Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

216 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Bild, Manipulation, Spiegel, Lüge, Ukraine, Putin, Mh17

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

02.04.2015 um 23:46
@LaDerobee

Wirst du nicht müde, für deinen Thread zu spammen?


melden
Anzeige
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

03.04.2015 um 00:35
Landluft schrieb:Wirst du nicht müde, für deinen Thread zu spammen?
Na komm, das war das 3. oder 4. Mal in 2 Wochen das ich davon geschrieben habe, in diesem Fred das erste Mal, wo siehst du da spam ?


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

03.04.2015 um 00:40
@Landluft
Seltsam da du das ja anscheinend so gut verfolgst, frage ich mich warum du noch nie Leute die wirklich übelst spammen öffentlich danach gefragt hast ?

Magst mich nicht, was ?


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

03.04.2015 um 01:01
@Landluft
Fedaykin schrieb am 14.09.2014:Aber alle Flugzeugthesen sind so langsam mal vom Tisch.
Der hier zum Beispiel hat den Spruch bestimmt schon 10 mal gebracht, 5-6 mal in einem Thread, immern wenn die neueste Nebelkerze in irgendeiner drittklassigen Schmierenjournaliste durch sein Wohnzimmer pfiff.
Ist dir das noch nie aufgefallen ?


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

03.04.2015 um 01:39
LaDerobee schrieb:Der hier zum Beispiel hat den Spruch bestimmt schon 10 mal gebracht, 5-6 mal in einem Thread, immern wenn die neueste Nebelkerze in irgendeiner drittklassigen Schmierenjournaliste durch sein Wohnzimmer pfiff.
Ist dir das noch nie aufgefallen ?
Wieso? Gibt es neue atemberaubende Fakten zu der Flugzeugthese? Dann ab in den entsprechenden Thread damit ...

Ansonsten sprechen die Indizien klar gegen ein Flugzeug ...


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

03.04.2015 um 02:01
Issomad schrieb:Ansonsten sprechen die Indizien klar gegen ein Flugzeug ...
Warum bringst du diese Indizien dann nicht in einem der beiden MH17 Threads ? Kapier ich nicht !
Neue atemberaubende Indizien zur BUK Theorie gibts da fast jede Woche, und weder ukrainische noch westliche noch weltweite Presse steigt auf diese ständigen (im Wochentakt) Sensationen ein, weil die vielleicht doch etwas zu dürftig sind und den angeschlagenen Ruf noch weiter in den Dreck ziehen, wie neulich der Fernglassplitter der als BUK Raketensplitter ausgezeichnet wurde, oder die reuters Augenzeugen, die bei Nachfrage sagten sie hätten genau das Gegenteil behauptet, ObersuperSeperatistenführer die vom Hörensagen berichten aber eigentlich nie was gesehen haben und die auch sonst niemand kannte, Videos die als falsch örtlich zugeordnet wurden (Von der Regierung der Ukraine ganz offiziell) riesigen vernichteten russischen Panzerarmeen, die binnen Stunden vom Schlachtfeld verschwanden, anderen Beweisen die im Internet wegen ihrer Beweislosigkeit und in den Redaktionen im Papierschredder landeten, offiziellen Angaben der US Regierung die nach wenigen Tagen nichts mehr von ihrem Geschwätz wissen wollten ?


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

03.04.2015 um 10:01
@LaDerobee
Hat eigentlich schon jemand die klitzekleine Rauchfahne gefunden? Langweilige Nichtraucher, diese Buks...
Wiederholungen sind jedenfalls elementarer Bestandteil jener magischen Operation, mittels deren Hilfe dem Glauben ein solides Fundament geschaffen wird (Grundlagen der Chaosforschung, erstes Kapitel).
In freier Wildbahn werden sie auch gerne neben reichlich aufgetischtem Schwarzmeer-Kaviar, häufiger allerdings nach Annexion diverser Gallonen Krim-Sektes, gereicht.
LaDerobee schrieb:riesigen vernichteten russischen Panzerarmeen
Hat sich übrigens geklärt: es handelte sich um die neuen unsichtbaren Putinizer (Schwebepanzervariante) und Poro konnte dank seiner Mexikaner (die zum Einwerfen, nich die zum Einstellen) präzise Vorhersagen über deren Einsätze liefern.
Das tragbare Modell wird hier übrigens von nem Putin-Troll beim Panzerklau im Irak vorgeführt:
Spoiler
Youtube: REAL INVISIBLE soldier caught on video
(bis 3:40 oder so vorzappen)


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

03.04.2015 um 11:47
LaDerobee schrieb:Magst mich nicht, was ?

Erstens kenne ich dich überhaupt nicht, und zweitens ist hier völlig irrelevant, ob ich irgendjemand mag oder nicht.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

03.04.2015 um 11:57
Der hier zum Beispiel hat den Spruch bestimmt schon 10 mal gebracht, 5-6 mal in einem Thread, immern wenn die neueste Nebelkerze in irgendeiner drittklassigen Schmierenjournaliste durch sein Wohnzimmer pfiff.
Ist dir das noch nie aufgefallen t
nö, das basiert auf schlichter Physik.

egal wie du dich drehst. Es gibt nicht einen anständigen Beweis für die Anwesenheit eines Kampflugzeuges

und auch die die Flugschreiber und Audiodaten als auch die Trümmer sprechen klar für Bode Luft Rakete

deine Propagandaschlacht läuft nicht gut , weder bei Mh17 noch beim wiederlegen der Bellingcat belege....


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

08.04.2015 um 00:08
Fedaykin schrieb am 03.04.2015:deine Propagandaschlacht läuft nicht gut
Ihre läuft nich besser, Herr Fedi. Selbst wenn man spaßeshalber einfach mal annehmen wollen würde, die beteiligten Skeptiker würden hier tatsächlich nur Propaganda betreiben. Also bitte: alles Putin-Trolle sobald die Meinung vom Streufeld der Einschläge abweicht. Aber sicher doch!

Apropos sicher...wer sucht denn da händeringend Zeugen für ne BUK?
Fälschungen kommen wohl nich so gut an, wa?
On March 30, the Joint Investigation Team investigating the cause of the downing of MH17 released a video calling for witnesses in eastern Ukraine to come forward with information regarding the transport of a Buk anti-aircraft system through eastern Ukraine on July 17th (the day of the MH17 crash) and 18th, 2014. In the video, the Joint Investigation Team summarize the path of the Buk from Donetsk, through Zuhres and Torez to Snizhne, to Luhansk, and back to Russia with photographs and videos of the Buk along with intercepted phone calls between separatists
https://www.bellingcat.com/news/2015/03/30/draft-new-facts-on-mh17-from-the-joint-investigation-teams-call-for-witnesses...

Ob die Telefongespräche wieder genauso ... originell... sind wie die Fotos?
So ganz wasserdicht scheinen sie ihre Geschichte auch selbst nich zu finden.
Fedaykin schrieb am 03.04.2015:egal wie du dich drehst. Es gibt nicht einen anständigen Beweis für die Anwesenheit eines Kampflugzeuges
und auch die die Flugschreiber und Audiodaten als auch die Trümmer sprechen klar für Bode Luft Rakete
Weil sie sprechen können oder weil dazu ne Expertenmeinung vorliegt?
Es gibt auch keinen einzigen Beleg für die BUK-Abschußthese, repitatives Gefasel ersetzt noch keine Widerlegung der russischen Variante mit Kampfflugzeug.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

08.04.2015 um 02:20
Fedaykin schrieb am 03.04.2015:egal wie du dich drehst. Es gibt nicht einen anständigen Beweis für die Anwesenheit eines Kampflugzeuges
Es gibt zig Beweise dafür, die Erklärung des russischen Verteidgungsministeriums, mindestens 8 Augenzeugen.
Dazu weitere Indizien wie fehlendes Dementi der ukrainischen Regierung und Verteidgungsministeriums.
Tagtägliche Bombenangriffe in dem Gebiet (am Vortag Shnizhne).
Laufende Schlacht um den Saur Mogila ein paar Kilometer südlich von Shnizhne.
Und désweiteren natürlich die nicht zuzuordnende einzelne BUK in Ostrand Donezk, Torez, Shnizhne.
Wenn diew irklich an dem Tag dort gewesen sein soll, teilweise vom Hänger runter und auf eigenen Ketten unterwegs, dann doch eigentlich nur um Luftangriffe abzuwehren.
Wenn also die BUK aus Versehen einen Passagierjet abgeschossen hat, dann müsste sie ja eigentlich vorher auf Kampfflugzeuge gezielt haben.
Ein Passagierflugzeug ohne Leitradar anzuvisieren und aufzuschalten würde sicher kein Zufall sein, da dieses sich ja am äussersten Limit der der Zielverfolgung durch TV oder Beleuchtungsradar befände und allein dadurch schon als nicht militärisches Objekt leicht zu identifizieren wäre. (so wie hunderte andere Zivilflugzeuge die in den Wochen seit der vermuteten Erbeutung eines BUK Systems durch die Rebellen die Zielvisierung des BUK Systems kreuzten).

Demnach kann ja eine Story kaum stimmen, entweder es gab ukrainische Flugzeuge im Gebiet oder die BUK wäre wahrscheinlich niemals scharf gemacht worden.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

08.04.2015 um 07:08
@LaDerobee

Lies dir doch mal diesen Link durch.


http://peters-ada.de/aird-today.htm

Ist zwar am Anfang etwas politisch, aber gut.

Da stehen möglicherweise ein paar Antworten für dich.

Auch wo genau die BUK samt KUPOL der Rebellen in Lugansk gestanden ist.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

08.04.2015 um 11:12
Bitte Zitier mal den Beleg des Russischen Ministeriums für die Anwesenheit des Flugzeuges

soweit bekannt hatten sie einen Radarschatten der "eine Su25 sein könnte"

Kam aber nix hinterher.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

08.04.2015 um 14:22
kurvenkrieger schrieb:Ob die Telefongespräche wieder genauso ... originell... sind wie die Fotos?
So ganz wasserdicht scheinen sie ihre Geschichte auch selbst nich zu finden.
Warum veröffentlichen sie sie dann wenn sie es selber nicht glauben? Logik scheint nicht deine Stärke zu sein...

http://www.nrc.nl/nieuws/2015/04/01/russian-officer-recognized-on-tape-by-dutch-investigation-team-mh17/
On Monday, the Public Prosecution Service published four tapped telephone conversations from the period surrounding the crash. The service did not reveal the callers’ identities, but explained that the conversations featured “separatists”. On Monday, chief prosecutor Fred Westerbeke spoke of “authentic recordings” that “were analyzed through and through”.


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

08.04.2015 um 15:58
@kokokokokokain
kurvenkrieger schrieb:Apropos sicher...wer sucht denn da händeringend Zeugen für ne BUK?
Fälschungen kommen wohl nich so gut an, wa?
Textverständnis scheint jedenfalls nich Deine Stärke zu sein.
Hatten sich jetzt schon Zeugen für die BUK gemeldet oder war die Bezahlung bislang noch zu schlecht?
kokokokoko schrieb:Public Prosecution Service published four tapped telephone conversations
Die alte Mähr von den Telefongesprächen im neuen Kleide. Wie... überzeugend!


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

08.04.2015 um 19:13
Was für eine Mär von Telefongesprächen? Welche Belege hast du die dafür sprechen das diese gefälscht sind? Lass mich raten - keine oder nur halbgares Gefasel wie bei den Fotos auch.

Ein Separatistenkommendeur der in einem der Telefonate zu hören ist gibt jedenfalls zu das dieses autentisch ist und die Stimmen sind auch identisch mit denen der identifizierbaren Separatisten:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=cYEH6Tfzouo#t=403

Und hier mal der GRU Offizier Nikolayev:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=u6TGhrGyMrM#t=73

Youtube: MH17


melden

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

28.09.2016 um 16:47
Die internationale Ermittlergruppe hat ihren Bericht vorgelegt und kommt zu dem Schluss, dass das Flugzeug von einer BuK-Rakete aus dem von pro-russischen Terroristen okkupierten Gebiet abgeschossen wurde: Klick!

Wie erwartet, ist die russische Regierung mit dem Ergebnis nicht einverstanden: Klick!


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putin vs. Spiegel, Bild und Co. - Die Lügen über MH17

28.09.2016 um 16:55
Derweil sind Teile der russischen Propagandamaschinerie gelenkt worden.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-09/ostukraine-propaganda-strategie-russland-e-mails-recherche
Prorussische Separatisten, die Teile der Ostukraine beherrschen, führen im Auftrag von Moskauer Beratern einen Propagandafeldzug gegen die Regierung in Kiew und gegen den Westen. Dies geht aus Tausenden E-Mails hervor, die sowohl der ZEIT als auch dem ZDF vorliegen. Die Moskauer Berater, die diese psychologische Kriegsführung steuern, gehören offenbar zum Umfeld des Kremls oder zur Präsidialadministration von Präsident Wladimir Putin, der eine Einflussnahme seiner Regierung auf die Separatisten in der Ostukraine bislang stets bestritten hat.

In einem 41-seitigen Strategiepapier geben die russischen Berater detailliert vor, wie die Medien in der Ostukraine die gewählte Regierung diskreditieren und die USA als Urheber des Ukraine-Konflikts beschrieben werden sollen. Unter anderem soll eine "Kommentargruppe für das Internet gegründet" werden, um in sozialen Medien wie Facebook für Russland Partei zu ergreifen. Aufgrund der Intensität ihrer Arbeit soll der Eindruck entstehen, dass "eine Mehrheit" so denkt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Krieg erwünscht?116 Beiträge