Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Asyl für Snowden in der BRD?

751 Beiträge, Schlüsselwörter: Überwachung, NSA, Asyl, Grundgesetz, Snowden
waage
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 14:43
kurz und trocken, wärt ihr für Asyl von Snowden in Deutschland?

rechtliche winkelzüge & co. aussen vor!

http://www.tagesschau.de/ausland/snowden-wikileaks106.html


melden
Anzeige
Ja
292 Stimmen (82%)
Nein
64 Stimmen (18%)

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 14:45
Jo - ohne Ihn hätte man den Wahlkampf mit nationalen Problemen füllen müssen - und das ist politisch gesehen nicht so cool


melden

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 14:55
Kurz und trocken.....JA, wäre ich für.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 14:57
Nein, definitiv. Ihm hier Asyl zu gewären, bedeutet, ihn direkt an die VSA auszuliefern. Es gibt entsprechende Auslieferungsabkommen zwischen der BRD und der VSA.


melden
waage
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 15:00
@KillingTime

und wie wäre deine meinung ohne diesen aspekt?

deswegen auch "ohne rechtl. winkelzüge und einflüsse"

btw. nmk ist das auslieferungsabkommen eine "kann vereinbarung" aber kein muss, lass mich aber gerne korrigieren


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 15:03
waage schrieb:wie wäre deine meinung ohne diesen aspekt?
Ich betrachte Snowden als einen politisch Verfolgten. Gemäß geltendem Recht dürfte er hier Asyl bekommen. Aber den Aspekt der Auslieferungsabkommen können wir nicht außer Acht lassen.

Ich prognostiziere, dass Snowden im russischen Transitbereich versauern wird, ähnlich wie Assange in der Botschaft, da kein Land der Welt ihn haben will.


melden

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 15:05
@KillingTime
KillingTime schrieb:da kein Land der Welt ihn haben will.
Das ist der Grund, warum ich ein Asyl in Deutschland befürworte.....sofern es gesichert ist, dass das Auslieferungsabkommen nicht greift und er hier wirklich in "Sicherheit" ist.

Ich möchte einfach mal, dass Deutschland den amerikanischen Machthabern zeigt, dass sie sich nicht alles erlauben können, was sie wollen!

Sie haben unsere Daten.....wir haben den Stachel in ihrem Fleisch!


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 15:12
CurtisNewton schrieb:dass Deutschland den amerikanischen Machthabern zeigt
Muddi's persönlicher Berater arbeitet bei Goldman Sachs.

Wikipedia: Alexander_Dibelius


melden

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 15:18
@KillingTime

Ein Grund mehr!


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 15:24
Man muss sich nicht an Auslieferungsabkommen halten, man kann es aber muss es nicht.
Gerade die USA sollten da mal ganz die Fresse halten. Ich habe nämlich nicht die Entführung von Bürgern aus anderen Ländern vergessen, damit sie diese dann in einem rechtsfreien Raum foltern können.


melden

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 16:59
@KillingTime

um ausgeliefert zu werden, müßte erstens ein begründeter Haftbefehl bestehen,
und sichergestellt sein, dass ihm nicht die Todesstrafe droht.

Gibtt es diesen Haftbefehl überhaupt schon? Hab immer nur gelesen, die USA hätten
seine Ausweise für ungültig erklärt.

Zur Umfrage: Ja, er sollte bei uns in Deutschland Asyl bekommen.

Dem bolivianischen Flieger die Überflugrechte zu verweigern zeigt im Übrigen,
das die europäischen Staaten wie Dackel hinter den USA herlaufen aus Angst
vor den Großkotzen.


Huch, ob Obibama das auch liest?


melden
charism
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 17:04
Amerika ist doch eigentlich unser Verbündeter, warum sollen wir jemanden Asyl gewähren, der in den Staaten gesucht wird. Würden das anders herum die USA machen, könnten wir die auch nicht verstehen.


melden

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 17:15
Das würde doch nichts bringen, der wär ausgeliefert.


melden
waage
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

05.07.2013 um 21:46
@CurtisNewton

volle zustimmung hinsichtlich deiner argumentation von 15:05 / 15:18


melden

Asyl für Snowden in der BRD?

06.07.2013 um 06:35
Nicaragua und Venezuela bieten Snowden Asyl!

http://www.tagesschau.de/ausland/asylangebote-fuer-snowden100.html


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

06.07.2013 um 11:07
sofort


melden

Asyl für Snowden in der BRD?

06.07.2013 um 14:03
es gab schon mal Asyl Anträge von Amerikanern. Andre Sheperd ein amerikanischer Desateur, der wegen seines Gewissen nicht mehr in den Irak wollte, weswegen ihm die Todesstrafedroht. Wurde aber nach längerer Zeit abgelehnt.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

06.07.2013 um 20:28
sing "Free Snowden, free Edward Snowden" :)

Gruß greenkeeper


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asyl für Snowden in der BRD?

07.07.2013 um 04:01
Die Regierung hatte eine Aufnahme des US-Bürgers geprüft, der in seiner Heimat wegen Spionage, Diebstahl von Regierungseigentum und widerrechtlicher Weitergabe von Geheiminformationen gesucht wird.
Witzig. Er wird genau dafür gejagt, was die USA selber ständig macht. Er darf gerne nach Österreich kommen. Ich räum meinen Keller für ihn auf.


melden
Anzeige

Asyl für Snowden in der BRD?

07.07.2013 um 10:08
US-Angie und ihre Leute haben das ja bereits abgelehnt.

Aus ,,formalen Gründen"...

Natürlich sehr bequem :D

,,Nein, wir haben ihm nicht das Asyl verweigert, weil wir es uns mit den Ammis nicht verscherzen wollen oder weil wir die Überwachung eigentlich ganz toll finden und das auch so machen und wir eben gute Kumpels der USA sind... Wir haben das Asyl verweigert, weil er es nicht auf deutschem Boden gestellt hat!"


Wenn`s nicht so traurig wär, würde ich lachen.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt