Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Nationalismus, Dritte Reich

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

29.01.2019 um 10:05
weißichnixvon schrieb:Wenn man die Ansichten ungestraft verbreiten darf, vermehren sie sich auch eher, denke ich.
nicht zwingend. "Strafbar" kann etwas auch interessant machen, und umgekehrt.

Es gibt da eine schöne Satire, ich kann es nicht genau wiedergeben, aber so in den Grundzügen war die Aussage, damit die Jugendlichen sich besser die Zähne putzen, sollte man Zähneputzen verbieten und Zahnpasta unter BTM-Gesetz stellen. Dann würde sich ganz schnell hinterm Bahnhof eine "Zahnputz-Szene" bilden... Nur was verboten ist, ist interessant.


melden
Anzeige

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

29.01.2019 um 11:58
otternase schrieb:Nur was verboten ist, ist interessant.
Ach das ist die Antwort auf: Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen??
Weil sie die "wahren" Antifaschisten sind?


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

29.01.2019 um 12:11
@eckhart
Kapier ich nicht. Kommt nicht häufig vor, dass ich deinen Humor verstehe...


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

29.01.2019 um 12:17
eckhart schrieb:Ach das ist die Antwort auf: Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen??
das war die Antwort auf die Frage "Warum interessieren sich Menschen für die Ergüsse von Holocaustleugnern?"
Und da würde ich behaupten wollen, dass für einige das interessante sich gerade daraus ergibt, dass Holocaustleugnung verboten ist, man kann sich da ganz bequem vom heimischen Sofa aus als "Rebell gegen das Estabilshment" fühlen. Und zudem "adelt" das Verbot solche Verschwörungstheoretiker doch indirekt, indem es ihnen soviel Bedeutung zuspricht, dass der Staat sich meint um sie kümmern zu müssen...


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

29.01.2019 um 12:33
@stereotyp
Und ich kapierte
otternase schrieb: "Strafbar" kann etwas auch interessant machen, und umgekehrt.
nicht.
Aber @otternase hat das ja zu Deiner Zufriedenheit mit beantwortet. Oder?


melden

Wieso gibt es immer noch Menschen, die das Dritte Reich verharmlosen?

30.01.2019 um 07:43
otternase schrieb:nicht zwingend. "Strafbar" kann etwas auch interessant machen, und umgekehrt.
Wäre die Frage, was da jetzt mehr überwiegt. "Strafbar" ist für eine besondere Klientel mit einer leichten kriminellen Ader sicher interessant. Ob das allerdings die Mehrheit ist, weiß ich nicht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden