Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

70 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Terrorismus, Bin Laden
ammar
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

19.01.2006 um 23:29
DUBAI - Der Chef des Terrornetzwerks El Kaida, Osama bin Laden, droht den USA mit weiteren Anschlägen. Neue Angriffe seien "in Vorbereitung", sagte Bin Laden in einer Tonbandaufnahme, die der TV-Sender El Dschasira ausstrahlte.

Es handelt sich um Bin Ladens erste elektronische Botschaft seit Dezember 2004. Sie richtet sich an das amerikanische Volk. Bin Laden erklärt, es liege nicht an den Sicherheitsvorkehrungen in den USA, dass es seit längerem keinen Anschlag mehr gegeben habe. "Die Aktionen werden vorbereitet und Sie werden die Ergebnisse sehen."

Bin Laden sprach weiter "vom Krieg im Irak und in Afghanistan und davon, wie er beendet werden kann". Da Umfragen zufolge die US-Bevölkerung einen Abzug der Truppen aus dem Irak befürworte, habe El Kaida keine Einwände, "einen langfristigen Waffenstillstand auf Basis fairer Bedingungen anzubieten".

Die USA wiesen das "Angebot" umgehend zurück. "Wir verhandeln nicht mit Terroristen. Wir setzen sie ausser Gefecht", sagte der Sprecher des Weissen Hauses, Scott McClellan.

Die Stimme stammt nach Erkenntnissen des US-Geheimdienstes CIA tatsächlich von Bin Laden. Dies habe eine technische Analyse der Stimme bestätigt, sagte ein Mitarbeiter des Nachrichtendienstes in Washington.

Quelle:http:
//www.swissinfo.org/sde/swissinfo.html?siteSect=143&sid=6397385&cKey=1137705077000

Was meint ihr kann man mit Terroristen verhandeln?
Wenn JA wie sollten die bedingungen ausehen?
Wenn NEIN was können wir gegen den Terror unternehmen?

Lā ilāha illā llāh, Muhammadun Rasūlu llāh

Bitte auf Rechtschreibfehler nicht achten, habe nur Haubtschulabschluss ;)


melden
Anzeige
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

19.01.2006 um 23:36
naja, er ist ein dummschwätzer
er hätte den Waffenstillsatnd ausgenutzt und dann irgentwann verborgen zugeschlagen...
Wär auch riskant jetzt was zu machen...

Unter Wahrung und Pflege der christlich abendländischen Kultur, zu einem freiem und unabhängigem Europa !


melden

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

19.01.2006 um 23:41
Was soll man dazu sagen? Kann man das wirklich glauben? Ich weiß nicht inwiefern ich daran glauben kann das das wirklich so passiert ist, bzw. auf Tape existiert. Na ja und wenn man mal davon ausgeht das es so passiert ist, möchte ich dir auf deine Fragen wie folgt antworten.

>>Was meint ihr kann man mit Terroristen verhandeln?<<

Ich denke man sollte nicht mit dem Feuer spielen und sich gar nicht erst auf solche Verhandlungen einlassen.

>>Wenn NEIN was können wir gegen den Terror unternehmen?<<

Was hat diese Frage mit der ersten gemein? Das würde ich als eigenständige Frage werten. Egal! Was können wir machen? Ganz ehrlich? Ich denke wir haben da wenig Chance solange solch fanatische Menschen existieren wie Osama Bin Laden oder andere Menschen. Und die Auslegung der religiösen Schriften hat da einen ganz großen Teil Schuld dran.



Gebt Rauschtrank dem Mutlosen und Wein den Verbitterten. Ein solcher mag trinken und seine Armut vergessen und an seine Mühsal nicht mehr denken.
Stay rude!
Wenn et sein muss sing ich übern Pisspott!!!! (Lokalmatadore)
In stillem Gedenken an Busch´n und Otze... Möget ihr in Frieden ruhen!!!


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

19.01.2006 um 23:42
1. Ich zweifle an sämtlichen Videobändern Bin Ladens, und damit auch am Nachrichtensender Al-jazira leider....
Obwohl es eigentlich der oblektivste Nachrichtenkanal ist den ich kenne, mit einer ausgewogenen Nachrichtenerstaattung



2. "Wir verhandeln nicht mit Terroristen. Wir setzen sie ausser Gefecht"
Das ist alles , was die USA dazu zu sagen hat!
Sehr sehr arm

handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

19.01.2006 um 23:44
"Die Stimme stammt nach Erkenntnissen des US-Geheimdienstes CIA tatsächlich von Bin Laden"




Wow, dann ist alles klar...

handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

19.01.2006 um 23:47
Schwierige Frage. Denke, so einfach aus dem Handgelenk läßt sich da keine Antwort schütteln.
Natürlich widerstrebt es einem, mit Terroristen zu verhandeln, andererseits hätte man eine (theoretische!) Chance, dem Teufelskreis der Gewalt Einhalt zu gebieten, zudem das "Wir setzen sie ausser Gefecht" sich wesentlich leichter dahinsagen als ausführen läßt.

Und selbst wenn man Bin Laden Vertrauen schenkt und auf das Waffenstillstandsangebot eingeht, bedeutet das keineswegs Sicherheit. Es zeigt sich immer wieder in so uns ähnlich gearteten Organisationen, wie in der Hierarchie tieferstehende "Unterführer" sich abspalten und ihren eigenen Kampf gegen den Feind fortführen, wenn der Obermotz in ihren Augen zu "sanft" geworden ist und gar Verhandlungen anbietet. So wird es schwierig, sie noch unter Kontrolle zu halten.
Vor allem das ist der Grund, warum ich persönlich Verhandlungen eher skeptisch gegenüberstehe.

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entseht ist wert das es zu Grunde geht. Drum besser wär's das nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

19.01.2006 um 23:53
Mit Terroristen kann man nicht verhandeln. Sobald man auch nur ein einziges Mal nachgibt kommen immer neue Forderungen.

FREE Tibet!


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

19.01.2006 um 23:56
Nichtssagende Slogans...

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entseht ist wert das es zu Grunde geht. Drum besser wär's das nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-


melden

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 00:03
Warum sollte man mit Bin Laden verhandeln? Wer hat diesem Mann ein Mandat gegeben für sich zu sprechen? Hat ihn irgendjemand gewählt oder bestimmt?

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden
Übermensch1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 00:24
Warum sollte man mit Bin Laden verhandeln?

Weil er tausende gehirnamputierte Marionetten befehligt?

[/i]Wer hat diesem Mann ein Mandat gegeben für sich zu sprechen?[/i]

A.... nee..der nicht ;)

Hmm? Die USA gieren nach jeden seiner Worte? Wozu braucht der noch ein Mandat? Alle hören ihm zu!

Hat ihn irgendjemand gewählt oder bestimmt?

Wahlen sind des Teufels.

Die Welt ist ein Bild und ich bin ihr Pinsel.
Drei Gramm Wahnsinn, bitte.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 01:40
Übermensch bin laden ist ein garnichts nur irgendeinman der durch die berge hüpft
weder seine worte noch sein tod wird was endern an der heutigen lage


melden
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 01:43
Ein garnichts was "Oberhaupt" eines Weltweiten Netzwerkes von Fanatischen Mordmonstern ist und seine Taten sind wohl in der lage etwas zu ändern - etwa ein Progromm gegen Muslime heraufzubeschwören, von den Unschuldigen leben die seine Mordmonster beenden, dem vielen leid was sie dadurch verursachen mal ganz abgesehen.


der Beste Ort einen Regentropfen zu verstecken ist der Ozean, nicht die Wüste.



melden
packo13
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 02:00
lol der arme Bin Laden Bietet Waffenruhe lol dat gibbet nit lol !

leute der gute mann kann unter den umständen noch was bieten lol???
daran glaubt ihr doch selber nicht, erst soll er den anschlag auf den 11.9.01 geplannt ahben was doch nicht stimmte oder sagen wir so wo es keine beweise gibt und jetzt bietet er America einen Waffebstillstabnd an einem Land das sich sowieso nicht an regeln hält tz



OH Gott !

MFG


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 02:20
Bin Laden will nur Zeit haben sich in "seinem" Land zu reorganisieren.
Die U.S.A. haben durch sein falsches Angebot so oder so gemerkt, dass Osama Baby Laden am Ende sein muss.

Wenn er schon so verzweifelt ist dem "Teufel" ein Waffenstillstandsangebot zu machen... omg. Bin aber sehr froh darüber das Osama so langsam in die Knie geht. Er soll in der Hölle schmohren ( also ab in ein U.S. Militärgefängniss >:) )

I can´t believe what I can´t see.
But i can see what I can´t believe.
LD|2006


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 02:21
>1. Ich zweifle an sämtlichen Videobändern Bin Ladens, und damit auch am Nachrichtensender Al-jazira leider.... <


Sehe ich genauso, für mich ist Al-jazira allerdings sowieso nicht Seriös.....


In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich (Voltaire)


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 02:25
Hehe, jedes Land hat seine "Bild", egal als welches Medium sie sich zeigt XD
Der Sender hat ja schon mehrmals inoffiziell Stellung bezogen... komisch dass die Welt alle Informationen aus dieser Richtung immer noch auf die Goldwaage legt -_-

I can´t believe what I can´t see.
But i can see what I can´t believe.
LD|2006


melden

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 11:43
Wer wollte den den Krieg Bin Laden !
und jetzt hat er kein Bock mehr ... das ist ARM.

Meint Ihr nicht auch das da vielleicht eine Versteckte Botschaft dahinter war ?
Für irgendwelche Terrorzellen?

Dummes Gelaber ist eine Einstiegsdroge...
Mein negativ IQ überschreitet jeden positiven!!!
Wer andern eine Grube gräbt fängt den Wurm
Der frühe Vogel fällt selbst hinein


melden
maxamillion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 11:50
Zitat von Al-Chidr

"Die Stimme stammt nach Erkenntnissen des US-Geheimdienstes CIA tatsächlich von Bin Laden

Wow, dann ist alles klar..."


Richtig, al-chidr, die CIA plant wieder neue Anschläge.


melden

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 11:51
Max, das hier ist das Politik-Forum.


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-


melden

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 11:53
Meint Ihr nicht auch das da vielleicht eine Versteckte Botschaft dahinter war ?
Für irgendwelche Terrorzellen<<<<<<<<<<<<<<<<

nein glaub ich nicht, das war der endgültige Grund für einen Angriff auf den Iran.... nur ist die Frage wo passiert "dieser Grund" und von wem wird er ausgefüht ....

Die Welt ist in zwei Klassen geteilt,
in diejenigen, welche das Unglaubliche glauben,
und diejenigen, welche das Unwahrscheinliche tun.


melden
Anzeige

BinLaden bietet Wafenruhe an, USA will nicht verhandeln

20.01.2006 um 11:54
Max, das hier ist das Politik-Forum.<<<<<<<<<

also vollkommen Richtig hier !!!

Die Welt ist in zwei Klassen geteilt,
in diejenigen, welche das Unglaubliche glauben,
und diejenigen, welche das Unwahrscheinliche tun.


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt