Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalität - Angst und Wahrheit

55 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Wahrheit, Kriminalität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 17:32
Ein Artikel aus der Chrismon 01/2005:

"Was glauben Sie? Ist die Zahl der Morde und Sexualmorde in den vergangenen Jahren gestiegen oder gefallen? Nach der jüngsten Studie des Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachsen glauben die Bundesbürger, dass die Zahl der Morde 2003 um ein Viertel höher lag als 1993. Bei den Sexualmorden vermuten die Befragten sogar eine Versechsfachung. Richtig ist das Gegenteil: 1993 wurden 32 Sexualmorde bekannt, 2003 gab es 12 Fälle weniger. Die Zahl der Morde mit anderem Hintergrund verringerte sich ebenfalls: von 666 im Jahre 1993 auf 394 im Jahr 2003. Die Ursache für solche Fehleinschätzungen sieht Institutsdirektor Christian Pfeiffer in einer verzerrten Darstellung von Gewalt durch die Medien. Private wie öffentlich-rechtliche Medien kämen nicht mehr ihrem Anspruch nach, nur so viel über Kriminalität zu berichten, wie es deren Stellenwert in der Wirklichkeit entspreche, so Pfeiffer: "Es wird auf Teufel komm raus dämonisiert und dramatisiert.""


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 17:46
Es ist unverkennbar, dass die Medien nur noch von Gewalt leben. Wir erfahren ja geradezu von jedem Sexualverbrechen/Morde. Früher war das nicht so, da wurde vieles nicht beachtet. Da liegt der Schluss nahe, dass es heute mehr Sexualverbrechen/Morde gibt als früher, da ja mehr gezeigt werden. Aber wieso wird das gemacht? Die Fernsehsender denken wohl, dass Gewalt die Menschen anzieht. Und anscheinend haben sie damit Recht! Denn sonst würden die Einschaltquoten ja zurückgehen...

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)



melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 17:50
Ja das is echt so

In meim Com-Atlas steht zum Beispiel aber das pro 1000 ein wohner:
-4 morde

-8 vergewaltigungen

-und an die 500 diebstähle gemacht werden

Gebt acht auf die Kraniche.


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 17:53
@Palin
Pro 1000 Einwohner pro was??? Jahr? ;)
Bitte ein bissl genauer....

außerdem werden ja nicht alle bekannt gegeben...

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)



melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:01
Es ist richtig Schlimm geworden!!! Die Menschen glauben das sich Sexualmorde versechsfacht hätten!!! Versechsfacht!! Stellt euch das mal vor!!
Wenn die Menschen so einen Schwachsinn glauben nenne ich das mal krasseste Realitätsverzerrung!


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:26
hm es könnte doch auch sein das die medien der grund ist das es heute weniger sind grade durch dramatisieren denn wenn alles gezeigt wird gilt das als schlimm und die leute bekommen angst das zu tun dan ist sozuagen ein druck der gesselschaft vorhanden das ist doch positiv dan

aber der neben effekt ist halt das viele menschen glauben der pegel der ermordung ist gestiegen


das könnte ich mir jedenfalls vorstellen !


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:31
hm, auch keine schlechte theorie..aber glaube das die medien auf mörder nicht so den grossen einfluss haben, da die meisten ja psysich krank sind (z.b. fixe idee)


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:35
Hi@all !

Nichts ist "dem Staat", - sprich den Machthabern lieber,
als Untertanen, die ANGST haben !

Angst vor

Gewalt, Raub, Mord...

Arbeitslosigkeit...

Krieg, Terror, Kathostrophen...

...

Vor dem 11 September wäre "unser Otto" für die "Sicherheits"-gesetze
die er inzwischen problemlos eingeführt hat, noch "gesteinigt" worden...

Lest mal Orwells "1984", dann werdet ihr weniger Angst vor Kriminalität haben,
- als vor anderen Dingen... ; /

Möge DIE MACHT mit Uns sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus



melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:43
MIKESCH war grad schneller. :) Ich bin auch der Meinung, dass es absolut bewusste Angstmacherei ist. Jedoch immer das ganze weitflächig sehen. Das Fernsehen (ua. Medien) hat auch seine guten Seiten: Massenverdummung, sinnlose Überinformation und einiges an Fehlinformation, Unterhaltung durch Prominentenblödsinn usw, stärkung unserer Triebe (Gewalt, Pornographie, ...), Massenbeeinflussung/-mache/-steuerung, ...

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:44
du hasst volkommen recht mikesch, ein staat dessen untertanen angst haben, vor was auch immer, ist leichter zu kontrollieren als einer dessen untertanen keine angst haben


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:45
oh, noch einer, dann meinte ich ihr habt recht


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:48
mhm
ja stimmt, es wird wirklich die ganze zeit nur mehr von mord, diebstahl, vergewaltigung etc berichtet..
aber was soll man dagegen tun?
ich mein mir gehts eigentlich am allerwertesten vorbei, aber nervig ist es schon..

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:52
was kan man dagegen tun ?
knöpchen zum auschalten betätigen ! XD


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:52
Huch wie konnt ich blos den totalen Spendenwahn von überall her vergessen, der uns mental und finanziell fertigmachen soll. :)

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 18:55
Ich schalt auch ständig den Fernseher aus, wenn ich kann. Jedoch will der Rest der Familie nicht drauf verzichten. Als er kaputt war, war ich sogar dagegen nen neuen zu kaufen, jedoch war ich in der Minderheit. :)

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 19:02
Hi blahblah :

Nahja, der Spenden"wahn" hat auch noch 2 nützliche Seiten :

Zum Einen besteht die Hoffnung, das den Opfer so tatsächlich Hilfe zukommt,
zum Anderen hilft es auch denSpendern, ihrer Hilflosigkeit gegenüber
eines solchen Ereignisses Herr zu werden.

Allerdings, - ohne die Medien hätten wir erst garnichts davon erfahren...
..."oder ob in China ein Sack Reis umfällt..."

Es stehen ganz sicher auch wirtschaftliche Interessen hinter den Hilfsaktionen.


Möge DIE MACHT mit Uns sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus



melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 19:13
ja klar gibts auch "echte" gute Seiten :), aber es ist unglaublich übertrieben was heut da abgeht, überall wo ich hinblicke ist es wie ein Konkurenzkampf, aber lassen wir das, gibt genug Threads dazu :)

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 19:15
spenden ist ja nichts schlimmes, aber man sollte dabei nicht unfair werden, denn die sudanesen müssen sich ja wie der letzte dreck vorkommen. auf einer dieser spendenseiten (unicef oder rotes kreuz, weiss nicth mehr) kann man spezifizieren, für welche region man spenden will. ist vielleicht ganz sinnvoll, dort zur abwechslung mal nicht asien anzugeben...


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 19:21
Topic und Spendenwahn vereint: wieviel Abzocker es wohl bei diesem Spendenwahn gibt?

Und wir können nicht bis in alle Ewigkeit dritten Welt Ländern mit Spenden helfen. Da muss sich viel ändern (wir müssen uns ändern) damit der Wahn aufhört.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 19:30
klar können — oder besser wollen — wir nicht in alle ewigkeit der 3. welt mit spenden helfen. aber die menschen, die akut in der sch... sitzen, wie etwa in dafur, was können die dafur? :| die politische welt hat angst, den idioten in khartoum endlich eine reinzuwürgen, weil es zur islamischen welt gehört.


melden

Kriminalität - Angst und Wahrheit

20.01.2005 um 19:32
@ blahblah

wenn wir an die grosen organisationen wie unicef spenden sollten wir uns ziemlich sicher sein dass unsere spenden nicht mißbraucht werden


melden