weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

KZ- Gedenkstätten

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Judenverfolgung

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:32
@Etta
@Alari

Okay dann war das wohl nur eine Einbildung. Jedenfalls, aber das mit der Athmosphäre stimmt wirklich.


melden
Anzeige

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:32
@Etta

Ich finde deine Ansichten gut.
Das du für die Opfer betest und gedenkst, ohne dass du Schuldgefühle haben musst.
Ob ich je solche KZ-Gedenkstätte besuchen kann, wenn ich sehe, wie die Menschen dort "amüsieren" und picknicken, ist es für mich ein Hohn, da ich des jüdischens Glaubens bin.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:33
Ich war noch nie in einem und habe auch kein Interesse jemals in einem gewesen zu sein.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:34
@Alari
Alari schrieb:Ist in Sachsenhausen und Dachau jedenfalls nicht so. Ich denke da machen wir uns was vor.
Ich habe eine sehr starke Spiritualität. In Maydanek hatte ich damals ganz kurz eine nackte Frau sehen können. Als ich im Krematorium war und vor einem Sarg stand wo Überreste der Opfer aufbewahrt werden,spürte ich eine eisige Kälte.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:36
DerFremde schrieb:aber das mit der Athmosphäre stimmt wirklich.
Ja, natuerlich. Weil wir wissen, was dort passiert ist. Diese Atmosphaere schaffen wir uns selbst.
Etta schrieb: In Maydanek hatte ich damals ganz kurz eine nackte Frau sehen können. Als ich im Krematorium war und vor einem Sarg stand wo Überreste der Opfer aufbewahrt werden,spürte ich eine eisige Kälte.
Wie schon gesagt - solche Eindruecke schaffen wir uns selbst.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:40
@Etta

Ja die Kälte war auch stark spürbar, vorallem in dem Raum wo die Genickschussanlage stand und zwischen den ehemaligen baracken. Da sind heute ja nur noch die Fundamente zu sehen


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:41
@Alari
Alari schrieb:Gerade dann will man eigentlich nicht jede Gedenkstaette einzeln sehen, weil man das einfach nicht aushaelt!
Es ist hart, sehr hart. Die augen verschließen möchte ich trotzdem nicht. Wie heißt es so schön: Nur die Harten kommen in den Garten.
Alari schrieb:Wie schon gesagt - solche Eindruecke schaffen wir uns selbst.
Das ist ein anderes Thema und passt nicht hierhin.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:42
@DerFremde
DerFremde schrieb:Ja die Kälte war auch stark spürbar, vorallem in dem Raum wo die Genickschussanlage stand und zwischen den ehemaligen baracken. Da sind heute ja nur noch die Fundamente zu sehen
Interessant, genau wie bei mir.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:45
Ich war letztes Jahr in Mauthausen, hinzukam das es noch geregnet hat.
Es ist schon sehr schockierend zu sehen zu was der Mensch fähig ist. Voallem dieses makabere Wort "Fallschirmspringer". Ich wollte dieses Jahr nocheinmal dorthinfahren wenn das Wetter mitspielt, jedoch habe ich kein Auto.

Einen Tag zuvor war ich in der Tötungsanstalt Hartheim. Ich fand diesen Erdklumpen sehr krass. Dort sieht man noch die Ascheschicht der verbrannten Menschen.

Meiner Meinung nach sollte jeder Mensch ein KZ besucht haben um zu verstehen wie schlimm die NS Zeit damals war. Das verändert die Sichtweiße aufjedenfall.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:47
Sylls schrieb:Meiner Meinung nach sollte jeder Mensch ein KZ besucht haben um zu verstehen wie schlimm die NS Zeit damals war. Das verändert die Sichtweiße aufjedenfall.
So sehe ich das ganze ebenfalls. Am besten man macht es wieder zur Pflicht in der Schule, wie zu DDR Zeiten.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:53
@Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo schrieb:Ich finde deine Ansichten gut.
Danke schön
Dr.AllmyLogo schrieb:Das du für die Opfer betest und gedenkst, ohne dass du Schuldgefühle haben musst.
Habe ich auch nicht. Ich kann nichts dafür. Es waren auch nicht alle Deutsche schlecht. Da denke ich zb. an Oskar Schindler.
Dr.AllmyLogo schrieb:Ob ich je solche KZ-Gedenkstätte besuchen kann, wenn ich sehe, wie die Menschen dort "amüsieren" und picknicken, ist es für mich ein Hohn, da ich des jüdischens Glaubens bin
Ich habe noch nie einen Menschen dort gesehen der gepicknickt hat. Wirklich nicht. Was mir allerdings aufgestoßen ist. Auf dem Grund eines Arbeitslagers wurde ein EKZ gebaut. Wenn man überlegt das dort Menschen gequält wurden und auch etliche gestorben sind. Meine Meinung: Ich finde es abartig.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:53
@DerFremde

Ich war glaube ich damals in der 8 Klasse in Dachau, viele sahen es halt nur als Wandertag an und man wollte nur die Tötungsmaschinen sehen.

Jahre später sieht man das ganze schon anders.
Mein Vater ist zum Beispiel so ein Idiot der Hitler zurück möchte (zum Glück habe ich kaum etwas mit ihm zu tun :D). Der Chef in meiner damaligen Ausbildung ging immer mit "Hier bei Hitler" an das Telefon. Nach einem Tag im KZ würden sie ihre dummen Kommentare oder Sprüche bestimmt ändern.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:56
@Sylls

Menschen sind uneinsichtig. Die meisten nazis argumentieren mit dem "Heldentot der eigenen Väter" auf den Schlachtfeldern Europas. Klar ist dies einfach nur dämlich, genau wie die leute die den Holocaust immernoch leugnen, auch wenn es Millionen Beweise dafür gibt.

Dein vater ist erschreckender Weise nicht der einzige der sich Hitler zurück wünscht :/ Das sollte uns zu denken geben


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 15:57
@Sylls
Sylls schrieb:Einen Tag zuvor war ich in der Tötungsanstalt Hartheim. Ich fand diesen Erdklumpen sehr krass. Dort sieht man noch die Ascheschicht der verbrannten Menschen.
Nach Hartheim fahre ich auch.
@Dr.AllmyLogo
Hast du schon mal etwas vom Ballenhuser- Damm in HH gehört? Ich habe ein Buch darüber gelesen.
Ich frage mich immer wieder, was waren die Täter nur für Menschen? Was für ein Hass mussten die Täter gehabt haben.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:01
@Etta

Habe ich noch nie davon gehört, war das ein Arbeitslager? Ich komme von der Schweiz, weisst du noch den Titel von dem Buch?


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:01
@DerFremde
DerFremde schrieb:Dein vater ist erschreckender Weise nicht der einzige der sich Hitler zurück wünscht :/ Das sollte uns zu denken geben
Ja, das ist unglaublich.
Was mich erschüttert, der Judenhass gibt es heute noch. Die Menschen waren blöd und sind es immer noch. Natürlich nicht alle, aber leider sind es immer noch zu viele.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:05
Wir waren mit der Schule im KZ Auschwitz-Birkenau. Es wahr sehr interessant und man spürte regelrecht welch eine Schrecklichkeit das damals gewesen sein muss.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:05
@Etta

Viele Menschen sehen den Juden als eine "Rasse" an. Und argumentieren damit das sie Geldgeil wären und so weiter.
Es gibt Menschen denen soltle man einfach mal auf den Kopf schlagen und tretten damit sie sehen was für eine Schei.. sie reden.
Aber irgendjemanden muss man ja die Schuld geben...
Unfassbar wie dumm der Mensch doch sein kann.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:07
@Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo schrieb:Habe ich noch nie davon gehört, war das ein Arbeitslager? Ich komme von der Schweiz, weisst du noch den Titel von dem Buch?
Das Buch muß ich erst suchen. gebe dir aber Bescheid


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:08
@Etta

Das schlimme daran ist, das in den KZs selber eine Rangordnung eingeführt wurde unter den Häftlingen. Die juden standen ganz weit unten, dannach kamen Polen, Slawen, und ganz oben die Deutschen. Die Deutschen Häftlinge durften auch weiterhin über ihr Geld verfügen und in Buchenwald gab es für die Deutschen Reichsbürger sogar einen Laden in dem sie sich Dinge des täglichen Bedarfs kaufen konnten.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:09
Vielleicht sollten alle Schulklassen sowas mal besuchen müssen.
Aber ich glaube selbst da würden viele noch meinen, es wäre doch gerechtfertigt gewesen oder das es dies heute noch wär.
Ich glaube auf die Idee, dass sie in einer anderen Regierungszeit auch selbst hätten in so einem KZ enden können, kommt denen scheinbar nicht in den Sinn.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:09
@Etta

hast du das Buch "das Tagebuch der Anne Frank" gelesen?
Das ist auch sehr Interessant und muss oft darüber nachdenken wie hart es damals war.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:11
@Sylls
Ich habe den Film gesehen. Sie war ein tolles starkes Mädchen.


melden

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:14
@Bone02943

Da ist gleich das nächste, wenn z.B. in Polen sich Rechtsextreme auf die Straße stellen und Heil Hitler gröhlen. Denen ist wohl auch nicht klar, das sie als "Minderwertige Polen, unter Hitler den Deutschen Soldaten die Schuhe hätten putzen dürfen...


melden
Anzeige

KZ- Gedenkstätten

03.10.2013 um 16:14
@Bone02943

Meiner Meinung nach sollte der ganze Geshcichtsunterricht überholt werden. Wir haben damals nur diesen Ausflug in das KZ gemacht und sonst nichts darüber gelernt.
Es war wichtiger den Kindern etwas über die Pyramiden oder den Sonnenkönig zu erzählen.
Die zeit von 1933 bis 1945 waren das dukelste Kapitel der Deutschen und man sollte den 7-9 Klässern schon zeigen WAS falsch daran war und wie es die Welt verändert hat.


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden