabhängig bist könnte man darüber reden aber sonst würde ich dir dringend vor folgenschweren Entscheidungen abraten.

LG
Duck


melden

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 12:24
@huste



Auch ich habe so eine Phase- allerdings während meines Studiums durchgemacht, so dass ich es auf Eis legen musste, und erst vor kurzem abgeschlossen habe. Eine andere Erfahrung wäre bestimmt gut, wie ein paar Monate im Ausland. Du kannst bis zum Alter von ca. 30 ( weiss nicht wie die Regelungen momentan sind ) leichter Visa beantragen und dann per work an travel zB. in Australien oder Neusseeland zu Dir selbst zurückfinden. Ich für meinen Teil, gestehe mir diese Selbstfindungsphase nicht mehr zu. Ich würde an deiner Stelle eher ( ist keine Aufforderung zum handeln, nur wie ich es tun würde ) eher die Stundenzahl bei meinem Job reduzieren, um dann erstmal etwas mehr Luft zu gewinnen, und dann ein/zwei Praktikas machen. Denn je länger du wartest, desto schwieriger wird es. Denn der innere Konflikt nimmt durch die äussere angespannte Situation nur zu.


melden

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 13:08
@huste
Kleiner Nachtrag:

Ich selbst hatte nach Lehrzeit, Werkmeisterlehrgang und so weiter (für ein Studium war leider kein Geld da) nach 13 Jahren in einem Betrieb das Bedürfnis, die Welt aus den Angeln zu heben.
Jeden Tag derselbe Trott und nichts neues.
Von einem Tag zum anderen habe ich gekündigt und wollte mit einem bescheidenen Geldbetrag auch einfach aussteigen.
Ich dachte damals daß die mir zugestandene Abfertigung (Kündigung in beiderseitigem Einverständnis) ausreichen würde um die Welt kennenzulernen.
Bis ich mich dann schlußendlich entschieden habe wo ich eigentlich hin will und was ich wirklich vorhabe war das Ersparte aufgebraucht und ich hatte große Mühe als Facharbeiter wieder (nach über einem Jahr) unterzukommen.

Was ich damit sagen will ist, daß man das Erreichte nicht so einfach aufgeben soll und das was man erreicht hat ausbauen sollte und nicht versuchen sollte von vorne zu beginnen.

Das Leben ist kurz genug und trotzdem viel Glück für dich.

LG
Duck


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 13:13
@huste
Es gibt doch sehr viele Möglichkeiten. Hier sind z.B. eine Menge Leute im zivilen Friedensdienst unterwegs und machen alles Mögliche. Wichtig ist glaube ich nur, aus dem Trott erst einmal raus zu sein und neue Impulse zu erfahren. Zumindest war das bei mir so.


melden
lahiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 13:32
Meine Erfahrung:

Am besten allein zuhause, auch wenn es sich oft gar nich so gut anfühlt.
Da kommt alles unverarbeitete hoch.
Allerdings sollte eben TV & Internet ausbleiben und man alleine Wohnen.
Oder halt spaziergänge!


Alles andere sind einfach neues zum "lernen".
Doch nich auftragen hilft sondern abtragen... du hast ja schließlich zu viel und willst deswegen ne Auszeit.

Ich glaub in meinem Lebenslauf is ne Lücke von 3 Jahren nach der Schule!
Das war meine Zeit, jeden Tag kiffen... heute kommts mir wie ne Lücke vor die kp hmm


melden
_Daisy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:07
Wenn ich mal eine Auszeit brauche dann versuch ich mir immer frei zu nehmen :)
Kannst dir ja einen Tag frei nehmen und an einen anderen Tag dafür überstunden machen ^^

Und wo ich dann am besten Ruhe hab, ist zuhause.
Am besten ich putze oder ich mache Sachen die ich als Hobby gerne mache, wie zeichnen und Gitarre spielen.
Dann kann ich mich sehr gut entspannen.. :)

ENDE. :')


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:15
Hallöchen =D
Also ich denke man findet am besten seine Ruhe indem man Meditiert.....hört sich vllt blöd an aber mich beruhigt es ausserdem ist das Gefühl von Freiheit einfach genial.


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:15
am besten in der Natur wo es schön ruhig ist ^^


melden
_Daisy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:20
@SuK4
Sieht nur ein bisschen komisch aus wenn du da so am Strand so in schneidersitz sitzt :D


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:23
@_Daisy
Mag sein doch ich denke in dem Moment wenn du es richtig anstellst ist einem das völlig egal =D
Ausserdem muss man a nicht im Schneidersitz sitzen ^^


melden
_Daisy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:30
@SuK4
Achso :D
Was denn? Kann man auch einfach so irgendwo sitzen und irgendwo hinstarren? :D


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:35
@_Daisy
Naja ich sag mal so, jeder hat ne andere Technik, wie man es halt für am besten hält ^^


melden
_Daisy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:36
@SuK4
Was soll man denn eigentlich mit meditation erreichen?
Ich hab gehört man soll dann einfach versuchen an nichts zu denken :0


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:40
@_Daisy
Ich persönlich mache es A) zur Entspannung und B) weil ich es so gelernt habe^^
Naja man denkt auch groß an nichts, aber glaub mir, es entspannt und macht den Geist frei.....^^
Es festigt dich sozusagen, manche machen es auch um die wahren Probleme herauszufinden wenn welche vorhanden sind die nicht ergründbar erscheinen =)


melden
_Daisy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:42
@SuK4
Achso hört sich interresant an :)
Mein Daddy hat auch mal meditiert und war mal an Buddhismus interresiert..
Nein ich weiß nicht warum ich das jetzt sage xD


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:45
@_Daisy
Ich muss ganz ehrlich sagen ich bewundere Leute die sich dem Buddhismus widmen ^^
Da sie sich selbst finden wollen und sich auch wirklich mit dem Leben beschäftigen als nur stumm in den Tag hinein zu leben....


melden
_Daisy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:49
@SuK4
Ja mein Vater war ja auch auf der Suche nach dem Sinn des Lebens ^^
Er hat sich immer gefragt warum es uns gibt :D


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:51
@_Daisy
Dies scheint unergründlich.....
Wenn ich mal anmerken darf.....haben wir etzt die Diskussion genutzt um abzuschweifen? xD


melden
Anzeige
_Daisy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auszeit - Wege und Orte zur Selbstfindung

25.09.2012 um 14:52
@SuK4
Mh... Das Stimmt! Jetzt ist schluss :D


melden
395 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt