weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

FDP - in Bayern raus!

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahl, Bayern, FDP
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 13:01
@phenix
Die Bayern sind da pragmatisch,bei der CSU wissen sie was sie zu erwarten haben und bekommen es auch


melden
Anzeige

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 13:08
phenix schrieb:Was mir einfach nicht einleuchten will ist,

Wenn ich weiß das ich von einer Person oder einer Partei, offensichtlich angelogen oder beschissen werde.... warum wähle ich die den dann?

Kann mir das irgendjemand erklären? Das Phänomen taucht ja bei mehreren Parteien auf und es gibt im Moment vermutlich auch keine wirklichen Alternativen, aber warum ist das so?
Der Anteil der Menschen, die von ihrem Recht gebrauch machen nicht zu wählen, wird ja aus genau diesem Grund immer größer.


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 13:09
@Ashert001
Man achte nochmal auf diese Grafik:

70d517 bayern landtagswahl13

10,7% ANDERE und alle sind durch die undemokratische 5%-Hürde raus geflogen und es wären sicher noch viel mehr gewesen ohne die 5%-Hürde weil die ja auch eine psychologische Schranke ist, nur deswegen springen viele bei der Abstimmung dann auch wieder auf die Großparteien!

Auch die Bayern wollen also eigentlich eine größere Veränderung, es ist nur nicht erlaubt! :|
des ist wunschdenken, Die Wahlstimmen für die Linken sind drastisch zurückgegangen, ich glab sind nurnoch ca. 2%. Die anderen 8% der "Andere" werden vermutlich ein gemisch aus rechten, rligiösen + piraten Tierschutzpartei & Co. sein.
Wenn da wirkich jemand veränderung gewollt hätte, hätte er eine Partei mit einem richtigen Programm gewählt


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 13:25
@McMurdo
In Bayern nicht,da haben weniger nicht gewählt als bei den letzten Wahlen


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 14:31
ich denke, die wahlen in bayern haben keine aussage bez. trend auf bundesebene

die strukturen in bayern sind wie fest installiert *kopfschüttel

allerdings, die fdp spielt wahrscheinlich am kommenden sonntag keine grosse rolle zahlenmässig, wird wohl eine herumeire um die 5% sein

ich verstehe es nicht, dass die cdu nur auf die fdp als koalitionspartner festgefahren ist
letzendlich sollten die wählerstimmen als koalition umgesetzt werden und keine wunschvorstellungen die man sich vor monaten hingebastelt hat
mir kommt es so vor, dass die parteien koalitionstechnisch uns im vorfeld vorschreiben, wie und was wir zu wählen haben, damit am ende alle zufrieden sind
zum glück sind die wähler nicht immer so blöd

frühere wahlkäpfe fand ich interessant, diesmal scheint die luft raus zu sein
schade, schade, ...


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 16:45
FDP - in Bayern raus!
Ein Schlumpf-Juhu darauf!


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 16:59
@phenix
phenix schrieb:Wenn ich weiß das ich von einer Person oder einer Partei, offensichtlich angelogen oder beschissen werde.... warum wähle ich die den dann?
Das kannst Du gerade wunderschön in Niedersachsen bestaunen.
Im Januar wurde schwarz/gelb abgewählt, rot/grün übernahm. Was folgte?
-Drei Polizeipräsidenten wurden abberufen und durch welche mit dem "richtigen" Parteibuch ersetzt. Natürlich hat es nichts mit der SPD-Zugehörigkeit zu tun, sagt der Innenminister.
-Die Klimaanlagen-/Dienstwagenaffäre im grünen Umweltministerium weitet sich gerade leidlich aus. Der Staatssekretär ist schon weg, der Umweltminister und selbst der Ministerpräsident könnten ins Wanken geraten.
-Die Pressesprecherin der Landesregierung erhielt mal eben eine fürstliche Erhöhung ihrer Bezüge um 2000 (!) Euro/Monat, weil sie "so viel zu tun hat".

Soviel zum Thema wir wählen die Sozen und die Grünen. Nichts sind sie besser. Nichts!


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 18:12
Thorhardt schrieb:-Drei Polizeipräsidenten wurden abberufen und durch welche mit dem "richtigen" Parteibuch ersetzt. Natürlich hat es nichts mit der SPD-Zugehörigkeit zu tun, sagt der Innenminister.
@Thorhardt
Genau, wenn Schünemann (CDU) Scheiße baut haben die Sozen und die Grünen Schuld.

Zwei Spitzenposten in der Polizei werden neu besetzt: Niedersachsen bekommt mit Uwe Binias einen neuen Landespolizeipräsidenten, und der Polizeipräsident von Hannover heißt künftig Axel Brockmann. Beide werden zum 1. November ihre neuen Stellen antreten, sagte Innenminister Uwe Schünemann (CDU) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Hannover.
http://www.nwzonline.de/politik/niedersachsen/schuenemann-wechselt-polizeipraesident-aus_a_1,0,571448439.html

Schünemann versetzt Polizeipräsident Grahl
http://celleheute.de/schunemann-versetzt-polizeiprasident-grahl/


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 18:40
@bit
Ich finde es immer wieder genial, wie die Konservativen ihr eigenes Übel auf die anderen abschieben können!!! :popcorn:


melden

FDP - in Bayern raus!

16.09.2013 um 21:53
@bit
Mir erschließt sich auch nicht, worauf Du hinaus willst. Das eine hat mit dem anderen nüscht zu tun. Es zeigt nur, daß man alle in einen Sack stecken kann. Du triffst immer den Richtigen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 09:51
Ashert001 schrieb:10,7% ANDERE und alle sind durch die undemokratische 5%-Hürde raus geflogen und es wären sicher noch viel mehr gewesen ohne die 5%-Hürde weil die ja auch eine psychologische Schranke ist, nur deswegen springen viele bei der Abstimmung dann auch wieder auf die Großparteien!

Auch die Bayern wollen also eigentlich eine größere Veränderung, es ist nur nicht erlaubt!
das ist schon wahr, die hürde bremst hier. "die anderen" sollten jetzt aber auch ne ordentliche oppositionsarbeit anstreben. auch ausserparlamentarisch ist sowas möglich, und manchmal sogar wirkungsvoller als innerhalb der parlamentarischen mühlräder. der druck für entsprechend gesetzesvorlagen kommt immer noch aus dem volk, wenn es organisiert ist, und nach der wahl ist vor der wahl. so einfach kann die politik auch sein^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 09:53
wenn die fdp im bund rausfliegt tanz ich nackt auf der straße...


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 13:07
ebenso:-)


melden

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 13:18
Hoffentlich fliegt die FDP raus, die überflüssigste Partei überhaupt. Realitätsferner ist nicht mal die CDU und die leben schon auf dem Mond...


melden

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 13:23
Und dann, mischen sie sich wieder unter das gemeine Fußvolk!
So hat man die wenigstens ein bisschen im Griff.

Der Fipsi ist schon ganz still geworden.


melden

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 13:33
25h.nox schrieb:wenn die fdp im bund rausfliegt tanz ich nackt auf der straße...
@25h.nox
Im Sommer ist das ja auch nichts besonderes. Ich hätte wohl etwas ähnliches gemacht, wenn die FDP im Januar aus Niedersachsen rausgeflogen wäre.
Aber dann gab es über 5% Leihstimmen von der CDU. :(

Mutti braucht Phipsi und wird ihn tüchtig helfen, leider...


melden

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 13:47
Wahlbeteiligungsrekord aus Bayreuth:
Wahlbeteiligung: 110,84%
http://online-dienste.bayreuth.de/wahlen/Landtagswahlen/2013/462000_000046/4034721330000.html?Gemeinde=4034721330000.htm...


melden

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 13:51
Das wurde schon aufgeklärt

http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/kein-wahlbetrug-emtmannsberg_187401


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 13:51
Das macht die Bayern auch nicht intelligenter!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 14:11
@bit aber ersma hör ich mir den rößler heut abend an


melden

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 14:12
phenix schrieb:Das wurde schon aufgeklärt
thx. schade eigentlich, ich hätte Bayern da mehr zugetraut. :troll:


melden

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 14:21
Ja, ich finde auch dass das einen faden Beigeschmack hat.
Achten wir doch immer so sehr darauf das bei uns alles immer so brav abläuft.

Wie sagten sie erst kürzen in der Anstallt:
Diese Wahlen sind nur ein Relikt aus den Zeiten, als es in Deutschland noch wirkliche Demokratie gab
Oder so ähnlich.


melden

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 14:30
Hoffentlich fliegt nächsten Sonntag diese Bonzenpartei raus. Selten so überhebliche und zynische Politiker gesehen. Der Brüderle wirkt so, als er hätte er vor jedem TV-Auftritt einen überm Durst getrunken...


melden

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 14:34
Eigentlich wundert mich das Aus der FDP in Bayern gar nicht. Die haben dort ohnehin keine große Rolle gespielt und letztendlich werden die Bewohner dort durch die Freien Wähler als liberale Alternative ausreichend vertreten.

Was das für die Bundestagswahl für eine Bedeutung hat? Schwer zu sagen, aber vermutlich werden dann dort auch nicht mehr Stimmen aus Bayern für die FDP kommen.

Die Zweistimmenkampagne ist dagegen ein recht ulkiger Versuch auf Stimmenfang zu gehen. Mehrheitlich holen die ihre Zustimmung ja ohnehin über die Zweitstimme, was die Sinnhaftigkeit einer solchen Aktion etwas in Frage stellt.

Aber was soll man von der FDP noch halten? Die Regierungsbilanz aus den letzten 4 Jahren ist eher durchschnittlich. Viel angekommen von den einst so groß geplanten Konzepten ist letztendlich ja nicht. Meinetwegen kann die FDP aber ruhig mit 5 % im Bundestag bleiben. Wenn dann noch die Piraten und die AfD dazu kommen, umso besser. Dann wird der Laden wirlich mal aufgemischt ... oder CDU und SPD machen weiter ... was das letzte mal u.a. damit geeendet ist, dass die Mehrwertsteuer um 3 % gestiegen ist.


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP - in Bayern raus!

17.09.2013 um 14:52
wird ein selbstläufer .... aufgrund/dynamik/einhergehende panikreaktionen des bayern ergebnisses wirds die fdp wohl zerbröseln :)

für diesen teil, zumindest gut so


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden