Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Politische Verbrecher = Mörder?

67 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Politiker, Todesstrafe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Politische Verbrecher = Mörder?

09.07.2013 um 19:16
@KimJongIl

Du verstehst nichts und redest nur Unfug.
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb: aber hier eindeutig zu erkennen sein soll wie ich doch die Todesstrafe verherliche
Du kannst sicher belegen, wo Dir dies unterstellt wurde....ansonsten muss man davon ausgehen, dass Du Dich hier in eine Opferrolle begibst, um Dich wieder mal vor einer vernünftigen Antwort zu drücken.
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb: Ich bin zumindest auf die waghalsigen Erklärungsversuche gespannt.
Ich bin gespannt, ob Du endlich mal die Eier oder die Intelligenz aufbringst, die Fragen, die Dir gestellt wurden, zu beantworten! Bisher warst Du dazu nicht Willens, oder dazu nicht in der Lage oder zu feige.

Keine Antwort ist nämlich auch eine Bestätigung, dessen was ich und auch @Jabberwocky bereits erkannt haben an Deinem Diskussionsstil, nämlich heisse Luft labern und wenn es konkret wird, versuchen zurückzurudern (erkennt man allein schon daran, dass Du den Threadtitel hast ändern lassen, weil Du gemerkt hast, wie blöd der war und danach verzweifelt versuchst, den Unfug im EP auch noch zu relativieren)....bisher hast Du es nur bestätigt.

Also kommt nun etwas zu den offenen Fragen?


1x zitiertmelden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politische Verbrecher = Mörder?

09.07.2013 um 19:29
@CurtisNewton

Also du hast offenbar nicht bemerkt, dass mir relativ egal geworden ist was du schreibst und ich nicht an einer weiteren Diskussion mit dir interessiert war.
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:Du kannst sicher belegen, wo Dir dies unterstellt wurde.
Zitat von JabberwockyJabberwocky schrieb:Ganz ehrlich ich werd auch in 40 Jahren nicht wissen was du jetzt hier willst ausser Todestrafen
Da du direkt mit so einem Dünnschiss eröffnet hast, les ich den Post gar nicht zu Ende. Das sagt denke ich alles.

PS: Erwarte nicht das dies zu einer ausgiebigen Diskussion wird. Ich habe nun an drei Stellen in genau dieser Manier gesehen was von dir kommt.


1x zitiertmelden

Politische Verbrecher = Mörder?

09.07.2013 um 19:34
@KimJongIl

Die von Dir zitierte Aussage
Zitat von JabberwockyJabberwocky schrieb:Ganz ehrlich ich werd auch in 40 Jahren nicht wissen ....
stammt nicht von mir. Wie kannst Du dann so etwas
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb: Ich habe nun an drei Stellen in genau dieser Manier gesehen was von dir kommt.
auf mich beziehen? Das ist doch schon wieder falsch.

Hier nochmal die Fragen, die ich hier von Dir gerne beantwortet hätte:


1.) --------------
KimJongIl schrieb:
das kein politisches oder wirtschaftliches Verbrechen einen Mord erreichen kann?


Wie "erreichen"? Drück Dich bitte genauer aus! In welcher Form "erreichen"?
2.) ---------------
KimJongIl schrieb:
Wenn ich als Einflussreiche Bank anfange zu zocken und verspekuliere mich über alle Maße, dann betrifft das plötzlich ganz Deutschland, denn die tragen den Scahden im Namen des Staates.


Kannst Du dazu ein Beispiel bringen, ein reales, wo der Schaden auch WIRKLICH vom deutschen Bürger getragen wurde? Bitte detailierte Angaben über Schadenshöhe, Verursacher und Höhe der Umverteilung auf den deutschen Bürger!
Ich möchte Dich nun noch einmal bitten, im Sinne der Diskussion und in DEINER PFLICHT als TE, diese Fragen zu beantworten, da sie sich aufs Thema und die Diskussion beziehen!
Entziehst Du Dich dieser Diskussion und verweigerst die Beantwortung der Fragen (auch durch einfache Nichtbeachtung), gäbe es keinen Grund INSGESAMT weiter zu diskutieren und der Thread ist damit hinfällig, denn Du würdest dadurch nur zeigen, dass Du nur diskutieren möchtest, wenn es bequem für Dich ist und Deiner Meinung entspricht!


1x zitiertmelden

Politische Verbrecher = Mörder?

09.07.2013 um 19:41
Wenn ein Mensch sich zur Führung einer Nation erhoben hat, nicht um der Nation Willen sonder aus Eigennutz, und sein Handeln Menschen den Tod bringt, so ist er schuldig.

Ein Politiker hat stehts der erste Diener seines Staates zu sein und das mit Herz, Hand und Verstand und das zum Wohle aller. Er strebt nicht nach Reichtum aus schnödem Gold, sein Reichtum ist der Glanz der über seinem Staate liegt, über seiner Nation!


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Politische Verbrecher = Mörder?

09.07.2013 um 19:47
@CurtisNewton
Wie kannst Du dann so etwas

KimJongIl schrieb:
Ich habe nun an drei Stellen in genau dieser Manier gesehen was von dir kommt.

auf mich beziehen?
Indem es zwei getrennte Aussagen sind und die eine wie man erkennt erklärt warum ich keine Lust hatte weiter auf dich einzugehen. Das ist genau der "niveauvolle Stil" den du predigst mit deiner Zitatarbeit. Ich könnte nun auch total zusammenhanglose Sätze von dir Zitieren und nebenienander stellen und einen Sinn hinterfragen aber wohin käme ich damit?...
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:...gäbe es keinen Grund INSGESAMT weiter zu diskutieren!
Ich habe dich bereits ignoriert, da ich dir Worte erklären sollte, statt dass du einfach eine rundum Antwort gibst falls du meinst eine schlagfertige Antwort parat zu haben, wenn die die Tiefe nicht gefällt. Das ist kein Chat. Du wolltest schon mal gehen und nach wie vor postest du hier mehr als jeder andere.


1x zitiertmelden

Politische Verbrecher = Mörder?

09.07.2013 um 19:51
@KimJongIl

Hier nochmal die Fragen, die ich hier von Dir gerne beantwortet hätte:
1.) --------------

KimJongIl schrieb:
das kein politisches oder wirtschaftliches Verbrechen einen Mord erreichen kann?


Wie "erreichen"? Drück Dich bitte genauer aus! In welcher Form "erreichen"?


2.) ---------------

KimJongIl schrieb:
Wenn ich als Einflussreiche Bank anfange zu zocken und verspekuliere mich über alle Maße, dann betrifft das plötzlich ganz Deutschland, denn die tragen den Scahden im Namen des Staates.


Kannst Du dazu ein Beispiel bringen, ein reales, wo der Schaden auch WIRKLICH vom deutschen Bürger getragen wurde? Bitte detailierte Angaben über Schadenshöhe, Verursacher und Höhe der Umverteilung auf den deutschen Bürger!
Ich möchte Dich nun noch einmal bitten, im Sinne der Diskussion und in DEINER PFLICHT als TE, diese Fragen zu beantworten, da sie sich aufs Thema und die Diskussion beziehen!


melden

Politische Verbrecher = Mörder?

09.07.2013 um 19:56
@KimJongIl

Und mit Verlaub...wenn Du mit
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:da ich dir Worte erklären sollte,
meine Frage zu 1) (siehe oben) meintest.....dann kann ich Dir nur raten, dann lerne mal Dich intelligent, vernünftig und präzise auszudrücken! Das wurde Dir von Anderen hier auch schon empfohlen!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Robert Lloyd Schellenberg
Politik, 41 Beiträge, am 23.07.2019 von otternase
otternase am 15.01.2019, Seite: 1 2 3
41
am 23.07.2019 »
Politik: Donald Trump: 45. Präsident der USA
Politik, 35.644 Beiträge, am 03.06.2021 von leakim
neptuna am 21.08.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 1814 1815 1816 1817
35.644
am 03.06.2021 »
von leakim
Politik: Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet
Politik, 296 Beiträge, am 04.05.2021 von Glünggi
sipahi89x am 01.06.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
296
am 04.05.2021 »
Politik: Bürgerkrieg in Syrien
Politik, 53.073 Beiträge, am 28.05.2021 von Jedimindtricks
kinglon am 25.03.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 2636 2637 2638 2639
53.073
am 28.05.2021 »
Politik: Wie seht ihr China in der Zukunft als Weltmacht?
Politik, 567 Beiträge, am 03.05.2021 von eckhart
aero am 30.04.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 26 27 28 29
567
am 03.05.2021 »