Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

54 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Opfer, Brüssel, Flut

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 19:04
Wieso auch "Möbelgeld" verlangen wenn die Sofortmaßnahme eh zahlt, polemische Panikmache, man kennt es von "gegen Hartz"


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 19:07
@Capspauldin
hast du irgendwo irgendwas über sofortzahlungen gelesen?

buddel


melden

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 19:10
@buddel

Der Beitrag vom Cruiser, da steht Sofortmaßnahmen.

Na was solls, das nächstmal mehr Möbel aus Kunststoff


melden

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 19:11
@buddel
buddel schrieb:2002 war schröder mit gummistiefeln unterwegs
und er ist bei gazprom gelandet.
merkel 2013 trägt trekkingschuhe-
wird sie der nächste dalai lama?
Nee, die fängt als Praktikantin bei Josef Ackermann an! Der durfte ja schon seine private Geburtstagsfeier im Kanzleramt ausrichten!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 19:15
ja jungs,
aber echt:
wir haben doch völlig das verständnis der dimensionen solcher summen verloren.
ackermann, hartz4-empfänger,
diese kontrapoden werden heute so leichtfertig gegenübergestellt.
same same as this thread

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 19:15
die empörung ist verständlich
aber das ist kein ansatz zur lösung dieses problems

buddel


melden

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 19:18
@buddel

Mein letzter Beitrag war auch mehr humoristisch gemeint! ;)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 19:30
@Chrest
meiner leider nicht.

ich bin nämlich noch am hadern, wo das problem eigentlich liegt.
und je mehr ich in diesem thread plappere, desto mehr komme ich zu dem schluss,
dass das problem an der verrottenden sprache des politischen alltags liegt.

soweit ich mich erinnere
war es der verstorbene csu-ministerpräsident der damaligen csu, f.j.strauss,
der erstmalig milliardensummen (kredite für die zone (haha) ) in den bundeshaushalt einführte.
damit brachen alle finanzpolitischen dämme (nochmals haha - "dämme", ein wortspiel zum thread)
und die milliarde wurde gesellschaftsfähig.
niemandem waren die dimensionen bewusst.

und hundert mios für die flutopfer sind ein witz.
anders sieht es schon aus, wenn die kanzlerin von 8 mrd. spricht

buddel


melden

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 21:56
@buddel

Nunja.. es wäre wohl politisch auch ein großes Eigentor, wäre die Hilfe nicht im Milliarden-Bereich. Denn wie man anhand der Diskussion in diesem Thread sehen kann.. sieht die Bevölkerung eine minimale (!) Summe von einigen 100 Millionen wohl schon als ungerecht an, als Hilfe für das eigene Volk. Griechenland oder die Banken Rettung verschlingen immerhin wesentlich mehr.

Ja, ich stimme Dir zu. Die Dimensionen in denen heute Finanztransaktionen getätigt werden, sind dem Normalbürger nicht mehr wirklich zu vermitteln, denke ich.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 22:19
vielleicht macht sich ja mal jemand die mühe
nach der grafischen darstellung des us dollar defizites zu googeln

(hier keine grafik)


da erkennt man erst, was für ein kleiner wicht man als millionär ist.







was?
ihr seid keine millionäre?

ich auch nicht, wär aber gern ein

buddel


melden

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

14.06.2013 um 23:23
@buddel
1 Million ist doch fürn Arsch.
Aber 1.000 Millionen klingen doch heutzutage soviel mehr als 1 popelige Milliarde :)
1 Milliarde ist gesellschaftsfähig, aber 1.000 Millionen ist soooo dekadent !


melden

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

15.06.2013 um 01:00
Immer diese instrumentalisierenden Vergleiche, schlimm sowas. Könnten manche ja glatt Wahlkampfberater der NPD werden.


melden
GlobalEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

15.06.2013 um 16:14
Wenn es ums Ausland geht schaffen es die hohen Damen und Herren im Bundestag innerhalb von einer Woche hunderte von Milliarden Euro Deutsches Geld und mehr zur Verfügung zu stellen, aber wenn es um Deutsche und ihre Existenz geht da ist das nicht so dringend.
Da reichen die Krümel die vom Brot abfallen.


melden
Anzeige

100 Milliarden für Spanien/100 Millionen für Flutopfer

15.06.2013 um 16:39
@GlobalEye

DU kannst auch nich lesen, oder?


melden

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt