Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Politische Verbrecher = Mörder?

67 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Politiker, Todesstrafe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 13:16
Prozess in Peking: Gericht verurteilt Chinas Ex-Bahnminister wegen Korruption


Er galt als Chinas "Vater der Hochgeschwindigkeitszüge" - und ließ sich beim Schienenausbau offenbar kräftig schmieren. Ein Gericht hat Ex-Bahnminister Liu Zhijun wegen Bestechlichkeit zu einer Todesstrafe auf Bewährung verurteilt.

Peking - Der frühere chinesische Eisenbahnminister Liu Zhijun ist wegen Korruption und Machtmissbrauchs zu einer Todesstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Das Zweite Mittlere Volksgericht in Peking verkündete am Montag die hohe Strafe, die in zwei Jahren in lebenslange Haft umgewandelt werden kann. Der 60-Jährige, der in China einst als "Vater der Hochgeschwindigkeitszüge" galt, soll Schmiergelder in Höhe von 64 Millionen Yuan (umgerechnet 8,1 Millionen Euro) angenommen haben.
Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/chinas-ex-bauminister-liu-zhijun-erhaelt-todesstrafe-auf-bewaehrung-a-909916.html


[Sarkasmus]Gerade nach der großen Kindesmissbrauchs-Diskussion, lass uns ein mal genauer darüber reden, wo man noch die Todesstrafe einsetzen will.[/Sarkasmus]

Wenn man die Todesstrafe für ein Menschenleben fordert, wie sieht es aus, mit den Menschen, die ihr anvertrautes Amt missbrauchen, um damit dem gesamten Volk zu schaden und sich zu bereichern. Wie weit müsste ein Politiker gehen, bis er die Todesstrafe verdient hätte?

Ist ein Politiker, der Reformen einführt aufgrund von Schmiergeldern, welche am Ende indirekt viele Menschenleben kostet (z.B. durch Privatisierung von Krankenhäusern, was zur Folge hat, dass Menschen die nicht liquide genug sind, keine ärztliche Behandlung mehr bekommen [denkt nicht an unsere schönen Krankenkassen hier in Deutschland]) o.Ä., auch auf einer Stufe mit einem Kinderschänder, dem man hier im Forum teilweise sehr pauschal den Tod wünscht?

Ich freue mich auf eine angeregte Diskussion.


Gruß
Euer Demokrat...


5x zitiertmelden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 13:22
@KimJongIl

Gehört dieser Thread nicht eigentlich in der "Menschen und Gesellschaft" Rubrik.


melden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 13:36
Volkswirtschaftlich währe eine Todesstrafe für solche Leute nachvollziehbarer als wenn Täter 1,
Opfer 1, Opfer 2 und Opfer 3 tötet.

Aber wenn die in China schon anfangen wegen Korruption Todesstrafen zu verhängen, sollten eigentlich viel mehr Urteile fallen. Das dürfte dann sicherlich nicht nur kleine Beamte auf regional Ebene treffen.


melden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 13:37
Todesstrafe wird immer aus Rache gefordert, einem sehr niedrigen menschlichen Trieb bzw. Emotion.


1x zitiert1x verlinktmelden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 14:14
@CurtisNewton

Immer? Ziemlich pauschale Aussage oder? Es gibt Leute die fordern sie, weil Menschen, denen man so wieso keine Freiheit mehr einräumen wird, nur Geld kosten würden und man ihr Leben unnötig verlängert.


1x zitiertmelden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 14:16
@KimJongIl

Tjoa, die sind dann nochmal ne Stufe ekeliger oder niederträchtiger, denn sie erheben "Kosten" über das menschliche Leben!

Bei Mord nennt man dies vor Gericht übrigends "niedere Absichten", was mit der Bewertung "besondere Schwere der Tat" bezeichnet wird. Warum sollte sowas also bei denjenigen, die so die Todesstrafe fordern, anders sein?


1x zitiertmelden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 14:22
@CurtisNewton

Du findest es humaner Menschen jeglichen Sinn zu nehmen, da du sie ewig einsperrt, als ihnen dann gleich das Leben zu nehmen? Finde ich diskussions-würdig.

Der Punkt ist: Wieso fordern bei Kinderschändern alle die Todesstrafe, aber bei Menschen, die ihre Macht dafür ausnutzen sich selbst zu bereichern und dem Volk zu Schaden, sollte das anders sein? Indirekt schaden die doch deutlich mehr Menschen oder?


3x zitiertmelden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 14:23
@KimJongIl
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Wieso fordern bei Kinderschändern alle die Todesstrafe
Sowas zu fordern ist reaktionärer Scheiss.
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Du findest es humaner Menschen jeglichen Sinn zu nehmen, da du sie ewig einsperrt, als ihnen dann gleich das Leben zu nehmen? Finde ich diskussions-würdig.
Wenn Du das Diskussionwürdig findest, solltest Du es nicht so rethorisch manipulativ formulieren, denn es ist schlicht eine Behauptung, dass Menschen in Gefangenschaft JEGLICHER Sinn genommen wird.

Wir können gerne diskutieren, aber NICHT auf diesem Niveau!


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 14:34
@CurtisNewton

Auch nicht immer. Gibt genug Leute, die davon nicht betroffen sind und meinen, wer in einer Gesellschaft seine Chance hatte und sie verspielt, der hat nicht mehr von ihr getragen zu werden.

Gefangenschaft und fehlende Selbstbestimmung ist ein negativer Zustand (für die meisten). Die Leute künstlich beim Leben zu halten um das durch zu leben, ist also ein humaner Zustand?




Das ist allerdings auch nicht das Thema, ob nun Leute im Gefängnis einen Sinn am Leben haben oder nicht.

Und ich wäre für härtere Strafen für kapitale Wirtschaftsverbrechen und auch die Ausnutzung von politischen Ämtern für solche. Sowas ist ein Schlag ins Gesicht für die Demokratie und genau so etwas macht ein wählendes Volk verdrossen darüber.


4x zitiertmelden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 14:39
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Ich freue mich auf eine angeregte Diskussion.
Ach was. Gib es zu, Du freust Dich nur auf Mord und Totschlag in dem Thread (übertragen gesehen).


melden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 14:40
@KimJongIl
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Die Leute künstlich beim Leben zu halten um das durch zu leben, ist also ein humaner Zustand?
Es ist ein Märchen, dass innerhalb der Gefängnismauern keine Gesellschaft und kein Leben existiert. In jedem Gefängnis eines zivilisierten demokratischen Staates, wird den Insassen ein Leben geboten. Werkstätten, Wäschereien etc. bieten Möglichkeiten zur Beschäftigung und zur gemeinnützigen Arbeit, in der man (sofern der Insasse es will) auch eine Wiedergutmachung sehen kann. Er verrichtet einen sinnvollen Dienst! Natürlich eingeschränkt, dass ist ja die Strafe....

Aber dass er der Gesellschaft ausschliesslich auf der sprichwörtlichen Tasche liegt, ist doch pauschaler falscher Unfug und zeichnet ein völlig falches Bild!
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Das ist allerdings auch nicht das Thema, ob nun Leute im Gefängnis einen Sinn am Leben haben oder nicht.
Ach, JETZT ist es auf einmal kein Thema mehr?
Einen Post zuvor hieltest Du es noch diskussionswürdig!

Dies hier
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Wieso fordern bei Kinderschändern alle die Todesstrafe,
ist übrigends auch so eine rethorisch manipulative Falle.....kannst DU belegen, dass wirklich ALLE das fordern, oder pickst Du Dir grad nur die Extremen raus, um Deiner Aussage Sinn zu verleihen?.....eher Letzteres!


melden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 15:16
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Du findest es humaner Menschen jeglichen Sinn zu nehmen, da du sie ewig einsperrt, als ihnen dann gleich das Leben zu nehmen? Finde ich diskussions-würdig.
Diskussionswürdig ist da gar nichts. das ist nur eine subjektive Meinung mehr nicht.

Das manch ein Mensch sich im gefängniss weiterbildet und anfängt einen Sinn in seinem Leben zu finden scheint bei dir noch nicht angekommen zu sein.

Worüber willst du hier diskutieren?

Ob gefängnissinsassen nicht doch lieber alle abgeschlachtet werden sollten? Weil die einem ja auf der "Tasche" liegen? (ekelhafter und abstossender gehts kaum noch)

Darüber das in deinem Umfeld die Menschen für Kinderschänder die Todesstrafe fordern? (die sollten sich wirklich mal ärztlich untersuchen lassen)

(Ernsthaft!?) Darüber ob wirtschaftsverbrecher die Todesstrafe verdienen?


Also entweder sagt dein Avatar alles aus oder du hast einfach nur Bock zu provozieren.
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Und ich wäre für härtere Strafen für kapitale Wirtschaftsverbrechen und auch die Ausnutzung von politischen Ämtern für solche. Sowas ist ein Schlag ins Gesicht für die Demokratie und genau so etwas macht ein wählendes Volk verdrossen darüber.
Ach so, Korruption ist ein Schlag ins Demokratische Gesicht. Ja ist OK, am besten alle an einer Mauer aufreihen und einfach abdrücken.

wenn alle weg sind dann wird die Welt wieder gut. In der Luft fliegen Smarties rum und alle haben sich wieder lieb.

Warum sind wir nicht alle so schlau und solidarisch gegenüber der Demokratie wie die chinesen?


melden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 15:19
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:um damit dem gesamten Volk zu schaden
Ja, der Volksschädling. Für den fordern wir natürlich die Todesstrafe. Allein schon aus Tradition.


melden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 15:21
Überall wird die Todestrafe abgeschafft oder ist am abschaffen.
Es wird noch demonstriert, dort wo es noch die Todesstrafe gibt, vor allem in den USA.

Und du willst noch die Todesstrafe für die korrupten Politiker oder für die Wirtschaftsverbrecher?
Ist aber nicht dein Ernst oder?
Es kommt noch soweit, dass einer die Todesstrafe bekommt, wenn er die Steuer hinterzieht, oder den Staat bescheisst.


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 16:03
@CurtisNewton

Ich halte auch Alienentführungen für SCHWER Diskussionswürdig, aber net hier. Das war gemeint ;)

Hier geht es nicht um das Leben im Knast. Es geht u.A. z.B. darum, wieso ein Politiker der so eine Straftat begeht am Volk gleich behandelt wird wie z.B. ein Mörder und ob man das als gerechtfertigt ansehen kann.

@Dr.AllmyLogo

Die Frage ist, wer es mehr verdient. ich hab in keinem Satz die Todesstrafe gefordert. Erst lesen, dann schreiben.

@Jabberwocky

Soooo viele Sätze und Sooo viel Unverständnis. In meinem Umfeld fordern Leute die Todesstrafe? Ich sagte WO die Leute das forderten, auf die ich mich beziehe.

Ehrlich gesagt würde ich gerne auf alles eingehen, aber entweder hattest du keinen Bock zu lesen oder du wolltest nur was schreiben. Sorry Br0.

@Doors

Nein, denn das wäre furchtbar. Darum tu ich so was nicht und ich hoffe du fängst damit nicht erst an. :) Aber ihm eine gleiche Strafe wie einem Mörder oder Vergewaltiger zu geben, da er seine vom Volk erhaltene Macht ausgenutzt hat um sich zu bereichern und dem Volk zu schaden, ist eine absolut gerechtfertigte Theorie. Man könnte ihm auch einen Ehrensold geben dafür, aber das sollte ja hier eine gewisse Diskussionsbasis sein ob das eine oder das andere angemessener ist.

Das ist zumindest der Kontext den ich aus all dem habe entnehmen können. Da hier einige Menschen auch bei "Todesstrafe" sofort wieder das Denken aufhören, wird es vllt noch schwer werden, aber gut.


3x zitiertmelden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 16:06
@KimJongIl
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:wieso ein Politiker der so eine Straftat begeht am Volk gleich behandelt wird
Ah, ok...dann können wir das abkürzen: Die Auffassung des chinesischen Diktatur-Regimes über das Strafmaß unterschiedlicher Verbrechen, interessiert mich einen feuchten Fuzz!


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 16:08
@CurtisNewton

ja, du findest es besser, wenn Politiker dafür belohnt werden, das ist ja schön und gut. Hauptsache es ist das Gegenteil von dem was China tut? Irgendwie verstehe ich da keinen Sinn dahinter, aber ich erwarte keine Erklärung von dir.


1x zitiertmelden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 16:10
@KimJongIl

Hör mal auf mit blödsinnigen Unterstellung. Willst Du diskutieren oder rumtrollen?
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:ja, du findest es besser, wenn Politiker dafür belohnt werden, das ist ja schön und gut.
Wo hab ich denn sowas gesagt?

Gewöhn Dir mal Niveau und Stil an, wenn Du diskutieren willst und komm mir nicht mit dämlichen Unterstellungen!


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 16:14
@CurtisNewton

Wenn du zu nichts weiter als dieser einen Sache nichts weiter als diese eine Sache sagst, dann gehe ich davon aus, dass das deine einzige Untermauerung deiner Aussage war.

Wenn dein einziges Argument dagegen, dass Politiker die ihr Amt missbrauchen schwere Verbrecher sind, die härter Bestraft werden müssen, dass Chine es so macht, (denn nichts weiter hast du dazu gesagt), dann ist das der einzig logische Schluss, ausser du willst, dass ich dir noch irgendwas aus der Nase ziehe.


melden

Politische Verbrecher = Mörder?

08.07.2013 um 16:15
@KimJongIl

Beitrag von CurtisNewton (Seite 1)
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:Todesstrafe wird immer aus Rache gefordert, einem sehr niedrigen menschlichen Trieb bzw. Emotion.
siehe Topic !!

Politiker, die ihr Amt missbrauchen, sind schwere Verbrecher, die Todesstrafe für solche zu fordern, ist der gleiche reaktionäre Scheiss, wie sie für Vergewaltiger und Kinderschänder zu fordern!


melden