Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Besatzung Deutschlands

555 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Deutschland, Russland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 08:27
Zitat von VltorVltor schrieb: Vorstellung einer friedlicheren Welt
@Warhead
@Vltor

Die Amerikaner sind nicht friedlich. Du solltest in die Geschicht zurückgehen, da wirst du feststellen, das sie schlimme Kriege gegen die Indianer geführt haben und im Unabhängigkeitskrieg / Sezessionskrieg ebenfalls.

Und ändere dein AVA.


3x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 08:50
@HeurekaAHOI
Wieso so weit zurück??
Vietnam,Grenada,Korea,der CIA Putsch in Chile,alles schon vergessen??


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 09:32
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Gift ist Gift. Kampfgas ist effizienter. Tötet gleich und mehr
Nein, eben nicht. Schon gar nicht ein Kampfgas. WEnn du zu "Kraftausdruck einsetzen" bist um dich mal mit Details zu beschäftigen nicht meine Schuld

Vor allem du Held, weil ein Herbizid nicht gegen Menschen gerichtet ist. Ist ja nicht das Erste mal das Chemie und Pharmazie in den 60ern unbeabsichtigte Nebenwirkungen hatte.

Lustigerweise wurde es im Süden eingesetzt, also beim Allierten, und nebenbei hat man auch noch die Eigenen Leute ebenfalls Gesundheitlich gefährdet.

Jaja, alles Absicht.
Zitat von AperitifAperitif schrieb:. Wenn dieses gift Herstellungsbedingt erzeugt wird dann ist da jeder sogenannter Kanister verunreinigt und der effekt bekannt. Wenn mans trotzdem einsetzt ist es Vorsatz.
Unterstellst du mal das die Wirkung von Dixoin und co bekannt wäre.
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Das Resultat ist bekannt. Schon auf der wiki seite hast du ein Foto mit dem bild was es angerichtet hat. Da kannst du doch nicht relativieren Nur weils die amerikaner waren. Hätte ein Diktator sowas eingesetzt würdest du dann auch sowas von dir geben? Es ist wie mit der Atombombe.
Nein, ich diskutiere mit dir jetzt nicht noch den 2 Welktrieg dafür bist du auch zu "Kraftausdruck" einsezten.
Die erste war das Experiment. Die zweite die Überprüfung des Ergebnisses. Hätten wir nicht schon glücklicherweise vorher kapituliert hätte so ein ding auch auf uns fallen können. Von Diktaturen erwartet man sowas aber doch nicht von Demokratien.t
Weder noch. Es waren beides die Alternativen zu einer Invasion.

Aber auch hier müsste man sich schon einlesen in die Problematik. Vor allem auch im Kontext der Zeit, des Wissens und co.


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 09:34
Zitat von HeurekaAHOIHeurekaAHOI schrieb:Die Amerikaner sind nicht friedlich. Du solltest in die Geschicht zurückgehen, da wirst du feststellen, das sie schlimme Kriege gegen die Indianer geführt haben und im Unabhängigkeitskrieg / Sezessionskrieg ebenfalls.
Genau weil alle Anderen auf der Welt Friedlich waren und die Indianer auch alles Edle Wilden.

Willkommen in der Realität, Schwarz Weiß bitte am Eingang abgeben.


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 09:35
@Warhead

oh ja wie Assig von den USA gerade in Korea den Süden gegen die Stalinistische Invasion des Nordens unter einem UN EInsatz zu verteidigen, mit zig anderen Nationen.


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 09:43
@Fedaykin
Ja, wirklich hehre Ziele, den Stalinismus zu bekämpfen, wenn es wirklich darum gegangen wäre. Dass das meistens vorgeschobene Gründe im Namen der Demokratie gewesen sind, brauchen wir wohl nicht extra erwähnen. Oft ging es um wirtschaftliche und geostrategische Aspekte, selten um was anderes. Selbst mit UN Mandaten.

Ich weiß, dass man sich als Weltpolizei auch mal die Finger dreckig machen muss, aber wenn sie klug sind, dann schalten sie langsam mal in den Schongang. Der Widerstand gegen sie wird nicht kleiner..


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 09:46
Gerede in Vietnamkrieg ist es lustig das die Kriegsverbrechen Nordkoreas und des Vietcong völlig Unbeachtet bleiben.

Wikipedia: Massaker von Hué

kennt natürlich keiner. Klar der Vietcong war Sauber...

Schwarz Weiß eben.


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 09:47
Ja, wirklich hehre Ziele, den Stalinismus zu bekämpfen, wenn es wirklich darum gegangen wäre. Dass das meistens vorgeschobene Gründe im Namen der Demokratie gewesen sind, brauchen wir wohl nicht extra erwähnen. Oft ging es um wirtschaftliche und geostrategische Aspekte, selten um was anderes. Selbst mit UN Mandaten.t
Ja, Südkorea dankt es heute noch, das man sie nicht allein gelassen hat.

du solltest dich mal einlesen in den Koreakrieg.

WEnn du echt dem Norden Legitimität ausstellst, ist deine Einstellung klar.


Aber viele sind ja nicht in der Lage die ganzen Konflikte mal richtig zu betachten, da wird ja Unsinn erzählt wie Krieg gegen Korea, oder Krieg gegen Vietnam.


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 09:55
@Fedaykin
Dass die Truman-Doktrin hier auf was anderem aufgebaut hatte, als einem ideologischen Kampf für die Demokratie, ist dir sicher nicht entgangen. Es ging am Anfang zunächst nur um das Öl im Iran..
Der Rest war wohl eher ein gegenseitig aufgeschaukelter Selbstläufer, der im KK mündete.


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 09:58
Dass die Truman-Doktrin hier auf was anderes aufgebaut hatte, als einen ideologischen Kampf für die Demokratie, ist dir sicher nicht entgangen. Es ging am Anfang zunächst nur um das Öl im Iran..
Ach so, der Korea Krieg ging um Iranisches Öl. Ist klar
Zitat von dunkelbuntdunkelbunt schrieb:Der Rest war wohl eher ein gegenseitig aufgeschaukelter Selbstläufer, der im KK mündete.
Du der KK ist schon seit 48 zugange. Spätestens.


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:00
@Fedaykin
Ich sprach von der Truman-Doktrin die natürlich auch in Korea zum tragen kam, aber der Ursprung war der Iran, mit seinen Bodenschätzen. Nicht die Verteidigung der Demokratie.


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:24
@Fedaykin
Natürlich eine Invasion. Die Amerikaner waren schon gelandet. Offiziel ging es darum das Leben der eigenen Soldaten zu schonen. Inoffiziell wollte man das Ding wohl auch ausprobieren.
Wenn du dich damit beschäftigst wirst du sicher auch wissen wie der morale bombing krieg gegen das 3 reich geführt wurde. Die haben da nicht einfach mal was runtergeschmissen sondern die bombten mit plan wie die größten verluste erreicht werden konnten. Dazu wurden verschiedene bomben Typen eingesetzt.

Mir gehts nicht darum aufzurechnen wer hier was wann gemacht hat. Ich stelle lediglich fest das alle mehr oder weniger dreck am stecken haben. Kein land ist frei davon.

Die kz sind übrigens keine Erfindung der nazis. Die gabs schon vorher. Da waren die briten schneller.


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:27
@Aperitif
ui relativierung von naziverbrechen... hatten die briten auch gaskammern in ihren kz`s?

und wegen der bombardierung sollte man wissen das deutschland den totalen krieg erklärte. quasi bis zum letzten mensch.


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:35
@interrobang
Wo siehst du RelativierunG?Irgendwie scheinst du eine ausgeprägte Schwäche fürs lesen zu haben Da die dir nicht genehmen Sätze kurzerhand ausgeblendet werden.

Ich sagte lediglich das die nazis die kz nicht erfunden haben. Das diese jedoch das system pervertiert perfektionierten mit 6millionen toten stand gar nicht zur Debatte.


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:38
Wurden in den Internierungslagern der Briten währende des Burenkriegs auch Menschen geplant durch Arbeit vernichtet?
Nein, die Internierung von Frauen und Kindern und deren Leiden und Sterben will ich keinesfalls verharmlosen, doch sollte man mal die Dimensionen genauer betrachten, bevor man "die haben aber angefangen" von sich gibt.

Im dritten Reich wurden gleich nach der Machtergreifung KZs geschaffen, noch vor dem Reichsermächtigungsgesetz.


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:42
@Geisterfrei


Darum ging es doch gar nicht.
Ihr macht das mit absicht?


melden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:49
Ich sprach von der Truman-Doktrin die natürlich auch in Korea zum tragen kam, aber der Ursprung war der Iran, mit seinen Bodenschätzen. Nicht die Verteidigung der Demokratie.t
Oh etwas simpliziert. Aber ja es ging darum Übernahmen durch die UDSSR zu verhindern. In Korea das beste Beispiel. Aber es auf Rohstoffe zu reduzieren ist eher schlecht und trifft die Geopolitik der 50er Jahre nur Bedingt.

Zumal die USA gar nicht auf Begrenzte Kriege in der Form vorbereitet waren, sondern im Begriffe waren dem New Look zu vertrauen.

Korea führte die Grenzen der Strategie vor Augen.

Aber Hey wenn du die Nordkoreaner oder Stalin schönreden willst, deine Sache. Dem Koreaner ist es egal ob man das Richtige vielleicht aus Falschen Gründen veranstaltet. Umgekehrt ist noch schlimmer.


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:54
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Natürlich eine Invasion. Die Amerikaner waren schon gelandet.
Nein, die Amerikaner waren nicht auf den Hauptinseln gelandet
Zitat von AperitifAperitif schrieb: Offiziel ging es darum das Leben der eigenen Soldaten zu schonen. Inoffiziell wollte man das Ding wohl auch ausprobieren.
Nein, gestestet wurde das schon in Trinity. Es gab auch risen Diskussionen wo man die Atombombe einsetzen und wie man sie Einsetzen solllte. Das man die Eigenen Soldaten zwischen 18 und 25 Schonen will ist wohl Legitim, gearade wenn man in einem Krieg ist gegen einen Feind, der sämtliche Regeln gebrochen hat und Den Krieg Begonnen hat.
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Wenn du dich damit beschäftigst wirst du sicher auch wissen wie der morale bombing krieg gegen das 3 reich geführt wurde
Ja aber das war ne Britischer Strategie, die eigentlich scheiterte so wie das Deutsche Moral Bombing schon Scheiterte.
Zitat von AperitifAperitif schrieb:. Die haben da nicht einfach mal was runtergeschmissen sondern die bombten mit plan wie die größten verluste erreicht werden konnten. Dazu wurden verschiedene bomben Typen eingesetzt.
Wow, und das gegen die Fair Play Deutschen.
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Mir gehts nicht darum aufzurechnen wer hier was wann gemacht hat. Ich stelle lediglich fest das alle mehr oder weniger dreck am stecken haben. Kein land ist frei davon.
TJa dann weiß ich nicht warum du den Vietcong im Vietnamkrieg in Schutz nimmst.
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Die kz sind übrigens keine Erfindung der nazis. Die gabs schon vorher. Da waren die briten schneller.
Stimmt, Internierungslager sind nix neues, nur das Vergasen gehört nicht zum Standartprogramm.

Ich sehe bei dir doch schon aus welcher Richtung du kommst. Wenn dein Wissen mal nicht von den Kopp Büchern stammt.


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:54
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Aber Hey wenn du die Nordkoreaner oder Stalin schönreden willst, deine Sache. Dem Koreaner ist es egal ob man das Richtige vielleicht aus Falschen Gründen veranstaltet. Umgekehrt ist noch schlimmer.
Ne, will ich nicht, aber hey, wenn du die Millionen Toten, die Amis mit der Doktrien mehr oder minder zumeinst eben doch nur aus geostrategischen und witschaftlichen Gründen in die Welt brachen, schön reden willst, deine Sache. Ich hätte sie nicht gewollt, und wie sich alles ohne deren Eingreifen etntwickelt hätte, weiß wohl auch keiner. Der Nahe Osten ist auch wieder so ein Beispiel, wo man alles viel mehr verschlimmert, als tatsächlich zu helfen.


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

22.04.2015 um 10:57
Zitat von GeisterfreiGeisterfrei schrieb:Nein, die Internierung von Frauen und Kindern und deren Leiden und Sterben will ich keinesfalls verharmlosen, doch sollte man mal die Dimensionen genauer betrachten, bevor man "die haben aber angefangen" von sich gibt.
Es waren rund 25000. Aber wie schon geschrieben Es ging um " das kz" im sinne des Begriffes und das was es darstellt. Auch stalin hatte seine kz genannt gulags. Die amerikaner ihre reservate und selbst die franzosen hatten ahnliche lager . Die Dimension der deutschen war eine andere da hast du recht. Wobei unter stalin ja auch ca 50 Millionen ihr leben verloren. Das wird gerne vergessen.


1x zitiertmelden