weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindermörder will Schmerzensgeld

679 Beiträge, Schlüsselwörter: Mörder

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 21:36
hättest einen anderen vorschlag bellerophon?


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 21:44
moin

bellerophon
ist es unseren jetzigen zustand nicht wert ?

buddel


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 21:46
Prom@
Heist das wenn ich zu sexy rumlaufe und vergewaltigt werde habe ich eineTeilschuld ?



JA hast du
Der Täter 100%
Du auch einigeProzent


melden

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 21:53
manche frauen rennen provozierend rum.. dies ist aber keine rechtfertigung für solchescheusslichen taten.


melden

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 21:53
@al-chidr

stimme Dir zu.

Der heutigen Jugend fällt es schwer, sich demModediktat zu entziehen. Viele passen sich dem "freizügigen" Trend an und wissen garnichtwas sie damit verlieren. Sie wollen einfach nur dazu gehören und denken nicht daran,welche Auswirkungen ihre Kleidung haben kann.
Meine Töchter sind inzwischen (Gott seies gedankt) wahre Christen geworden. So bekomme ich mit, wie belächelt usw. sie wegenihrer Einstellung zur Mode und ihres Glaubens werden. Es macht ihnen wenig aus, da siesich der Ewigkeit bei Gott gewiß sind.
Leider sinkt die Moral- und Wertvorstellung imWesten ständig (wie die Prophezeihungen es vorhergesagt haben). Dies kommt auch daher,dass der christliche Glauben im täglichen Leben kaum noch eine wirkliche Rollespielt.....


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 21:53
moin

quatsch,
der täter soll die volle (100%) härte des gesetzes zu spürenbekommen

- mit allen einspruchsrechten gegen vermeintliche, wirkürliche undirrtümliche verurteilungen

buddel


melden

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 21:57
@buddel


ja aber wenn er mal verurteilt ist dann gibts für diese typen keinerehabiliation ..

das risiko ist zu gross. diese typen kann man in diegesellschaft nicht mehr integrieren.

90 % nicht heilbar.


melden

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 21:58
kein rauskommen wegen guter führung.


melden

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:04
@buddel @tellarian

richtig, sehe ich genauso.


melden
muhammad_ali
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:41
noch en alchidrhighlight

"Prom@
Heist das wenn ich zu sexy rumlaufe undvergewaltigt werde habe ich eine Teilschuld ?



JA hast du
Der Täter100%
Du auch einige Prozent"



1. unsinn
2. 100% plus ein paar %ist aber ne menge schuld.

bite löschen den spacken


melden
muhammad_ali
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:43
boahg, ich könnt so kotzen, ich mein, es ist nichts neues, dass hier merkwürdigeansichten vertreten werden, aber männer, die frauen teilschuld am missbrauch geben, weilsie sich individuelle kleiden sind der allerletzte abschaum.


melden
muhammad_ali
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:46
nachtrag, kleine alchidr:
wenn kinder vergewaltigt werden, die tragen doch auch imsommer knappe sachen. da kann ein pädaphiler auch auf touren kommen. haben die auch einpaar % teilschuld?


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:47
@muhammad_ali ,

es gibt die Schuld des Täters, und sie ist unumstritten. Und esgibt oft die persönliche "Schuld" des Opfers: Unvorsichtigkeit, Unachtsamkeit,Nachlässigkeit, etz.. Den Täter entschuldigt es nicht, doch trotzdem ist es gegeben.


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:48
ich spreche natürlich nicht über Kinder..


melden
muhammad_ali
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:50
wa sist darannachlässig, wenn ein mann eine frau GEGEN IHREN WILEN FICKT?????

ihr seid so krank, nu wiel eine erwachsene frau an sich eine aktive sexualität habenkann ist sie mitschuld, ein kind aber nicht? achso, also:
frau = potenziells opfer=selbst schuld.
ey, echt , ihr seid so fern von jedem verstand und geschmack,unglaublich...

snrs, mal sehen wen dich mal wer überfällt und ordentlichrannimmt, was du so sagts wen jemand hintrhr der ansicht ist, deine jeans wär halt so enggewesen und das sei ja ne einladung.


melden
muhammad_ali
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:52
"
ich spreche natürlich nicht über Kinder.."
na dann erklär mal en unterschied.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:55
Also manchmal habe ich echt den Eindruck, dass die Leute, die einzelnen, von den Medienhochgeputschen Fälle, nicht mehr vom tatsächlichen Alltagsgeschehen differenzierenkönnen. Ich habe schon x-mal hier dafür plädiert, dass das FSK für den Medienkonsumerweitert werden sollte. Nach meinen Vorstellungen würde sich das in etwa so anhören:

FSK - Freigegeben ab 16 Jahren und IQ nicht unter 105 !


@tellarian1:

Die Möglichkeit auf Rehabilitierung ist auf alle Fällegrundsätzlich beizubehalten.

Deine Rückfallquote von 90 % sindselbstgestrickter Quatsch, den Du Dir zurechtbastelst, um Dein Bild aufrecht erhalten zukönnen. Die Rückfallquote bei Tötungsdelikten beträgt gem. einer Studie von Amnesty aus1998 nach Beendigung einer Haftstrafe ein bis drei Prozent.


Und hier nochein paar Daten einer Studie zum Deiner beliebten pauschalierten Verknüpfung vonKindesmord und Psychopathie:

Eine Untersuchung in den USA ergab im Jahr 2000,dass von 700 gewaltsamen Todesfällen von Kindern rund ein Drittel auf Vernachlässigung,gut ein Viertel auf körperliche Misshandlungen und 20 Prozent auf eine Kombination vonbeidem zurückzuführen waren.

Eine Untersuchung in Kanada von 7.000 Fällen vonKindesmisshandlungen ergab 1998, dass in gut 80 Prozent der Fälle die biologische Mutteroder der biologische Vater die Täter waren. Danach folgen Stiefväter (11,1 Prozent),Stiefmütter (3,4 Prozent) und andere Verwandte (4,9 Prozent).

Einvergleichsweise verbreiteter Sonderfall, ist die Kindstötung kurz nach der Geburt, der sogenannte Infantizid. Er umfasst die Tötung von Neugeborenen durch Mutter oder Vater oderandere Familienangehörige. Die Ursachen und Hintergründe sind vielfältig: sie reichenvomeifersüchtigen Freund, der nicht glaubt, dass er der Vater des Kindes ist, über denGroßvater, der meint, die Geburt habe Schande über die Familie gebracht bis hin zurdepressiven und verzweifelten Teenagermutter.

usw. usw. usw.

Verstehdoch endlich, dass Deine schwarz-/weiß-Malerei keine Basis für eine Meinungsbildungdarstellen kann. Du wirst der Sache mit so einer eindimensionalen Betrachtung in keinsterWeise gerecht - lediglich der Rechtfertigung Aggressionen gegen das selbstgeschnitztediffuse Feindbild dient sowas.


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:57
@muhammad_ali ,

Also, im Übertreiben bist du recht gut..

Man solltenicht freizügig gekleidet durch die Nacht in "dunklen Ecken" allein spazieren gehen. Odermit den Geldscheinen rumwedeln, wenn sich zwielichtige Leute um einen stehen. Man solltesich nicht unnötig betrinken.. usw. usw.

Das meine ich, wenn ich von einer"Mitschuld" spreche. Was allerdings das Handeln eines Täters im keinen Fall entschuldigt.(wie schon gesagt.)


--snrs, mal sehen wen dich mal wer überfällt undordentlich rannimmt, was du so sagts wen jemand hintrhr der ansicht ist, deine jeans wärhalt so eng gewesen und das sei ja ne einladung.--

keine Sorge um meine Person.;) So attraktiv bin ich nun auch wider nicht, dass mich jemand wegen einer engen Jeans"ordentlich rannimmt". :D


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermörder will Schmerzensgeld

08.05.2006 um 22:58
--na dann erklär mal en unterschied.--

Der Unterschied besteht darin, dass einErwachsener die Verantwortung für sich selbst übernehmen kann. Ein Kind jedoch nicht.


melden
Anzeige

Kindermörder will Schmerzensgeld

09.05.2006 um 00:22
gut das mich wer versteht^^


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden