Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Müssen Politiker lügen?

54 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Lügen, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Müssen Politiker lügen?

13.07.2014 um 20:16
@drachenflieger

Demnach sind ,,wir" ja dann also tatsächlich selbst Schuld an den (einem Teil der) Lügen der Politiker ;)


melden

Müssen Politiker lügen?

13.07.2014 um 20:40
@Kc
;-)
der wähler weiss es: der politiker lügt
der politiker weiss es: der wähler erwartet lügen

ist ein ewiges spiel, was funktioniert

es ist interessant die aussagen der koaliton und der opposition zu betrachten, vor allem nach machtwechsel, da werden die positionen zu den selbigen themen geändert und gem. aktuelle situation angepasst ... wenn sich die realität (löhne, rente, umwelt, kitanachfrage, ...) nicht geändert hat

ich stelle mir grad das bildhaft vor:
um den heissen brei reden, im topf ist immer der gleiche brei und wenn die personen um den topf herum die positionen wechseln, dann nehmen die den brei anders wahr und diskutieren entsprechend drüber was als zutat noch rein sollte
(na toll, das hat wohl bei den antiken auch so funktioniert - haben die auch schon am lagerfeuer gelogen?)


melden

Müssen Politiker lügen?

13.07.2014 um 21:12
@Kc ja müssen sie oder möchtest du politiker die so sind wie ich, so ehrlich das es weh tut.

ihr wolt sozialen wohnungbau? sry da ein großteil von euch union wählt haben wir leider nicht die mittel dazu, besetzt ihn doch einfach.

euch gefällt nicht das kinder geimpft sein müssen um in den kindergarten zu dürfen? ihr seid halt dumm. wenn ihr nicht wollt dann betreut die kinder halt zuhause...


die meisten leute mögen es nicht wenn man ihnen ins gesicht sagt das sie dumm sind. das ist auch hier nicht erlaubt...


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 04:10
Schlussendlich alles nur simples Profitdenken.
Wenn die Wahrheit Verlust bedeutet tendiert man zur Lüge.
Die funktionieren so wie wir... zumindest in diesem Bereich.
Klar der Background ist manchmal etwas imposanter wenn es um Atomkrieg geht statt nur darum auf dem Sofa zu übernachten.
Aber es ist die selbe Api... nur die Parameter sind differenziert.


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 05:51
@Kc

Ich gehe ohnehin nicht wählen. Ich kann mich auch nicht mit diesen Krawattenträgern identifizieren.

Kann mir auch sehr gut vorstellen, dass die Wahlen bei Uns gefälscht sind.

Just my 5 Cent.

@Nerok
Zitat von NerokNerok schrieb:würde kein mensch lügen würden wir uns alle umbringen.
Ich behaupte, dass ist doch glatt gelogen.


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 08:30
Wie jetzt, die Lügen uns an? Ich dachte das nennt man Diplomatie?

Das lustige an der ganzen ist ja, dass wenn, wie hier auch oftmals zu lesen ist, Freunde, Bekannte die selbe "Diplomatie" anwenden, diese aus unserem Leben verstoßen. Ganz nachvollziehbar, denn solchen Leuten vertraut man nicht mehr.
Was bewegt uns also dazu, Leuten die einem nicht mal nahe stehen, immer wieder eine Chance geben zu wollen?!


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 09:01
@pokpok

Purer Beschiss, man muss nur nach den Wurzeln suchen und man findet das Unheil. Aber das ist für Mache einfach zu "Deep".


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 13:02
@Kc

Wobei das eigentlich nicht unbedingt ein individuelles, sondern sicherlich auch ein systembedingtes Phänomen ist. Eine typische Politikerkarriere fängt ja ganz unten an der Basis irgendeiner Partei an. Und da muss die eigene Meinung der internen Strömung angepasst werden, sonst findet der einzelne für sich selbst keine Mehrheit. Das schwierige ist, dass es viele verschiedene Einzelmeinungen und Interessen gibt, und es ist schier unmöglich, alle Einzelmeinungen und Interessen zu berücksichtigen.
Von daher ist das selbst ein wenig verbiegen ohnehin für eine wirklich gewollte Politkarriere sehr wichtige Voraussetzung. Und die Posten in der Politik sind rar, die internen Verteilungskämpfe hart.

Hat man sich intern durchgesetzt, muss natürlich auch außen (extern) versucht werden, möglichst alle Einzelmeinungen und Interessen zu berücksichtigen. Geht aber selten. Von daher ist die goldene Mitte der sicherste Weg, schwafeln und wenig konkret sein.

Das "lügen" ist eigentlich genau genommen auch kein lügen. Das schwierige ist eben, dass die meisten Menschen/Wählerinnen und Wähler zu jeder Zeit zu 100% Antworten und Lösungen haben wollen (auf komplexe Probleme). Und das bitte sofort und sofort erfolgreich. Aber das ist einfach kaum möglich, aber das ist Ottonormalbürger gelegentlich schwer zu vermitteln.

Parteien wie die AfD versuchen zum Beispiel derzeit auf komplexe Fragen/Themen einfache Lösungen zu versprechen. Das zieht, die Menschen mögen das. Aber die AfD lügt dann in dem Punkt, dass sie eben doch nicht wie versprochen zu 100% Lösungen hat, die sofort greifen.

Zwischen innen und außen wächst der einzelne Politiker dann eben in ein System rein, und lernt dessen Logik kennen. Das ist ja kein deutsches Phänomen, Politik hat eben intern (hinter den Kulissen) als auch extern (Öffentlichkeit) seine eigene Logik.


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 16:03
@kofi

Nun, du hast Recht - es gibt ,,richtige Lügen" und Aussagen oder Handlungen, die man nicht direkt als ,,Lügen" bezeichnen muss.

Wenn ich mich mal dran erinner, wie in Hessen die Andrea Ypsilanti ständig damit hausieren ging, sie würde auf gar keinen Fall mit der Linkspartei zusammenarbeiten (wortwörtlich vielfach so gesagt), sie dann aber ziemlich direkt nach der Wahl genau das versucht hat - das ist für mich ohne wenn und aber eine dreiste Lüge aus Machthunger.


Die Sprüche von Helmut Kohl und Konsorten nach der deutschen Wiedervereinigung, das würde alles ohne Steuererhöhungen machbar sein, würde ich nicht als direkte Lüge bezeichnen, aber als (grob-fahrlässige?) Fehleinschätzung.


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 16:37
Politiker lügen, wenn sie nur den Mund aufmachen. Sah man bei der letzten Wahl ja wieder deutlich: "mit mir wird es keine PKW Maut geben". Nja und nun steht sie im Koalitionsvertrag.

Doch wählen muss man, wenn man nicht will, dass der rechte Drecksabschaum in den Bundestag kommt.

Schuld hat aber auch das Volk! Weil die gerne mal vergessen. Oder es wird immer wieder dasselbe gewählt, weil man es ja schon immer so gemacht hat. Das volk lässt zuviel mit sich machen.

Alleine wenn z.b schon die Rede davon ist, das Steuerentlastungen kurz vor Ende der aktuellen Legislaturperiode kommen sollen, kann man davon ausgehen, dass gelogen wurde. Man möchte es in die nächste mitnehmen um ja wieder gewählt zu werden.


1x zitiertmelden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 22:16
Zitat von RegenerateRegenerate schrieb:Sah man bei der letzten Wahl ja wieder deutlich: "mit mir wird es keine PKW Maut geben". Nja und nun steht sie im Koalitionsvertrag.
die union hält ihre wähler für dumm, aber tun wir das nicht alle?
Zitat von RegenerateRegenerate schrieb:Schuld hat aber auch das Volk! Weil die gerne mal vergessen. Oder es wird immer wieder dasselbe gewählt, weil man es ja schon immer so gemacht hat. Das volk lässt zuviel mit sich machen.
unions wähler sind halt dumm. was soll man da machen?
Zitat von RegenerateRegenerate schrieb:Alleine wenn z.b schon die Rede davon ist, das Steuerentlastungen kurz vor Ende der aktuellen Legislaturperiode kommen sollen, kann man davon ausgehen, dass gelogen wurde. Man möchte es in die nächste mitnehmen um ja wieder gewählt zu werden.
die union weiß halt das ihre wähler dumm sind...
und die spd will nicht den buhmann spielen und sagen die kalte progression ist unbezahlbar solange man nicht die steuern erhöht für wohlhabendere.
wieso sollten die auch sowas offen sagen wenn sie sowieso wissen das dese senkungen nicht kommen werden da kein geld da ist? das weiß jeder der nicht bild liest...


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 22:25
@25h.nox

Ja, und dann gibt es die Wähler die "die Partei" wählen, die am Wahlabend über die Medien verlauten lassen haben, das sie gar-nichts machen werden. Wie dumm ist das denn? Selbst wenn die nur eine Stimme haben, könnten die doch zum Nachdenken anregen. Aber wahrscheinlich können die gar-nicht denken? Dann hat man diese Partei gewählt, weil man selbst nicht´s machen will. Wozu solle das denn gut sein, denn die kosten auch Geld im EU-Parlament. Das ist ja noch widersinnniger, sich so aus der Verantwortung zu stehlen. Aber vielleicht irre ich mich und die stellen ganz was großes dar.


1x zitiertmelden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 22:28
Zitat von BauliBauli schrieb:Ja, und dann gibt es die Wähler die "die Partei" wählen, die am Wahlabend über die Medien verlauten lassen haben, das sie gar-nichts machen werden.
dafür wurden sie auch gewählt...
Zitat von BauliBauli schrieb:Wie dumm ist das denn? Selbst wenn die nur eine Stimme haben, könnten die doch zum Nachdenken anregen.
wenn eine satirepartei die damit wirbt die mauer wieder aufzubauen ins parlament kommt hat das durchaus wirkung.
Zitat von BauliBauli schrieb: Aber wahrscheinlich können die gar-nicht denken? Dann hat man diese Partei gewählt, weil man selbst nicht´s machen will. Wozu solle das denn gut sein, denn die kosten auch Geld im EU-Parlament.
Es ist nen fetter stinkefinger an die anderen parteien, außerdem kanalisieren die protestwähler die sonst extremistische parteien gewählt hätten.


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 22:32
Zitat von NerokNerok schrieb:würde kein mensch lügen würden wir uns alle umbringen.
Irrtum.
genau WEIL wir uns belügen, bringen wir uns gegenseitig um!

Wer die Lüge akzeptiert, ist ihr Opfer.


melden

Müssen Politiker lügen?

14.07.2014 um 23:28
Letzlich sind Politiker auch nur Menschen. Klar man sollte nicht lügen, aber wenn man sich daraus Vorteile verspricht, dann lügt man bzw. erzählt nicht die Wahrheit.

Allerdings sollten gerade Politiker ehrlich sein, denn sie haben ja den eigenen Anspruch ihre Wähler zu vertreten. Manchmal steht allerdings die Wahrheit den eigenen Ansprüchen, der eigenen Karriere entgegen und so haben manche keine Skrupel und lügen bzw. sie erzählen nicht die Wahrheit.


2x zitiertmelden

Müssen Politiker lügen?

15.07.2014 um 00:28
Zitat von bobo schrieb:Letzlich sind Politiker auch nur Menschen. Klar man sollte nicht lügen, aber wenn man sich daraus Vorteile verspricht, dann lügt man bzw. erzählt nicht die Wahrheit.
Nein, weil Politiker uns nur als VIEH sehen.
Und weil wir deren lügen abkaufen, sehen sie uns als VIEH!

Wer seinen Herren in Schutz nimmt, ist seinem Sklave.
Wer sich als Herr seiner SELBST erkennt, ist frei!

Wähle Dein Schicksal!


melden

Müssen Politiker lügen?

15.07.2014 um 00:32
@Munich_Leipzig

Und was willst du mir mit deiner Tirade jetzt sagen?
Das Politiker keine Menschen sind, weil sie den Annehmlichkeiten der Macht erlegen sind?
Was macht dich eigentlich so sicher, daß du nicht genauso reagierst?

Biste auch einer derjenigen, die auf Anarchie setzen und hoffen?
Dabei aber nicht sehen, daß dadurch die Gesellschaft untergehen wird?


melden

Müssen Politiker lügen?

15.07.2014 um 00:49
Stellt euch doch mal das Szenario vor sie wurden euch von morgens bis abends mit kalten Fakten

kommen und euch die komplexen Probleme dieser Welt um die Ohren hämmern.
ihr konnte vor lauter grauen kein Auge mehr zu kriegen und waert wie gelähmt so meine Prognose.
Man muss nicht alles wissen.
Ich war mal im newsreader der Sozialforen.
Dort kamen die brandheissen news aus den entlegensten einoedswinkeln dieser Welt rein,Bergarbeiter in Laos niedergemetzelt,Gewerkschafter auf Luzon eingeknastet und in Oaxaca gelyncht uswusf...ein paar Monate dieses medialen dauerfeuers lässt auch den optimistischsten Zeitgenossen zum depressiven griesgram werden den nur die Frage um treibt
Gift oder strick


melden

Müssen Politiker lügen?

15.07.2014 um 01:34
@Warhead

Das Szenario wäre angenehmer, wenn man die Probleme ordnet und sinnvoll angehen würde.
Überall, transparent und fair.
Und wenn wir hier, auf diesem Teil der Erde, tatsächlich 'was für die Bergarbeiter in Laos, Gewerkschafter auf Luzon oder die Opfer in Oaxaca tun könnten, was in unserer Macht stehen würde, dann "Go for it." - schafft Arbeitsplätze und Hilfe.
Dafür könnten hier oder auch anderswo einige unnötige oder unmenschliche Jobs wegfallen.


1x zitiertmelden

Müssen Politiker lügen?

15.07.2014 um 01:40
Zitat von InteraliaInteralia schrieb:Dafür könnten hier oder auch anderswo einige unnötige oder unmenschliche Jobs wegfallen.
In dieser dummen Freien Marktwirtschaft.


melden