weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schießbefehl auf Flugzeuge

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeug, Abschuss

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:17
Zwar gibt es bereits einen Thread, in welchem das gleiche Thema besprochen wird.
Der ist allerdings mittlerweile uralt, also mache ich mal einen neuen - auch deshalb, weil tatsächlich diesmal die große Koalition in Deutschland über eine derartige Mehrheit im Bundestag verfügt, dass sie tatsächlich eine Verfassungsänderung beschließen könnte!

Anlass ist dieser Artikel:

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-04/bundeswehr-terror-verfassungsaenderung


Es geht um die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen der Bundesverteidigungsminister von Deutschland die Erlaubnis erhalten sollte, ein von ,,Terroristen entführtes Flugzeug'' abschießen zu lassen.

Man fühlt sich natürlich sofort an den Anschlag von 2001 auf das WTC in New York, USA, erinnert, weshalb das Thema überhaupt relevant wurde (Warnung an die VTler: ich will hier keine Diskussionen drüber, ob das nun ein ,,Insidejob'' war und und und... ;) ).

Verboten bleiben soll angeblich, Flugzeuge abzuschießen, bei denen sich auch unschuldige Entführungsopfer an Bord sind - was meiner persönlichen Meinung nach die Geschichte irgendwo sinnlos macht, schließlich ist ja GERADE die entführte Passagiermaschine der schwierige Punkt!

Argument ist ja immer, der Abschuss müsse erlaubt sein, um größeres Unheil zu verhindern, etwa dass Terroristen in ein Atomkraftwerk fliegen oder in ein Fußballstadion.
Dafür müsse man - leider - auch Unschuldige opfern.

Dies ist das Thema der Diskussion, was.meint ihr dazu? ;)


melden
Anzeige

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:22
@Kc

Ich hatte diese Thema erst vor kurzem mit meinem Mann besprochen.
Ich bin dafür, dass man wenn sich wirklich eine schwere Katastrophe damit verhindern lässt, entführte Flugzeuge abschießen sollte.

Lieber 200 Personen "opfern" als Zehntausende zu töten und vielleicht sogar noch mehr obdachlos zu machen.

Allerdings muss sowas wirklich sehr gut abgewägt werden und sollte nur im schlimmsten Fall passieren.


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:32
...Und den Piloten findet man Tage danach baumelnd unter einer Brücke. Weil Er 200 Unschuldige auf dem Gewissen hat ....


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:33
Es geht hier sicher auch (wenn nicht primär) um eine abschreckende Wirkung. Nicht, dass ein Selbstmordattentäter Angst vor dem eigenen Tod hätte. Das sicher nicht:

Aber wenn ein potentieller Selbtmordattentäter das Wissen hat, dass sein Unterfangen eh nicht auszuführen ist (da Abschuss), kann dies unter Umständen eine Entführung verhindern.


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:33
spiller1983 schrieb:...Und den Piloten findet man Tage danach baumelnd unter einer Brücke. Weil Er 200 Unschuldige auf dem Gewissen hat ....
Das ist jetzt doch wohl ein schlechter Witz oder? Lies nochmal deinen Satz :D


melden
Sea_Cucumber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:38
ja, Menschenopfer sind gut und notwendig. Immer und überall, wenn es der Gesellschaft hilft.
Forseti70 schrieb:Es geht hier sicher auch (wenn nicht primär) um eine abschreckende Wirkung.
Mit der gleichen Begründung verteidigt ein Freund von mir immer seine Auffassung, dass alle Menschen (Banker, Politiker, usw), die dem Volk großen Schaden zufügen, öffentlich und standesrechtlich aufgehängt gehören und seine komplette Familie auch, um ein abschreckendes Beispiel für ähnlich gelagerte Täter zu statuieren.

Ich finde so etwas erschreckend


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:40
@Blackpearl..



Und was möchtest Du damit sagen?


Denkst Du, dass irgendein Luftwaffenpilot mit vergnügen 200 Menschen vom Himmel holt, auch wenn Er dadurch Tausende retten könnte?..


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:43
@spiller1983

Die sind für sowas ausgebildet. Da fliegt nicht irgendein x-beliebiger Pilot hoch und holt die Maschine vom Himmel.
Aber abgesehen davon hatte ich eh was falsch verstanden, war noch nicht ganz wach, Sorry ^^


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:44
Ausgebildet um 200 Zivilisten zu Töten?... In welchem Film lebst denn Du?

...jo, moin


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:46
Wieso lest ihr nicht den Artikel dazu ?
Der Abschuss eines Flugzeuges, in dem sich Passagiere befinden, blieb aber weiterhin ein Tabu – daran will die große Koalition auch nicht rütteln.


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:46
spiller1983 schrieb: In welchem Film lebst denn Du?
Der Film nennt sich Realität und ist kein Ponyhof wo alle bunte Zuckerstangen lutschen.

Was ist denn mit demjenigen der es zu verantworten hat das diese Maschine nicht abgeschossen wird? Der hat dann tausende Menschen auf dem Gewissen, das ist dann besser oder wie?
Der Pilot der hochfliegt hat immer die Chance zu sagen:" Nein, ich tue das nicht!" Dem kann es egal sein ob er gefeuert wird wenn er doch damit 200 Menschenleben rettet.


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:47
@Sea_Cucumber

Ich verstehe nicht warum Du mich zitierst. Du schreibst ERSCHRECKEND, ich ABSCHRECKEND (schon aufgefallen, dass sich das ähnelt?).

Den wichtigsten Satz unteschlägst Du außerdem:
Forseti70 schrieb:Aber wenn ein potentieller Selbtmordattentäter das Wissen hat, dass sein Unterfangen eh nicht auszuführen ist (da Abschuss), kann dies unter Umständen eine Entführung verhindern.
Im Übrigen war dies keine Wertung meinerseits, ob ich einen solchen Beschluss gutheiße oder nicht, sondern eine Analyse der etwaigen Motive.


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:49
Dann muss nur ein Zivilist dabei sein und schon hat dieses Flugzeug ein Freifahrtsschein :D
Man sollte es lieber lassen - nicht das aus "staatsunangenhemen" Personen schnell mal Terroristen werden oder "es-gab-keine-Anzeichen-dafür-dass-Zivilisten-an-Bord-waren", sich aber das gegeteil herausgestellt hatte


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:57
@Kc


Terroristen geht es darum Terror, Angst und Schrecken zu verbreiten. Selbstmordaktionen könnten darauf ab zielen, dass ein entführtes Flugzeug abgeschossen wird.
Ich glaube für die Hinterbliebenen ist es weit aus schwerer zu verkraften, zu wissen, dass ihre Lieben von der eigenen Regierung zu Tode gebracht wurden, als durch die Entführer.
Durch die Befehlsgewalt zum Abschuss, machen wir uns zum Handlanger derer, die Terror verbreiten.

Terroristen geht es darum Terror, Angst und Schrecken zu verbreiten. Selbstmordaktionen könnten darauf ab zielen, dass ein entführtes Flugzeug abgeschossen wird.
Ich glaube für die Hinterbliebenen ist es weit aus schwerer zu verkraften, zu wissen, dass ihre Lieben von der eigenen Regierung zu Tode gebracht wurden, als durch die Entführer.
Durch die Befehlsgewalt zum Abschuss, machen wir uns zum Handlanger derer, die Terror verbreiten.


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 09:59
@Zonara
Zonara schrieb:Durch die Befehlsgewalt zum Abschuss, machen wir uns zum Handlanger derer, die Terror verbreiten.
Aber genau das steht ja garnicht zur Debatte, oder hab ich was verpasst ?


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 10:03
Kc schrieb:Es geht um die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen der Bundesverteidigungsminister von Deutschland die Erlaubnis erhalten sollte, ein von ,,Terroristen entführtes Flugzeug'' abschießen zu lassen.
Es sollen also nur Flugzeuge abgeschossen werden in denen keine Zivilisten sitzen? Aber welcher Terrorist "klaut" denn ein leeres Flugzeug ohne Crew oder Passagiere?


melden

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 10:05
@JoschiX
Es geht um die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen der Bundesverteidigungsminister von Deutschland die Erlaubnis erhalten sollte, ein von ,,Terroristen entführtes Flugzeug'' abschießen zu lassen[/ZITAT


Sind die zu erwartenden Konsequenzen nicht maßgeblich an den Voraussetzungen beteiligt?

Ich denke jeder sollte wissen warum er wann etwas mit welchen Konsequenzen tut. Dann habe ich die Grundlage für die Voraussetzungen.


melden
Sea_Cucumber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 10:05
@BlackPearl

Da geht es ja erstmal nur um die generelle Erlaubnis Flugzeuge abschießen zu dürfen. Die nötigen Passagiere fügt man dann anschließend noch ein.
Denn, wie du schon schriebst, kein Entführer kapert ein leeres Flugzeug oder würde einen Sprengstoffanschlag auf einem leeren Bauernfeld machen


melden
Anzeige

Schießbefehl auf Flugzeuge

08.04.2014 um 10:06
Da fällt mir als erstes das Wort Kollateralschaden ein, welches die Gesamtumstände verharmlost, ein Unwort in meinen Augen.
Befinden sich ausschließlich Terroristen in dem Flugzeug, könnte der Verteidigungsminister sogar den Befehl zum Abschuss geben.
Und wann befinden sich ausschließlich Terroristen in einem Flugzeug? Doch praktisch nie. Die menschlichen Schutzschilde sind ein Teil ihrer absurden Taten. Mit sich selbst und dem Sachwert eines Flugzeuges könnten sie kaum jemanden erpressen.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden