weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wann kommt der "Volksaufstand"

696 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Zwänge, Volksaufstand
mannix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:01
Mich würde mal interessieren, wann bei den "Normalbürgern" ( damit meine ich die Leute,die normal verdienen, bzw. arbeitslos sind), die Schmerzgrenze erreicht ist.
Wannfangen diese Leute an sich zu organisieren und gehen auf die Strasse,
um MASSIV zuprotestieren. Mit solchen Protesten meine ich die, wie vor der Wende in der ehemaligenDDR, wo hunderttausende auf den Strassen waren, und der Protest auch gefruchtet hatte.
Wir werden nur verar...t von den Sesselfurzern in Berlin.
Heute lese ich, dasein Politiker alles Ernstes vorschlägt, Harz 4 empfänger für 0 Euro arbeiten zu lassen.
Diese Denkweise ist eine so unglaubliche Frechheit, das selbst ein "normaler"
Bürger wie ich, langsam aber sicher radikale Gedanken bekommt.

Mich würdemal Eure Meinung interessieren!

Grüße
Mannix


melden
Anzeige
tankred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:04
@mannix : Siehe Montagsdemo gegen Hartz4. Selbst die , die es betrifft kriegen ihrenHintern nicht hoch. Obwohl echt intressant. Bei uns in der Stadt sind jeden Montag die 3selben Bärtigen am "demonstrieren" .


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:06
Nach der WM, vorher haben alle keine Zeit !


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:24
@Cruiser156
Doch doch, es gibt schon noch Leute, denen die WM gepflegt am A....vorbei geht! Einen davon seh ich jeden Tag im Spiegel.

@mannix
Eigendlichmüsste das Maß bald voll sein, sehe ich auch so.

Psych


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:36
Der wird nie kommen, zurecht!


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:38
Wir sind zu faul dazu ... scheiß Fernsehen ...


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:39
Ich finde die Politiker sollten mal einen Monat auf Hartz 4 ebene Leben ... dann werdendie da nix streichen !!!


melden
mannix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:39
@Capspauldin
das es nie kommt, könnte sein....aber mit dem "zurecht" hab ich schonmeine
probleme.
ich liebe kurze prägnante antworten.......nur leider ist daskeine aussage!

grüße
mannix


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:41
Ach weisse, wenn man sieht was sich alles ein Schild in die Hand drücken lässt undMontags schön im Kreis geht, da muss man nur sagen "Zurecht" wird es nie so kommen.
Je dümmer ein Volk ist umso öfter isses auf der Strasse.


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:45
Hochverrat ist was feines ... wenn er anständig ist.


melden
mannix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:46
@caps....ok da geb ich dir recht ;)


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:49
"Je dümmer ein Volk ist umso öfter isses auf der Strasse."

Ahaha.

Wiesodas denn?


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:49
"Je dümmer ein Volk ist umso öfter isses auf der Strasse." #

Wer schreibt densolche Banale scheiße ???


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:49
Dann sind wir ja scheinbar ziemlich klug.... ;)


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:51
Das ist nicht banal, das ist Fakt. Aber hey:" Wir sind das Volk...............und dassist das Problem"


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:52
@Capspauldin
Ich bin schockiert ... :(


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 20:52
Halte diese vereinbarten Demos von Seiten der Gewerkschaften auch nicht für dasnonplusultra. Das ist so wie " jo kinder spilet mal schön" kriegt später auch 3 prozentmehr kohle aufs jahr, die wir uns aber im gegenzug mit entlassungen wieder raus holen. Dahat der Caps recht. ; )


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 21:04
Naja.da ich wohl der Einzige hier bin der dagegen ankämpft (ausbeutung vom Staat) frageich mich wieso Ihr alle quatscht und sowiso nichts macht...Ich angagieremich...(Politbüro, Demos, FLyer, Poster) und das alles mit meinen Genossen und auchteilweise alleine...das nenne ich angagiert...Ich hasse die leute die nur reden undnichts machen,,die sollen es einfach sein lassen...Ich fordere : machen wir es denFranzosen gleich: und wenns sein muss brennen Autos....(wer weiß ob mich der BND schonregestriert hat...die sollen angeblich auch manchmal bei Sitzungen von großen Vorlesungensitzen also bei Treffen von meinen Genossen wenn sich die KPD dazu gesellt oder die DKPoder beide oder..ach es gibt ja noch mehr davon...)


Was macht Ihr gegenAusbeutung und co?


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 21:05
SEID BEREIT; ALLZEIT BEREIT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


melden

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 21:09
Wir alle nähern uns dieser unsichtbaren Grenze. Und wenn sie überschritten wird, werdenviele Köpfe rollen.

kennt ihrs noch:

“People should not be afraid oftheir governments, goverments should be afraid of their people.”

?

gut.


melden
Anzeige
dul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann kommt der "Volksaufstand"

01.06.2006 um 21:09
Wir sollten die Hoffnung niemals aufgeben.
Zugebeben, Deutschland hat keineStreikkultur wie Italien oder Frankreich, aber es gab auch Lichtblicke in unsererGeschichte. Frankfurt 1848 war so einer. Berlin 1989 war so einer.
Nur wenn wir unsklein und ohnmächtig fühlen, sind wir wirklich schwach. Stark werden wir, wenn wir dieAchtung vor einem korrupten Wirtschaftsregime verlieren und lernen uns zu organisieren.Im Prinzip ist das heute druch das Internet leichter als vor 30 Jahren.
Wir dürfennur eins nicht verlernen: Wir haben die Macht, wenn wir daran glauben, ja, wirkönnen uns organisieren, ja, wir können was bewegen, ja wir können wirklichbestimmen, was dreht , nicht nur Herbert Grönemeyer für die WM.
Wir habeneine Käufermacht von 80.000.000 Menschen.

Arm ist jeder, der arm seinwill,
reich ist jeder, der reich sein will;
so weit einer die Flügel seinerSehnsucht,
Seiner Aufgabe,
Seines Kampfes spannt,
So reich ist er.

(Horneffer)


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden