Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

223 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, Forum, Reichtum, Arbeitsplätze
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

01.12.2005 um 23:08
Hallo liebe Forumsmitglieder !
Die jüngsten Ereignisse in der Welt sollten endlich jeden überzeugen können das die Superreichen ihr Geld für andere Sachen ausgeben sollten als für rießige Häuser.Und es ist eine Unverschähmtheit das die Superreichen ihr verdammtes Geld auf Bankkonten horten und das in Milliardenbeträgen und den notdürftigen nichts davon übergeben.
Ich schlage folgendes Model vor :
Es sollte im Gesetz verankert sein das jeder Bürger ein maximales privates Vermögen von 100 Millionen Pfund Sterling haben darf.Mehr nicht.Unternehmer dürfen selbstverständlich auch bei einem Milliardengewinn das Geld in die Firma pumpen.
Aber der private Gewinn für den Unternehmer darf nicht 10 Millionen Pfund überschreiten.Die Investitionen in der Firma sollen bessere Qualität am Arbeitsplatz sichern und mehr Arbeitsplätze ermöglichen.Profit-Gier muss ausgeschaltet werden.
Das Geld was im Überfluß erwirtschaftet wurde wird in Klima-schutz,Hungervorbeugung und Forschung gepumpt !
Alle die dieses Gesetz missachten,wird ein lebenslanger Aufenthalt in einem Arbeitslager ausgesprochen.
So könnte die Welt das besiegen :
http://www.welt.de/data/2005/12/01/811042.html
http://www.welt.de/data/2005/12/01/811407.html

gruß
science


melden
Anzeige
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

01.12.2005 um 23:10
@science

Du vergisst das die Herren die soviel Geld haben nun auch mal viel zu sagen da sie grad viel Geld haben.
Vor dem Gesetz sind längst nicht mehr alle gleich.
Deshalb hat Justizia auch eine Augenbinde um .... ;)

Wer mir eine Grube gräbt, der gräbt sein eigenes Grab.


melden
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

01.12.2005 um 23:22
Ja - deshalb sollte es aber eine Revolution geben !


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

01.12.2005 um 23:43
Alle die dieses Gesetz missachten,wird ein lebenslanger Aufenthalt in einem Arbeitslager ausgesprochen.


oh mann, anti.


"You know how I stayed alive this long? Fear. Fearsome acts. A man steals from me, I cut off his hand. If he lies to me, I cut out his tongue. If he stands up against me, I cut off his head, stick it on a pike and lift it up for all to see. A spectacle of fearsome acts. That's what maintains the order of things. Fear."


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

01.12.2005 um 23:59
Ein Vermögensbegrenzung wäre ganz sicher sinnvoll, durch die daraus folgende Umverteilung muss man aber nicht planen, wofür das Geld weggehen soll, das regelt doch der Markt von ganz alleine!

Wenn die Leute mehr Geld haben, wird auch automatisch mehr gespendet, die Firmen forschen und investieren mehr und die Leute kaufen ökologischer.
Das sollte nicht der Staat regulieren, der sollte nur nach unten umverteilen!

Einfach das Bankgeheimnis abschaffen und jeder Kontobetrag der über 100 Millionen hinausgeht, auf alle Bürger gleichmäßig verteilen!


melden

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:01
"Einfach das Bankgeheimnis abschaffen und jeder Kontobetrag der über 100 Millionen hinausgeht, auf alle Bürger gleichmäßig verteilen! "


hehehe, nicht schlecht ! Mit welchem Recht ?


Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !


melden
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:06
Mit dem Recht des Militärs !
Den was anderes verstehen die Schweine von der Elite nicht.
Nur wenn ein M4 Carabine denen vor die Nase gehalten wird -handeln die auch entsprechend !!!
Und bitte 100 Millionen Pfund Sterling reichen für jeden aus !


melden

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:09
aha, alles klar...


...hab nur gedacht, Du hast wirklich eine sinnvolle Meinung...

Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !


melden
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:11
@nachbar
Glaubst du das die ihr Geld freiwillig hergeben ?


melden

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:11
...nicht wirklich...

Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:14
ganz toll anti.

vor einem missbrauch hast du natürlcih einen schutz vorgesehen. stimmts?

der da wäre???

"You know how I stayed alive this long? Fear. Fearsome acts. A man steals from me, I cut off his hand. If he lies to me, I cut out his tongue. If he stands up against me, I cut off his head, stick it on a pike and lift it up for all to see. A spectacle of fearsome acts. That's what maintains the order of things. Fear."


melden
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:14
Also -
was hast du dann gegen die Waffengewalt ?
Von den oberen 10000 wird der Zaster abgenommen und millionen von kindern werden nicht verhungern und haben eine chance auf ein würdiges leben !
Willst du das etwa nicht ?


melden
decider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:14
mal ganz ehrlich, jeder würd sich doch freuen reich zu sein.
klar wenn man wirklich sehr viel asche hat kann man ein teil an eine einrichtung für aids,krebs,BSE oder was weiss ich forschung abgeben.
dann steht man natürlich auch dolle da wie gutherzig man doch ist.
aber letzten endes will man das meiste doch eh für sich behalten.

science hat man dir mal vor einiger zeit einen etwas größeren betrag weggenommen?

I'm not the devil. And that's untrue.... I'm just not like you.


melden
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:15
Was würdest du denn für einen schutz einbauen ?
Bin für gespannt auf Vorschläge !
gruß
science


melden

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:16
@science

Jo das war auch meine Idee. Ein Gesetz einführen wieviel Geld man besitzen darf.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden
decider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:17
`mach was du willst aber den welthunger kann keiner stillen, egal wie viel wir "spenden" es reicht nicht.

I'm not the devil. And that's untrue.... I'm just not like you.


melden
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:17
@decider

Sind 100 Millionen Pfund Sterling nicht genug für dich ?

Und nein hat man nicht !
Mein Vermögen liegt nähmlich unter der 100 Millionen Pfund Sterling Marke ! ;)


melden
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:21
@decider
LOL

Es gibt genug Nahrungsmittel für alle !
Nur wird das von den Bedürftigen vorenthalten dank unserem Raubtierkapitalismus!
Ich füge noch einen Punkt in meinen Modell ein :

Jeder der dagegen protestiert handelt gegen die Menschenwürde und ist ein Feind der Menschlichkeit.
Solche Leute werden in umerziehungslager gesteckt.
Je nach Härte des Vergehens - nicht unter 3 jahren und nicht über 10 jahren !
selbstverständlich dürfen diese leute währedn ihr gehirn rein gewaschen wird von der propaganda der raubtierkapitalisten und raubtierglobalisten auch eine ausbildung machen !


melden
decider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:21
nicht genug für mich? gott... ich würd mich schon damit zufrieden geben wenn ich genug geld bekomme um meine freundin mal richtig schick auszuführen... in son nobelrestaurant.
ausserdem bedeutet mir geld nichts, ich weiss das ich es brauche um zu leben, dass sich die leute in nem geschäft freuen wenn ich ihnen metall und papier in die hand drücke aber glaub mir ich bin glücklich so wie ich lebe.

geld alleine macht nicht glücklich... es beruhigt nur ungemein.

I'm not the devil. And that's untrue.... I'm just not like you.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:21
Ich denke nicht, dass sich diese Idee nochmals aus den Köpen der Armen schlagen lässt, und sie einfach der nechste logische Schritt in der Entwicklung unserer Sozialen Marktwirtschaft sein wird.
Freiwillig wir allerdings keiner was hertun.
Es bedarf schon einer Revolution.


melden
Anzeige
decider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es wird Zeit das die Superreichen zahlen

02.12.2005 um 00:23
es gibt genug nahrungsmittel für alle?
industrieländer leben im nahrungsmittel überfluss, was nicht gegessen wird wird weggeworfen. in entwicklungsländern dagegen ist die not groß.
ok du hast recht vielleicht gibt es genug aber dann stimmt wohl was nicht mit der verteilung ;)

I'm not the devil. And that's untrue.... I'm just not like you.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt