Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

391 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Kriminalität, Ghetto, Nogo Areas In Deutschland

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

28.02.2019 um 18:16
@cejar

Und mit deinem "Rat" an Betroffene würdest du die kriminellen Handlungen der Erpresserbanden fördern. Würde sowas konsequent angezeigt werden, dann könnte auch die Polizei besser und schneller hinter die Machenschaften solcher Banden kommen, die erpressen. Denn die Täter wären dann viel häufiger als immer die selben bekannt bei der Polizei, wo es dann auch einfacher wäre die Straftaten vor Gericht zu bringen, als wenn nur die Aussage eines Ladensbesitzers da ist.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

28.02.2019 um 20:45
cejar schrieb:Das mit dem Geschäftsinhaber sehe ich pragmatischer. Geht dieser Geschäftsinhaber zur Polizei, meldet den Erpressungsversuch, wird auch ermittelt und die Leute werden zur Verantwortung gezogen.
Theoretisch ja, je nach Situation jedoch wird sich das für den Erpressten rächen.
Der Beschuldigte wird bei einer polizeilichen Vernehmung einfach sagen:,,Nein, ich hab den Herrn doch nie bedroht, ich kenne den praktisch gar nicht.“
Ohne Zeugen und Beweise kann die Polizei gar nichts machen. Der Ladenbesitzer oder Restaurantbesitzer dagegen kann sich drauf gefasst machen, dass ihm der Laden demoliert wird oder er bekommt Besuch von ein paar netten Männern, die ihm nahelegen, dass er seine Anzeige besser zurückzieht.

Das ist ja grad ein entscheidender Witz bei organisierter Kriminalität.

Du glaubst gar nicht, wieviele Zeugen und Ankläger/Opfer plötzlich unter Gedächtnisverlust leiden.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

28.02.2019 um 20:54
Kc schrieb:Ohne Zeugen und Beweise kann die Polizei gar nichts machen. Der Ladenbesitzer oder Restaurantbesitzer dagegen kann sich drauf gefasst machen, dass ihm der Laden demoliert wird oder er bekommt Besuch von ein paar netten Männern, die ihm nahelegen, dass er seine Anzeige besser zurückzieht.

Das ist ja grad ein entscheidender Witz bei organisierter Kriminalität.

Du glaubst gar nicht, wieviele Zeugen und Ankläger/Opfer plötzlich unter Gedächtnisverlust leiden.
Das aber ist doch das Problem, weshalb sich dieses "Geschäft" so lohnt. Eben weil viele sich erpressen lassen und nicht zur Polizei gehen oder sich standhaft zeigen.
Würden alle solche Erpressungsversuche auch konsequent angezeigt werden, diese Verbrecher hätten dann kein so einfaches Spiel.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

28.02.2019 um 21:24
@Bone02943
Ta daa, die Zeugen, letzter prominenter Fall:
https://www.derwesten.de/panorama/libanesen-clans-araber-abou-chaker-berlin-id216343375.html
Zwei Brüder von Arafat Abou-Chakers Schwägerin hatten den Clan-Chef zuvor belastet und die Entführungspläne bestätigt, berichtet "Bild". Bei einer Haftprüfung machten sie dann aber plötzlich von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

28.02.2019 um 21:29
@corky

Die zwei Brüder wurden Erpresst?

Ansonsten ist mir das Problem natürlich bekannt und da gehört es auch dazu die Zeugen besser zu schützen.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 17:39
@Bone02943

Nur wie? Wie beschützt du die?
Selbst wenn man dazu die Kapazitäten hätte will nicht jeder sein Leben lang unter Polizeischutz sein.
Auch aus dem Gefängnis kann man jemanden fertig machen.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:05
@shionoro

Die IHK Schleswig-Holstein schreibt dazu:
VI.
Die Polizei ist kein zahnloser Papiertiger. Spezialisten bei der Polizei können wirksam helfen. Die Polizei ist aber immer auf Kooperation angewiesen. Wie sie aussehen kann - ganz direkt oder auf Umwegen -, auch das muss im Einzelfall vertrauensvoll erörtert werden; die Ermittlungsbehörden haben unter Umständen die Möglichkeit und auch das Geschick, an dem Opfer oder den Betroffenen vorbei eine Ermittlungsschiene aufzubauen, so dass er von dem Verfahren nicht unmittelbar betroffen und so geschützt wird. Schweigen bringt jedenfalls keine Lösung, sondern ist das eigentliche Problem und nützt nur dem Erpresser.
https://www.ihk-schleswig-holstein.de/recht/allgemeine_rechtsfragen/schutzgelderpressung/1359754

Also scheint es doch Möglichkeiten zu geben. Zumal würden einfach nahezu alle Anzeige erstatten, die Erpresser hätten dann doch gar keine Zeit all diese Händler dann weiter zu schikanieren. Erstmals weil sie wohl in Haft sitzen und auch andere dann evtl. abgeschreckt werden es ihren "Freunden" gleich zu tun. Auch wären es wohl einfach zu viele und oft suchen sich solche Banden eh leichte Opfer und keine die sich wehren.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:08
@Bone02943

Was sollen die denn schreiben?
'Ihr habt keine Chance, lasst es besser zu, die Polizei kann euch nicht helfen?'


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:14
@shionoro

Das die Polizei nicht helfen kann glaube ich nicht.

https://www.morgenpost.de/berlin/article109413520/Berliner-Gastwirte-kaempfen-gegen-Schutzgelderpresser.html

Wer glaubt die Polizei könne nicht helfen und diese Thesen auch verbreitet, der hilft nur den kriminellen Erpresserbanden und ihrem kriminellen Netzwerk.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:20
@Bone02943

Das sag ich ja auch gar nicht, dass die Polizei nicht helfen kann. Ich sag, sie kann nicht in jedem Fall helfen.
Wenn das so einfach wäre, hätten wir eine solche Kriminalität nicht.

Wenn man schon relativ tief drin ist beim Schutzgeld und da wirklich Leute mit MAcht hinter stehen, dann ist es nicht so einfach sich zu wehren.
Wenn die einem wirklich an den kragen wollen, dann schaffen die das auch, wenn man nicht gerade wegziehen oder nonstop unter polizeischutz stehen will.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:23
@shionoro

Deswegen ist es ja so wichtig, dass niemals auf die Forderungen eingegangen und sofort die Polizei eingeschalten wird.
Das ganze ist ja nur so ein Problem, weil viele Betroffene den weg zur Polizei scheuen und lieber zahlen, dass wissen diese Erpresser und machen es sich zu nutze.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:24
@Bone02943

Schon klar, das kommt aber darauf an, wer sich da erpresst. Die fangen nicht sofort mit Forderungen an, die sind ja nicht blöd.
Erst ist das so ein 'eine hand wäscht die andere' ding, nicht zwangsläufig illegal. Dann geht es von da weiter, bis man eine Beziehung zu den Leuten aufgebaut hat und auch emotionalen Druck aufbaut.

Eigentlich so wie ein loverboy.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:26
@shionoro

Es gibt viele Verschiedene Formenn der Erpressung. Aber auch da ist es wichtig zur Polizei zu gehen. Das einzige was einem auf gar keinen Fall helfen kann ist schweigen und Schutzgeld zahlen. Es führt nur zum Erfolg wenn man zur Polizei geht, nichts anderes.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:28
@Bone02943

Das kommt drauf an wie lukrativ das geschäft ist.
Wenn es die Bande nicht übertreibt und die Jahrzehnte lang einen Teil des Gewinns abführst, aber so wenig, dass dir immer noch mehr als genug bleibt, kann es durchaus sein, dass du mit einem gang zur POlizei deine LAge verschlechterst.

Oder der Gang zur Polizei wenigstens schlecht wäre als das Geschäft aufzugeben und irgendwo anders neu anzufangen.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:31
Kc schrieb am 27.02.2019:Juden MÜSSEN an Orten mit hoher muslimischer oder rechtsradikaler Bevölkerung leben?
Der Antisemitismus unter der muslimischen Bevölkerung ist bekannt. Wo lebt dieses Klientel? Richtig, in der Großsstadt.

Was soll man also Juden raten? Sich von Großstädten fernzuhalten?
Der Dorfnazi im Osten wird für die jüdische Bevölkerung denke ich weniger Thema sein.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:46
shionoro schrieb:Wenn es die Bande nicht übertreibt und die Jahrzehnte lang einen Teil des Gewinns abführst, aber so wenig, dass dir immer noch mehr als genug bleibt, kann es durchaus sein, dass du mit einem gang zur POlizei deine LAge verschlechterst.
Laut Polizei gehen die zahlungen bei einfachen Läden von 4-5000€ monatlich.
Die Summen, die die Erpresser fordern, liegen nach Fingers Angaben zwischen 4000 und 5000 Euro im Monat. In teuren Restaurants beliefen sie sich sogar auf 10.000 bis 20.000 Euro pro Monat.
https://www.morgenpost.de/berlin/article109413520/Berliner-Gastwirte-kaempfen-gegen-Schutzgelderpresser.html

Der Beitrag ist von 2012, wenn man annimt das auch Erpresser die Inflation beachten, dann dürften die Zahlungen noch gestiegen sein.
Was das über Jahre an Summen sind, mit denen vorallem wiederum andere kriminelle Handlungen bezahlt werden ist nicht ohne. Es ist immer und in jedem Fall besser nichts zu zahlen und zur Polizei zu gehen.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 18:49
@Bone02943

Das ist wie 'Es ist immer besser, als Mobbingopfer zum Lehrer zu gehen'.
Das ist die offizielle Linie, aber stimmen tut das nicht immer.
Das kommt ganz auf den Fall an.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 19:14
@insideman

Kein Plan, wie es in Österreich ist. Aber in Deutschland haben wir keine muslimischen Großstädte.
Man kann Großstadt und das Meiden von Vierteln durchaus verbinden.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 19:16
Kc schrieb:Kein Plan, wie es in Österreich ist. Aber in Deutschland haben wir keine muslimischen Großstädte.
Man kann Großstadt und das Meiden von Vierteln durchaus verbinden.
Wo steht was von muslimischen Großstädten? Und inwiefern würden sich Muslime mit antisemitischer Einstellung nur in gewissen Zonen aufhalten?

Irgendwie werden deine Ratschläge durch diese verwirrenden Passagen nicht besser.


melden

NO-GO-Areas in deutschen Städten - Kennt ihr welche?

02.03.2019 um 19:16
@Bone02943

Der Staat kann Schutzgelderpressung durch Banden nur dann ernsthaft auflösen, wenn er die ganze Truppe einkassiert. Das wiederum ist schwierig.
Man kann keinen verhaften, nur weil er zur Familie x gehört oder mit Achmed X. befreundet ist.


melden
639 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt