Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Klimawandel, Doku, ZDF, Science

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:20
@Branntweiner
Nun ist Österreich aber - Entschuldigung - nicht der Nabel der Welt. ;)

Denk doch mal noch etwas globaler ....


melden
Anzeige

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:20
Früher oder später wird es eine Anreihung von unglücklichen Umständen geben die eine globale Hungersnot auslösen werden (zbsp 3 Jahre in Folge massive Ernteausfälle gepaart mit regionalen Kriegen). Das wird die Menschheit vermutlich an den Rand des Aussterbens bringen. Gerade in Anbetracht knapper werdenden Ressourcen. Wenn 10 Mia Menschen jagen gehen lebt kein Wurm mehr - zu Fischen gibt's schon jetzt fast nichts und wenn 10 Mia Menschen Feuerholz hacken wars das mit dem Wald.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:24
Wolfshaag schrieb:Wohl kaum
Naja.
Wolfshaag schrieb:Denk mal an Flüsse, welche durch mehrere Länder fließen, wie etwa den Nil, den Jordan, etc. wenn da jemand einen riesen Staudamm baut, sodass kaum noch was im folgenden Land ankommt, knallt es ganz gewaltig schnell.
Nil: Will der Sudan Staudämme bauen?
Jordan: die Syrer haben im Augenblick andere Probleme, als Israel zu ärgern.
DiePandorra schrieb:Denk doch mal noch etwas globaler
Ok ... die Franzosen haben auch sehr gutes Mineralwasser.


melden

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:27
@Branntweiner
http://www2.klett.de/sixcms/media.php/229/konflikt_euphrat.pdf


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:28
@Glünggi

Super. Fluss-Jumping. Nil, Jordan und jetzt der Euphrat.

Hat noch wer Flüsse?


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:28
@Branntweiner
Es waren nur Beispiele.
Und nein, der Sudan wohl nicht, Äthiopien wohl schon:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/streit-um-nilwasser-aegypten-droht-aethiopien-indirekt-mit-krieg-a-905373.html

Die Lage in Syrien wird sich auch wieder ändern.


melden

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:30
@Branntweiner
Wir könnten den Inn umleiten.... so dass er nichtmehr nach österreich fliesst sondern ins hochwassergeplagte Deutschland und Holland schneller absäuft, damit die Schweiz endlich einen Meeranschluss kriegt.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:30
@Wolfshaag

Mursi ist von gestern.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:32
@Branntweiner
Der äthiopische Staudamm aber nicht. Irgendwie glaube ich, dass Du den Thread trollen willst, kann das sein?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:32
Glünggi schrieb:Wir könnten den Inn umleiten.... so dass er nichtmehr nach österreich fliesst sondern ins hochwassergeplagte Deutschland und Holland schneller absäuft, damit die Schweiz endlich einen Meeranschluss kriegt
Setz einen Vertrag auf, ich unterschreib das :D

Branntweiner
Reichsverweser Österreichs in den Grenzen von 1525


melden

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:33
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:Reichsverweser Österreichs in den Grenzen von 1525
Mit dem Titel kannst Du doch nie konfliktfrei diskutieren. :D


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:34
Wolfshaag schrieb:Der äthiopische Staudamm aber nicht. Irgendwie glaube ich, dass Du den Thread trollen willst, kann das sein?
Nein, ich will nicht trollen. Ich will Fakten sehen, dass das Staudammprojekt Äthiopiens nicht internationalen Gepflogenheiten entspricht und die Anschuldigungen Mursis korrekt sind. Ich bezweifle Mursis Aussagen.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:38
@Branntweiner
Es geht dabei nicht um internationale Gepflogenheiten, sondern darum, was Anreiner-Staaten für ihre legitimen Interessen halten.
http://www.zdf.de/planet-e/Kampf-ums-Wasser-23720220.html


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:41
Wolfshaag schrieb:Es geht dabei nicht um internationale Gepflogenheiten, sondern darum, was Anreiner-Staaten für ihre legitimen Interessen halten
Und mit deinem Link springst du wieder vom Nil zum Jordan. Außerdem ist das Projekt GLOWA Jordan River vorbildlich: es bringt Konfliktparteien zusammen, um eben nicht sich gegenseitig die Schädel einzuschlagen.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

01.08.2013 um 23:48
@Branntweiner
Ich sagte schon Nil und Jordan sind Beispiele, der Thread heißt nicht explizit, gibt es Krieg am Nil, er ist global angelegt.

Zudem ist GLOWA Jordan nichts weiter, als ein Projekt, was davon umgesetzt wird, oder durch tatsächliche Geschehnisse ad absurdum geführt wird, noch eine ganz andere Frage.
http://www.usf.uni-kassel.de/cesr/index.php?option=com_project&task=view_detail&agid=65&lang=de


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

02.08.2013 um 00:16
Wolfshaag schrieb:Zudem ist GLOWA Jordan nichts weiter, als ein Projekt, was davon umgesetzt wird, oder durch tatsächliche Geschehnisse ad absurdum geführt wird, noch eine ganz andere Frage
Projekte wie GLOWA sind wichtig, wenn es um übernationale Wassernutzung geht. Wasser erscheint mir nur eine Ausrede zu sein, um Kriege zu führen. Wer Krieg will, sucht sich Anlässe nach Belieben. Ob Wasser oder eine nicht genehmigte exterritoriale Autobahn vorgeschoben wird, ist meiner Meinung nach nebensächlich.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

02.08.2013 um 00:40
@Branntweiner
Sicher sind solche Projekte wichtig, dennoch denke ich, dass uns die Ressourcenverknappung im Kontext diverser anderer Probleme eine erhöhte Kriegsgefahr liefern wird, Wasser ist da nur ein Beispiel von vielen.


melden

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

02.08.2013 um 00:45
Nicht nur es wird es gibt schon Kriege wegen Klimawandel zu wenig Wasser z.B.
Najo wir ersaufen aber darin sogar hier in Berlin, das Grundwasser steigt!


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

02.08.2013 um 00:48
@Shrez
Kannst Du das bitte noch mal in einem vernünftig formulierten Satz sagen? Ich verstehe nur eine Hälfte.^^


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

02.08.2013 um 00:57
Berlin ist auch ein Sumpfloch...

Naja, lasst die Afrikaner und Araber sich ums Wasser prügeln, wenn sie sich gegenseitig fertig gemacht haben kommen wir bequehm an deren Rohstoffe.


melden

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

02.08.2013 um 02:01
@Wolfshaag

Ich hab ein Komma vergessen :) nach "wird"


melden

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

03.08.2013 um 13:47
Glünggi schrieb:Früher oder später wird es eine Anreihung von unglücklichen Umständen geben die eine globale Hungersnot auslösen werden (zbsp 3 Jahre in Folge massive Ernteausfälle gepaart mit regionalen Kriegen
Unwahrscheinlich, Hungernöte waren in den lezten 60 Jahrem meist Regionale Katastrophen denen meist ein Naturereigniss gepaart mit Krieg oder Politsicher Instabilität gegenüberstand.
Glünggi schrieb: Das wird die Menschheit vermutlich an den Rand des Aussterbens bringen. Gerade in Anbetracht knapper werdenden Ressourcen.
Nein, die Menschheit ist nicht vom Aussterben bedroht.
Glünggi schrieb:Wenn 10 Mia Menschen jagen gehen lebt kein Wurm mehr - zu Fischen gibt's schon jetzt fast nichts und wenn 10 Mia Menschen Feuerholz hacken wars das mit dem Wald.
Milchmädchenrechnung. 1) Unwahrscheinlich das die Weltbevölkerung die 10 Mrd erreicht.

weiterhin sind die 10 Mrd Menschen eben nicht beliebig Mobil.


melden

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

03.08.2013 um 14:10
Fedaykin schrieb:Unwahrscheinlich das die Weltbevölkerung die 10 Mrd erreicht.
Warum?


melden
Anzeige

Wird es Kriege durch den Klimawandel geben?

03.08.2013 um 14:14
Anja-Andrea schrieb:Warum?
weil vorher Kriege wegen Wasserknappheit, Hungersnöten und dgl. dies verhindern werden.

( @Fedaykin ;) ) :D


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt