weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus Christus=Julius Cäsar?

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Christus, Jesus Christus, Cäsar, Julius Cäsar
t.durden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

04.03.2005 um 13:31
Man habt ihr auch lieb !


1.) you do not talk about Fight Club
2.) geh auf meine HP http://www.keyzer-soze.de.vu/
3.) schreib ins Gästebuch
4.) :) Bitte :)


melden
Anzeige

Jesus Christus=Julius Cäsar?

04.03.2005 um 16:27
erstmal danke für die rege beteiligung;)
@xerxis
auch wieder aus dem interview:carotta sagt weiter,daß dem mönch der im 5 JHD (nicht 6.,sorry) das jahr 1 festlegen sollte,einen fehler gemacht hat und daß wir tatsächlich das jahr 2105 haben,er sich also um 100 jahre verrechnet hat.er kommt darauf weil im evangelium steht,daß der "herodes" (der kindermörder,ihr kennt ihn;) ) von jesus geburt hörte (deshalb die mordserie),aber er nach unserer zeitrechnung schon im jahr 4 v. Chr. gestorben sein müßte (ka wie man daß nachvollziehen kann heute,wann der gestorben ist). cäsar lebte aber 100 v. chr. nach heutiger zeitrechnung,"und das gibt zu denken",zitat carotta;)

@thorsten25x
longenus ist mit brutus einer der haupttäter bei cäsars ermordung,ein longenus soll nach einer überlieferung auch jesus die stichwunde zugefügt haben,das hat nichts mit dem vorangegangenen verrat zu tun!

@lesslow
cäsar war der erste kaiser der das verzeihen,die "clemensia" eingefürt hat und den besiegten feind versuchte zu integrieren...

wenn ihr faul seid hört das interview erst ab 10:30 min!da kommen direkt viele "beweise",auf jeden fallen "sequenzartige parallen"...aber bitte @all HÖRT euch seine argumente an,ich weiß is ein langes interview,aber versucht doch mal konkrete aussagen zu widerlegen,oder auch nur zu erklären,ich glaub das alles ja auch nicht blind,aber wenn man das hört....das ist schon sehr interessant;) ich will auch keine revolution starten

@t.durden
sehr geile zahlenspiele mit hitler und napoleons geist;)auch sehr interessant!!

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden
mkultra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

04.03.2005 um 17:12
@Tellarian.... Weshalb nimmst Du für Dich in Anspruch zu wissen, dass die Offenbarung DIE WAHRHEIT ist ?................


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

04.03.2005 um 17:21
mkultra
Ganz einfach, weils Ihm zusteht ;-)

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

04.03.2005 um 18:17
mao tse tung und der dalai lama, euch sag ich´s..

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

04.03.2005 um 19:09
LAOTSE
Tao te king Er weiß was abgeht!<

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

04.03.2005 um 22:32
Man benötigt nur 13
Muskeln um zu lächeln, aber
59 um ein böses Gesicht zu
machen. Warum sich
eigentlich anstrengen?

Der tread ist ein Hammer, das glaubt doch nicht mal eine Schafherde
:-))))

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden

Jesus Christus=Julius Cäsar?

04.03.2005 um 23:27
@photon

Du hast recht! Salbungen zur Ehebung der Königswürde waren nur im Orient üblich.

Ich habe bisher nur keine Lust dazu gehabt wieder seitenweise aus schlauen Büchern Texte abzuschreiben. Aber die Gleichsetzung Christi mit den römischen Cäsaren ist Ergebnis der kirchengeschichtlichen Forschungen.

DAS hier möge genügen:

"Ehe das Christentum so von seinem Heiland sprach, ist der Kaiser in Rom in diesen Tönen gefeiert worden und haben sich die Herzen an ihnen erbaut, die von Jesus nichts wußten"

(Der Theologe Weinel)


"So nahm man dem römischen Staat seine religiöse Weihe und entkleidete den Kaiser seiner göttlichen Würde, um damit den Herrn Jesus Christus alleine zu schmücken"

(Der Theologe Pfannmeier.)


Oder auch DAS:

Bereits Pompejus betrachteten die Griechen, wie Cicero bezeugt als "von Himmel herabgestiebgen" was man freilich von vielen antiken Göttersöhnen glaubte.

Beim Tode seines Gegenspielers Cäsar verhüllte sich die Sonne, eine Finsternis trat ein, die Erde barst und Gestorbene kehrten zur Oberwelt zurück.

Als Cäsar zwei Jahre später durch Senatsbeschluß zur Gottheit erhoben wurde, verbreitete sich sein Kult über das ganze Reich. Das athenische Volk hat ihn als SOTER (Retter, Heiland) gepriesen und das römische allgemein geglaubt, daß er zum Himmel aufgefahren und ein Gott geworden sei.

Die moderne theologische Forschung sieht in der einzigartigen Passionsliturgie, durch die Rom den großen Toten verherrlichte, funfundsiebzig Jahre VOR dem Tode Jesu gewisse Motive vorweggenommen, die später eine große Geschichte haben in der Karfreitagsliturgie der Römischen Messe.


DAS sind die wirklichen Parallelen. Bin gespannt wann mal einer DARAUF eingeht. Ich habe das nun schon zum dritten mal angeführt. Aber es ist ja viel spannender herumzustreiten ob Julius Cäsar der wirkliche Jesus gewesen sein soll , gelle?

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

05.03.2005 um 09:00
Jaffraell
Deine Ausführungen mögen ja wirklich sehr Interessant sein<<
@ Aber dießer tread geht w.o. ob " Jesus " und " Julius Cäsar " ident sind..
Warum, machste keinen eigen auf, ich finde es sehr spannend was Du von Dir gibst, echt..

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden

Jesus Christus=Julius Cäsar?

05.03.2005 um 09:27
*grübel*

Gaius Cassius Longinus - Schwager des Brutus, Caesar-Mörder

Der Legionär Longinus war angeblich derjenige, der auf dem Berg Golgatha Jesus angepikt hat, als nur Wasser und kein Blut aus seiner Wunde floß. Daraufhin wurde er für tot erklärt. Die Spitze dieser Lanze ist ähnlich mythisch wie der Gral oder ide Bundeslade, auch bei den Nazis hoch im Kurs.

Wobei das Adjektiv "longus" (wer kennt nicht Schwanzus Longus aus "Das Leben des Brian" :) ) und der vermutlich daraus abgeleitete Name "Longinus" vermutlich auch nicht sooo selten waren im alten Rom. Oder wer bringt heute schon Toni Schumacher, Michael Schuhmacher und Kurt Schumacher in Verbindung, bloß wegen des identischen Familiennamens?



Glaube nicht alles was du siehst - und auch nicht alles was du hörst. Erst denken, dann glauben!


melden

Jesus Christus=Julius Cäsar?

05.03.2005 um 12:30
okok...;) der longus clan scheint weit verbreitet gewesen zu sein.irgendwie bin ich wohl auch mit denen verwandt ;)^^

also wie ich in einer grad gelesenen pm ;) erfahren habe,ist es aber wohl so,daß das christentum sich erst durch den fame des lulius divus (denn der war zu der zeit der einizige "angesehene"(??) "gott") verbreitet hat.
siehe jafraels posts dazu.hab ich das jetzt richtig verstanden?
sorry unter "amalgam" find ich nur die zahnfüllung ;) meinst du ,die christlichen rituale/bräuche sind "analog" zu denen alter heidnischer kulte?
LG

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden
photon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

06.03.2005 um 06:53
@ jafrael

Ja, außerdem Justinus der Märtyrer schrieb, dass Nichtjuden, die das Wort Christos (Messias), von dem Jesu Nachfolger so oft sprachen, nicht kannten und es deshalb mit dem Wort chrestos (freundlich) verwechselten. Justinus meinte, es sei nicht ein schlechter Fehler, denn Christen waren tatsächlich freundliche Leute, die in ihrem Leben die Philantrophie Gottes wiederspiegelten. :)


>>DAS sind die wirklichen Parallelen. Bin gespannt wann mal einer DARAUF eingeht. Ich habe das nun schon zum dritten mal angeführt. Aber es ist ja viel spannender herumzustreiten ob Julius Cäsar der wirkliche Jesus gewesen sein soll , gelle? <<


Ja schon spannend :) wobei ich mir aber ziemlich sicher sein kann, dass es sich nicht um die selbe Person handelt.



Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
-Marie von Ebner-Eschenbach


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

06.03.2005 um 07:27
Eher unwahrscheinlich, aber moeglich ist alles.

心配するな、そうすれば幸せになれる
一期一会
どうもありがとう、皆さん


melden
tellarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

06.03.2005 um 10:45
Das Jesus Christus und Julius Cäsar ein und die gleiche Person sind halte ich für den grössten Quatsch der jemals behauptet wurde.

Solche Aussagen können nur jenes eines Antirchristn sein.


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

06.03.2005 um 16:38
Tellarian
Ist Er auch, ist Er!

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden
tellarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

06.03.2005 um 16:55
was bitte?


melden

Jesus Christus=Julius Cäsar?

06.03.2005 um 17:05
Da ich ja in dem Thread auch bereits vorkomme (nicht nur unter meinen Synonymen, die die Initialen JC tragen), mal meine ultimative Meinung dazu:

Ich habe das dazugehörige Buch gelesen (sollten vielleicht andere auch mal machen, bevor sie hier ihre unsachliche Meinung absondern), und halte es für möglich, aber eben nicht belegbar. Letztendlich ist das Buch vermutlich aufgrund der "Idee" entstanden, und die Recherchen fanden sozusagen drumherum statt, um die Idee zur These werden zu lassen. Ähnlich wie die Werke Dänikens. Und es ist ja bekannt & nachvollziehbar, dass man, je weiter man in die Geschichte zurückgeht, umso mehr Ungereimtheiten & Wahrscheinlichkeiten ausnutzen kann, um die abenteuerlichsten Gedankengänge zu konstruieren, ganz nach dem Motto : Was man mir nicht widerlegen kann, kann man mir auch nicht abstreiten.

Vermutlich hat es auch Hänsel & Gretel gegeben. Nur, weil ihr ihre Gräber nicht gesehen habt, solltet ihr nicht so ignorant sein, sie zu leugnen.

Wayne interessierts.


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

06.03.2005 um 17:10
Flowers
Na Quatsch, können niemals Ident sein

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Christus=Julius Cäsar?

06.03.2005 um 17:14
Glorian
Ich schätzte sehr oft andere Meinungen, doch diesse beiden lebten in verschiedenen Zeitintervalen..

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden
Anzeige

Jesus Christus=Julius Cäsar?

06.03.2005 um 17:19
Flauass:

weiss ja nicht, ob du mit dir selbst redest & nur wahllos schon genannte Begriffe aneinanderreihst, die dann durch Zufall einen semantischen Sinn ergeben, aber für den Fall, dass Du ernsthaft auf den Umstand anspielst, dass die vor 2000 Jahren niedergeschriebenen Lebensdaten nach zum Teil Jahrzehnte dauernder Niederschrift & mehreren Kalenderumstellungen und -rechnungen noch auf das Jahr genau datierbar sind, dann wirst du sicher auch mal irgendwann feststellen, dass das Christkind nicht der Weihnachtsmann ist, weil Letzterer ja älter ist.

Wayne interessierts.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden