weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

FDP - in Bayern raus!

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahl, Bayern, FDP

FDP - in Bayern raus!

15.09.2013 um 23:38
kann man hier vielleicht das topic in irgendwie soetwas wie Bayernwahlen 2013 oder so ähnlich ändern? Dann könnte man das wahlergebniss etwas allgemeiner disskutieren (wäre sonst irgendwie ständig etwas OT, und wegen der wahl 2 theard aufzumachen lohnt sich nicht)


melden
Anzeige

FDP - in Bayern raus!

15.09.2013 um 23:42
nahtern schrieb:kann man hier vielleicht das topic in irgendwie soetwas wie Bayernwahlen 2013 oder so ähnlich ändern?
Dafür.


melden

FDP - in Bayern raus!

15.09.2013 um 23:56
Ein Jammer, das die CSU die absoulte Mehrheit bekommen hat, jetzt wird Hotte Seehofer noch unausstehlicher sein.

Vor allem hat der Mann das Potential, zu Merkels fleissigsten Quälgeist zu avancieren, jetzt mit wieder erstarkter Potenz. @Obrien


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

15.09.2013 um 23:58
@univerzal

Ich verstehe gar nicht, das ein Mann mit so geringem staatsmännischem Format, so eine Position einnehmen kann. So einen Franz Josef Strauss konnte man wenigstens aus vollem Herzen hassen und fürchten.


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:01
@Obrien
Stoiber, Beckstein, Huber, u know? So lange es im Staate gut läuft, ist es eig. egal wer grad an der Führungsspitze rumkaspert.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:03
csu bei fast 60% bei den katholiken und den wenig gebildeten
http://www.sueddeutsche.de/bayern/seehofers-csu-triumph-bei-der-bayern-wahl-sieg-eines-sonnenkoenigs-1.1771591(infografi...


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:10
@25h.nox
die CSU hat bei jeder altergruppe, bei jedem geschlecht, bei jeder konfession und bei jeder bildungsgruppe mit abstand am meisten


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:13
@nahtern bei konfessionslosen kommt sie nur auf 30%... und bei akademikern nur bei 37. das ist deutlich weniger als in anderen gruppen


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:14
@25h.nox
trotzdem ist das bei den akademikern mehr als das anderthalbfache was die 2. größte partei, die spd, schafft


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:15
@nahtern ändert nichts daran das die csu von katholiken und weniggebildeten deutlich überproportional gewählt wird


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:17
@25h.nox
Blubberblubber?


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:21
@25h.nox
dennoch kann man jetzt nicht sagen, das die CSU die Partei der katholiken (was für dich ja schlimm zu seien scheint, da du soweit ich das verstanden hast ein katholiken-hater bist) und "dummen"/wenig gebildeten ist.
Sie haben von jeder kategorie deutlich mehr Stimmen bekommen als die anderen parteien. Einzige außnahme sind die Konfessionslosen, da gabs nur leicht mehr Stimmen.
Aber die sind auch mit der Hochschulabschlusskategorie die einzigen, die die FDP in den Landtag gelassen hätten, um mal was zum Topic zu sagen^^


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:23
Mir San Mia ist der Seehofer, ein paar patriotische Worte reichen da vollkommen aus.

Ist wie der FC Bayern, die können soviel nicht ausstehen und die haben trotzdem die meisten Fans. Merkel hatte sich versprochen sie meint nicht das es Deutschland gut geht sondern Bayern, dort kommt mir alles heile Welt mäßig rüber.

Wobei man auch sagen muss, das die FW durchaus Potential haben für eine Bundesweite Mitwirkung.


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 00:26
klapsbude666 schrieb:Wobei man auch sagen muss, das die FW durchaus Potential haben für eine Bundesweite Mitwirkung.
dadurch würden sie ihre Identität verlieren


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 02:31
Kc schrieb:Ich wähle Union und FDP nicht, weil ich von denen inhaltlich enttäuscht bin und weil ich gerade den Marktradikalismus der FDP nicht leiden kann.

Die SPD ist mir zu ,,falsch", muss ich sagen, die Grünen zu besserwisserisch, die Piraten erscheinen mir zu unfähig und die Linke im Prinzip okay, aber zu einseitig in ihrem Programm.
Da bleiben ja nur noch die MLPD und die Partei bibeltreuer Christen übrig

@univerzal
Seehofer hat vor allem das gewisse Nichts,das prädesteniert ihn für so ziemlich alles


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 06:54
@klapsbude666
klapsbude666 schrieb:Mir San Mia ist der Seehofer, ein paar patriotische Worte reichen da vollkommen aus.
Wie @univerzal schon richtig schrieb, in den ländlichen Regionen kannst du scheinbar auch einen Besenstiel fotografieren und CSU dranschreiben, der wird auch gewählt. Und da Bayern nun mal ein Flächenstaat ist, wird es für die anderen Parteien dort nie was zu holen geben.

@Warhead
Warhead schrieb:Seehofer hat vor allem das gewisse Nichts,das prädesteniert ihn für so ziemlich alles
Hotte for Bundesgrüßaugust!


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 07:07
Wahlen in Bayern sind ähnlich Spannend wie der Musikantenstadel.....

jedesmal das gleiche.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 07:12
Ich denke, neben der Tatsache, dass sich nun wirklich alle Parteien dringlichen Problemen und deren Lösungen konsequent verweigern, wie etwa gesellschaftlicher Umbau, aus demographischen Gründen und Verteilungsgerechtigkeit, Verschwinden von Erwerbsarbeit durch fortschreitende Automatisierung, Klimawandel, etc., die CSU deswegen so gut gepunktet hat, weil sie am besten diese völlige Ignoranz der kommenden Realitäten demonstriert hat. Mia san mia und Bayern ist die Pforte zum Paradies, guat is!

Unbequeme Wahrheiten und wirklich einschneidende Veränderungen taugen nicht zum Wahlsieg, weswegen die Opposition sowas auch gar nicht erst ernsthaft versucht. Besser alles bleibt, wie es ist, ist die dumme Devise.

Das gilt auch für den Bundestagswahlkampf. Da waren ja auch wirklich spannende Themen, wie Vegetable-Day, KFZ-Maut und ein Stinkefingerbild vom Steinbrück enorm wichtige Probleme. :D
Tja, auch auf Bundesebene gilt scheinbar: Mia san mia! Punkt!
Selbst Schuld, schließlich wählen wir solche Pfeifen ja immer wieder. :)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 07:23
Wolfshaag schrieb:wie Vegetable-Day, KFZ-Maut und ein Stinkefingerbild vom Steinbrück enorm wichtige Probleme.
1.veggidays sidn faschistisch
2. ne kfz maut für eu ausländer ist antieuropäisch und dumm.
3. wie passt das bild ins bild?


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 07:26
Thorhardt schrieb:Und da Bayern nun mal ein Flächenstaat ist, wird es für die anderen Parteien dort nie was zu holen geben.
@Thorhardt
Das dachten vor Fukushima auch alle über Baden-Württemberg. Und dort regieren gerade die Grünen.


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 08:40
@Warhead
Warhead schrieb:Da bleiben ja nur noch die MLPD und die Partei bibeltreuer Christen übrig
Na dann lieber die Kommis - bei der PBC schlägt ja selbst Gott die Hände über`m Kopf zusammen!


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 09:16
Man achte nochmal auf diese Grafik:

70d517 bayern landtagswahl13

10,7% ANDERE und alle sind durch die undemokratische 5%-Hürde raus geflogen und es wären sicher noch viel mehr gewesen ohne die 5%-Hürde weil die ja auch eine psychologische Schranke ist, nur deswegen springen viele bei der Abstimmung dann auch wieder auf die Großparteien!

Auch die Bayern wollen also eigentlich eine größere Veränderung, es ist nur nicht erlaubt! :|


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 09:25
Die FDP is rausgeflogen, das ist aber auch der einzige positive Aspekt der Bayernwahlen.
Die Mehrheit hat sich aber definitiv NICHT für die CSU entschieden, die Zweitgrößte Fraktion sind immerhin mit 35% die Nichtwähler.
Ob die FDP dann auch in Berlin rausfliegt spielt letztlich auch keine Rolle mehr: die Funktion des Blockierers, Bremsers und Koalitionsstörenfriedes dürfte Problemlos auch die CSU hinbekommen...da wird Mutti nicht zu beneiden sein.


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 12:45
@Warhead
Zudem hat er den flexibelsten hals aller landesfürsten, sowas ist natürlich saupraktisch


melden
Anzeige

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 12:47
Was mir einfach nicht einleuchten will ist,

Wenn ich weiß das ich von einer Person oder einer Partei, offensichtlich angelogen oder beschissen werde.... warum wähle ich die den dann?

Kann mir das irgendjemand erklären? Das Phänomen taucht ja bei mehreren Parteien auf und es gibt im Moment vermutlich auch keine wirklichen Alternativen, aber warum ist das so?


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden