Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Arbeitslos, Hartz4, Rumänien, Schmarotzer
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:14
@Rho-ny-theta

Aha und das kannst du auch irgendwie erleutern? Oder einfach nur Stunk machen?


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:16
@Deepthroat23

Weil dein Ansatz "so lange HartzIV, wie der Ausländer gearbeitet hat", nicht dem deutschen System entspricht. Wenn dein Beispielausländer 2 Jahre gearbeitet hat, kriegt er erstmal ganz normales ALG I.
Die Frage nach HartzIV stellt sich ja erst, wenn die Bezugszeit abgelaufen ist oder der betreffende nie gearbeitet hat bzw. nicht dazu in der Lage ist.


melden

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:18
@Warhead Ernsthafte Krankheit oder Verletzung. Meine Mutter, die auch schon recht betagt ist, hat sich vor kurzem das Fußgelenk gebrochen und wurde nicht einen einzigen Tag stationär behandelt.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:19
@TristramShandy

Das hat aber durchaus auch medizinische Gründe. Bei einem gebrochenen Fuß beispielsweise ist der Krankenhausaufenthalt gefährlicher als der Bruch.


melden

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:20
@TristramShandy

Das kommt dann doch auf die art des bruches an. Was war es denn genau?


melden

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:20
@TristramShandy

Kann daran gelegen haben, dass der Bruch unkompliziert war. Ausserdem heisst betagt ja nicht gleich gebrechlich, oder? Wenn sie noch fit ist, ist es besser, sie nach Hause zu entlassen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:26
@TristramShandy
So schnell wie nur möglich raus aus dem Krankenhaus,die Möglichkeit dort an Keimen draufzugehen die einem den Fussknochen innerhalb von 24 Stunden zu Suppe verwandeln ist ganz hervoragend


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:35
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:nicht dazu in der Lage ist.
*Klugscheißermodus*

Wer nicht arbeiten kann, also wer nicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht, der hat keinen Anspruch als HartzIV


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:36
@Herbstblume

Doch, derjenige hat Anspruch nach Grundsicherung nach SGB 3, diese entspricht dem Hartz-IV-Regelsatz. Die Unterscheidung ist rein akademisch. Früher hätte man dazu "Sozialhilfe" gesagt, diese Bezeichnung ist aber mit der SGB-Reform abgeschafft worden


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:40
@Rho-ny-theta

Es entspricht in etwa dem Regelsatz von HartzIV aber es ist kein HartzIV sondern eine andere Sozialleistung
Rho-ny-theta schrieb:Früher hätte man dazu "Sozialhilfe" gesagt, diese Bezeichnung ist aber mit der SGB-Reform abgeschafft worden
Nein, das heißt noch immer Sozialhilfe. Nur sind viele aus dieser Regelung ausgenommen worden und dem ALGII zugeführt worden.
Personen die erwerbsgemindert sind oder erwerbsunfähig sind und somit dem Arbeitsmarkt weniger als 3 Stunden am Tag (15 Std. in der Woche) zur Verfügung stehen, haben darauf Anspruch wenn ihre Rentenleistung nicht ausreicht.

Hier die Info vom BMAS: http://www.bmas.de/DE/Themen/Soziale-Sicherung/Sozialhilfe/inhalt.html


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:42
@Rho-ny-theta

Aber ich habe schonmal festgestellt, dass viele meinen die Sozialhilfe wäre abgeschafft worden. Da ist wohl seinerzeit eine falsche Kommunikation betrieben worden oder es war zu umständlich um es zu verstehen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 15:43
@Herbstblume

Das ist jetzt für die hier behandelte Frage aber irgendwie auch egal...


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 16:14
@Rho-ny-theta

Vielleicht solltest du mal meinen Post richtig lesen, dann hättest du dir die Aufregung sparen können:
Deepthroat23 schrieb:2 Jahre arbeiten, 2 Jahre Anrecht auf Lohnersatzleistungen.
Das habe ich nicht umsonst so geschrieben.


melden

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 16:27
Hmm...diese bösen,bösen Menschen...

Diese Erde auf der wir Leben,gehört weder mir noch dem Hannes,Petro,Lukas,Ali usw...sondern keinem.##

Es macht keinen unterschied egal was wir schreiben oder wer etwas wie findet.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 17:52
@Warhead
@TristramShandy


Um den Fußbruch nochmal ganz kurz aufzugreifen.

Hab vor ein paar Jahren auch mal Ersatzteile fürs Sprunggelenk bekommen und ich wurde relativ lang stationär im KH gelassen. Hintergrund hier ist aber eher, dass ein Bett frei war.
Direkt am Tag des Bruchs hat man mich geschient erstmal wieder ein paar Tage nach haus geschickt weil weder OP noch Betten frei waren.

Ein Bekannter mit "gleichem" Bruch wurde in einem anderen KH bereits nach 2 Tagen wieder entlassen.

Natürlich kommt es immer auch auf die Verfassung und schwere der Verletzung an aber ich denke, oft wird der Hauptfaktor ob stationär oder nicht wohl die Kapazität des jeweiligen KH sein.

Grundsätzlich kann ja jeder, wenn er sich falsch behandelt fühlt, einen anderen Arzt bzw. eine andere Notaufnahme/ ein anderes KH wählen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 17:53
Herbstblume schrieb:Aber ich habe schonmal festgestellt, dass viele meinen die Sozialhilfe wäre abgeschafft worden. Da ist wohl seinerzeit eine falsche Kommunikation betrieben worden oder es war zu umständlich um es zu verstehen.
De Facto gibts die Sozialhilfe nicht mehr, dass ist so schon korrekt.

Man hat es umgestrichen und der Öffentlichkeit neu als H4 verkauft.


Edit:

Ich glaub ich hau da was durcheinander. :ask: Im SGB XII gibts die Sozialhilfe als solche tatsächlich noch.

Asche auf mein Haupt.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 18:38
Die Entscheidung des EuGH finde ich richtungweisend und nur recht und billig, da wir freiwillig bei der EU mitmachen. Mich hätte aber mal interessiert, wenn er jetzt der Klage der Rumänin stattgegeben hätte, ob dann eine Sozialantragsschwemme von EU-Ausländern in Deutschland eingegangen wäre. Und wenn ja, wie hätten die urdeutschen darunter zu leiden gehabt, wenn das Geld ganz schnell weggewesen wäre?^^


melden

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 18:48
Keine Angst, denen fällt noch was ein, um das Urteil zu umgehen.


melden

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 18:58
Wenn man liest, dass schon der zweite Beitrag den EuGH mit der EU in einen Topf wirft und von Brüssel fabuliert war klar, welche Meinung die Leute hier vertreten.

Das Schlimme ist das die Leute sich die ganze Zeit aufregen, dass zu viel regiert wird und alles Wahnsinn ist aber nicht in der Lage sind die Fakten zusammen zu bekommen.

EU ungleich EuGH


melden
Anzeige
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hartz4 für Nicht-EU'ler ohne Arbeit in Deutschland?

11.11.2014 um 19:00
@jackie251
jackie251 schrieb:warum Äpfel mit Birnen?
Es ist ein beispiel welche Leistung erbracht werden können, wenn sich Viele einem gemeinsamem Ziel unterordnen.
Und Macht ist Macht. Ob die Amis nun selber Leute hatte die zum Mond fliegen, oder Menschen ner anderen Nation dazu bringen sie auf den Mond zu bringen.
Beides wäre 50 Einzelstaaten nicht gelungen zumindest nicht 1969.

Soetwas sieht man natürlich nur im nachhinein.
Einem gemeinsamen Ziel „unterordnen“ hast Du niedlich formuliert oder sollte ich verharmlosen verwenden? Stimmt, Macht ist Macht und wer über solch eine Macht verfügt, der schafft es dann auch, sämtlichen damaligen Ingenieuren eine weiße Weste zu verpassen. Stichwort 2. Weltkrieg ;) Das gut zu heißen, heißt auch, dass Du die Zusammenhänge nicht erkannt und verstanden hast!


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt