Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:37
Hallo Community,

ich habe einen Freund der Elektrotechnik Studiert hat, er hat heuer seine Promotionsarbeit abgegeben. Er ist ein Muslim und kommt aus Pakistan. In einem Gespräch mit ihm, was er nun in Zukunft machen möchte bzw. wo er arbeiten möchte, sagte er, das es für ihn äußerst schwer ist einen Job zu bekommen, es gibt zwar viel Nachfrage aber aufgrund seiner Abstammung und seiner Religion lehnen ihn viele denoch ab, trotz des bemühens seines Professors, da zu vermitteln. Er sagte, das sein Kerngebiet meist in Bereich Forschung und auch in der Militär gefragt ist. Zurzeit forscht er an "electromagnetic quantum computation by network" etc., ich habs jetzt mal nicht übersetzt. :)
Abgesehen davon ist er einer der besten Studenten an der Technischen Universität in seinem Fach, daher finde ich es schade das Firmen ihn ablehnen weil sie ihn einfach verdächtigen/misstrauisch sind. Ich denke mal, das sie einfach den Misstrauisch sind, das der Wissen an Pakistan vermitteln könnte, besonders wenn er z. B. in der Militär forscht. Vielleicht kommt dieses Misstrauen von der Geschichte mit dem verkauf von Atomwaffen Technik. ( Wikipedia: Abdul_Kadir_Khan )

Er ist ein sehr netter Mensch und ich kenne ich gut genug um zu wissen das er kein Fundamentalist ist, auch wenn er Hafez (also einer der den Koran auswendig kann) ist und recht gläubig ist, d. h. äußerlich eine Bart hat und sich traditionell Pakistanisch kleidet.

Ich verstehe nicht warum man ihn aufgrund seines äußeren erscheinens, seiner religion und herkunft keinen Job anbieten möchte für die er qualifiziert ist.

Hier jemand dabei der ähnlich erfahrung gemacht hat?

LG
Helion


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:41
@Helion
Ist er Christ oder Jude?


melden

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:41
@interrobang
Hab ich in meinem Text erwähnt. :)
Helion schrieb:Er ist ein Muslim und kommt aus Pakistan.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:42
@Helion
Ah okay sorry ^^ bin etwas müde ^^ Bei welchen Firmen als was hat er sich den beworben?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:44
@Helion
Zumindest, dass man ihn nicht beim Militär arbeiten lassen will, kann ich schon verstehen. Wofür das - durchaus vorhandene - Restrisiko eingehen?


melden

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:46
@interrobang
Das weiß ich jetzt leider nicht. Ich werde ihn das mal fragen.


melden

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:47
Ich habe in meiner Familie ebenfalls eine hochpromovierte, angeheiratete Biochemikerin aus dem Iran. Sie hat genauso gut Probleme eingestellt zu werden bzw ist seit mitlerweile über 3 Jahren arbeitssuchend... (spricht Deutsch, man hört nur kleine Akzente und ist nicht einmal wirklich religiös)
Kann man eben wenig machen :/

@Helion
suchen suchen suchen ...


melden

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:48
@praiseway
praiseway schrieb:Zumindest, dass man ihn nicht beim Militär arbeiten lassen will, kann ich schon verstehen. Wofür das - durchaus vorhandene - Restrisiko eingehen?
Natürlich verstehe ich das auch, das man kein Risiko eingehen möchte. Mir geht es eher darum das sie ihn schon von vornherein, auch in der Forschung (nicht militärisch), ablehnt ohne ihn wirklich kennen zu lernen, finde ich halt schade. Ihm bleibt dann ja beruflich eig. nicht viel übrig, als ob sein ganzes Studium sinnlos geworden wäre.


melden

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:49
Helion schrieb: ist und recht gläubig ist, d. h. äußerlich eine Bart hat und sich traditionell Pakistanisch kleidet.
Naja hier im Westen sollte man sich auf der Arbeit bzw. beim Vorstellungsgespräch anpassen.


melden

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:51
@xXClubberXx
xXClubberXx schrieb:auf der Arbeit bzw. beim Vorstellungsgespräch anpassen.
Es gibt kein Gesetzt dazu. ;)
Aber ich verstehe schon was du meinst. Ob er im Anzug beim Vorstellungsgespräch erscheint, weiß ich nicht, denke vielleicht schon. Ich kenne ihn ja nur von der Uni und Freizeit, da ist er halt meist "traditionell" unterwegs.
Wenns Hart auf Hart ankommt, denke ich schon das er bereit wäre sich anzupassen, soviel Sozialkompetenz hat er schon.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:52
@Helion

Das kommt immer ganz auf die Personaler an... die haben da nunmal immer das letzte Wort.

Du weißt auch nicht wer sich da sonst beworben hat, vielleicht war einfach ein besserer da, oder jemand der erstmal besser ins Team zu passen scheint. Ziemlich spekulativ wenn es auf Hörensagen beruht.

Kann aber auch sein, dass da Vorurteile herrschten und sich deshalb gegen deinen Freund entschieden wurde... wer weiß...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:54
Helion schrieb:Aber ich verstehe schon was du meinst. Ob er im Anzug beim Vorstellungsgespräch erscheint, weiß ich nicht, denke vielleicht schon.
Na wenn er ernsthaft den Job wollte wird er doch auch im Anzug erscheinen... würdest du in ner Kutte (sorry, keine Ahnung wie das richtig heißt) aufkreuzen, würde dir kein Arbeitgeber den ich so kenne einen Job geben... auch wenns eigentlich bescheuert ist.


melden

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:54
@def
Ne das kann ich ausschließen, da es der Professor, der ihn weitervermitteln will, auch so gesagt hat, woran das liegt.


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:56
def schrieb:Kann aber auch sein, dass da Vorurteile herrschten und sich deshalb gegen deinen Freund entschieden wurde... wer weiß...
vorurteile herrschen sicherlich auf beiden seiten, diese sind sicherlich aber nicht unüberwindbar, nur weil der jung nen rauschbart trägt muss er ja nicht ein schlechter mensch sein, wenn aber aber gutes deutsch beherscht und in seinem beruf den er ausführt qualifiziert ist wäre das kein grund im normalfall


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:56
Mal noch als Edit zu dem oben:

Das gilt allgemein für alles außer Anzug... auch mit Bomberjacke oder High Heels und Miniröckchen gilt das.... wobei ich das bei letzterem nicht nachhvollziehen kann. ;)


melden

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:56
@def
Naja in der Forschung zu arbeiten ist was anderes, da muss man doch nicht mit Anzug rumlaufen. ;)
Klar beim Vorstellungegespräch, ok, aber danach ist es im Grunde seine Sache. Zumal auch keiner ein Problem mit ihm in der Uni hat, auch nicht mit seiner Kleidung.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:57
@Helion

Mir ging es ja um das Vorstellungsgespräch.

Versuche mal rauszubekommen was er dort trug wenn das geht.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:58
@Helion
ich bin mir sicher, dass er irgendwo genommen wird, mit seiner qualifikation. vllt nicht gleich bei der entwicklung sensibler technologie, aber für die forschung braucht man immer gute leute


melden

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 17:59
Helion schrieb: Ich kenne ihn ja nur von der Uni und Freizeit, da ist er halt meist "traditionell" unterwegs.
Wenns Hart auf Hart ankommt, denke ich schon das er bereit wäre sich anzupassen, soviel Sozialkompetenz hat er schon.
Ist ja auch nicht immer einfach gleich nen Job zu bekommen,gibt sicherlich genug Bewerber.


melden
Anzeige

Diskriminierung trotz hoher Qualifikation

08.11.2013 um 18:05
@def
Ja das werde ich auch fragen.
War halt heute ein kurzes Gespräch mit ihm.

@rockandroll
Ja das hoffe ich auch. Wäre ja schade wenn er keinen Job bekommt oder nur Jobs für die er eig. überqualifiziert wäre.

@xXClubberXx
Klar, aber wenn ich mir so ansehe wie viele wirklich einen Master und dann Promotion in diesem Fach machen, dann ist die Zahl der Konkurrenten wohl recht gering, denke ich mal.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt