Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Nationalismus, Dritte Reich

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:09
Es gibt Menschen in Deutschland, welche NS-Ideologien, NS-Politik oder sogar A. Hitler bzw seine Tatenverharmlosen. Es gibt Menschen (PEGIDA, NPD, AFD), die NS-Propaganda als Werkzeug zum Fremdenhass verwenden. Es gibt Menschen, die Geschenisse aus Auschwitz oder Buchenwald, Dachau oder Bergen-Belaen verleugnen.

Wieso? Wieso tut man noch so etwas? Ich raffs einfach nicht! Ich verstehe es nicht! Warum neigen sich viele 1000 - 10.000de Menschen (möglicherweise sogar mehr) zu solch bescheuerten Dingen? Was ist der Sinn dahinter? Wieso greifen fremdenfeindliche Menschen immer öfter ausgerechnet zum Nationalsozialismus?

Ich habe auch schon oft Sätze wie...

" Ich bin nicht fremdenfeindlich/habe nichts gegen XY, aber..."

"Hitler war ja am Anfang noch ganz normal. Nur am Ende war er verrückt"


Ich bin auf eure Antworten gespannt.
Greift euch nicht zu sehr an und beleidigt euch nicht, sonst wird das hier gesperrt.


melden
Anzeige

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:18
Es gibt eben Leute, die mit 'Demokratie' oder 'Jeder hat eine Stimme, die genausoviel zählt wie die eines Anderen' oder 'Du bist für dich selbst verantwortlich, mach was' sowie 'Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich' nicht zurecht kommen und deshalb eine Führerfigur suchen, die 'für sie denkt' und ihnen sagt, was sie zu tun haben ...

Dazu noch der Spruch 'Früher war sowieso alles besser', Verherrlichung von temporären Kriegserfolgen im 2. Weltkrieg und fertig ist die braune Suppe ...


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:20
Dazu noch der Spruch 'Früher war sowieso alles besser', Verherrlichung von temporären Kriegserfolgen im 1. und 2. Weltkrieg
Warum werden der erste und zweite Weltkrieg überhaupt verherrlicht?


melden
Vote_against
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:21
@Issomad

Früher war alles besser finde ich auch doof...schöner finde ich: In Zukunft wird alles (wieder) besser"
Ist doch viel intelligenter


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:22
DerVorleser schrieb:Warum werden der erste und zweite Weltkrieg überhaupt verherrlicht?
Nunja, Teile davon vielleicht, deshalb 'temporäre Kriegserfolge', darunter der Blitzkrieg in Polen und Frankreich und Eindringen in russisches Kernland beim Barbarossa-Feldzug ...

Damit kam damals immerhin die größte Ausdehnung Deutschlands aller Zeiten zustande ;)


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:24
@Issomad
das war alles 2. WK
der erste Weltkrieg wurde in Deutschland, BESONDERS im dritten Reich immer als große Schmach betrachtet (in der gesamtheit)
Quele: GEschichtsunterricht


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:24
@Issomad

Aber egal ob erfolgreich oder erfolglos. Wissen so Leute nicht, dass Krieg in allen Maßen schrecklich ist?


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:26
DerVorleser schrieb:Aber egal ob erfolgreich oder erfolglos. Wissen so Leute nicht, dass Krieg in allen Maßen schrecklich ist?
Nein, die sind doch aus einer Generation, die nie Kontakt mit Krieg hatte ...
Bilder mit schrecklichen Szenen werden dann schnell als 'Lügenpresse' abgetan ...


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:30
@Issomad

Das beantwortet aber nicht wirklich die Frage nach dem Grund der Verharmlosung von NS-Ideologien und so.


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:35
DerVorleser schrieb:Das beantwortet aber nicht wirklich die Frage nach dem Grund der Verharmlosung von NS-Ideologien und so.
Naja, das böse ist doch Cool, oder etwa nicht ;)

1. Menschen sind leicht beeinflussbar.
2. Die Leute sind genervt, davon dass ihnen bei jeder Gelegenheit ihnen eingetrichtert wird, dass Deutschland und Deutsche böse waren und JEDER Deutsche auch heute noch dafür verantwortlich ist
3. Man ist von unsrer POlitik und von unsren MEdien genervt, die penetrant Toleranz predigen...


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:41
Ferraristo schrieb:2. Die Leute sind genervt, davon dass ihnen bei jeder Gelegenheit ihnen eingetrichtert wird, dass Deutschland und Deutsche böse waren und JEDER Deutsche auch heute noch dafür verantwortlich ist
Deshalb verherrlicht man den NS? Also den Grund dafür?.
Ferraristo schrieb:3. Man ist von unsrer POlitik und von unsren MEdien genervt, die penetrant Toleranz predigen...
Man wird intolerant, weil die Politik einem sagt "seid tolerant" ?

Tut mir Leid aber könntest du bitte deine Aussagen erläutern?


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 00:57
@DerVorleser

Also wenn Du Pegida, NPD und AFD in einen Topf wirfst und allen drei Gruppierungen unterstellst, sie würden NS - Propaganda betreiben, dann darfst Du Dich sicher nicht wundern, wenn das von Dir aus gesehen andere politische Lager genauso wenig differenziert wie Du es tust.


melden
BobGray
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 01:08
@DerVorleser

Naja, das ist jetzt aber eine merkwürdige Frage. Wieviele Menschen in Deutschland verherrlichen denn den NS oder Hitler? Ich hab ehrlich gesagt noch keinen getroffen, egal welcher politischen Ausrichtung.

Aber geschenkt, es mag auch diese geben, genauso wie Menschen, die sich Aluhüte aufsetzen, Spinner gibt es überall. Ist das irgendwie eine relevante Zahl?

Mir klingt das immer so ein wenig nach: "Deutsche, die ewigen Nazis" und das geht mir gelinde gesagt ziemlich auf die Nerven.


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 02:17
DerVorleser schrieb:Es gibt Menschen (PEGIDA, NPD, AFD), die NS-Propaganda als Werkzeug zum Fremdenhass verwenden.
Belege?


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 02:21
@BobGray
Die gibt es. Es kommt vielleicht daher, dass ich aus dem Osten komme, aber ich habe heute Abend mit 3 Leuten diskutiert, ob Deutschland mal wieder einen Hitler bräuchte. Es werden meistens Dinge wie "der wusste wohin das mit den ganzen Ausländern hinführt." gesagt, nebenbei aber auch, dass man heutzutage bei jeder Kleinigkeit als Nazi bezeichnet wird.


melden
BobGray
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 02:25
@noerdfreak

Wo warst Du da denn um Himmels Willen? ;-)
Ich hab noch nie mit Menschen darüber diskutiert, ob Deutschland einen "neuen Hitler" braucht, auch nicht im Osten...


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 02:27
@BobGray
Im Jugendclub, wir hatten schon ein bisschen getrunken und dann fing alles auf einmal an.


melden
BobGray
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 02:33
@noerdfreak

Aha, ok.
Das glaub ich aber auch, daß da schon ein "bisschen getrunken" wurde..


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 03:04
das hängt auch damit zusammen das sich keiner selbst noch verantwortlich füllt .
Wenn dann dreiste Millionen schwere Forderungen nach Wiedergutmachung heute noch
kommen kann ich es verstehen wenn auch nicht entschuldigen !
Es ist aberwitzig das wir heute noch zahlen und leiden müssen.


melden
Anzeige

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

18.10.2015 um 03:10
@DerVorleser

die Leute die den Holocaust leugnen,wollen verharmlosen,indem sie sagen,es wäre nie passiert...................
Naja manche Politiker der rechten Szene greifen gern zurück auf die NS-Propaganda..........hat ja damals gut geklappt............


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden