weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Türkei, IS, Kurden, Erdogan, PKK, Islamischer Staat
Seite 1 von 1

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

14.10.2014 um 09:49
http://www.focus.de/politik/ausland/luftangriffe-tuerkische-f-16-kampfjets-bombardieren-pkk-stellungen_id_4200785.html

Ist Erdogan nun wirklich auf der Seite des Islamischen Staats? So etwas kann brandgefährlich werden...

Wie seht ihr das? Ich bin für eine sofortige Aufnahme der Türkei in die EU ... :)


melden
Anzeige

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

14.10.2014 um 11:10
@PeterLipisch
Hab gerade 1 zu 1 den selben Artikel auf ntv.de gelesen o0.
Aussage ist ja, dass die Türkei sich gegen Angriffe von kurdischen Rebellen, die türkische Militärposten angegriffen haben, verteidigt.
Sie seien geflogen worden, nachdem PKK-Rebellen drei Tage lang einen Militärposten in der Nähe der Grenze zum Irak angegriffen hätten.
Was davon stimmt, kann ich jetzt auch nicht beurteilen. Aber seine passive Haltung gegenüber dem IS ist schon beängstigend. Erdogan war schon immer ein radikaler Hardliner, aber die EU nimmt ihn in Schutz, da die Türkei das Tor zu den arabischen Ländern ist.


melden

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

19.10.2014 um 23:10
Leider ist dieses Verhalten kein Neues: Im Kielwasser des IS-Konflikts werden nun wieder mal die Kurden angegriffen. Daß die Kurden in der Türkei eine unterdrückte Minderheit sind, dürfte bekannt sein.
Weniger bekannt ist, daß diese Vorgehensweise nichts neues ist: 1915 nutzten die türkischen Machthaber die Irrungen des ersten Weltkrieges, um sich einer ungeliebten Minderheit zu entledigen - den Armeniern.
Niemand auf der Welt nahm Notiz davon, daß dort der erste Genozid des 20. Jahrhunderts verübt wurde. Die Armenische Frage existiert nicht mehr, sagte der damalige Kriegsminister Enver Pasha.

Als ich von den Bombardements auf die Kurden hörte, dachte ich sofort an diese Parrallele. Hoffen wir mal das Beste!


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

11.12.2015 um 19:17
Türkische Armee ist wieder im Nordirak...
Im Konflikt zwischen Ankara und Bagdad um den Einsatz türkischer Truppen im Nordirak ist keine Entspannung in Sicht. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan sagte am Freitag in Istanbul nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu:„Im Moment kommt so etwas wie ein Rückzug unserer Soldaten nicht in Frage.“ Er betonte erneut, die Soldaten seien nicht in der Region, um zu kämpfen. Ihre Aufgabe sei der Schutz von türkischen Ausbildern, die kurdische Peschmerga im Nordirak im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) trainierten.
http://dtj-online.de/konflikt-zwischen-ankara-und-bagdad-irak-will-weltsicherheitsrat-einschalten-67870

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/milizen-im-irak-drohen-tuerkischen-soldaten-13957655.html


melden

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

16.04.2017 um 22:31
Angsichts solcher Ereignisse von denen es viele in deutschland gibt, brauch sich deutschland nicht wundern, dass es dem Vorwurf ausgestzt ist, die Terrororganisation PKK gewähren zu lassen oder freie Hand zu geben oder zu dulden oder gar zu unterstützen:

"Öffentliche PKK-Propaganda an deutschen Universitäten

Schon wieder dürfen sich Sympathisanten, der von Deutschland und der EU offiziell als Terrororganisation eingestuften PKK, in deutschen Bildungseinrichtungen organisieren und öffentliche Treffen veranstalten.

Am Donnertag wurde ein Flyer auf sozialen Netzen viral verbreitet. Mit der Überschrift „Widerstand heißt leben", sind auf den Flyern tanzende PKK-Terroristen in Kampfuniformen zu sehen. Der Veranstaltungsort ist noch erschütternder: Die Technische Universität Berlin ist Gastgeber dieser Terror-Propaganda.

Öffentliche PKK-Propaganda an deutschen Universitäten

Anhänger der PKK-Terrororganisation betreiben öffentliche Propaganda und rekrutieren an einer staatlichen Universität. Sie laden zu einer Filmvorführung namens „Mein ganzes Leben war ein Kampf" auf, bei der die PKK fast verniedlicht wird.

Wie und warum die Universitätsleitung solch eine Veranstaltung zulässt und mit der Unterstützung der PKK eine Straftat begeht, ist unklar.

Auch Mustafa Yeneroğlu, Vorsitzender des Menschenrechtsausschusses des türkischen Parlaments und Istanbul-Abgeordneter der AK-Partei, kritisierte das Verhalten der Universität und der deutschen Behörden."

https://www.dailysabah.com/deutsch/politik/2017/01/06/oeffentliche-pkk-propaganda-an-deutschen-universitaeten

http://www.morgenpost.de/berlin/article209187389/Tuerkischer-Politiker-Terror-Propaganda-an-Berliner-TU.html

oder hier als vor 1-2 Tagen, PKK Terroristenführer Mustafa Karasu sich live an eine deutsche Uni (Hamburg) verbunden hatte und zum Publikum sein Terrorbotschaft verkünden durfte:

"Alman üniversitesinde terör yayını"

alman-universitesinde-teror-yayini-14922

http://www.takvim.com.tr/dunya/2017/04/15/alman-universitesinde-teror-yayini

Während seiner Botschaft ging es unter anderem auch darum, dass Murat Karasu sich dafür aussprach das beim Referendum in der Türkei unbedingt ein Nein raus kommen müsse und das ein Nein für die PKK sehr von Vorteil sein würde.

solche und ähnliche Vorfälle gibt es Unzählige in deutschland, im sog. Rechtsstaat.


melden

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

16.04.2017 um 22:41
cheroks schrieb: im sog. Rechtsstaat.
Die Bundesrepublik ist ein Rechtsstaat. Was man von der Türkei unter der Herrschaft von Erdogan nicht behaupten kann.
Die Bemerkung "sogenannter" soll was bedeuten?
Gefällt es dir nicht in der BRD? Weil man hier Rede-und Meinungsfreiheit genießt und nicht sofort in den Bau dafür kommt? Ich kenne da ein Land, da würdest du dich sicher wohler fühlen.


melden

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

16.04.2017 um 23:59
@cheroks
Bis vor zwei Jahren hat Erdowahn noch mit der PKK in Verhandlungen gestanden,der ganze Westen dankte den Kämpfern der PKK als die einen Fluchtkorridor für die eingeschlossenen Yeziden im Sindschargebirge freikämpften und offenhielten,wöhrend die hofierten Peshmerga das Weite suchten


melden
7maxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

17.04.2017 um 00:40
@cheroks
Guter beitrag anscheind hat Erdogan garnicht so unrecht mit seinem Vorwurf der Terror unterstützung.


melden
Anzeige

Erdogan beschießt PKK-Leute im eigenen Land mit F16

20.04.2017 um 20:42
7maxx schrieb:Guter beitrag anscheind hat Erdogan garnicht so unrecht mit seinem Vorwurf der Terror unterstützung.
Nicht nur das, wenn man sich noch vor Augen hält was für massive Schwierigkeiten und Teils Verbote für das Ja Sager Lager veranstaltet wurden, während gleichzeitig, PKK, HDP, CHP überall, zujederzeit und immer ohne Probleme ohne wenn und aber Auftreten und machen und tuen konnten, so denke ich, dass Erdogan schon recht hat. Und das ist grad mal nur die Spitze des Eisberges, des Gwährens lassens der PKK oder gar Unterstützung. 

Unglaublich, dass an deutschen Unis, also Bildungsstätten, rang hohe PKK Führer auftreten dürfen, ihre Propaganda dort abhalten können, werbung für die terrororgaisation PKK abhalten dürfen, Werbefilem für die PKK gezeigt werden und das ganze Programm!

Wohlgemerkt an BILDUNGSSTÄTTEN! Die Menschen sollen wohl sich pro PKK bilden, abders ist das nicht zu erklären.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU - Erweiterung !75 Beiträge
Anzeigen ausblenden