Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

NSA - Was so schon möglich ist...

63 Beiträge, Schlüsselwörter: NSA
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
anwesend
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:18
Stellen wir uns vor, wir haben richtig Mittel, die Mittel, die auch der NSA hat. Wir kaufen also ein Haufen an Rechnern und kluge Leute zum Schuften. :D

Wir wollen natürlich alles wissen, und Platz auf unserer Datenbank haben wir auch genug.

Ganz wichtig und zentral ist die Personendatenbank!

Hier werden alle Informationen zu einer Person angelegt, von da geht es dann los. Wird was gefunden, kann es zugeordnet werden, kommt es in die Datenbank.
Wie viele Personen wohl in der Datenbank des NSA erfasst sind? 10 Millionen? 100 Millonen? Mehr oder weniger? Wer weiß...

Nun brauchen wir Bots, als Programme die das Internet absuchen, so was wie auch Google nutzt. Dazu noch eine Gesichterkennungssoftware und los geht es. Jedes Bild auf dem eine Person erkannt wird, wird dieser in der DB zugeordnet, mit allen was an Metadaten zu bekommen ist. Also wo und wann das Bild aufgenommen wurde zum Beispiel.

Dann noch ein Bot für Facebook, da kann man ja so schön Daten abgreifen, das füllt die DB so schon richtig gut. :D

Wirklich, da ist alles schon nach Datum sortiert, muss nur abgegriffen werden.

Leute um es mal ganz deutlich zu sagen, die Wenigsten wissen, wie gefährlich Facebook ist, welche unglaubliche Macht dieses Wissen dort den Betreibern gibt.

Aber weiter, alleine so haben wir schon sehr viel Informationen die wir frei im Web finden können und in unsere Datenbank drücken.

Alleine das finde ich so schon erschreckend und es ist kein großer Aufwand, zwei Bots zu programmieren und eine Datenbank zu füllen. Ich gehe davon aus, dass die NSA mit Sicherheit auch jeden „legalen“ Weg geht um an Informationen zu kommen.

Und dann erst kommen die ganzen illegalen Aktivitäten, wenn man nun direkt an Google geht, die suchen ja eh schon ständig im Web, oder direkt an Facebook, wenn man auf alle Daten von Personen zugreifen kann, die vom Staat so schon erfasst wurden, dann rockt so eine Datenbank erst richtig. Da fängt selbst der trockenste NSA Agent mit dem Sabbern an. :D

Am Ende erkennen die ganzen Geheimdienste, dass sie jeder so eine DB haben und fangen an die Daten untereinander abzugleichen.

Leute, egal was da nun mit der USA vereinbart werden wird, es wird nichts ändern!

Zu glauben, dass auch nur ein Geheimdienst eine Person aus der Datenbank löschen wird, ist nicht mehr naiv, sondern dumm. :D


Wir als Menschheit der Erde sollten uns darüber klar werden, müssen wohl akzeptieren, dass so eine Datenbank nicht verhindert werden kann. Zu überlegen wäre dann, wie und wo dieser verwaltet wird und wer Zugriff darauf bekommt.

Als Person kann man nur darauf achten, alle Supercookies immer zu löschen und nicht dauerhaft bei FB und Google oder wo auch immer angemeldet zu sein. Google und Co. speichern jeder Suchanfrage, ordnen IP zu und wenn man bei FB/Google angemeldet ist, können diese Dinge direkt der Person zugeordnet werden. Sollte auffallen, was da oft so an Vorschlägen in Boxen vorgegeben wird, die wissen schon sehr viel über einen.


Wollte das mal eben los werden.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:33
ich denk mir immer, dass ich eh nichts zu verbergen hab, und gegen Werbung sowieso imun bin usw.. aber wer weiss, was die da einem aus einpaar datenfetzen andichten wollen, wenns hart auf hart kommt, gell :D


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:37
scheisse ... sehn die auch wenn wir Pornos schaun ??


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:37
@anee
vermutlich gucken die mit :D


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:38
omg haha


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:48
Wär ja dafür, dass wir uns en paar Coder suchen bisschen Geldansparen und dann ne NSA in klein machen, nur arbeiten wir fürs Volk und nicht gegen es ;) Unnütze Daten werden nicht in der Datenbank gespeichert sondern direkt gelöscht..

Ein Algorythmus zu erstellen, welcher "Bedrohliche" Nachrichten filtert und sie in einer Datenbank speichert... Dazu noch ein IP Logger der einen ungefähren Standort der "Gesprächspartner" abgibt (Man kann ein Paket so modifizieren, dass es eine Location Datei zurücksendet) und schon könnten wir ein paar bedrohliche "Menschen" außer Gefecht setzen, bzw sie überwachen...

Das Große Problem in dem besteht ledeglich die ganzen Verschlüsselungen zu umgehen und die Nachrichten decodiert zu empfangen... und das ganze vor dem Staat zu verheimlichen ;)


Was die NSA aber veranstaltet ist lächerlich... ALLE werden überwacht, nicht nur Terroristen... Bei einem solchen Datenfluss wie es die NSA besitzt ist es unmöglich ohne einen passenden Algorithmus bedrohliche Nachrichten zu filtern... aber selbst mit einem Algorithmus ist es schwer die ganzen "Verbrecher" aus dem riesengroßen Datenfluss der verschieden User zu filtern.. Denn auch ein Algorithmus braucht seine Zeit um Daten zu verarbeiten...


Also Leute starten wir das Projekt *grins*


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:51
Mal rein hypothetisch gefragt: Wer sagt denn, dass unsere Leute nicht schon längst unbemerkt auf die Daten der Amis zugreifen?
Es wird ja immer nur einseitig betrachtet.


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:52
OddThomas

Ich glaube wir alle sind uns bewusst, dass sich die Regierungen der Welt gegenseitig ausspionieren...
Sie es "altmodisch" mit Spionen oder übern Rechner mit den entsprechenden Programmen...

Ich verstehe auch nicht, warum die Menschheit sich so erschrocken gibt... Dachten sie wirklich wir haben noch ein Privatleben?


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:58
Aber was macht man mit solchen Daten/Informationen von "Otto normal User"?
Wer hat interesse daran ob ich mir einen Porno anschaue oder ein Buch bei Amazon suche ?
Ich denke mal ca. 95 % der Daten die gesammelt werden sind einfach nur nutzlos....


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 10:59
Spionage ist neben der Prostitution das älteste Gewerbe der Welt. Das gabs schon immer. Also soll man mal nicht immer so erschrocken tun.


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 11:00
Humanos

Die Daten können bestimmt gegen dich verwendet werden, solltest du nur ansatzweise mal was schrieben wo negativ auffallen könnte, könnte dir das einen Greencard antrag versauen ;)

Aber ansonsten stimmts die Daten sind nutzlos...

@CthulhusPrison
Meine Meinung :bier:

@all

http://derstandard.at/1326504103009/Destroy-US-Behoerden-nehmen-Briten-wegen-Witzes-auf-Twitter-fest
ein kleines Beispiel was die Amis so alles machen mit euern Nachrichten die gefiltert werden :)


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 11:03
@WacciusBaccius
Früher war es zudem viel schwieriger. Heute wo alle miteinander vernetzt sind, ihre Daten per Facebook und Twitter veröffentlichen und bereitwillig alles herausposaunen, ist es so leicht wie nie zuvor. ^^


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 11:06
@CthulhusPrison

Die Menschen gehen zu leichtfertig mit dem Internet um.. ich für meinen Teil benutze 2 Proxies und einen VPN um mich vor irgendwelchen Trollen zu schützen ;)
Auch versuche ich gerade übers Deep Web an ein Programm zu kommen, dass meinen GANZEN Datenfluss verschlüsselt...

Du brauchst nichtmal groß angelegt sein um zig tausend Daten zu sammeln :)

Lade einen angeblichen Hack auf YT Hoch verseh ihn mit nem gut verschlüsselten Virus... 20 Tausend Leute laden ihn runter 20 Tausend Leute sind infiziert... Versende via Skype von denen den Virus weiter

Weitere 10 Tausend Leute sind infiziert
RIchte dir einen FTP ein und lass alle Daten der einzelnen Personen Loggen und auf dem FTP speichernb..

GRATULIER Du hast NSA in kleinformat :)


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 11:09
@WacciusBaccius
Ich brauche keine Greencard.....aber da hast du schon recht .
Aber was wäre wenn man ca. 1 Millionen user dazu bringen würde, im selben Zeitpunkt exakt die gleiche "böse" Suchanfrage( z.b. irgendwas mit Bomben bauen) bei goggle einzutippen und abzuschicken....
Würde da die NSA nicht aus allen Nähten platzen oder besser gesagt würden da nicht alle Alarmglocken auf einmal angehen ?
Die wären auf jeden Fall mal eine Zeit lang beschäftigt..... :-)


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 11:12
@humanos

So eine Aktion hats schonmal in der Art gegeben, wie die NSA reagiert hat bzw was in deren Zentrale passiert ist ist leider nicht bekannt...

http://trollthensa.com/

Das wär die Seite...
Darin gings eine Mail an einen Freund zu senden, in dem Mail waren diverse Schlagwörter vorhanden die bei der NSA als "potenziell Gefährlich" eingestuft sind ;)

LG
Psy


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 11:12
Ich verstehe diese Gedankenspielchen nicht. Euer Internetprovider macht das mit euch doch schon seit Jahren.


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 11:18
Nun gut wenn wir das Internet nutzen müßen wir wohl damit leben, daß ein Teil von unserem privaten gespeichert wird und auf welche weise auch immer verwendet wird....
Ehrlich gesagt ist mir das auch "wumpe"....
Ok. anders würde das aussehen wenn ich eine eigene Firma hätte die sehr viel über das Internet Geschäfte abwickelt. Dann würde ich mich schon versuchen dagegn zu wehren.
Aber als normalo.....egal .


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 12:00
@nocheinPoet

die texte solcher verträge werden so abgefasst, dass dort tausend auslegungs § sind und somit wird sich nichts ändern.

es ändert sich nichts,alles bleibt beim alten.

deswegen suche ich mindesten einmal am tag nach " wie baue ich eine bombe"


melden

NSA - Was so schon möglich ist...

19.12.2013 um 13:05
@dasewige

wie baut man denn eine Bombe :D?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
479 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt