Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Besatzung Deutschlands

555 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Deutschland, Russland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 19:56
@Radix
Welche dummheit der Deutschen meinst du? Das sie den Griechen das Geld geliehen haben?

@Desaix
Ahja... weil ich gegen Erbschuld bin.. okay...


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 19:58
@interrobang

Nein, das es offiziel klar war, dass bei Abschluss eines Friendsvertrages, Reparationen anfallen. Wenn man sich aber nicht mit Politik beschäftigt hat, ist das eine eigene Schuld, weil man Bürger ist.
Also entweder Jammert man darüber, dass man keien Handfesten Friedensvertrag hatz, oder man zahlt sich halt dumm und dämmlich.


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 19:58
@Radix
Der 2+4 Vertrag ist ja im grunde der Friedensvertrag. Warum sollte man noch einen machen?


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 19:59
Das war der juristische Trick, dem Du wohl auf den Leim gegangen bist.
@interrobang

Das ist ein Friedensvertrag ohne die alten Konditionen.


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 20:01
@interrobang
Weil du unsinnig argumentierst. Der Staat hat seine Verantwortung einfach nie wahrgenommen. Die Verantwortlichkeit des Staates hat nichts mit Erbschuld zu tun. Die Schulden des Staates haben wenig mit den Schulden des Bürgers zu tun. Höchstens die Verjährung käme noch dazwischen, aber die ist moralisch auch fragwürdig.

Unfassbar, was du alles verteidigst.


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 20:03
@Radix
Wo bin ich was auf dem Leim gegangen? Hast du dafür auch ne quelle? Wikipedia scheint dir ja nicht zu passen.

@Desaix
Ja ne is klar. Wen man selber keine argumente hat dan sie die des gegenübers unsinnig...


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 20:04
Doch Genscher, Goggel selber "Genscher und Griechenland". Oder irgendsowas, ach Wiki ist mir schon genehm

@interrobang


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 20:07
Ich verstehe das Problem, @interrobang such bei mir etwas Rechtes, das ist alles, er ist ja nicht so blöd wie er tut, gleichwohl er da bei mir an der falschen Adresse ist.


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 20:09
@Radix
Deutschland hat sich bereits nach dem Ersten Weltkrieg weitgehend vor Reparationen gedrückt, hat dafür insgeheim aufgerüstet und die "Polenfrage" und der polnische Korridor galten weithin als unerträglich. Zumal die Dolchstosslegende auch in Weimar grassierte. Es kam leider nicht alles erst '33.
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Ja ne is klar. Wen man selber keine argumente hat dan sie die des gegenübers unsinnig...
Dann klär doch mal auf, warum es eine Erbschuld darstellen sollte?


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 20:11
@Radix
Zitat von RadixRadix schrieb:Ich verstehe das Problem, @interrobang such bei mir etwas Rechtes
o_O whoot?

@Desaix
Zitat von DesaixDesaix schrieb:Dann klär doch mal auf, warum es eine Erbschuld darstellen sollte?
Das dürftest du wohl noch selber hinbekommen. Is ja nicht so schwer. Hätten die Griechen halt früher was sagen sollen.


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 20:11
Ich hasse es, auf Schulden aufmerksam zu machen, persönlich meine ich. @interrobang

Da ist meine moralische Erwartung wohl etwas hoch geschraubt.

Darauf bezogen:
"Hätten die Griechen halt früher was sagen sollen."


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 20:22
@interrobang
Hat dein Land eigentlich mal was gezahlt oder haben sie den Mythos überall verkaufen können?


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 20:23
@Desaix
kp


melden

Die Besatzung Deutschlands

17.04.2015 um 21:43
Von Tätern und von den Opfern lebt doch kaum noch jemand, also sind Reparationen (und damit der Friedensvertrag) einfach nur Schwachsinn ... Das Geld würde auch kaum den Menschen zugute kommen ...

Die noch wenigen lebenden Opfer kann man auch durch eine entsprechende Stiftung entschädigen ...

Diese Zwangs-Anleihe muss hingegen zurückgezahlt werden ...


2x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

18.04.2015 um 04:32
@Issomad
Also ist es ok, wenn man Altschulden einfach aussitzt?
Und Rechtsnachfolger haben dann einfach Pech bzw. Glück (Glück, wenn sie die Schuldner sind)?


1x zitiertmelden

Die Besatzung Deutschlands

18.04.2015 um 06:24
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Von Tätern und von den Opfern lebt doch kaum noch jemand, also sind Reparationen (und damit der Friedensvertrag) einfach nur Schwachsinn .
Staatsschulden sind keine individuellen Schulden. Der Friendsvertrag ist -mal abgesehen um was es hier geht- auch kein Schwachsinn, stelle dir vor, es gäbe einen Staat, der seit 1000 Jahren unter Besatzung steht, da gäbe es auch keine Täter und Opfer mehr, aber die Sieger würden doch nicht ihre "Sklaven" hergeben, es hätte sich etabliert.
Vielleicht wüsste auch gar keiner mehr, dass es mal einen Krieg gab und sie, die sich wundern warum sie so behandelt werden, die Verlierer waren.
Fakt ist doch, man muss klar trennen, Makro-Mikro, Subjekt-Objekt, Bürger-Staat...
Ich habe den Krieg auch nicht erlebt und will persönlich auch nicht, dass Deutschland Pleite wird, aber mir ist objektiv klar, dass es ein Recht gibt, welches über persönlichen Wünschen steht.
Zitat von IssomadIssomad schrieb: Das Geld würde auch kaum den Menschen zugute kommen ...
Was mit dem Geld passieren würde, darüber müsste der Staat höchst selbst entscheiden.


melden

Die Besatzung Deutschlands

18.04.2015 um 06:46
@interrobang

Hat sogar geklappt, unter "Genscher Griechenland" hat Google vieles ausgespuckt unter anderen:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/griechenland-kohl-trickste-bei-reparationsforderungen-a-1019588.html

Gern geschehen, das nächste Mal kannste dich aber selber Bemühen.


melden

Die Besatzung Deutschlands

18.04.2015 um 07:05
@Issomad
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Die noch wenigen lebenden Opfer kann man auch durch eine entsprechende Stiftung entschädigen ...
Es gibt in Griechenland sogar 3 davon, aber durch die griechische Politik kurz gesagt Inkompetenz wurden die meisten noch lebenden Opfer nicht entschädigt, das Geld parkt weiterhin nutzlos in den Stiftungen.


melden

Die Besatzung Deutschlands

18.04.2015 um 19:57
Zitat von rgnfrgnf schrieb:Also ist es ok, wenn man Altschulden einfach aussitzt?
Altschulden nicht, die verjähren auch nicht. Die sollten auch - wie geschrieben - zurückgezahlt werden ...

Aber die belaufen sich nach heutiger Umrechnung nur auf 10-11 Mrd. Euro ...


melden

Die Besatzung Deutschlands

18.04.2015 um 22:08
@Issomad

Aber was willste machen, es ist ja bestimmt noch mehr, ich meine Deutschland (das 3.Reich) war ja nicht nur mit Griechenland als nicht Siegermacht im Klinsch....

Das ist wohl die Fähigkeit Politik zu betreiben. Kann man die Griechen davon überzeugen, dass es nicht im Interesse der Eu ist. Kann man als Freunde diese Reparation fallen lassen (was sagen die Erben?) Ihm scheint es ja auch egal zu sein, die neuen
Öl Einnahme zu verhöckern, ob das nun positive oder negative Auswirkungen hat, wer weiss es?

Gleichwohl er auch sagte, dass es nur eine moralische Schuld Deutschlands sei....


melden