Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amis dürfen alles!!!

29 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Immunität, Internationaler Strafgerichtshof
attila
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:17
Gegen den Willen vieler UN-Staaten haben die USA am Donnerstag im Sicherheitsrat ihre Forderung nach Immunität für US-Soldaten vor dem Internationalen Strafgerichtshof durchgesesetzt.

Deutschland und Frankreich sowie Syrien enthielten sich der Stimme. Alle anderen zwölf Ratsmitglieder - darunter auch die EU-Staaten Großbritannien und Spanien - stimmten der Resolution zu.

Mit der von den USA eingebrachten Resolution werden Soldaten und anderem Personal bei UN-Militäreinsätzen für weitere zwölf Monate Freiheit vor Strafverfolgung durch den Internationalen Strafgerichtshof (ICC) garantiert. Die gegenwärtige US-Regierung lehnt den Internationalen Strafgerichtshof ab, weil sie befürchtet, dass er für politisch motivierte Verfahren gegen US-Bürger missbraucht werden könnte. Sie hatte deshalb die Unterschrift von US-Präsident Bill Clinton unter den ICC-Gründungsvertrag zurückgezogen.

UN-Generalsekretär Kofi Annan übte deutliche Kritik an der Resolution. Annan hatte erklärt, eine dauerhafte Immunität vor dem ICC für Beteiligte bei UN-Friedenseinsätzen würde "nicht nur die Autorität des Internationalen Strafgerichtshofes (ICC), sondern auch die Autorität des Sicherheitsrates und die Legitimität der UN- Friedensoperationen untergraben".
(Quelle web.de)

Was sagt man den dazu!?!?!?!?!?!?!?!?!?!


melden
Anzeige
stephanmeyer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:20
Ich hasse die scheiß Amis!!Den wird das Lachen bald vergehen


melden

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:22
wiedermal eine bestätigung dafür, dass die amis eine sonderrolle heben müssen. mich kotzt das so an!! immer nur die amis; wenn eine straffreiheit, dann auch für alle, die bei friedenseinsätzen mitmachen verdammt nochmal!
hinterum läuft doch so, dass die amis während ihren einsätzen straftaten begehen dürfen ohne dafür bestraft zu werden.
devil f*** america

Das Genie pflegt die Antwort vor der Frage zu kennen.


melden
messenger11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:23
Find ich eigentlich auch nicht richtig...

Aber man sollte schon berücksichtigen, dass es eine Menge Staaten geben dürfte, die großen Spaß daran hätten (gerade) die USA in ständig neue Prozesse zu ziehen...


melden

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:24
aber das auch nicht ohne grund!

Das Genie pflegt die Antwort vor der Frage zu kennen.


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:27
ja, amis dürfen alles
die dürfen mich mal am arsch lecken, bis sie satt sind!

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:29
Ich habe davon gestern gehört.
Dazu kann man nur eigentlich sagen: "Hose voll und Mund zu"
Aus diesem grund machen die Amis alles was sie wollen.


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
attila
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:31
Ist ganz klar ne Frechheit! Ich frage mich nur warum das immer tolleriert wird?!


melden
messenger11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:38
Sicher haben die sich mit enormer Begeisterung in sämtliche Konflikte dieser Welt manöveriert und sich viele Probleme selbst geschaffen... Fakt ist aber auch, dass sobald UN oder NATO irgendwo militärisches Eingreifen für notwendig halten die Amerikaner zwangsläufig dabei sein müssen, schon allein um der Logistik Willen...


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:39
wahrscheinlich, weil die idioten gefährlich sind, wie nen gereizter schwarm bienen.
wenn die nur einen anlass kriegen und eine möglichkeit sehen, schlagen die mit aller kraft zu, da wächst kein gras mehr

sieht man ja am irak
da wuchs zwar fast nie gras, aber jetzt erst recht nicht

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden
attila
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:44
Ich finde, dass die Amis sich nicht einfach überall aus der Schlinge ziehen können! Wenn es für sie ist (siehe Kriegsgefangenenbilder von US-GIs im Irak), dann wird sich auf das internationale Recht berufen, aber sonst... Ich sag nur: Diskriminierung der Schwarzen, Indianervertreibung, Zerstörung von Kulturerbe (Babylon, Ninive...) im Irak...


melden

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:50
@attila:
das trifft den nagel auf den kopf.

Das Genie pflegt die Antwort vor der Frage zu kennen.


melden
attila
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:52
@ palladium:
Nur leider nicht bei Bush!


melden

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 15:53
lol


Das Genie pflegt die Antwort vor der Frage zu kennen.


melden
sir_don_ksp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 16:11
und ich sage es wieder! Die amis sind voll illu verseucht! hitlers politik war net anders: erhat immer wein bisschen mehr gewagt und keiner hat was gesagt! aber eines tages (Und der is nah) flippt einer aus und amerkia versinkt wie atlantis!


melden
shootme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 16:18
Manchmal frage ich mich, ob sie sich nur so dumm stellen, oder ob sie es tatsächlich sind.

I want to believe!


melden
attila
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 16:25
@ ShOoTmE:
Wahrscheinlich ne Mischung aus beidem!!!


melden
freek
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 16:38
Hi Leute,

erstens bin ich voll eurer Meinung,
zweitens ein Vergleich: bis Rom niederging, hat das 600 Jahre gedauert, ich bin mir sicher, wenn ich in 20 Jahren nach Amerika fliege kann ich noch die Trümmer des Pentagon besichtigen.

immer positiv denken.

mfg

freek


Der Weg zur Erleuchtung ist hart


melden
pragmatist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 17:52
Naja in der internationalen Politik gilt halt das Recht des Stärkeren. Und die Stärksten sind nunmal die Amerikaner. Dass die ihre Überlegenheit grenzenlos auskosten, ist gar nicht mal so verwunderlich. So sind die Menschen eben. Was soll man da machen...

I don't want to believe. I want to know.


melden
spooky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

13.06.2003 um 19:27
Tja... da sieht man halt wer die Welt regiert

THE TRUTH...
...IS OUT THERE


melden
Anzeige
attila
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amis dürfen alles!!!

15.06.2003 um 20:26
Hey, die Amis lassen ihre Soldaten unantastbar, setzten aber ihre gesundheit ins spiel: lest euch das mal durch:

New York - Der Einsatz von abgereichertem Uran im Golfkrieg kann nach Ansicht von Experten noch langfristig die Gesundheit der Iraker bedrohen. Die alliierten Truppen hätten zwar "keine Städte zerstört, aber sie haben sie für immer verseucht", erklärte Helen Caldicott, Präsidentin des amerikanischen Forschungszentrums für Atompolitik, das der Nuklearenergie kritisch gegenüber steht, am Samstag auf einer Konferenz in New York.

Das schwach radioaktive Material in Munition der Amerikaner und Briten könne auch die Gesundheit der Soldaten geschädigt haben, warnten Atomwissenschaftler und Mediziner bei der Tagung über die Risiken abgereicherten Urans. Vor allem Nierenfunktionsschäden wurden genannt. Außerdem seien anhaltende Auswirkungen für die Umwelt zu erwarten, hieß es. Viele der Teilnehmer sprachen sich für ein Verbot von abgereichertem Uran bei Kriegswaffen aus.

Urinproben

Urinproben bei Soldaten, die im Golfkrieg kämpften, zeigten eine Anreicherung des radioaktiven Stoffes, erklärte Hari Sharma, emeritierter Chemieprofessor der University of Waterloo in Ontario. Nach dem Golfkrieg 1991 hätten Ärzte in Südirak eine Verdreifachung der Krebserkrankungen bei Kindern registriert, berichtete Thomas Fasy von der Mt.-Sinai-Medizinfakultät in New York. Missbildungen bei Geburten seien fünfmal so häufig aufgetreten.

Die US-Regierung, die der Ansicht ist, dass die Waffen keine übermäßige Gesundheitsgefährdung für die Soldaten und die Bevölkerung darstellen, war auf der Konferenz nicht vertreten. Auch ihre Position fand jedoch die Rückendeckung einiger Teilnehmer. Grundsätzlich waren sich die Wissenschaftler einig, dass weitere Forschung nötig sei und forderten eine Aufstellung über den Einsatz von abgereichertem Uran. Angesprochen wurde nicht nur der Gebrauch im letzten Golfkrieg, sondern auch der Einsatz im ersten Irak-Krieg sowie bei den NATO-Angriffen im früheren Jugoslawien.

Schätzungen von US-Verteidigungsexperten zufolge wurden im Golfkrieg rund 1.000 bis 2.000 Tonnen abgereichertes Uran eingesetzt. Im ersten Golfkrieg waren es schätzungsweise 350 Tonnen. Abgereichertes Uran wird unter anderem verwendet, um Geschosse gegen Panzer abzuhärten.


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden