Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

798 Beiträge, Schlüsselwörter: Usa/russland/ukraine

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

08.04.2014 um 23:59
Putin der Kampfschlumpf zeigt es dem Westen :D



melden
Anzeige
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

09.04.2014 um 07:10
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Es ist schwer Menschliche Verhaltensweisen auf sowas abstraktes wie das Verhalten vo Nationen untereinander anzuwenden. Tatsache ist auf der Welt nunmal das Respekt je nach Kultur unterschiedlich erlangt wird, auf dem Großteil der Erde schlicht durch Stärke.
Eine Stärke, die Einzel- und Massenmord schriftlich/gesetzlich legitimiert.
Was ist das für eine "Kultur"?

Der Großteil der Menschen hat eine (andere) Lebens-Kultur.
Doch scheint diese Lebenskultur zu schwach zu sein, um sich gegen die Mords-Kultur durchzusetzen.


melden
Sea_Cucumber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

09.04.2014 um 07:18
Die Befürworter von Obama sind ja sooo...
Ach, ich denke man muss sich da eigentlich keine Sorgen machen, wenn diese Hassmenschen mit extrem ausgeprägter Kriegslüsternei in seinem direkten politischen Umfeld mit ausgeprägter Macht nicht wären.
Aber wegen seiner Wähler muss man sich nun wirklich keine Sorgen machen....



melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

09.04.2014 um 13:48
Phantomeloi schrieb:Eine Stärke, die Einzel- und Massenmord schriftlich/gesetzlich legitimiert.
Was ist das für eine "Kultur"?
Du verstehts leider die Analogie nicht. Es geht um den Begriff Stärke einer Nation, die stützt sich eben auf gesellschaftliche Werte, Militärische und Ökonomischer Stärke.
Phantomeloi schrieb:Der Großteil der Menschen hat eine (andere) Lebens-Kultur.
Doch scheint diese Lebenskultur zu schwach zu sein, um sich gegen die Mords-Kultur durchzusetzen
nicht wirklich, es geht hier nicht um die Lebenskultur des Individium, sondern um den Umgang von Gesellschaften miteinander. Und die meisten Kulturen zeichnen sich eher durch Intolleranz und Autokratie aus.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

09.04.2014 um 14:36
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Du verstehts leider die Analogie nicht. Es geht um den Begriff Stärke einer Nation, die stützt sich eben auf gesellschaftliche Werte, Militärische und Ökonomischer Stärke.
Doch, Fedaykin, ich verstehe diese Analogie, bzw. Entsprechung sehr gut. Vielleicht zu gut.
Das macht diese Analogie nicht einfacher.
Fedaykin schrieb:nicht wirklich, es geht hier nicht um die Lebenskultur des Individium, sondern um den Umgang von Gesellschaften miteinander. Und die meisten Kulturen zeichnen sich eher durch Intolleranz und Autokratie aus.
Ja. Damit könnte man alle Diskussionen beginnen und auch beenden.

Es ist "müßig" sich überhaupt noch Gedanken zu machen über dieses "Modell".
Nicht, dass es mir unangenehm wäre, mich mit dir persönlich zu unterhalten. Dies dient der (für mich guten) Unterhaltung.

Diese Feststellung ist das "Schachmatt" für jedes (friedliche) Individuum, das sich diesem Kultur-Modell entziehen möchte, oder sich gar dagegen stellt.
Fedaykin schrieb:nicht wirklich, es geht hier nicht um die Lebenskultur des Individium, sondern um den Umgang von Gesellschaften miteinander. Und die meisten Kulturen zeichnen sich eher durch Intolleranz und Autokratie aus.
Diese Feststellung geht mitten rein - ins Fleisch, ins Herz, ins Hirn und ins Mark.
Das hast du gut gemacht, bzw. effizient erklärt.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

09.04.2014 um 15:16
Phantomeloi schrieb:Doch, Fedaykin, ich verstehe diese Analogie, bzw. Entsprechung sehr gut. Vielleicht zu gut.
Das macht diese Analogie nicht einfacher
Das denke ich nicht Tim, sonst würdest du nicht Splitter zu Balken machen und umgekehrt Balken zu splittern.
Phantomeloi schrieb:Ja. Damit könnte man alle Diskussionen beginnen und auch beenden.
Es ist "müßig" sich überhaupt noch Gedanken zu machen über dieses "Modell".
Nicht, dass es mir unangenehm wäre, mich mit dir persönlich zu unterhalten. Dies dient der (für mich guten) Unterhaltung
.
Nun damit beginnen nunmal eher alle Diskussionen. Das die Welt nicht so ist wie man sie sich wünscht und das Menschen eben nicht immer nett zueinander sind.
Phantomeloi schrieb:Diese Feststellung ist das "Schachmatt" für jedes (friedliche) Individuum, das sich diesem Kultur-Modell entziehen möchte, oder sich gar dagegen stellt.
Nein, das Indviduum muss nur akzeptieren das Wandel vor allem wenn er Weltweit stattfinden soll verdammt viel zeit braucht. Dennoch bewegt das Individuum durch sein Verhalten eben eine verschiebung der ganzen Gesellschaft.

Deswegen sind manche Gesellschaftn in ihren Wertesystem und verhalten weit von dem entfernt was zb vor 50 oder 100 Jahren galt. Andere Stagnieren noch, andere sind im Wandel.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

09.04.2014 um 15:58
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Nein, das Indviduum muss nur akzeptieren das Wandel vor allem wenn er Weltweit stattfinden soll verdammt viel zeit braucht. Dennoch bewegt das Individuum durch sein Verhalten eben eine verschiebung der ganzen Gesellschaft.

Deswegen sind manche Gesellschaftn in ihren Wertesystem und verhalten weit von dem entfernt was zb vor 50 oder 100 Jahren galt. Andere Stagnieren noch, andere sind im Wandel.
Danke. Sehr weise!
Fedaykin schrieb:verdammt viel zeit braucht
Du musst ein großes Talent haben im Geduld üben.
Geduld ist nicht so meine "Natur". Doch ich werde weiter üben.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

09.04.2014 um 23:29
@Phantomeloi
Phantomeloi schrieb:Du musst ein großes Talent haben im Geduld üben.
Geduld ist nicht so meine "Natur". Doch ich werde weiter üben.
Glückwunsch,die hatte Putin mit der Krim ebenfalls nich.


melden
Hephaion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

10.04.2014 um 01:57
Ich mag die USA nicht, weil sie sich wie die Weltpolizei aufführt


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

10.04.2014 um 10:40
@Makavelii
Makavelii schrieb:Glückwunsch,die hatte Putin mit der Krim ebenfalls nich.
Und das war auch gut so! Es war ein sehr intelligenter Schachzug von Putin so schnell wie möglich zu handeln.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

10.04.2014 um 11:57
Kurzfristig schon

@Hephaion

nun ob die Welt ohne einen der sich wie ein Polizist sieht besser wäre, ist sehr hypothetisch.

vielleicht irgenwo ja, dafür woanders nein.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

10.04.2014 um 18:01
Hephaion schrieb:Ich mag die USA nicht, weil sie sich wie die Weltpolizei aufführt
Wenn man diese Regierung kritisiert wegen der Kriegstreiberei(zurecht) dann kannst du es auch mit Weltpolizei vergleichen.US&A macht den Ton und alle klatschen begeistert mit und tun das was die selbsternannte Supermacht ihnen vorgibt.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

11.04.2014 um 00:09
@Sol_Invictus
Sol_Invictus schrieb:Und das war auch gut so! Es war ein sehr intelligenter Schachzug von Putin so schnell wie möglich zu handeln.
Eigentlich ja nich,dadurch hat er nur den Westen gestärkt und mehr verbunden.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

11.04.2014 um 10:03
@Makavelii
Makavelii schrieb:Eigentlich ja nich,dadurch hat er nur den Westen gestärkt und mehr verbunden.
Eigentlich ja doch! Er hat die Heuchelei und die Doppelstandarts des Westens aufgedeckt und dadurch die westliche Bevölkerung zum Nachdenken gebracht (hoffe ich jedenfalls).


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

11.04.2014 um 13:26
Sol_Invictus schrieb:Eigentlich ja doch! Er hat die Heuchelei und die Doppelstandarts des Westens aufgedeckt und dadurch die westliche Bevölkerung zum Nachdenken gebracht (hoffe ich jedenfalls).
Die Hoffnung hatte ich auch. Aber da sich wohl doch sehr viele auf die Glaubwürdigkeit der westlichen Presse zu berufen scheinen, ist es wohl ehr nicht so. Leider.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

11.04.2014 um 17:58
Kommt noch keine Sorge....

Murica steht momentan so schlecht wie schon eewwig nicht mehr dar, es ist abzusehen dass die Dummköpfe sich weiter in die Scheisse reiten, so dass es dann auch der schwachsinnigste der schwachsinnigsten kapiert.


melden

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

12.04.2014 um 00:09
@Sol_Invictus
Sol_Invictus schrieb:Eigentlich ja doch! Er hat die Heuchelei und die Doppelstandarts des Westens aufgedeckt und dadurch die westliche Bevölkerung zum Nachdenken gebracht (hoffe ich jedenfalls).
Schäuble: Ukraine-Krise führt Europa und USA wieder zusammen

Das zuletzt angespannte Verhältnis zwischen den USA und Europa könnte sich nach Ansicht von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble wegen des Ukraine-Konflikts mit Russland verbessern. „Ich bin zuversichtlich, dass die Ukraine-Krise uns helfen wird, die transatlantischen Bindungen zu verstärken und unsere gemeinsamen Interessen wiederzuentdecken”, sagte Schäuble in einer Rede vor dem „Rat für auswärtige Beziehungen” in Washington. Das russische Vorgehen habe schon jetzt dazu geführt, dass Europa und die USA sich wieder näher gekommen seien. Die transatlantischen Beziehungen waren zuletzt durch die Enthüllungen über den US-Geheimdienst NSA belastet worden.

http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine/alle-infos-zur-lage-in-der-ukraine-35462528.bild.html


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

12.04.2014 um 15:17
http://www.focus.de/politik/videos/radikale-kremlkritik-gruppensex-und-punk-in-der-kirche-der-obszoene-protest-russische...

Pussy Riot ...

Erst sieht man die Damen nur in der Kirche hopsen in bunten Kleidern mit Masken.
00.49 - Gruppensex in einem Museum
01.40 - Hähnchen gestohlen in einem Supermarkt mal anders ....

Es sind "Fäkal-Künstler".

Solche Leute werden im Westen "gefeiert" wie Künstler.

Wohl wahr, wenn V. Putin meint, dass der Westen sowohl eine Moral- als auch eine Wertekrise hat.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

12.04.2014 um 15:22
@Makavelii
http://www.bild.de/politik/inland/pussy-riot/putin-gegnerinnen-in-berlin-34610182.bild.html

was für dich :) ..

http://www.stern.de/kultur/musik/pussy-riot-in-hollywood-russische-aliens-in-der-traumfabrik-2102090.html

Schon interessant, wer in Europa und USA gefeiert wird von Hollywood und Politik.
Wer solche "Freunde" hat ....


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA-Bashing/Verhältnis zu den USA?

12.04.2014 um 17:27
Phantomeloi schrieb:Solche Leute werden im Westen "gefeiert" wie Künstler.
künstler sind das durchaus. nur will keiner zugeben das sie dafür im westen genauso im knast sitzen würden.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden