Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zwänge

saschi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwänge

10.09.2007 um 20:53
Hallo.
Ich möchte gerne von euch wissen ob und ihr sogenannte Zwänge habt. Egal ob bedeutsame oder eher kleine, auch "Macken" oder "Ticks" genannt. Ich selber habe eine lange Phase hinter mir in der ich so ziemlich jegliche Art von Zwang durchlaufen hab. Wasch-, Kontroll-, Zähl-, ... zwang, eigentlich alles erdenkliche. Auch Verbindungen der einzelnen Zwänge. Am Anfang hatte ich vielleicht einen welcher sich zu einer Vielzahl von weiteren und auch kleineren Nebenformen ausgedehnt hat. Ich will mit diesem Thema denen helfen welche sich auch in einer solchen Situation befinden, da ich heute vollkommen "geheilt" bin, und das ohne ärztliche Hilfe. Gerne beantworte ich auch Fragen zu meinen Zwängen. Alles hier sofort zu schreiben würde nicht klappen, da es zu viel und auch etwas kompliziert ist. Ich weiß ja garnicht ob hier überhaupt jemand Zwänge hat/hatte, aber natürlich können auch die Nichtbetroffenen schreiben.


melden
Anzeige

Zwänge

10.09.2007 um 21:01
mein cousin musste sich vor n pa jahren imeer "krampfhaft" die hände waschen...


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwänge

10.09.2007 um 21:05
Ich bin frei!

....am liebsten!!!^^


melden

Zwänge

10.09.2007 um 21:08
Ich habe bis vor kurzem, immer mit meinen Gelenken geknackst.

Finger, Zehen, Handgelenk, Fussgelenk... bis hin zur Wirbelsäule.


melden

Zwänge

10.09.2007 um 21:23
Also ich hab den Zwang nach dem Essen erstmal ein Verdauungskippchen zu rauchen


melden

Zwänge

10.09.2007 um 21:29
Wirbelsäule knacken hört sich Gesund an ^^


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwänge

10.09.2007 um 21:42
Kann man`s Zwang nennen wenn man sich täglich duschen und die Haare waschen muss und sich danach wieder schmutzig fühlt?
Zwänge...: Rauchen nach dem Essen, rauchen vor dem Schlafen, mich auf immer dieselbe Seite kehren für`s Schlafen, etc pp. Da gibt`s viele. Allerdings frage ich mich gerade, was der Unterschied zwischen Sucht und Zwang ist...


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwänge

10.09.2007 um 21:53
zwang.. zwänge.. zwanghaftes verhalten..

http://www.zwaenge.de/diagnose/zwanghaftes_verhalten.htm


es fühlt sich alles erzwungen an..


melden
saschi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwänge

10.09.2007 um 22:05
sator schrieb:es fühlt sich alles erzwungen an..
So würde ich das nicht sagen. Man zwingt sich nicht, sondern man wird eher gezwungen, von der eigenen ich nenn es mal Angst.

Der Unterschied zwischen Zwang und Sucht ist... nja, das kann man irgendwie nicht vergleichen. Weil es meiner Meinung nach komplett andere Sachen sind.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwänge

10.09.2007 um 22:09
Man zwingt sich nicht, sondern man wird eher gezwungen, von der eigenen ich nenn es mal Angst.

das war in meiner aussage miteinbezogen...


melden
saschi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwänge

10.09.2007 um 22:11
aso.


melden
saschi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwänge

10.09.2007 um 22:15
Lithium schrieb:Kann man`s Zwang nennen wenn man sich täglich duschen und die Haare waschen muss und sich danach wieder schmutzig fühlt?
Das musst du selbst wissen. Ich denke jeder der einen Zwang hat weiß das auch. Dabei spreche ich von richtigen Zwängen, also nicht von Ticks oder Angewohnheiten.


melden

Zwänge

10.09.2007 um 22:31
Mhh ja sowas wie Wasch- und Ordnungszwang war mal kurzzeitig, nachdem n guter Kumpel von mir gestorben is...


Ansonsten das Gleiche wie Lithium, ich muss mich auch immer auf dieselbe Seite legen, sonst wird das nix^^ Deshalb brauch ich auch, wenn ich woanders schlaf, immer ewig zum Einschlafen -.-

Und ich brauch immer den Fernseher zum Einschlafen und/oder n Buch


melden

Zwänge

10.09.2007 um 23:01
ich hatte früher in der pubertät immer so ein paar Zwänge... ging in die richtung "fünfmal nachschauen ob der kühlschrank aus ist"... lauter so scherze... aber seit ein paar jahren bin ich erlöst, komischerweise


melden

Zwänge

10.09.2007 um 23:27
Ich kann ned schlafen wenn die Vorhänge vor meinem Fenster ned zugezogen sind, is das ein Zwang? oO


melden

Zwänge

10.09.2007 um 23:31
ich hab so ne art kontrollzwang. ist zwar nicht so ausgeprägt wie bei anderen menschen, aba z.b. wenn ich einkaufenn geh, gugg ich immer ein ein paar mal ob das auto zu is


melden

Zwänge

11.09.2007 um 02:20
Ich habe einen 'Putzzwang', dem ich seit über 14 Jahren fröhne! ;)
Als Kind hab ich meine Eltern bestohlen. Als es rauskam musste ich die Strafe mit Hausarbeit abarbeiten!
Damit es schneller ging, hab ich damals den ganzen Haushalt übernommen!
Dabei ist es bis heute geblieben! :)

Ich hatte die Strafe bald hinter mir!
Meine Familie hat jahrelang keinen Handschlag tun müssen, aber aus der Arbeit ist schnell eine Obsession geworden, die bis heute anhält!

Und es hält fit! 8)


melden

Zwänge

11.09.2007 um 06:49
>ich hatte früher in der pubertät immer so ein paar Zwänge... ging in die richtung "fünfmal nachschauen ob der kühlschrank aus ist"... lauter so scherze... aber seit ein paar jahren bin ich erlöst, komischerweise<

^^
Ja, so was Ähnliches hatte ich in der Zeit aus. Da musste ich mich immer vergewissern, ob das Licht abgeschaltet ist. ;)


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwänge

11.09.2007 um 07:12
ging in die richtung "fünfmal nachschauen ob der kühlschrank aus ist"...
Hatte ich eine zeitlang auch, heute nur noch abgeschwächt. Kommt ziemlich wahrscheinlich daher, dass mein Vater in dieser Hinsicht ein richtiger Kontrollfreak war; Haustüre geschlossen (auch wenn man nur fünf Mins weg war)? Nicht länger als 5 Minuten duschen? Brennt irgendwo unnötig das Licht? etc pp... Und wenn irgendwas davon nicht so lief wie er es wollte gab`s gleich mal `nen riesen Anschiss.

Solche Dinge prägen. Und die Kinder übernehmen irgendwann dieselben Angewohnheiten / Zwänge - und das, obwohl sie wissen, dass sie eigentlich nicht angebracht sind.


melden

Zwänge

11.09.2007 um 07:15
>daher, dass mein Vater in dieser Hinsicht ein richtiger Kontrollfreak war; Haustüre geschlossen (auch wenn man nur fünf Mins weg war)? Nicht länger als 5 Minuten duschen? Brennt irgendwo unnötig das Licht? etc pp... Und wenn irgendwas davon nicht so lief wie er es wollte gab`s gleich mal `nen riesen Anschiss.<

Ich glaub, bei mir war das genauso. Da hieß es, mal auch am nächsten Tag: "Das Licht im Flur hat gebrannt" oder Ähnliches, und da ich immer als Letzte zu Bett gegangen bin, war`s wohl ich, die`s vergessen hat


melden
Anzeige

Zwänge

11.09.2007 um 07:18
aaaalso: ich schließe mich grundsätzlich im badezimmer ein, auch wenn ich alleine zuhause bin.

und: wenn ich wäsche aufhänge, muss ich für jedes stück zwei gleiche wäscheklammern nehmen. gleiche form, gleiche farbe :D


melden
516 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Besondere Menschen61 Beiträge