weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Ihr kriegt es wohl einfach nicht hin...
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 00:49
Es ist ein Urteil mit großer Wirkung: Das Landgericht Köln hat entschieden, dass die Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen strafbar ist. Es handelt sich um eine Körperverletzung, auch wenn die Eltern des Kindes einwilligen. Bislang agierten die Mediziner in einer rechtlichen Grauzone.#
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/religioes-motivierte-beschneidung-von-jungen-ist-laut-gericht-strafbar-a-841084.ht...

jetzt muss es nur noch harte strafen geben.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 00:53
Was sagt der Zentralrat der Juden dazu?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 00:55
Kein Problem, dann gehen die Leute kurz über die Grenze und machen es dort, und das Geld geht dann auch an die Konkurenz und nicht an Deutsche Ärzte.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 00:55
Großartige Entscheidung!

In ausländischen Medien und Kommentaren hetzen sie gegen die Entscheidung - tja, Fuck you, all of you! Beschneidung aus religiösen Gründen ist Körperverletzung!


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 00:55
@ira_hayes2012 das systemmatische kindsmißhandlung mit körperverletzung durch die religionsfreiheit gedeckt ist


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 00:59
@nurunalanur irgendwer muss vorran gehn gegen kindesmißhandlung.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 00:59
25h.nox schrieb:kindesmißhandlung.
ich wurde auch beschnitten und ich habe mch zu keinem Zeitpunkt misshandelt gefühlt, im gegenteil ist sogar viel besser.

Viele Deutsche beschneiden sich selbst noch in späteren Jahren freiweilig, weil es so sauber, Hygenisch und gut tut.

Und ich kenne viele Beschnitte, KEINER von denen fühlt sich nicht nur annährnd mishandelt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:00
Wäre ohnehin dafür die Betroffenen erst im mündigen Alter selbst entscheiden zu lassen ob diese beschnitten werden wollen oder nicht das gleiche forder ich auch schon seit langem für Kindestaufen wobei eine Beschneidung natürlich nochmal was anderes ist.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:04
@nurunalanur rituelle verstümmlung vor der mündigkeit der betreffenden person ist kindesmißhandlung
Viele Deutsche beschneide sich selbst noch in späteren Jahren freiweilig, weil es so sauber, Hygenisch und gut tut.
wenn sie mündig sind ist das ja auch gar kein problem.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:06
25h.nox schrieb:rituelle verstümmlung
jetzt übertreibst du aber wie immer wenn es gegen Religion geht. Es wird ein wenig Haut weggemacht das wars, nichts wird dadurch beinträchtigt oder "verstümmelt". Es ist Hygenischer und besser. Es hat Vorteile, aber keine Nachteile.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:10
Ich sehe ein Haufen Debatten über das Thema rüber rollen, worüber sich Deutschlands Ultra-Konservative in unzähligen Talkshows sich niederlassen und die ganze zeit über die Penise von Juden und Moslems debatieren.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:12
@nurunalanur es wird eine körperstruktur irreversibel entfernt, das ist eindeutig verstümmlung.

@individualist es geht um den schutz der körperlichen unversehrtheit von kindern. was erwachsene freiwillig mit ihren genitalien machen geht nur sie selbst an.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:16
@25h.nox
Dann hätte ich aber gerne meine Nabelschnur zurück :)
Wer sein Kind beschneiden will geht halt ins Ausland, so schwierig ist es auch nicht das Gesetz zu umgehen.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:19
individualist schrieb:Dann hätte ich aber gerne meine Nabelschnur zurück
die wäre bis jetzt von ganz alleine abgefallen.
individualist schrieb:Wer sein Kind beschneiden will geht halt ins Ausland, so schwierig ist es auch nicht das Gesetz zu umgehen.
wenn das hier illegal ist hat das jugendamt falls es das herausfinden was in der hand gegen die familien die ihre kinder mißhandeln.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:23
Das Urteil regelt die religiösen Motive. Was, wenn ich für die Beschneidung meines Kindes kulturelle Gründe angebe?


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:29
@niurick ehm wieso sollten kulturelle gründe überhaupt intressieren? hier gehts um das spannungsfeld kindesmißhandlung/religionsfreiheit, zwischen kindesmißhandlung und kultur gibts ein solches spannungsfeld nicht da kultur nicht durch die verfassung besonders begünstit ist so wie es die religion ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:32
verbieten bringt nix, dann wirds illegal gemacht und vielleicht auch nicht immer sauber.

kenne auch keinen, dem das geschadet hat, im gegenteil.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:34
@25h.nox

Der Artikel sagt, dass Beschneidung aus religiösen Motiven strafbar ist; er sagt nicht, dass sie es generell ist. Also kann sich jeder eine Begründung aus den Fingern saugen, so lange sie nicht religiös ist.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:39
@niurick willst du da noch mal drüber nachdenken?


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 01:40
25h.nox schrieb:wenn das hier illegal ist hat das jugendamt falls es das herausfinden was in der hand gegen die familien die ihre kinder mißhandeln.
Ich glaube du interpretierst da zu viel hinein, wobei eine Beschneidung auch nicht mit einer Kindesmisshandlung gleich zusetzen ist. Und im Ausland ist eine Beschneidung nicht verboten, du kannst auch deine Augen im Ausland Lasern lassen, wobei du in Deutschland Hürden hast.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden