Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Türkei, Diktatur, Reaktion, Embargo

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 00:47
Guten Abend beisammen,

Die aktuelle politische Lage der Türkei wurde und wird immer noch fleißig diskutiert.
Ich befasse mich sehr ausführlich mit dem Thema, konnte bisher jedoch noch keine wirklichen Theorien zu folgender Fragestellung lesen/finden:

Was glaubt ihr wie der Westen reagieren wird, sollte es zur endgültigen Diktatur in der Türkei kommen? (Auflösung des Parlaments, Vereinigung der drei Staatsgewalten ahd. Erdogan, etc. pp...)

Man muss leider festhalten, dass sich die aktuelle politische Situation in diese Richtung entwickelt: Bestes Beispiel die einzig verbliebene Erdogan-kritische Zeitung Cumhuriyet, in deren Redaktion es heute 19 Festnahmen gab ("Verdacht der Terrorunterstützung...der übliche Vorwurf").

Die einzige Reaktion war, dass Herr Seibert die Vorgänge verurteilt hat. Aber was geschieht wenn die Lage ausartet?

Wäre eine militärische Intervention denkbar? Oder eher eine politische Abschottung durch Embargos, ähnlich wie zuvor mit dem Iran verfahren wurde?

Ich bin gespannt auf eure Meinungen.


melden
Anzeige

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 01:25
Nein, eine militärische Intervention ist nicht denkbar. Wo kämen wir da hin, wenn wir bei eine NATO-Partner einmarschieren; dann könnte man das ganze Bündnis auflösen ...

Sanktionen wären denkbar (muss von der EU ausgehen), ein komplettes Embargo nicht, schließlich brauchen wir die Nüsse für das Nutella ;)

Man kann natürlich auch mal Botschafter aus der Türkei abziehen, um Erdogan zu zeigen, dass er uns nicht auf der Nase herumtanzen kann ...


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 01:54
Bestimmt gar nichts. Die tun ja jetzt schon nichts oder gab es Sanktionen die ich verpasste? Die haben alle irgendwelche Deals mit Erdowahn also passiert nichts weil man von dem profitiert, auch die Amis durch ihre Stützpunkte, die will man nicht los werden.
Ist wie mit Saudi Arabien - da passiert auch nichts.

Was mich eher wundert ist dass das Shitposten in der normalen Bevölkerung irgendwie ausbleibt oder sehr spärlich ist. Wenn irgendein westlicher Politiker ein falsches Wort sagt laufen halb Facebook und Konsorten verbalen Amok, aber wenn Erdogan zigtausende Meinungsgegner hinter Gitter bringt, richtige Kriminelle entlässt und eine Diktatur aufbaut scheint irgendwie kaum jemanden zu stören.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 02:19
Sixtus66 schrieb:Was mich eher wundert ist dass das Shitposten in der normalen Bevölkerung irgendwie ausbleibt oder sehr spärlich ist. Wenn irgendein westlicher Politiker ein falsches Wort sagt laufen halb Facebook und Konsorten verbalen Amok, aber wenn Erdogan zigtausende Meinungsgegner hinter Gitter bringt, richtige Kriminelle entlässt und eine Diktatur aufbaut scheint irgendwie kaum jemanden zu stören.
Was in relativ weit entfernten Ländern passiert, hat hierzulande nie viele Leute wirklich aufgeregt ... Die schauen doch nur bis ins Nachbarland aber nicht weiter ...
Anders wäre es, wenn Erdogan auch in Deutschland aktiv werden und Erdogan-Kritiker jagen lassen würde (manche werden schon frech, aber die sind bestimmt nicht von der türkischen Regierung beauftragt sondern haben sich selbst radikalisiert) ...

Syrien und Irak hat auch nicht viele Leute wirklich bewegt, bis die Flüchtlinge zu uns kamen ...


melden
quidni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 12:06
Solange die Türkei nicht gegen internationales Recht verstößt, kann ein souveränes Land doch die Regierungsform „wählen“, die es mag. Für mich besteht der Eindruck, dass die Mehrzahl der Türken das Vorgehen von Erdogan befürwortet.
Alles gut !


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 12:17
eraz schrieb:Wäre eine militärische Intervention denkbar? Oder eher eine politische Abschottung durch Embargos, ähnlich wie zuvor mit dem Iran verfahren wurde?
Es gibt keine Vorgabe für Staaten welche Staatsform sie annehmen, falls sich die Türkei für eine Diktatur entscheidet ist es erstmal ein innenpolitisches Problem und eine Einmischung von aussen wäre gegen das Völkerrecht. Wir können uns nur Demokratie und Menschenrechte wünschen aber wie die Menschen in der Türkei leben wollen ist ihre Entscheidung. Solange sie es auf ihre Grenzen begrenzen, falls sie versuchen in Syrien oder Irak Gebiete einzuverleiben ist allerdings eine Grenze überschritten aber da ist es auch egal ob Demokratie, Monarchie oder Diktatur. Was allerdings auch passieren kann wäre ein Rauswurf aus der NATO.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 12:59
@taren
taren schrieb:Es gibt keine Vorgabe für Staaten welche Staatsform sie annehmen
Das Problem an Diktaturen ist eher das wieder los werden.
Einen Diktator demokratisch abwählen :ask:


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 13:06
Geisonik schrieb:Einen Diktator demokratisch abwählen :ask:
Mussolini wurde vom Großen Faschistischen Rat abgewählt. Danach hat Hitler sich nicht mehr getraut, einen Reichstag einzuberufen.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 13:06
taren schrieb:Demokratie, Monarchie oder Diktatur.
Monarchie passt nicht wirklich rein, da es sich dabei um eine Staatsform und nicht um eine Herrschaftsform/politisches System handelt.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 13:06
Einer richtige Dikatur wird es nicht werden.

Aber der Wirtschaftliche Niedergang der so einer Diktatur folgt dürfte das ganze recht schnelle einstürzen lassen.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 14:05
eraz schrieb:Wäre eine militärische Intervention denkbar?
Warum immer gleich militärisch? Wenn von einem Staat, auch einer Diktatur, keine Gefahr ausgeht, gibt es keine Notwendigkeit einer militärischen Lösung. Man wird ihn erstmal politisch isolieren und wenn er es zu weit treibt in der Türkei, auch wirtschaftlich bzw. finanziell. Dann regelt sich die Sache eigentlich schon von selbst.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 14:05
@taren
taren schrieb:Es gibt keine Vorgabe für Staaten welche Staatsform sie annehmen, falls sich die Türkei für eine Diktatur entscheidet ist es erstmal ein innenpolitisches Problem und eine Einmischung von aussen wäre gegen das Völkerrecht.
Naja, ob gegen das Völkerrecht oder nicht...da gab es in der Vergangenheit schon genug Vorfälle, in denen es Einmischungen in diktatorisch geführte Staaten gab (Irak, Libyen...).
Einmischen von Außen gibt es auch derzeit in Syrien. Verstößt auch gegen das Völkerrecht, und es interessiert niemanden.

@Issomad
Nein, eine militärische Intervention ist nicht denkbar. Wo kämen wir da hin, wenn wir bei eine NATO-Partner einmarschieren; dann könnte man das ganze Bündnis auflösen ...
(...)
Man kann natürlich auch mal Botschafter aus der Türkei abziehen, um Erdogan zu zeigen, dass er uns nicht auf der Nase herumtanzen kann ...
Und wenn man die Türkei aus der NATO rauswirft? Ich glaube schon, dass da militärische Interventionen durchaus denkbar wären. Wenn man will, findet man immer einen Weg.
Ob der Abzug von Botschaftern Erdogan interessiert, ist mehr unwahrscheinlich.

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Einer richtige Dikatur wird es nicht werden.

Aber der Wirtschaftliche Niedergang der so einer Diktatur folgt dürfte das ganze recht schnelle einstürzen lassen.
Man ist aber auf dem besten Wege dahin. Die Opposition wird ausgeschaltet, die Legislative und Judikative geschwächt oder übergangen ... man weiß nicht wohin der Weg führt.

@Sixtus66
Sixtus66 schrieb:Was mich eher wundert ist dass das Shitposten in der normalen Bevölkerung irgendwie ausbleibt oder sehr spärlich ist. Wenn irgendein westlicher Politiker ein falsches Wort sagt laufen halb Facebook und Konsorten verbalen Amok, aber wenn Erdogan zigtausende Meinungsgegner hinter Gitter bringt, richtige Kriminelle entlässt und eine Diktatur aufbaut scheint irgendwie kaum jemanden zu stören.
Die Angst spielt da vermutlich eine große Rolle. Ich war im Oktober für eine Woche in Antalya in Urlaub, und habe mich örtlichen Bewohnern auch unterhalten. Allein das Wort Putsch wird in der Öffentlichkeit nur im Flüsterton ausgesprochen. Verrückt!


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 14:07
Foss schrieb:Warum immer gleich militärisch? Wenn von einem Staat, auch einer Diktatur, keine Gefahr ausgeht, gibt es keine Notwendigkeit einer militärischen Lösung. Man wird ihn erstmal politisch isolieren und wenn er es zu weit treibt in der Türkei, auch wirtschaftlich bzw. finanziell. Dann regelt sich die Sache eigentlich schon von selbst.
Wenn ich von militärisch spreche, meine ich nicht unbedingt einen Einmarsch in das Land.
Denkbar wären z.B. auch Undercover Operationen, um Erdogan zu stürzen. Es ist ja kein Geheimnis, dass die CIA dies im Repertoire hat ;)


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 14:11
eraz schrieb:Wenn ich von militärisch spreche, meine ich nicht unbedingt einen Einmarsch in das Land.
Denkbar wären z.B. auch Undercover Operationen, um Erdogan zu stürzen. Es ist ja kein Geheimnis, dass die CIA dies im Repertoire hat ;)
Erdogan mittels "Spezialeinheit" liquidieren? Das kenn ich nur von den Russen und co. Bsp. Afghanistan. Die CIA macht das mehr im Sinne von unterstützen der Opposition. Also nicht direkt militärisch.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 14:12
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Einer richtige Dikatur wird es nicht werden
lukistar sprach bereits davon, was wir unter der AKP Herrschaft (in persona Erdogan) zu erwarten haben:
die Türkei sei ein
wichtiger sunnitische Staat
, der als ein Verbündeter Saudi Arabiens Widerstand gegen den schiitischen Iran leistet.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 14:13
eraz schrieb:Und wenn man die Türkei aus der NATO rauswirft? Ich glaube schon, dass da militärische Interventionen durchaus denkbar wären. Wenn man will, findet man immer einen Weg.
Warum sollte man?
eraz schrieb:Man ist aber auf dem besten Wege dahin. Die Opposition wird ausgeschaltet, die Legislative und Judikative geschwächt oder übergangen ... man weiß nicht wohin der Weg führt.
Ja sieht so aus, ob er es konsolidieren kann sei dahingestellt. Wie gesagt wenn er zuviel Unischerheit schafft kommt der Wirtschaftliche Niedergang.

Und die Armee dürfte nicht auf Erdogan eingeschworen sein.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 14:24
Foss schrieb:Erdogan mittels "Spezialeinheit" liquidieren? Das kenn ich nur von den Russen und co. Bsp. Afghanistan. Die CIA macht das mehr im Sinne von unterstützen der Opposition. Also nicht direkt militärisch.
Das meinte ich nicht - vielmehr ein Szenario, in dem ein Aufstand herbeigeführt wird, und die Rebellen beispielsweise militärisch ausgebildet werden.
Aber ja, direkt militärisch ist dies auch nicht.
Fedaykin schrieb:Warum sollte man?
Einfach um die Demokratie wiederherzustellen/zu wahren. Ich denke, ein gefügiger Mann an der Spitze der Türkei bringt dem Westen mehr, als ein unberechenbarer Diktator. Findest du nicht?


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 15:01
eraz schrieb:Das meinte ich nicht - vielmehr ein Szenario, in dem ein Aufstand herbeigeführt wird, und die Rebellen beispielsweise militärisch ausgebildet werden.
Warum? Und zu welchem Zweck? Wie gesagt, wenn dann von der Türkei keine Gefahr ausgeht und dort nicht gravierend Menschenrechtsverletzungen stattfinden wird sich das nur auf politischer Ebene abspielen.


melden

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 15:03
eraz schrieb:Einfach um die Demokratie wiederherzustellen/zu wahren. Ich denke, ein gefügiger Mann an der Spitze der Türkei bringt dem Westen mehr, als ein unberechenbarer Diktator. Findest du nicht?
Die Türkei hat aber nicht mehr die Bedeutung für die NATO.

Und ein Erdogan nervt als Demokrat wie als hypothetischer Diktator.


melden
Anzeige

Wie wird der Westen auf eine Diktatur unter Erdogan reagieren?

01.11.2016 um 15:19
@eraz

Damit man später sagen kann, der böse Westen und die CIA führen einen hybriden Krieg gegen die Türken, oder gar dem Islam ?

Sollen wir auch gleich Aufstände in Weißrussland, Russland , Turkmenistan usw.. Provozieren, finanzieren und Organisieren ?


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt