Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

345 Beiträge, Schlüsselwörter: Rassismus, Antisemitismus
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

23.12.2011 um 20:04
Hansi schrieb:Ich verbuche solche Urteile unter der nervigen Rubrik "Gutmenschentum".
Diesen Satz verstehe ich nicht,der Rest ist eindeutig und verständlich.Was hat das Gutmenschentum damit zu tun oder wie meinst Du das genau?
Barmherzigkeit kanns nicht sein,was von Banken und Versicherungen ausgeht.


melden
Anzeige
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

23.12.2011 um 20:11
@Badbrain
Badbrain schrieb:Was hat das Gutmenschentum damit zu tun
Eine Bank dafür zu verurteilen, dass sie eine Risikogruppe ausfiltert (die zufällig eine andere Hautfarbe hat) und mit einem Risikoaufschlag kalkuliert - das nenne ich Gutmenschentum.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

23.12.2011 um 20:14
@Hansi
Ich denke,wenn das Geld stimmt,also Geld von Kunden angelegt wird,dann ist mir Herkunft und Hautfarbe völlig Boogie,so würde ich es vielleicht interpretieren.Risikogruppe sind auch Fußballfans oder Führerscheinneulinge ;)


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

23.12.2011 um 20:46
das sind doch alles nur harmlose provokationen^^ die Leute sind nur Fans und keine Hooligans. Und die Sprüche sind Gesang. daran soll sich doch bitte keiner stören.

MfG Heppy™


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

23.12.2011 um 21:28
Jaja @Heppy,so fängt der ganz "normale" Rassismus an....Auschwitz hat nichts mehr mit harmlosen Gesang zu tun.


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

23.12.2011 um 22:34
@Heppy

Na irgendwo ist aber auch Ebbe mit rumwitzeln.
Klar sind ein paar besoffene Fußballfans, die dumme Lieder singen, nicht gleich alles Neonazis und Rassisten.

Trotzdem sollte man sowas nicht einfach unter alltäglich und lustig verbieten.
Es gibt gewisse, ethische Linien, die nicht überschritten werden sollten. Auch Betrunkenen sollte man sowas nicht durchgehen lassen.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

23.12.2011 um 23:14
also manchen fällt die Ironie nichtmal auf wenn sie einem ins Gesicht springt^^


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

23.12.2011 um 23:22
Es ist ja nun nicht so das solche Sprüche alles Ironie sind, genau wie es auch nicht so ist das jeder Idiot der nen dummen Spruch macht gleich Nazi/Antisemit oder Rassist ist.
Auch ist es nicht der Fall das die Fussballfankultur eine komplett unpolitische Masse wäre.
Es gibt unpolitische,linke und rechte Fangruppierungen und wenn irgendein Verein mit einem latent rechten Anhang auf einen Verein mit linken Fans trifft und dann solche "Auschwitz-Lieder" kommen dann hat das sehr wenig mit Ironie zu tun genauso wenig wie es mit Ironie zu tun hat, das Fans Fladenbrote aufs Spielfeld werfen wenn sie gegen einen Türkischen Verein spielen oder Bananen nur weil ein Schwarzer aufs Spielfeld kommt.
Das ist einfach nur erbärmliches und peinliches Verhalten und ein gewisser Teil der Leute die sowas machen werden auch die dazugehörige Grundeinstellung haben, auch wenn es nicht gleich im extremen Ausmass sein muss...sondern eben "gaanz normaler Rasismus"

Es ist als Fussballfan einfach nur peinlich mitzumachen, da es auch nicht gerade kreativ ist, wer nicht anderes kann als sich über den "Gegner" auf grund seiner Hautfarbe oder Herkunft lustig zu machen, hat einfach nur den auffälligsten und dümmsten Angriffspunkt herrausgesucht.


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

24.12.2011 um 00:07
Das ist eigentlich eine Frage die man sich schon gar nicht mehr stellen muß. Hooligans gehen nicht wegen dem Spiel zum Fußball, sondern wegen der Gewalt die sie verbreiten wollen.


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

24.12.2011 um 15:23
Ich bin auch Fußballfan... aber ich käme nie auf die Idee jemanden wegen seiner Ethnie schlecht zu machen oder wegen seiner Hautfarbe / sexuellen Ausrichtung und was es sonst noch alles an Dingen zum lustig machen gibt, die pietätslos wären.

Wenn ein Spieler meiner Mannschaft schlecht spielt, sag ich schon als mal "Depp" oder "Flasche".. :D und auch der Gegner wird beleidigt, wenn er fies rum foult oder der Schiedsrichter wenn er Grütze pfeift.
ABER nicht mit etwas, das sich nicht gehört (Rassismus aller Art).


melden
Kel.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

24.12.2011 um 19:00
Im großen und ganzen sind die deutschen Fanszenen unpolitisch, abgesehen von ein paar Ausnahmen St.Pauli, Bremen, Chemnitz..usw. Politik bzw. Beschimpfungen gegen farbige Spieler, Plakate gegen Homophobie etc. haben im Stadion auch überhaupt nichts zu suchen.


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

24.12.2011 um 19:01
Besucht doch mal ein Spiel in den unteren Ligen. Insbesondere, wenn die Mannschaften einen ausländischen Hintergrund haben. Da gibt es jedes Wochenende Rassismus und Kasalla.


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

24.12.2011 um 21:28
Kel. schrieb:Im großen und ganzen sind die deutschen Fanszenen unpolitisch, abgesehen von ein paar Ausnahmen St.Pauli, Bremen, Chemnitz..usw. Politik bzw. Beschimpfungen gegen farbige Spieler, Plakate gegen Homophobie etc. haben im Stadion auch überhaupt nichts zu suchen.
Ich weiss nicht... Irgendwie fühle ich mich bei Plakaten gegen Homophobie besser, als bei Liedern über Auschwitz U-Bahnen...

Aber das liegt vielleicht nur an mir.

Viva la Relativierung!


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

24.12.2011 um 23:59
ich fühle mich in MEINEM LAND als DEUTSCHER DISKRIMINIERT !


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

25.12.2011 um 01:09
@orakel
Ich fühle mich von der Anwesenheit von Essig im Salat total diskriminiert, -sollen wir nen Club gründen?^^


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

25.12.2011 um 13:05
orakel schrieb:ich fühle mich in MEINEM LAND als DEUTSCHER DISKRIMINIERT !
Armes Puschel! Sind die bösen Ausländer gemein zu dir?

btw.: Who died and made you king?


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

25.12.2011 um 13:40
@orakel

das kenn ich von türken ,die gerne mal mich als nazi beschimpfen...ich bin nicht mal 100% deutscher aber naja...

solche leute können ein nur leid tun.

soll mir einer ein land nennen was kein dreck am stecken hat.

zu mal die türken die agressivesten menschen sind (ihre jugend) die ich kenne.

bis jetzt wurde ich nicht vom gegenteil überzeugt was ich ziemlich schade finde.


melden

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

25.12.2011 um 15:17
Den "Fussballfans" geht es primär um Provokation. Und weil es nicht mehr so einfach ist, überhaupt noch irgendwie aufzufallen und wahrgenommen zu werden, wird halt zur Not auch braunes Vokabular verwendet. In der Gruppe mutieren nette Familienväter dann temporär zu ziemlichen Arschlöchern ...

Emodul


melden
Natan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

25.12.2011 um 19:36
Ein ganz normaler Samstag und wieder wird behauptet, dass nur Deutsche rassistisch
sein können.

Sagt eine Deutscher zu einem Türken "Scheiß Türke" ist es rassistisch.
Sagt ein Türke zu einem Deutschen "Scheiß Deutscher" ist es NICHT rassistisch, weil sich
der Türke aufgrund seiner Erfahrungen (die er in einem so rassistischen Land wie D auf jeden Fall gemacht haben muss, weil Deutsche alle rassistisch sind^^) nur wehrt. (Stichwort: Vorurteil)

Sind Türken wertvoller, als Deutsche?


melden
Anzeige

RASSISMUS Ein ganz normaler Samstag?

25.12.2011 um 19:55
@Natan

Erzähl kein Blödsinn und komm von deinem Film runter. Hier geht es um Rassismus in deutschen Fussballstadien, der durchaus existiert.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt