Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

37 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Judentum, Gemeinsamkeiten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

05.12.2005 um 23:27
Da hier ja immer wieder die Unterschiede zwischen all diesen großen Religionen diskutiert werden, finde ich es mal ganz spannend aufzuzeigen, welche Gemeinsamkeiten alle 3 aufweisen!!!

Und es gibt sie! Allen voran die Tatsache, dass sie letztlich alle an den gleichen Gott glauben!

Wer kann seinen Glauben von seinen Handlungen trennen oder seine Überzeugung von dem, was er tut?
(Khalil Gibran)



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

05.12.2005 um 23:30
Nö. Zumindest das Christentum passt in diese „Dreifaltigkeit“ nicht rein
Und der Gott Christi ist wahrscheinlih auch nicht der des AT, Ich richte mich da aml ganz nach Marcion

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

05.12.2005 um 23:32
Tja, die Dreifaltigkeit können auch nicht alle Christen erklären, jedenfalls nicht gleich!
Und dennoch müssen sie an den gleichen Gott glauben, denn sonst würden sie ja, wenn sie sagen, Juden und Muslime glauben an einen anderen Gott, eingestehen, dass es mehr als den einen Gott gibt! Und das wäre unchristlich!

Was meinst du mit "Gott Christi"? Meinst du Jesus ist Gott?!

Wer kann seinen Glauben von seinen Handlungen trennen oder seine Überzeugung von dem, was er tut?
(Khalil Gibran)



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

05.12.2005 um 23:34
Dass Moses a.s. ein Prophet war, das haben wir gemeinsam sovie ich weiss :)


melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

05.12.2005 um 23:35
Und sie haben Adam, Isaak, Jacob, David etc. gemeinsam!!!

Wer kann seinen Glauben von seinen Handlungen trennen oder seine Überzeugung von dem, was er tut?
(Khalil Gibran)



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

05.12.2005 um 23:50
Nein Ich mente “Gott Christi”, also den den Gott verkündete sonst hätte Ich gesagt “Der Gott Christus“. Der Gott des AT ist wohl mehr aus einer anderen Götterfamilie d. Akkadier übernommen und zum Hauptgott erklärt worden. Aber Jesus lehrte einen anderen Gott, also keine infache Gottheit eines mesopotamischen Nomadenstamkmes sondern eben DEN Gott, also die namenlose durchströmende Kraft (siehe mein therad "Gnostische Gotteserkenntnis")

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

05.12.2005 um 23:51
Erster Staz is Müll: Ich meinte "Also den Gott den jesus verkündete"

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

05.12.2005 um 23:54
Matthäus 17,5 Als er noch so redete, siehe, da überschattete sie eine lichte Wolke. Und siehe, eine Stimme aus der Wolke sprach: Dies ist mein lieber Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe; auf ihn sollt ihr hören!

Alle Produkte sind unbeständig
Alles Befleckte ist leidhaft
Alle Phänomene sind leer und ohne Selbst
Nirvāna ist Frieden



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

05.12.2005 um 23:56
Jesus verkündet Gott, aber Gott scheinbar auch Jesus

17,6 Als das die Jünger hörten, fielen sie auf ihr Angesicht und erschraken sehr.
17,7 Jesus aber trat zu ihnen, rührte sie an und sprach: Steht auf und fürchtet euch nicht!
17,8 Als sie aber ihre Augen aufhoben, sahen sie niemand als Jesus allein.


Sehr mystisch, der "Gott in der Wolke" und Jesus scheinen miteinander verbunden zu sein, als wären sie Emanationen voneinander
Mir ist diese Vorstellung sehr sympathisch

Alle Produkte sind unbeständig
Alles Befleckte ist leidhaft
Alle Phänomene sind leer und ohne Selbst
Nirvāna ist Frieden



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 00:36
der Islam und das Judentum haben theologisch viele Gemeinsamkeiten und Ähnlichkeiten, das beginnt mit der Einheit Gottes, der Offenbarung eines regulierenden Gesetzes, die Schöpfungsgeschichte u.a.!
Aber leider gibt es da den jüdischen Ethnorassismus...

Islam und Christentum haben theologisch weniger gemein, außer das was auch Islam und Judentum verbindet,
der Gottessohnkult hat offenbar eine ganze Reihe von Medien zwischen Mensch und Gott zugelassen (der Sohn, der heilige Geist, Priester, Weihrauch, Kerzenlicht, Marienbilder, usw.) besonders der Katholizismus und der orthodoxe Glauben sind sehr mystisch,
der Protestantismus in Mitteleuropa ist mehr als liberal im Umgang mit der Bibel und nicht an Rituale gebunden, in Neuengland prüde und streng;

Die Ethik ähnelt sich in allen drei Religionen, nur die Gewichtung unterscheidet sich geringfügig

handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!


melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 00:51
Mystik ist was feines ;-)

"Der Christ von morgen wird ein Mystiker sein, einer, der etwas erfahren hat, oder er wird nicht mehr sein"
hat der vielleicht bedeutendste christl. de 20 JH gesagt, Karl Rahner.

Alle Produkte sind unbeständig
Alles Befleckte ist leidhaft
Alle Phänomene sind leer und ohne Selbst
Nirvāna ist Frieden



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 00:51
christl. Theologe sry

Alle Produkte sind unbeständig
Alles Befleckte ist leidhaft
Alle Phänomene sind leer und ohne Selbst
Nirvāna ist Frieden



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 00:53
Es gibt aber auch islamische Mystik!

Wer kann seinen Glauben von seinen Handlungen trennen oder seine Überzeugung von dem, was er tut?
(Khalil Gibran)



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 00:54
Ja die Sufis ich weis

Alle Produkte sind unbeständig
Alles Befleckte ist leidhaft
Alle Phänomene sind leer und ohne Selbst
Nirvāna ist Frieden



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 01:00
Ja aber die wahre islamische Mystik braucht keinen Vermittler, keinen Heiligen, keine Bilder, keinen Tanz, keine die Sinne stimulierenden Mittel!
Sie besteht in gesunder Askese (in der Bedeutung Verzicht aud Dinge, die man haben kann, aber bereit ist zu entbehren für Gott! (Ein armer Bettler ist kein Asket, wenn er arm bleiben will, ein Unternehmer ist Asket, wenn er sih nur ein kleines, schlichtes Haus kauft) und grenzenloser Gottesfurht und Gottesliebe!
Dazu viel Zeit in den Koran und in die Schöpfung investieren!

handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!


melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 01:01
kurz sein Leben ganz Gott und aus diesem Grunde den Menschen widmen

handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!


melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 01:04
Naja, ich kann die islamische Mystik natürlich nicht beurteilen.
Wenn ich vom Buddhismus ausgehe (speziell vom tib.Buddhismus), so kann ich sagen das die Bilder, Rituale usw letztlich als Mittel zum Zweck dienen.

Sie sind wie ein Boot mit dem man den Fluss überquert, wenn man das andere Ufer erreicht hat braucht man das Boot nicht mehr.

Alle Produkte sind unbeständig
Alles Befleckte ist leidhaft
Alle Phänomene sind leer und ohne Selbst
Nirvāna ist Frieden



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 01:09
Die frühen Mystiker haben den Islam so gelebt!
Später kamen dann unter iranischen und buddhistischen Einflüssen stimulierenden Medien wie Tanz, Musik, extremes Fasten mit dazu bis hin zur Diesseitsverweigerung, aber das hat wenig mit dem Islam zu tun

handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!


melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 01:10
Wenns Ihnen hilft....

Alle Produkte sind unbeständig
Alles Befleckte ist leidhaft
Alle Phänomene sind leer und ohne Selbst
Nirvāna ist Frieden



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 01:22
"Du lebst in der Illusion und in der Erscheinungswelt der Dinge. Es gibt eine Wirklichkeit. Du bist diese Wirklichkeit, doch du weisst es nicht. Wenn du aufwachst zu dieser Wirklichkeit, wirst du wissen, dass du nichts bist und nichts seiend bist du alles."

Kalu Rinpoche

Alle Produkte sind unbeständig
Alles Befleckte ist leidhaft
Alle Phänomene sind leer und ohne Selbst
Nirvāna ist Frieden



melden

Gemeinsamkeiten Christentum, Islam und Judentum

06.12.2005 um 01:26
Den ersten Eingottglauben hat wohl Zarathustra verkündet, die ursprünglich polytheistischen Juden haben ihn dann umgeformt und für sich vereinnahmt, woraus sich später eben das Christentum und der Islam entwickelten.

Die gemeinsame Grundlage (Eingottglauben) und auch die Ethik (Gutes Reden, Denken und Tun) haben alle drei Weltreligionen also dem alten persischen Propheten zu verdanken.

Drum gibt es so viele Gemeinsamkeiten.

Zwischen Himmel und Erde gibt es mehr als...na ihr wisst ja Bescheid.


melden